ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief - „Twist again“

ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief - „Twist again“
16.04.2021 12:10:00

Diese Frage drängt sich umso mehr auf, als ein nachhaltiger Zinsanstieg nicht nur die Aktienmärkte, sondern auch den Immobilienmarkt treffen würde.

Welches Volumen hat der weltweite Immobilienmarkt?

Schon der globale Aktienmarkt hat mit 90 Billionen USD ein bedeutendes Volumen. Er ist damit aber nicht mal ein Drittel so groß wie der weltweite Immobilienmarkt, der auf 300 Billionen USD kommt. Im Vergleich zu anderen Vermögenswerten und zur eigenen Historie mögen die Immobilienbewertungen recht hoch erscheinen. Zurückzuführen ist deren anhaltend hohe Bewertung aber zumindest in Teilen auf durchgängig niedrige Anleiherenditen. Sollten die Immobilienbewertungen in Folge höherer Anleiherenditen um nur 10% sinken, würde das einen Verlust von 30 Billionen USD an globalem Vermögen bedeuten. Ein solcher deflationärer Impuls – der einem Drittel des weltweiten BIP entspricht – würde den vorübergehenden Inflationsschock, der uns gerade bevorsteht, komplett egalisieren.

Sollten wir uns also Sorgen über einen Inflationsschock machen, wenn uns ein weltweiter Zinsanstieg relativ schnell eine viel größere Deflationsspirale bescheren könnte?

Das wahre Risiko findet sich am Immobilienmarkt

In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Mieten weltweit – wie erwartet – weitgehend im Gleichklang mit dem nominalen BIP entwickelt. Die Immobilienpreise hingegen haben deutlich kräftiger zugelegt als die Mieten. Tatsächlich ist der für diese Mieten gezahlte Preis um 35% gestiegen. Diese Vervielfachung der Immobilienbewertungen, die das weltweite Vermögen um 80 Billionen USD hat anwachsen lassen (was etwa dem weltweiten BIP entspricht), war im Wesentlichen nur möglich durch sinkende Anleiherenditen.

Am globalen Immobilienmarkt machen Wohnimmobilien 80% des Werts aus. Auf gewerbliche Objekte (Büros eingeschlossen) entfallen lediglich etwas über 10%, beim Rest handelt es sich um Agrar- und Forstimmobilien.

Der Immobilienboom ist daher hauptsächlich von Wohnimmobilien getrieben. Da es sich bei den Objekten zumeist (außer in Deutschland) um selbstgenutztes

Wohneigentum handelt, hat der Anstieg der Immobilienpreise das Vermögen normaler Bürger weltweit deutlich stärker vermehrt als steigende Aktienkurse.

Zudem war der Wohnungsboom der 2010er Jahre in seiner regionalen Breite und Reichweite bis dahin beispiellos. So erfasste er Städte, Vororte und ländliche Gebiete Nordamerikas, Europas und Asien gleichermaßen. Selbst Deutschland und Japan waren mit von der Partie und verzeichneten den größten Immobilienboom ihrer Wirtschaftsgeschichte. Die zentrale Frage ist nun, wo liegt der Wendepunkt.

Wo müsste der 30-Jahres-Zins in den USA oder China liegen, um eine Trendumkehr einzuleiten?

Das ist schwer zu sagen. Laut Freddie Mac ist jedoch der durchschnittliche Zinssatz einer 30-jährigen festverzinslichen Hypothek kürzlich auf 3,02% geklettert. Nach einem mehrwöchigen Anstieg liegt der Zinssatz der beliebtesten Hypothek am amerikanischen Markt nun erstmals seit Juli 2020 wieder über der Marke von 3%.

Die Fed kann nicht länger die Augen verschließen vor diesem Druck am langen Ende der Zinskurve, der die Erholung aus der Spur werfen könnte. Mit dem Programm "Operation Twist" hat sie ein geeignetes Instrument an der Hand, um die Zinskurve zu beeinflussen, indem sie langlaufende Anleihen anstatt Kurzläufern ankauft. Es stellt sich nun die Frage, wann die Fed sich zur Intervention entschließt, entweder durch entsprechende Äußerungen oder auch durch Taten. So rasant wie die Zinsen aktuell steigen, könnte es schon bald soweit sein...

Disclaimer

ODDO BHF Asset Management ist die Vermögensverwaltungssparte der ODDO BHF-Gruppe. Es handelt sich hierbei um die gemeinsame Marke von vier eigenständigen juristischen Einheiten: ODDO BHF Asset Management SAS (Frankreich), ODDO BHF PRIVATE EQUITY (Frankreich), ODDO BHF Asset Management GmbH (Deutschland) und ODDO BHF Asset Management Lux (Luxembourg).

Vorliegendes Dokument wurde durch die ODDO BHF ASSET MANAGEMENT SAS zu Werbezwecken erstellt. Die Aushändigung dieses Dokuments liegt in der ausschließlichen Verantwortlichkeit jedes Vertriebspartners oder Beraters.

Potenzielle Investoren sind aufgefordert, vor der Investition in den Fonds einen Anlageberater zu konsultieren. Der Anleger wird auf die mit der Anlage des Fonds in Investmentstrategie und Finanzinstrumente verbundenen Risiken und insbesondere auf das Kapitalverlustrisiko des Fonds hingewiesen. Bei einer Investition in den Fonds ist der Anleger verpflichtet, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und den Verkaufsprospekt des Fonds zurate zu ziehen, um sich ausführlich über die Risiken der Anlage zu informieren. Der Wert der Kapitalanlage kann Schwankungen sowohl nach oben als auch nach unten unterworfen sein, und es ist möglich, dass der investierte Betrag nicht vollständig zurückgezahlt wird. Die Investition muss mit den Anlagezielen, dem Anlagehorizont und der Risikobereitschaft des Anlegers in Bezug auf die Investition übereinstimmen. ODDO BHF Asset Management SAS übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des gesamten Dokuments oder eines Teiles davon ergeben. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen die nen lediglich zur Veranschaulichung. Sie spiegeln die Einschätzungen und Meinungen des jeweiligen Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung verändern, eine Haftung hierfür wird nicht übernommen.

Die in dem vorliegenden Dokument angegebenen Nettoinventarwerte (NIW) dienen lediglich der Orientierung. Nur der in den Ausführungsanzeigen und den Depotauszügen angegebene NIW ist verbindlich. Ausgabe und Rücknahme von Anteilen des Fonds erfolgen zu einem zum Zeitpunkt der Ausgabe und Rücknahme unbekannten NIW.

Die wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekt sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management SAS, unter am.oddo-bhf.com oder bei authorisierten Vertriebspartnern erhältlich. Die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management SAS oder unter am.oddo-bhf.com.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit