Nachrichten zu Merck Co.

19.03.19
Merck-Aktie: Wie der Pharmakonzern jetzt wachsen will (Börse Online)

Der Darmstädter Pharma- und Technologiekonzern Merck will dieses Jahr die Talsohle durchschreiten und Wachstum wie Marge ankurbeln. Ein ambitioniertes Unterfangen - außer wenn eine Übernahme gelingt. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag» mehr

07.03.19
Merck-Aktie: Pharmakonzern strebt 2019 deutliches Ergebnisplus an (Börse Online)

Nach einem deutlichen Ergebnisrückgang im vergangenen Jahr will der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck 2019 wieder zulegen. "2018 war für Merck ein Jahr des Übergangs und der Investitionen", sagte Konzernchef Stefan Oschmann am Donnerstag.» mehr

27.02.19
27.02.19
27.02.19
DAX schwächer - Anleger machen Kasse - Merck-Aktie fällt (Börse Online)

Nach der jüngsten Gewinnserie ist den europäischen Börsen am Mittwoch die Puste ausgegangen. Anleger machten nach enttäuschenden Firmenbilanzen Kasse: Der Dax gab bis zum Nachmittag 0,4 Prozent auf 11.500 Punkte nach, der EuroStoxx verlor 0,2 Prozent auf 3282 Zähler. Auch an den US-Börsen zeichnete sich ein schwächerer Handelsauftakt ab.» mehr

13.02.19
Merck-Aktie: Hoffnungsträger und Zukäufe (Börse Online)

Der US-Pharmakonzern Merck & Co. hat von der starken Nachfrage nach dem Krebsmedikament Keytruda profitiert und will im laufenden Jahr noch stärker wachsen. Von Sonja Funke» mehr

12.02.19
01.02.19
01.02.19
09.01.19
Merck-Aktie: Aufwärtstrend sichert Rendite (Börse Online)

Die Aktie der Merck KGaA beweist nicht nur relative Stärke, sondern behauptet sich noch immer über dem steigenden 200-Tage-Durchschnitt. Die dortige Unterstützung wird von einen mittelfristigen Aufwärtstrend verstärkt und bietet die Chance, auf Zwei-Monats-Sicht einen Gewinn von fast 50 Prozent einzufahren. Von Stefan Mayriedl» mehr

14.12.18
25.10.18
19.10.18
Merck-Aktie vor Ausbruch: Warum der Titel jetzt heiß ist (Börse Online)

Die Aktien von Merck gehören in dieser Woche mit zu den Outperformern im DAX: Die Kurse verteuern sich seit Montag um mehr als zehn Prozent. Damit klart sich das Chartbild weiter auf. Jetzt stehen die Titel vor einem entscheidenden Widerstand. Käme es zu einem Ausbruch nach oben, dann wäre dies ein klares Kaufsignal. Was Anleger wissen müssen, wo unsere neuen Kursziele liegen, wie sich auf eine Fortsetzung der Hausse spekulieren lässt. Von Manfred Ries» mehr

27.07.18
19.07.18
17.05.18
Merck-Aktie im Aufwind: Studiendaten kommen an der Börse gut an (Börse Online)

Positive Studiendaten bei seinen Krebsmedikamenten beflügeln Merck. Die Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns stiegen am Donnerstag um fast drei Prozent auf 83,20 Euro und waren größter Gewinner im Dax. Die Die Merck KGaA hat bei den Anlegern am Donnerstag mit Studiendaten zu Krebsmedikamenten Hoffnungen mit Blick auf die Medikamenten-Pipeline geschürt. Die Papiere der Darmstädter setzten sich mit einem Aufschlag von gut 3 Prozent an die Spitze des Dax .» mehr

03.05.18
01.05.18
16.04.18
04.04.18
Merck KGaA-Aktie steigt gegen den Trend - UBS hält Aktie für 'billig' (Börse Online)

Papiere der Merck KGaA haben am Mittwoch im erneut schwachen Marktumfeld mit plus 0,5 Prozent als einziger Dax-Wert nennenswerte Kursgewinne verzeichnet. Die Papiere der Darmstädter seien "billig", selbst bei widrigsten Umständen in allen Geschäftsbereichen, konstatierte UBS-Experte Michael Leuchten in einer aktuellen Studie."Warum sollte man sich als Anleger um die Sparte Performance Materials Sorgen machen, wenn man sie aktuell praktisch umsonst bekommt", so der Experte.» mehr

08.03.18
Merck-Aktie: Gewinnschwund drückt Papier ans Dax-Ende (Börse Online)

Ein gesunkener Betriebsgewinn und ein trüber Ausblick haben Merck-Anlegern auf die Stimmung geschlagen. Die Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns verloren am Donnerstag bis zu zwei Prozent auf 79,46 Euro und waren damit das Schlusslicht im Leitindex Dax. "Positive Überraschungen sind ausgeblieben, da sollte sich die lustlose Kursentwicklung der Aktien zunächst fortsetzen", sagte ein Händler. Seit Jahresbeginn haben die Titel knapp zehn Prozent verloren.» mehr

14.02.18
02.02.18
16.01.18
04.12.17
28.11.17
09.11.17
Merck-Aktie: Sparte für rezeptfreie Mittel glänzt im Schaufenster (Börse Online)

Beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat das zum Verkauf gestellte Geschäft mit rezeptfreien Gesundheitsprodukten besonders gut abgeschnitten. Die Sparte mit Marken wie Nasivin wuchs im dritten Quartal kräftig, während das Traditionsunternehmen insgesamt einen Gewinnrückgang und stagnierende Umsätze hinnehmen musste. Die positive Entwicklung bei den frei verkäuflichen Produkten dürfte potenzielle Käufer des Bereichs Consumer Health aufhorchen lassen.» mehr

27.10.17
27.10.17
07.10.17
Merck-Aktie: Immuntherapie statt Nasenspray (Börse Online)

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern erwägt die Abspaltung der Sparte mit rezeptfreien Medikamenten. Der Konzern will sich auf andere Felder konzentrieren und verbucht dort Erfolge. Von Sonja Funke» mehr

05.10.17
28.09.17
Merck-Aktie: Pharma-Konzern dämpft Erwartungen für 2017 (Börse Online)

Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck hat noch einen steinigen Weg zu seinen Jahreszielen vor sich. Der Vorstand glaube zwar immer noch, dass das Unternehmen 2017 im Rahmen seiner Prognose abschneiden werde, sagte Finanzchef Marcus Kuhnert am Donnerstag auf einem Kapitalmarkttag mit Analysten. "Aber es ist verdammt schwierig."» mehr

07.09.17
06.09.17
14.08.17
09.08.17
28.07.17
28.07.17
11.07.17
11.07.17
11.07.17
13.06.17
Merck-Aktie: setzt große Hoffnungen in neue Medikamente (Börse Online)

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck erwartet in den kommenden Jahren Milliardenumsätze aus neuen Medikamenten. Mit den aktuell in der Entwicklung befindlichen Arzneien werde man im Jahr 2022 einen Umsatz von zwei Milliarden Euro erzielen, sagte der Konzern am Montag voraus. Mit seiner Prognose ist Merck etwas zuversichtlicher als Analysten.» mehr

20.05.17
Merck-Aktie - Finanzchef Kuhnert: "Wir planen keinen Verkauf" (Börse Online)

Marcus Kuhnert, Finanzvorstand der Merck KGaA, über den Umbau des Konzerns, neu zugelassene Medikamente, Arzneimittelpreise und die Kooperation mit Pfizer. Von Birgit Haas.» mehr

18.05.17
Merck-Aktie: Anleger machen Kasse (Börse Online)

Die Anleger haben den Aktien der Merck KGaA am Donnerstag trotz der wie erwartet erfreulichen Quartalszahlen einen Dämpfer verpasst. Die Papiere des Pharma- und Chemiekonzerns gehörten am Vormittag mit einem Verlust von zuletzt 1,4 Prozent auf 110 Euro zu den schwächeren Werten im Dax , der um rund 0,4 Prozent nachgab.» mehr

16.05.17
Merck-Aktie: Pharmakonzern kündigt Umbau an (Börse Online)

Der Darmstädter Pharma-Konzern Merck stellt seine drei operativen Sparten organisatorisch auf eigene Beine und verschafft sich damit strategischen Spielraum. Die Bereiche Healthcare (Arzneimittel), Life Science (Laborausrüstung für die Biotech-Branche) und Performance Materials (vor allem Flüssigkristalle) sollten im kommenden Jahr in eigene Tochtergesellschaften unter dem Dach der KGaA ausgegliedert werden, teilte das Darmstädter Unternehmen am Dienstag mit.» mehr

02.05.17
02.05.17
25.04.17
Neuer Dax-Rekord - "Macron-Effekt" stützt Börsen - Merck-Aktie größter Gewinner (Börse Online)

Spekulationen auf einen künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron haben den europäischen Börsen am Dienstag erneut Auftrieb gegeben. "Darüber hinaus zeigt die Euro-Zone erstmals seit Jahren klare Anzeichen für Wirtschaftswachstum und die Unternehmensgewinne steigen", sagte Aktienhändler Markus Huber vom Brokerhaus City of London. Der Dax kletterte kurzzeitig auf ein Rekordhoch von 12.481,44 Punkten und lag am frühen Nachmittag noch 0,2 Prozent im Plus bei 12.475 Zählern.» mehr

25.04.17
Fresenius-Aktie: Neuer Chef stemmt nächsten Milliarden-Zukauf - Merck-Aktie nach Deal an Dax-Spitze (Börse Online)

Der neue Fresenius-Chef Stephan Sturm gibt beim hessischen Gesundheitskonzern ein hohes Tempo vor. Neun Monate nach seinem Amtsantritt tütete der ehemalige Investmentbanker in der Nacht auf Dienstag eine zweite Milliarden-Übernahme ein. Die Hessen schlucken den US-Konkurrenten Akorn für 4,75 Milliarden Dollar (rund 4,4 Milliarden Euro) und stärken damit ihr Geschäft mit Nachahmer-Medikamenten in den USA.» mehr

24.03.17
Merck-Aktie steigt zu Rekordhoch: Durchbruch mit neuem Krebsmittel (Börse Online)

Ein Zulassungserfolg für ein Krebsmedikament hat den Aktien des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA am Freitag frischen Schwung verliehen. Die Papiere stiegen am Vormittag bis auf 105,50 Euro und damit auf den höchsten Stand seit dem Frühjahr 2015. Zuletzt legten sie an der Dax-Spitze um 2,84 Prozent auf 105,05 Euro zu. Anfang März waren die Aktien nach einem zurückhaltenden Geschäftsausblick noch fast bis auf 98 Euro gefallen.» mehr

Seite: 1 | 2 | 3