Nachrichten zu Krypto AG

08.04.20
Krypto: Diese Altcoins könnten wieder interessant werden (Börse Online)

Ausgewählte Altcoins könnten wieder interessant werden. Ripples Ziel ist, eine Blockchain-Version von Amazon zu werden. Von Gerd Weger» mehr

08.11.19
TC Unterhaltungselektronik: Snowden-Coins und Krypto-Gutmenschen im Fokus (Börse Online Heft)

Veröffentlichungen von TC Unterhaltungselektronik (TCU) waren schon immer etwas für Genießer. Der jüngste Halbjahresbericht knüpft an diese Tradition an. Da steht unter anderem zu lesen, dass der Wert der immateriellen Vermögensgegenstände sage und schreibe 2,00 Euro betrage. Von Jens Castner» mehr

08.10.19
BayernLB-Studie: Bitcoin könnte auf 90.000 Dollar gehen (Börse Online)

Der Bitcoin und die Altcoins bewegen sich seit dem Crash in der vergangenen Woche seitwärts. Die Bayerische Landesbank hält es für möglich, dass der Bitcoin im nächsten Jahr auf 90.000 Dollar geht - mehr als eine Verzehnfachung des heutigen Preises. Von Gerd Weger» mehr

17.08.19
Vor dem Bitcoin-Halving: Was Krypto-Anleger wissen müssen (Börse Online)

In vielen Analysen wird das im Mai 2020 anstehende Bitcoin-Halving als Kurstreiber für den Kurs der Kryptowährunggesehen. Es lohnt sich, einmal auf die bisherigen Bitcoin-Halvings zu blicken. Außerdem: Gibt es Analogien zum Anfang August vollzogenen Litecoin-Halving? Von Gerd Weger» mehr

31.07.19
Notizzettel zur Ausgabe 31/2019: Krypto wird reguliert (Börse Online Heft)

Herausgeber Frank-B. Werner über die künftige Regulierung von Kryptowerten, Geldwäschebekämpfung und über die fehlenden deutschen Anschlüsse an die großen transalpinen Tunnel durch den Gotthard und den Brenner.» mehr

24.07.19
Bitcoin fährt Achterbahn - Auch Google und Amazon könnten Krypto-Währungen planen (Börse Online Heft)

Der weltweite politische Widerstand gegen den geplanten Facebook-Coin Libra ist riesig. Dennoch bleibt das Potenzial des Bitcoin langfristig groß. Von Gerd Weger» mehr

27.05.19
Bitcoin plus zehn Prozent: Krypto-Devise flirtet mit 9000er Marke (Börse Online)

Die Bitcoin-Rally geht weiter. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise verteuerte sich am Montag um gut zehn Prozent und war mit 8957,70 Dollar so teuer wie zuletzt vor einem Jahr.» mehr

14.05.19
Bitcoin steigt über 8000 Dollar (Börse Online)

Der Bitcoin setzt seine Klettertour der vergangenen Tage fort. Am Dienstag stieg die älteste und bekannteste Kryptowährung erstmalig seit Juli 2018 über die Marke von 8000 US-Dollar. Der Kurs der ältesten und wichtigsten Cyber-Devise stieg um zwölf Prozent auf 8086 Dollar. Auch andere Digitalwährungen wie Ethereum oder XRP legten im Fahrwasser von Bitcoin teils deutlich zu.» mehr

14.12.18
Bitcoin weiter auf Talfahrt - 3000 Dollar-Marke im Blick (Börse Online)

Bitcoin rutscht immer tiefer in den Abwärtsstrudel und steuert auf die Marke von 3000 Dollar zu. Am Freitag verlor die Kryptowährung an der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp bis zu zwei Prozent auf 3200 Dollar. Das war der bislang tiefste Stand in diesem Jahr.» mehr

