Nachrichten zu FUCHS PETROLUB SE St.

22.12.17
Fuchs Petrolub: Nach Kursrutsch attraktive Bonuschance wahrnehmen (Börse Online)

Bei dem MDAX-Unternehmen Fuchs Petrolub laufen die Geschäfte nicht mehr "wie geschmiert". Eine Gewinnwarnung hat die seit Jahren haussierende Aktie um in der Spitze 15 Prozent abschmieren lassen. Defensiven Anlegern eröffnet sich nun eine interessante Bonuschance. Von Jörg Bernhard» mehr

24.10.17
Fuchs Petrolub-Aktie stürzt ab: Unternehmen kappt Gewinnprognose (Börse Online)

Niedrigere Gewinnziele für das Gesamtjahr haben die Aktien von Fuchs Petrolub am Dienstag auf Talfahrt geschickt. Die Papiere des Schmierstoff-Herstellers stürzten um fast 10 Prozent auf das tiefste Niveau seit März ab und rutschten damit auch unter den viel beachteten 200-Tage-Durchschnitt. Zuletzt dämmten sie die Verluste etwas auf 7,6 Prozent ein.» mehr

05.07.17
Fuchs Petrolub: Rücksetzer zum Investment mit Discount nutzen (Börse Online)

Die Aktie des Schmiermittelherstellers Fuchs Petrolub überzeugt seit Jahren durch ein hohes Maß an relativer Stärke. Die jüngste Konditionsschwäche bietet sich zum Erwerb eines Discount-Zertifikats an. Von Jörg Bernhard» mehr

21.01.17
Fuchs Petrolub-Aktie bricht nach oben aus: Kursgewinne voraus (Börse Online)

Der Spezialist für Schmierstoffe verfolgt seine Wachstumspläne über Zukäufe. Kein Problem, dank des millionenschweren Cash-flows, den die Mannheimer kontinuierlich erwirtschaften. Nach einer Seitwärtsentwicklung ist nun auch die Aktie ausgebrochen. Das gibt auch charttechnisch grünes Licht für höhere Notierungen. Mutige hebeln das Potenzial. Von Petra Maier» mehr

11.08.16
Fuchs Petrolub-Aktie: Es läuft wieder wie geschmiert (Börse Online)

Die Fuchs-Petrolub-Aktie ist wie die Apple-Aktie ein langfristiger Highflyer, die nach einer Schwächephase wieder Kaufsignale gibt. Mit einem passenden Derivat kann man zudem gute Seitwärtsrenditen einfahren. Von Stefan Mayriedl» mehr

02.08.16
Fuchs Petrolub-Aktie nach Zahlen an der MDax-Spitze: Was Anleger jetzt tun sollten (Börse Online)

Dank guter Halbjahresergebnisse steigt die Aktie des MDax-Konzern auf ein Drei-Monats-Hoch, das Familienunternehmen bestätigt zudem seine Jahresziele. Allerdings verdankt Fuchs Petrolub das Umsatzwachstum vor allem seiner Übernahmestrategie. Von Peer Leugermann» mehr

13.05.16
Insiderdeals bei Telekom-Aktie, BASF und Fuchs Petrolub: Wo Top-Manager gekauft haben (Börse Online)

Von wegen "Sell in May and go away" - in den Chefetagen einiger deutscher Unternehmen wurde in den vergangenen Tagen kräftig gekauft. Zum Beispiel bei den DAX-Unternehmen Telekom und BASF sowie beim MDAX-Wert Fuchs Petrolub. Von Jörg Bernhard» mehr

22.03.16
Fuchs Petrolub-Aktie: Schmierstoffhersteller will Ergebnis weiter verbessern - Zukäufe im Blick (Börse Online)

Nach einem Rekordergebnis im vergangenen Jahr will der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub auch 2016 weiter zulegen.» mehr

16.03.16
Fuchs Petrolub-Aktie: In der Ruhe liegt die Kraft (Börse Online)

Familiengeführte Unternehmen haben an der Börse einen guten Ruf. Doch das allein ist nur ein Grund für den Erfolg von Fuchs Petrolub. Die Mannheimer sind Marktführer im Bereich der margenstarken Nischenprodukte. Nach einigen Zukäufen in der Vergangenheit zeichnet sich für 2016 ein Wendepunkt im Wachstumsmuster ab. Anleger sollte die Chance nutzen, solange die Gelegenheit noch günstig ist. Von Franz-Georg Wenner» mehr

01.08.14
Fuchs Petrolub-Aktie schmiert nach Gewinnwarnung ab (Börse Online)

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub hat wegen der Rubel-Schwäche seine Gewinnprognose für dieses Jahr gekappt. Angesichts des starken Verfalls einiger Währungen sei der Konzern vorsichtiger geworden und gehe davon aus, das Vorjahresergebnis zu erreichen statt es leicht zu steigern, erklärte das Unternehmen am Freitag.» mehr

01.08.14
Gekappte Prognose: Fuchs Petrolub-Aktie schmiert elf Prozent ab (Börse Online)

Die Rücknahme der Gewinnprognose hat die Anleger von Fuchs Petrolub am Freitag verprellt. Die Aktien des Schmierstoff-Herstellers rutschten in der Spitze um fast elf Prozent auf 26,82 Euro, den tiefsten Stand seit Anfang Dezember 2012.» mehr

Seite: 1