Janus Henderson Investors: John Bennett: „Hütchenspiel“ für das zweite Halbjahr

Janus Henderson Investors: John Bennett: „Hütchenspiel“ für das zweite Halbjahr
18.07.2019 12:53:50

Im zweiten Quartal begann die wirtschaftliche Entwicklung zu „wackeln“, wie John Bennett es eigentlich schon früher erwartet hatte. Er nennt die Hexagon-Aktie als Beispiel dafür.

Bennett spricht sich für einen ausgewogenen Investmentansatz zwischen Growth und Value aus. Den Preis vieler Wachstumsaktien hält er für übertrieben, so dass Fehler teuer werden, und die meisten „deep value“-Aktien sind seiner Ansicht nach aus gutem Grund billig.

Vorhersagen seien zwar ein „Hütchenspiel“, aber solange die USA als Leitmarkt und auch China stabil bleiben, sind die Aussichten seiner Meinung nach auch für europäische Aktien gut.

Das Videointerview können Sie sich hier anschauen.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit