FONDS

Neue FondsNoten

Neue FondsNoten

WKN: 920332 ISIN: US38141G1040 Goldman Sachs

174,19 EUR
-1,14 EUR -0,65 %
19.02.2019 - 19:58
11.02.2019 19:00:00

Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen rutscht auf FondsNote 2 ab, einige europäische Faktor-ETFs erhalten erstmals FondsNoten. Von Ralf Ferken



Absteiger



Frank Fischer hat sein Ohr immer nah an der Stimmung der Börsianer. Daher ahnte der Manager des Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen im vergangenen Jahr bereits früh, dass 2018 ein schwieriges Börsenjahr werden könnte. Die Aktienkurse legten zwar im Januar 2018 zunächst massiv zu, doch gerade das machte den "Fondsmanager des Jahres 2018" skeptisch, weil die Anleger für seinen Geschmack zu euphorisch waren. Denn auf die Euphorie folgt meist die Ernüchterung, weil sich die Hoffnungen der Anleger nicht erfüllen. Fischer behielt mit seinen Befürchtungen recht und die Kurse fielen im Jahresverlauf. Doch obwohl Fischer ahnte, was kommt, schloss er das Jahr 2018 beim Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen mit vergleichsweise starken Verlusten ab, weil er den Mischfonds im zweiten Halbjahr zu früh wieder zu offensiv aufgestellt hatte. €uro fondsxpress stuft den Mischfonds deshalb von FondsNote 1 auf FondsNote 2 herunter. Fischer möchte seiner Philosophie jedoch treu bleiben und unterbewerte Aktien kaufen, die im Idealfall von den Eigentümern geführt werden. Zudem möchte er weiterhin antizyklisch auf die Stimmungen der Anleger reagieren: also mutiger werden, wenn die Anleger ängstlich werden, und vorsichtiger werden, wenn die Anleger übermütig werden.


Aufsteiger



Eine Verbesserung auf FondsNote 1 gelang dem Lingohr-Asien-Systematic-Invest, der von Lingohr & Partner Asset Management aus Erkrath bei Düsseldorf gemanagt wird. Das Lingohr-Team investiert damit in die Region Asien-Pazifik, sodass Aktien aus Australien, China und Japan zum Portfolio gehören. Nach wie vor verfolgt das Team um Lingohr-CIO Goran Vasiljevic einen quantitativ gestützten Value-Ansatz, der die Einzelwerte gleich gewichtet. Der Ling- ohr-Asien-Systematic-Invest ist zwar vergleichsweise volatil, punktet bei der Fonds- Noten-Wertung aber mit einer sehr guten Wertentwicklung.


Erstmals bewertet



Auf Anhieb eine Bewertung mit Fonds- Note 1 erreichte der Invesco Goldman Sachs Equity Factor Index Europe ETF. Der Invesco-ETF bildet einen Index von Goldman Sachs ab und setzt auf die fünf Faktoren niedriges Beta (geringe Volatilität), Größe (Nebenwerte), Wert (Value), Dynamik (Momentum) und Qualität. Auch der Invesco- ETF gewichtet die Einzelwerte gleich, sodass er Nebenwerte höher gewichtet als beispielsweise der MSCI Europe- oder der Stoxx Europe 600 Index, die ihre Titel anhand der Marktkapitalisierung gewichten. Erstmals hat €uro fondsxpress auch die europäischen Faktor-ETFs von iShares bewertet. FondsNote 2 erreichte beispielsweise der iShares Edge MSCI Europe Momentum Factor ETF. Dort setzen Anleger darauf, dass die europäischen Aktien, die in den vergangenen sechs und zwölf Monaten am stärksten gestiegen sind, auch weiterhin stark zulegen werden. Den iShares Edge MSCI Europe Quality Factor ETF und den iShares Edge MSCI Europe Value Factor ETF bewertet €uro fondsxpress jeweils mit FondsNote 3.




Bildquelle: iStockphoto, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit