Nachrichten zu innogy SE

17:33
Versorger-Aktien: Investor funkt E.ON und RWE bei Innogy dazwischen (Börse Online)

Die Energieriesen E.ON und RWE haben bei ihrer schon fast als Selbstläufer gehandelten Zerschlagung der RWE-Tochter Innogy ungebetenen Besuch bekommen. Ein nicht näher genannter Investor habe Geschäftsaktivitäten in Tschechien ins Visier genommen, teilte Innogy am Freitag mit. Dieser bekomme einen Einblick in die Bücher. Er habe auch bestimmte Geschäftsaktivitäten von Innogy in den Segmenten Erneuerbare Energien, Vertrieb und Netz & Infrastruktur im Visier.» mehr

13:30
Neuer Mitspieler im Innogy-Deal von Eon und RWE (Börse Online)

In den Deal von RWE und Eon (EON SE) zur Zerschlagung des Essener Energiekonzerns Innogy (innogy SE) mischt sich eine weitere Partei ein. Innogy liege eine Anfrage für seine Geschäftsaktivitäten in der Tschechischen Republik vor, teilten die Essener am Freitag mit. Man werde deshalb eine Buchprüfung für diese Aktivitäten ermöglichen und ausgewählte Informationen zur Verfügung stellen.» mehr

11:06
12.04.18
06.04.18
23.03.18
22.03.18
20.03.18
20.03.18
19.03.18
15.03.18
RWE-Aktie: Innogy-Deal und Jahreszahlen - was Anleger wissen müssen (Börse Online)

RWE elektrisiert die Märkte. Neben der Zerschlagung der Tochter Innogy begeistert der Dax-Konzern am Dienstag mit guten Geschäftszahlen für 2017 die Anleger. Welche Werte besonders hervorstechen, wie es mit dem E.On-Deal jetzt weitergeht und worüber sich Aktionäre besonders freuen dürfen. Unsere Einschätzung zur RWE-Aktie. Von Floriana Hofmann» mehr

15.03.18
Innogy-Aktie nach Zerschlagung: Was die Charttechnik sagt (Börse Online)

Nach der anfänglichen Euphorie über die Aufspaltung des Unternehmens kehrt heute Ruhe ein in die Kursnotierung. Dabei halten sich die Notierungen auf sehr hohem Niveau. Die Kursberuhigung sorgt dafür, dass sich die überkaufte Marktsituation entspannt. Anleger sollten jetzt auf die Schlüsselmarken achten, denn sie entscheiden über die weitere Kursrichtung. Wo die entscheidenden Widerstände / Unterstützungen liegen, auf was es zu achten gilt und welche Strategie jetzt überzeugt. Von Manfred Ries» mehr

14.03.18
RWE-Aktie nach dem Innogy-Deal: Wo das nächste Kursziel liegt (Börse Online)

Die Aktien von RWE springen am Montag um mehr als zehn Prozent nach oben. Mit diesem kräftigen Plus klart sich das Chartbild in allen Zeitebenen auf. Die 200-Tagelinie wurde nach oben durchstoßen - ein für Chartisten entscheidender Durchbruch auf den Weg nach oben. Wo unsere neuen Kursziele liegen, wie Anleger beim neuen Aufwärtstrend dabei sein können. Von Manfred Ries» mehr

13.03.18
13.03.18
13.03.18
Die einstigen Rivalen E.ON und RWE feiern den Innogy-Deal (Börse Online)

Am Ende kam es sogar noch zum Austausch der Kugelschreiber: E.ON-Chef Johannes Teyssen strahlte mit dem blauen RWE-Stift ebenso in die TV-Kameras wie RWE-Boss Rolf Martin Schmitz mit dem bunten E.ON-Kuli. "Das ist eine Transaktion, die nur Gewinner hat", sagte der RWE-Chef auf der kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Dienstag in Essen zum Thema Innogy-Zerschlagung.» mehr

13.03.18
RWE-Aktie: Versorger legt vor Innogy-Zerschlagung zu - Höhere Dividende (Börse Online)

Der Energiekonzern RWE kann mit einem Milliardengewinn im Rücken die geplante Zerschlagung der Tochter-Innogy vorantreiben. Nach einem Rekordverlust von 5,7 Milliarden Euro 2016 fuhr der Versorger im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 1,9 Milliarden Euro ein.» mehr

13.03.18
Nach dem Innogy-Deal: Wie geht es bei RWE und E.On jetzt weiter, Herr Analyst? (Börse Online)

Die Strombranche steht unter Strom. RWE und E.On wollen Innogy zerschlagen und unter sich aufteilen. E.ON soll das Netz- und Vertriebsgeschäft bekommen. RWE soll die Ökostromanlagen und eine Minderheitsbeteiligung an E.ON erhalten. Arash Roshan Zamir, Analyst bei Warburg Research erklärt gegenüber BÖRSE ONLINE, was der Deal für die Unternehmen bedeutet, wie es jetzt weitergeht und ob Hedgefonds bei Innogy einsteigen könnten. Von Floriana Hofmann, Annika Kintscher und Thomas Schmidtutz» mehr

12.03.18
12.03.18
Innogy-Aktie: Versorger will von Zerschlagung nichts wissen (Börse Online)

Börsianer feiern die Aussicht auf eine Zerschlagung - doch der Energiekonzern Innogy treibt erstmal seine eigenen Pläne voran. Nach einem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr will Vorstandschef Uwe Tigges die Kern- und Wachstumsgeschäfte mit Milliardensummen ausbauen und zugleich die laufenden Kosten senken, wie er am Montag auf der Bilanzpressekonferenz in Essen ankündigte.» mehr

12.03.18
RWE-Aktie, E.ON und Innogy: Investoren bejubeln geplante Neuordnung des Energiemarkts (Börse Online)

Paukenschlag in der Versorgerbranche: Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Montag euphorisch auf die geplante Zerschlagung der RWE -Ökostromtochter Innogy reagiert. Investoren könnten fortan eine klarere Wahl haben, auf was sie in der Branche setzen wollten - Stromproduktion oder Stromhandel und Weiterleitung, sagte ein Händler.» mehr

12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
12.03.18
11.03.18
E.ON und RWE mischen Karten in der Energiewende neu - Innogy wird aufgeteilt (Börse Online)

Zwei Jahre nach der Aufspaltung von E.ON und RWE stellen sich die größten deutschen Versorger neu auf. Die RWE-Tochter Innogy soll zwischen den Konzernen aufgeteilt werden und RWE eine Minderheitsbeteiligung an E.ON erhalten, wie die Unternehmen am Sonntag mitteilten. Die komplexe Transaktion sehe einen umfassenden Tausch von Geschäftsaktivitäten und Beteiligungen vor sowie eine Barzahlung von RWE an E.ON in Höhe von 1,5 Milliarden Euro.» mehr

11.03.18
11.03.18
11.03.18
11.03.18
11.03.18
11.03.18
06.03.18
04.03.18
27.02.18
20.02.18
20.02.18
20.02.18
15.02.18
15.02.18
19.01.18
18.01.18
16.01.18
15.01.18
15.01.18
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5