DAX 15.747 1,0%  MDAX 35.110 0,8%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.801 -0,4%  TecDAX 3.844 0,4%  EStoxx50 4.222 0,8%  Nikkei 29.106 1,8%  Dollar 1,1618 0,0%  Öl 86,2 0,3% 

Nachrichten zu OSRAM AG

30.07.21
28.06.21
23.06.21
AMS hält 80 Prozent an Osram - Börsennotiz in Frankfurter endet kommende Woche (Börse Online)

Der Münchner Lichttechnik-Konzern Osram verschwindet von der Börse. Die Beteiligung des Mehrheitseigentümers AMS hat sich nach Ablauf des jüngsten Kaufangebots an die Osram-Streubesitzaktionäre auf 80,3 Prozent erhöht.» mehr

21.05.21
07.05.21
Osram setzt Erholung fort und erwartet oberes Ende der Prognosespanne (Börse Online)

Der vom österreichischen Sensorspezialisten ams mehrheitlich übernommene Lichtkonzern OSRAM hat seine Erholung im ersten Geschäftshalbjahr (bis Ende März) fortgesetzt. Weil die Geschäfte zuletzt wieder gut liefen, erwartet das Unternehmen nun das obere Ende der Prognosespanne für das volle Jahr.» mehr

07.05.21
07.04.21
22.03.21
23.02.21
23.02.21
23.02.21
AMS bei Osram am Ziel - Gewinnabführungsvertrag kann eingetragen werden (Börse Online)

Der österreichische Sensorspezialist AMS ist beim Münchner Lichtkonzern Osram am Ziel. Der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag könne kurzfristig eingetragen werden, teilten die Österreicher am Dienstag mit. Sobald die Eintragung erfolgt sei, werde dies bekanntgegeben. "Erfreuliches kann ich berichten vom Status der Klagen gegen den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag", sagte der scheidende Osram-Chef Olaf Berlien bei der Hauptversammlung.» mehr

26.01.21
26.01.21
06.11.20
Osram macht trotz Erholung weiter Verluste - auch AMS in roten Zahlen (Börse Online)

Der angeschlagene Lichtkonzern OSRAM hat trotz einer Erholung auch im vierten Geschäftsquartal unter den Folgen der Corona-Krise gelitten. Unter dem Strich stand für den kürzlich vom österreichischen Sensorspezialisten AMS übernommenen MDax-Konzern ein Verlust von 89 Millionen Euro nach einem Fehlbetrag von 213 Millionen ein Jahr zuvor, wie Osram am Freitag in München mitteilte.» mehr

06.11.20
06.11.20
06.11.20
06.11.20
05.11.20
03.11.20
02.11.20
08.10.20
30.09.20
23.09.20
23.09.20
23.09.20
23.09.20
22.09.20
16.09.20
16.09.20
27.08.20
18.08.20
AMS-Aktie: Positive Aussichten durch Osram-Übernahme - das sollten Anleger wissen (Börse Online Heft)

Nachdem der Chiphersteller die Osram-Übernahme abgeschlossen hat, startet die Integration des Lichttechnikkonzerns. An der Börse sind die positiven Aussichten der "neuen" AMS noch nicht eingepreist. Von Wolfgang Hagl» mehr

29.07.20
29.07.20
29.07.20
09.07.20
07.07.20
BaFin prüft möglichen Insiderhandel mit Osram-Aktien (Börse Online)

Das Ringen um die Übernahme des Lichtkonzerns Osram beschäftigt die Behörden. Die deutsche Finanzaufsicht BaFin untersucht, ob es im Vorfeld einer Meldung am 3. Juli 2019 Insiderhandel mit Osram-Aktien gab, wie eine BaFin-Sprecherin am Dienstag sagte.» mehr

07.07.20
03.07.20
17.06.20
16.06.20
AMS weist Spekulationen über Osram-Automobil-Sparte zurück (Börse Online)

Der österreichische Chip- und Sensorhersteller AMS hat Spekulationen über einen möglichen Verkauf der Automotive-Sparte des Münchner Lichtkonzerns Osram zurückgewiesen. "Wir können weder die Schlussfolgerungen in jüngsten Pressespekulationen in irgendeiner Weise nachvollziehen noch sehen wir eine Grundlage dafür", teilte AMS am Dienstag mit.» mehr

16.06.20
16.06.20
07.05.20
Osram-Aktie: Lichtkonzern sieht deutliche Erholung in China (Börse Online)

Der Lichtkonzern und Autozulieferer Osram ist nach eigener Einschätzung bisher glimpflich durch die Coronakrise gekommen. "Es ist uns gelungen, die Auswirkungen auf unser Geschäft moderat zu halten", sagte Vorstandschef Olaf Berlien am Donnerstag zur Bilanz des abgelaufenen Quartals.» mehr

07.05.20
07.05.20
21.04.20
15.04.20
15.04.20
Osram-Aktie an MDax-Spitze: Aussicht auf Übernahme verbessert sich (Börse Online)

Die Aktien von OSRAM sind am Dienstagnachmittag deutlich angesprungen und haben sich mit einem Plus von 9,80 Prozent auf 36,51 Euro an die Spitze des MDAX der mittelgroßen Werte gesetzt. In der Spitze waren die Papiere bis auf 38,11 Euro in die Höhe geschnellt. Damit notieren sie nun klar über der 21-Tage-Linie, die als Indikator für den kurzfristigen Trend gilt.» mehr

01.04.20
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26 Weiter
pagehit