28.11.18
Bitcoin steigt wieder über 4000 US-Dollar (Börse Online)

Nach zuletzt hohen Verlusten hat die Digitalwährung Bitcoin wieder etwas an Wert gewonnen. Am Mittwoch stieg sie über die Marke von 4000 US-Dollar. Auf der bekannten Handelsplattform Bitstamp wurden im Hoch mehr als 4100 Dollar erreicht. Am Wochenende war der Bitcoin auf den tiefsten Stand seit September 2017 gesunken. Die virtuellen Währungen unterliegen starken Schwankungen.» mehr

26.11.18
Bitcoin auf Talfahrt: Krypto-Währung unter 4000 Dollar (Börse Online)

Die Talfahrt bei Bitcoin setzt sich fort. Der Kurs der größten und bekanntesten Kryptowährung sackte erstmals seit mehr als einem Jahr unter die Marke von 4000 Dollar. Und Experten sehen kein Ende der Abwärtsspirale. "Es droht weiterhin ein gnadenloser Abverkauf", sagte Kryptowährungsexperte Timo Emden von Emden Research am Montag. Mitte November hatte ein Bitcoin an der Handelsplattform Bitstamp noch rund 6300 Dollar gekostet, im Dezember 2017 sogar zeitweise fast 20.000 Dollar.» mehr

26.11.18
Krypto-Experte Mark Valek: "Bitcoin ist weiter im Bärenmarkt" (Börse Online)

Der Kurs der bekanntesten Cyberdevise Bitcoin notiert derzeit bei rund 4300 US-Dollar, damit meilenweit entfernt vom Rekordhoch vom vergangenen Dezember bei rund 20.000 Dollar. In der vergangenen Woche beschleunigte sich der Absturz. Was dahinter steckt, welchen Zusammenhang es mit den steigenden Zinsen in den USA gibt und wie es weitergeht, erklärt Krypto-Experte Mark Valek vom Liechtensteiner Vermögensverwalter Incrementum im Interview mit BÖRSE ONLINE. Von Floriana Hofmann» mehr

22.11.18
Bitcoin stürzt ab: Wie tief kann der Kurs noch fallen, Herr Krypto-Experte Emden? (Börse Online)

Die Kryptowährungen befinden sich im Crash-Modus. Die bekannteste Cyberdevise, der Bitcoin, stürzte am Dienstagmorgen auf den tiefsten Stand seit Oktober 2017. Ein virtueller Taler kostet derzeit rund 4199 US-Dollar. Kryptodevisen-Experte Timo Emden von Emden Research erklärt die Gründe für den Kursrutsch, ob es beim Bitcoin wieder nach oben gehen wird und wie es bei den sogenannten Altcoins wie Ripple und Ethereum weitergeht. Von Floriana Hofmann» mehr

20.11.18
Ausverkauf beim Bitcoin: Kryptowährung taumelt in Richtung 5000 Dollar (Börse Online)

Digitalwährungen wie Bitcoin stehen weiter unter erheblichem Druck. Am Montag setzte sich der bereits in der vergangenen Woche zu beobachtende breite Ausverkauf fort. Der Bitcoin als älteste und bekannteste Kryptowährung fiel in Richtung der Marke von 5000 Dollar. An den Märkten war von einer breit angelegten schlechten Stimmung gegenüber Digitalanlagen die Rede.» mehr

22.07.18
Was passiert bei Bitcoin, wenn Blackrock einsteigt, Herr Krypto-Währungsexperte? (Börse Online)

Der Bitcoin-Kurs hat sich zuletzt erholt. Am Mittwoch stieg der Kurs der Kryptowährung zeitweise um 3,1 Prozent und stieg damit über die psychologisch wichtige Marke von 7500 US-Dollar. Mark Valek vom Liechtensteiner Vermögensverwalter Incrementum über die Gründe für die steigenden Kurse, das mögliche Engagement von Blackrock in der virtuellen Währung und die Aussichten für den Bitcoin. Von Floriana Hofmann» mehr

pagehit