DAX 13.958 0,3%  MDAX 28.916 0,1%  Dow 31.929 0,2%  Nasdaq 11.770 -2,2%  Gold 1.855 -0,6%  TecDAX 3.041 -0,6%  EStoxx50 3.660 0,3%  Nikkei 26.678 -0,3%  Dollar 1,0670 -0,6%  Öl 115,0 1,0% 

Janus Henderson Investors: Fundamentaldaten im Gesundheitssektor trotz Ausverkauf solide

Janus Henderson Investors: Fundamentaldaten im Gesundheitssektor trotz Ausverkauf solide
03.12.2021 08:47:45

Gesundheitsaktien verzeichneten im dritten Quartal kräftige Kursschwankungen, genau wie der Aktienmarkt auf breiter Front. Attraktive Bewertungen, anhaltende Innovationen und regere M&A-Aktivitäten (Fusionen und Übernahmen) könnten dem Sektor jedoch nach oben verhelfen, meint Portfoliomanager Andy Acker.

powered by

€uro FundResearch


Zentrale Erkenntnisse:

  • Genau wie der Aktienmarkt auf breiter Front, verzeichneten Gesundheitsaktien im dritten Quartal Kursschwankungen, allerdings aus sektorspezifischen Gründen.
  • Vor allem bei Biotech-Nebenwerten setzte sich der seit Februar beobachtete starke Kursrückgang bis Mitte August fort.
  • Günstige Bewertungen und anhaltende Innovationstätigkeit haben jedoch das Übernahmekarussell in Schwung gebracht. Das könnte den Sektor unterstützen. Andere Belastungen sind darüber hinaus möglicherweise nur temporär.


Andy Acker: Im 3. Quartal verzeichneten die Märkte weiterhin eine erhebliche Volatilität. Davon blieb auch der Gesundheitssektor nicht verschont, allerdings aus anderen Gründen als der restliche Markt. Insbesondere im Biotechnologiesektor, allen voran bei Small und Mid Caps, setzte sich der seit Februar beobachtete Ausverkauf bis Mitte August fort.

Unseres Erachtens gab es drei Hauptgründe für die massiven Verkäufe. Erstens herrscht nach wie vor Unsicherheit über die Arzneimittelpreisfestsetzung. (...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit