WisdomTree: Der Preis für Kohlenstoff steigt seit zwei Jahren drastisch - Pariser Abkommen setzt EU unter Druck

WisdomTree: Der Preis für Kohlenstoff steigt seit zwei Jahren drastisch - Pariser Abkommen setzt EU unter Druck
22.08.2019 11:14:50

Von Nitesh Shah, Director Research und Rohstoffexperte bei WisdomTree

Damit ist Kohlenstoff der Rohstoff mit der besten Wertentwicklung in den letzten zwei Jahren und übertrifft die Rallyes bei Palladium, Öl und Gold, die in jüngster Zeit für Schlagzeilen sorgten. Als weniger bekanntes Warentermingeschäft ist Kohlenstoff für die meisten Investoren unbemerkt geblieben. Angesichts weltweit steigender Temperaturen wird die Europäische Union - die das Pariser Abkommen unterzeichnet hat –wahrscheinlich ihre Anstrengungen verdoppeln, um einen Anstieg der Treibhausgasemissionen zu verhindern.

Kohlenstoff hat sich von seiner niedrigen Ausgangsbasis erholt. Seit Einführung des Emissionshandelssystems der Europäischen Union (EU EHS) im Jahr 2005 war die Kalibrierung der Anzahl der Genehmigungen für umweltschädliche Tätigkeiten (Zertifikate) eine schwierige Aufgabe. Ein Absturz der Kohlenstoffpreise von über 30 Euro pro Tonne im Jahr 2008 auf unter 5 Euro im Jahr 2013 setzte einen Bärenmarkt in Gang, der fast acht Jahre andauerte.

Die große Finanzkrise mag den Absturz ausgelöst haben, aber die europäische Wirtschaft hatte sich längst erholt, während der Kohlenstoffpreis aufgrund eines Überangebots an Zertifikaten nachgelassen hatte. Dies erklärt, warum die EU ihre Bemühungen um eine geringere Verfügbarkeit von Zertifikaten verdoppelt hat. Sie kürzte das Angebot seit Beginn der dritten Phase des EU-EHS Programms im Jahr 2013 um 1,74 Prozent pro Jahr. Mit Beginn der vierten Phase im Jahr 2021 werden die Zertifikate bis 2030 um 2,2 Prozent gekürzt.

Abbildung 1: Historische Wertentwicklung von Carbon Futures

Carbon Futures
Carbon Futures
Carbon Futures

[1] Intercontinental Exchange EU Allowance Futures, die die Emission von einer Tonne Kohlendioxidäquivalentgas ermöglichen

Quelle: Bloomberg, WisdomTree. Daten zum Handelsschluss am 20. August 2019.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse, und Anlagen können im Wert fallen.

Mit der konjunkturellen Erholung haben umweltbelastende Aktivitäten zugenommen. BP Daten zufolge sind die CO2-Emissionen in der Region zwischen 2013 und 2017 gestiegen. Die Fortschritte zur Begrenzung des Eintritts schädlicher Gase in die Atmosphäre waren daher enttäuschend. Um einen kontinuierlichen Rückgang der Emissionen zu gewährleisten, ist eine offensivere Reduzierung der Zertifikate in Phase 4 von entscheidender Bedeutung.

Den vollständigen Bericht können Sie sich hier im PDF-Format downloaden.

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit