Nachrichten zu Hannover Rück

27.05.20
19.05.20
06.05.20
06.05.20
06.05.20
06.05.20
06.05.20
11.03.20
11.03.20
06.02.20
05.02.20
05.02.20
09.12.19
27.11.19
16.11.19
Top oder Flop?: 5 LBBW-Empfehlungen zu deutschen Aktien wie Wirecard und Hannover Rück (Börse Online)

Die Landesbank Baden-Württemberg rechnet zunächst am deutschen Aktienmarkt weder mit einer Fortsetzung der jüngsten Rally, noch mit größeren Rückschlägen. Passend dazu stellt BÖRSE ONLINE aus dem beobachteten Anlageuniversum drei Kauf- und zwei Verkauf-Tipps vor, bei denen die Kursziele deutlich von den aktuellen Notierungen abweichen. Von Jürgen Büttner» mehr

13.11.19
06.11.19
06.11.19
06.11.19
06.11.19
Hannover Rück muss für Thomas-Cook-Pleite zahlen (Börse Online)

Die Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook kostet den Rückversicherer Hannover Rück 112 Millionen Euro. Die Kunden von Thomas Cook, die ihre Reise nach der Insolvenz nicht mehr antreten konnten, haben in Deutschland und anderen Ländern Anspruch auf Entschädigung aus der Kredit-Kautionsversicherung, wie Hannover-Rück-Finanzchef Roland Vogel am Mittwoch erläuterte.» mehr

06.11.19
06.11.19
04.11.19
30.10.19
21.10.19
16.09.19
09.09.19
14.08.19
19.07.19
17.05.19
30.04.19
22.03.19
21.03.19
Aktie-Hannover Rück-Stabilitätsanker fürs Depot (Börse Online)

Der weltweit viertgrößte Rückversicherer behauptet sich in unruhigen Zeiten.» mehr

07.03.19
07.03.19
Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer erhöht nach Milliardengewinn Dividende (Börse Online)

Der weltweit viertgrößte Rückversicherer Hannover Rück will nach der Rückkehr zu einem Milliardengewinn noch mehr Geld an seine Anteilseigner ausschütten. Inklusive einer Sonderdividende soll die Ausschüttung für 2018 um 25 Cent auf 5,25 Euro je Aktie steigen, wie der im MDAX gelistete Versicherer am Donnerstag in Hannover mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 5,26 Euro je Aktie gerechnet.» mehr

06.03.19
05.02.19
05.02.19
05.02.19
Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer schafft Milliardengewinn trotz Großschäden (Börse Online)

Der Preisdruck auf die traditionellen Rückversicherer lässt nach Beobachtung von Hannover Rück angesichts der Häufung von Naturkatastrophen nach. Hedgefonds und andere alternative Kapitalgeber, die in den vergangenen Jahren auf den vermeintlich lukrativen Markt drängten und den Rückversicherern Konkurrenz machten, hätten in den Vertragsverhandlungen zu Jahresbeginn verhaltener agiert, erklärte die weltweite Nummer vier am Dienstag in Hannover.» mehr

05.02.19
05.02.19
05.02.19
20.11.18
19.11.18
14.11.18
12.11.18
08.11.18
22.10.18
Hannover Rück-Aktie: Autoversicherer macht 2019 Verlust (Börse Online)

Die deutschen Autoversicherer werden 2019 nach Einschätzung von Hannover Rück erstmals seit fünf Jahren wieder in die roten Zahlen rutschen. Die Deutschland-Tochter E+S Rück schätzt den versicherungstechnischen Verlust für das kommende Jahr auf branchenweit 200 Millionen Euro, wie Bereichsleiter Andreas Kelb am Montag in Baden-Baden sagte.» mehr

22.10.18
22.10.18
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9