Janus Henderson Investors: Handelsstreit, ESG und Demografie in China

Janus Henderson Investors: Handelsstreit, ESG und Demografie in China
21.08.2019 12:50:52

Ein Kommentar von May Ling Wee, Investment Manager im Team für die Chinese Equities Strategy von Janus Henderson.

Es geht bei dem Konflikt nicht nur um den Handel, sondern auch um das Ringen um technologische und wirtschaftliche Überlegenheit und geopolitischen Einfluss. Der Streit hat bereits zu einer Abschwächung des Gesamthandelsvolumens von China geführt.

Vor diesem Hintergrund sieht das Janus Henderson Investors-Team Chancen vor allem im Bereich Nachhaltigkeit und Klima: So engagiert sich China nach jahrelangen Investitionen in die Schwer- und Rohstoffindustrie sowie die Textil- und Elektronikindustrie nun substantiell im Bereich erneuerbare Energien und Umweltschutz.

Auch der demographische Wandel birgt Investitionsmöglichkeiten in den diversen Dienstleistungssektoren. Allerdings wird die Alterung Chinas für Investitionen mittelfristig eine wachsende Herausforderung darstellen.

Das vollständige Interview mit May Ling Wee in englischer Sprache finden unter: https://www.janushenderson.com/depa/Post/20604

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit