DAX 15.647 0,5%  MDAX 35.358 0,5%  Dow 34.931 -0,4%  Nasdaq 15.018 0,4%  Gold 1.827 1,2%  TecDAX 3.672 0,3%  EStoxx50 4.126 0,6%  Nikkei 27.782 0,7%  Dollar 1,1875 0,3%  Öl 75,0 0,3% 

ODDO BHF: G7-Einigung zur Besteuerung multinationaler Unternehmen

ODDO BHF: G7-Einigung zur Besteuerung multinationaler Unternehmen
14.06.2021 11:11:45

Schätzungen gehen davon aus, dass den Steuerbehörden durch die Verlagerung von Erträgen multinationaler Unternehmen (MNU) in Niedrigsteuerländer weltweit jährlich bis gut 300 Mrd. US-Dollar an Einnahmen verloren gehen.

powered by

€uro FundResearch


Die internationale Initiative für eine Rahmenvereinbarung gegen die Erosion der Steuerbasis unter den Bedingungen der Digitalisierung und Globalisierung stand allerdings aufgrund des Widerstandes der USA lange Zeit auf dem Abstellgleis. Mit dem Regierungswechsel im Weißen Haus haben sich die USA vom Bremser zum Heizer gewandelt. Mit der Einigung der G7-Finanzminister auf eine länderweise Mindestbesteuerung von Unternehmensgewinnen und – relevant für die größten Multis – auf ein Recht zur Besteuerung von Erträgen (jenseits einer Schwelle) auf Basis der inländischen Umsätze erhält die bei der OECD angesiedelte Initiative von fast 140 Ländern wieder Feuer unter dem Kessel. 

Die Beschlüsse der G7 sind naturgemäß vage formuliert. Die Erklärung setzt allerdings einige wichtige Marken für die weiteren Gestaltung:

(...)

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit