MAX OTTE

Prof. Max Otte: Brexit? Well done, Brits!

Prof. Max Otte: Brexit? Well done, Brits!
01.08.2016 05:57:00

In den letzten Tagen wurde ich mehrfach zu einem möglichen BREXIT befragt. In der Huffington Post bezeichnete ich den BREXIT als eine Riesenchance für Europa, sah es allerdings nur als einen "schönen Traum" an, dass er kommen würde. Nun scheint der Traum Realität zu werden.

Sehr geehrte Privatanleger,

in den letzten Tagen wurde ich mehrfach zu einem möglichen BREXIT befragt. In der Huffington Post bezeichnete ich den BREXIT als eine Riesenchance für Europa, sah es allerdings nur als einen "schönen Traum" an, dass er kommen würde. Nun scheint der Traum Realität zu werden.



Ein BREXIT wäre für die Europäische Union eine Riesenchance, ihre falschen und dysfunktionalen Strukturen zu reformieren. Ein Kerneuropa, wie von Wolfgang Schäuble 1994 vorgeschlagen und von Helmut Kohl abgelehnt, hätte viele Vorteile. Der Rest der EU könnte endlich enger zusammenwachsen. Auch Deutschlands Position würde gestärkt.


Großbritannien hat sich aufgrund seiner lange stolzen kolonialen Tradition nie wirklich als Teil Europas gesehen, sondern eher als Richter über das Schicksal Europas ("Balance of Power"). Großbritannien hat eine sehr eigene Identität und viele Entscheidungsprozesse behindert. Immer wieder hat Großbritannien Sonderregelungen verlangt. Bis heute gehört England nicht zur Eurozone, aber Englisch ist die Haupt-Amtssprache der EU. Diese Trittbrettfahrerei könnte nach einem BREXIT aufhören. Zum Nutzen aller.

In den vergangenen 20 Jahren ist Frankfurt zu einem Finanzplatz zweiter Klasse geworden. Ein BREXIT würde gerade für den Finanzmarkt Deutschland sehr positiv sein. Man muss sich vorstellen, dass die europäische Bankenaufsicht, die den überwiegend kontinentaleuropäischen Banken das Leben so schwer macht und unseren Volks- und Raiffeisenbanken und Sparkassen aberwitzige Regeln aufzwingt, in London sitzt!

Auf Seite 2: Endlich kommt Bewegung in die Politik des "Westens"



Seite: 1 | 2

Bildquelle: Oliver Schmauch für Börse Online