Nachrichten zu Inditex S.A. (Industria de Diseno Textil)

12.09.18
12.09.18
13.06.18
13.06.18
16.03.18
14.03.18
14.03.18
15.02.18
12.02.18
13.12.17
08.12.17
19.10.17
Inditex-Aktie, Ericsson und Co.: Fünf Top-Aktien fürs vierte Quartal (Börse Online)

Auch an den europäischen Börsen läuft es in diesem Jahr relativ passabel. Für den weiteren Verlauf im vierten Quartal ist der Finanzdienstleister Independent Research verhalten positiv gestimmt. Bei fünf ausgewählten Einzelaktien aus Europa wittern die Analysten aber Kursgewinne von bis zu 50 Prozent. Von Jürgen Büttner» mehr

25.09.17
21.09.17
20.09.17
20.09.17
20.09.17
19.09.17
07.09.17
05.09.17
17.06.17
Inditex-Aktie auf Allzeithoch: Schnelle Mode, schnelles Geld (Börse Online)

Never change a running system, zu deutsch: wenn etwas läuft, dann lass es wie es ist. Dieser Empfehlung folgt der spanische Modekonzern Inditex, der als Erfinder der "fast fashion" gilt. Die jüngsten Trends vom Laufsteg werden nachgeahmt und in einem rasanten Tempo den Kunden zu günstigen Preisen angeboten. So trotzt Inditex der allgemeinen Flaute im Textilhandel. Während viele Modeaktien an der Börse abgestraft wurden, gipfelte der Inditex-Kurs auf Allzeithoch. Von Petra Maier» mehr

14.06.17
14.06.17
14.06.17
Inditex-Aktie: Zara-Mutter mit erfolgreichem Start ins Jahr - Papier fällt trotzdem (Börse Online)

Die Zara-Mutter Inditex hat einen erfolgreichen Start in ihr neues Geschäftsjahr hingelegt. Dank der Eröffnung neuer Filialen und Onlineshops konnte der spanische Textilkonzern seine Ergebnisse in den Monaten Februar bis April deutlich verbessern, wie er am Mittwoch in Arteixo mitteilte. An der Börse ging es für die Inditex-Aktien jedoch abwärts.» mehr

14.06.17
15.03.17
03.01.17
17.12.16
Inditex-Aktie: Die richtigen Klamotte für jedes Wetter (Börse Online)

Der Herbst war zu warm, der Sommer zu kühl, unisono schieben die Modefirmen die rückläufigen Umsätze auf das Wetter. Dagegen scheint Inditex immun zu sein. Der spanische Modekonzern setzt seinen Wachstumskurs unbeirrt fort. Unsere Aktien-Empfehlung des Tages. Von Petra Maier» mehr

14.12.16
14.12.16
21.09.16
14.09.16
23.08.16
22.07.16
05.07.16
15.06.16
15.06.16
15.05.16
Inditex-Aktie; Amadeus IT und Co: Die besten Aktien aus Spanien (Börse Online)

Die viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone befindet sich seit 2015 auf Erholungskurs. Mit ausgewählten Aktien aus den verschiedensten Branchen können Anleger daran mitverdienen. Von Stefan Riedel» mehr

09.03.16
09.03.16
30.01.16
Zalando-Aktie, Inditex und Co: Die besten Modewerte (Börse Online)

Die anziehende Konjunktur lässt Modehersteller auf wachsende Umsätze hoffen. Um von der steigenden Kauflust zu profitieren, sollten die Firmen online sein oder alle Produktionsschritte kontrollieren. Von Peer Leugermann» mehr

19.12.15
Inditex-Aktie, Telefónica und Co: Die besten Spanien-Investments (Börse Online)

In dem ehemaligen Krisenland stehen Wahlen an. Grund genug für einen Blick auf den Aktienmarkt. Von Christian Ingerl» mehr

10.12.15
16.09.15
Inditex-Aktie legt zu - Heißer Sommer treibt Gewinn von Zara-Mutter in die Höhe (Börse Online)

Die weltgrößte Modekette Inditex profitiert von der wirtschaftlichen Erholung in Spanien. Im ersten Halbjahr kletterte der Gewinn der Zara-Mutter um 26 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Am Markt griffen Händler bei Inditex-Aktien zu, sie gewannen drei Prozent an Wert.» mehr

16.09.15
16.09.15
16.03.15
H&M-Aktie legt zu - Umsatz steigt überraschend stark (Börse Online)

Unerwartet starke Umsatzzahlen haben H&M am Montag angetrieben. Die Aktie der schwedischen Modekette verteuerte sich um bis zu 2,6 Prozent und entwickelte sich damit besser als der europäische Einzelhandelssektor, der um 1,2 Prozent stieg.» mehr

17.09.14
Inditex-Aktie: Gewinnrückgang von Zara-Mutter - Starker Euro belastet (Börse Online)

Der starke Euro drückt auf die Gewinne des weltweit führenden Bekleidungskonzerns Inditex. Trotz gestiegener Umsätze wies das spanische Unternehmen, zu dem die Marken Zara, Massimo Dutti und Bershka gehören, für das erste Halbjahr am Mittwoch einen Ergebnisrückgang von 2,4 Prozent auf 928 Millionen Euro aus. Als Grund nannte der H&M-Rivale insbesondere negative Wechselkurseffekte.» mehr

Seite: 1