Nachrichten zu Per-Se Technologies Inc.

14.04.19
Leserfragen: Werden Verluste aus Crowdfunding anerkannt? (Börse Online)

Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen. Von Michael Schreiber, Euro am Sonntag» mehr

11.04.19
5G und die Möglichkeiten (Börse Online)

Der neue Mobilfunkstandard 5G ist vor allem für industrielle Anwendungen notwendig - und bedingt Milliardeninvestitionen. Anleger können davon profitieren. Von Christian Fischl, Gastautor für €uro am Sonntag» mehr

11.04.19
WTI Öl funkt ein Kaufsignal - wie Anleger richtig abräumen (Börse Online)

In weniger als einem Monat hat der WTI-Oil-Capped-Call sein Maximalpotenzial von 18 Prozent eingefahren. Da inzwischen die nächste Hürde überwunden wurde, und der Aufwärtstrend intakt ist, kann man in den nächsten Schein wechseln, der bis zum Spätsommer Gewinn von 25 Prozent verspricht. Von Stefan Mayriedl» mehr

05.04.19
DAX vor doppeltem Widerstand: Wie Anleger profitieren (Börse Online)

Diese Konditionen wissen zu überzeugen: bleibt der deutsche Blue-Chip-Index bis September unterhalb von 12.500 Punkten, dann wird dieser Schein um 94 Prozent steigen. Der gut einjährige Abwärtstrend verläuft inzwischen bereits im 12.300er-Bereich. Von Stefan Mayriedl» mehr

03.04.19
EUR/JPY: Stabilisierung bringt dicke Gewinne (Börse Online)

Bis Juni lässt sich ein Gewinn von gut 50 Prozent einfahren, wenn sich der Euro gegenüber dem Yen zumindest knapp behauptet. Diese Position ergänzt damit den im Februar empfohlenen Schein, der bei plus 35 Prozent notiert und mit nachgezogenem Stopp gehalten wird. Von Stefan Mayriedl» mehr

30.03.19
Goldpreis steht vor einem Widerstand (Börse Online)

Unter Fibonacci-Aspekten ist die vor einem Monat begonnene Korrektur zwar beendet. Der Goldpreis sieht sich aber weiterhin mit einer langfristigen Widerstandszone konfrontiert, die nicht so leicht zu überwinden sein wird. Die Zeit, bis es soweit ist, kann man mit einem Capped-Call lukrativ überbrücken. Von Stefan Mayriedl» mehr

19.03.19
Top-Ökonomen kappen Konjunkturprognose - "Risiken sehr hoch" (Börse Online)

Führende Ökonomen und Regierungsberater blicken deutlich skeptischer auf die Wirtschaft und schließen selbst einen Abschwung nicht aus. "Die Hochkonjunktur der deutschen Wirtschaft ist vorerst vorüber", sagte der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, am Dienstag. Die Experten senkten ihre Wachstumsprognose für 2019 kräftig auf 0,8 (bisher: 1,5) Prozent."» mehr

16.03.19
WTI-Öl funkt ein Kaufsignal: Jetzt nachlegen (Börse Online)

Eine Anfang Februar vorgestellte WTI-Oil-Capped-Call-Position nähert sich dem maximalen Auszahlungsniveau. Der Basiswert hat gestern eine obere waagrechte Hürde überwunden, so dass der Schein in eine offensivere Variante getauscht werden kann. Bis September sind Gewinne von 28 Prozent drin. Von Stefan Mayriedl» mehr

04.03.19
Defama-Aktie: Vom demografischen Wandel profitieren (Börse Online)

Wenige Investoren interessieren sich für Fachmarktzentren in ländlichen Gebieten Nord- und Ostdeutschlands. Daher macht die Immobilienfirma in der Nische beste Geschäfte. Von Peer Leugermann» mehr

28.02.19
Hohe Zinsen in der Türkei: Wie Anleger profitieren (Börse Online)

Mit passenden Scheinen kann man von den hohen türkischen Zinsen weiter gehebelt profitieren. Das würde sogar etwaige kleinere Währungsverluste ausgleichen. Von einer anhaltenden Erholung der türkischen Lira könnte man dagegen zusätzlich profitieren. Von Stefan Mayriedl» mehr

05.02.19
WTI-Öl mit Bodenbildung: Was für Anleger jetzt drin ist (Börse Online)

Nach dem Crash kommt die Bodenbildung bei WTI Oil gut voran. Mit dem passenden Schein sind auf Sicht von gut zwei Monaten Gewinne von 30 Prozent drin. Dabei reicht es aus, dass sich die US-Öl-Sorte per saldo knapp behauptet. Von Stefan Mayriedl» mehr

27.01.19
Mailbox: Leser fragen, wir antworten (Börse Online)

Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen. Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns über Ihre Zuschriften - schriftlich an den Verlag oder per E-Mail an redaktion@eurams.de» mehr

26.01.19
Leser fragen, BÖRSE ONLINE antwortet (Börse Online)

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns über Ihre Zuschriften - schriftlich an den Verlag oder per E-Mail an leserfragen@boerse-online.de» mehr

26.01.19
Diskriminierung: Mensch, diss’ mich nicht! (Börse Online)

Wer aus der Reihe fällt, stößt im Alltag oft auf ungeahnte Hindernisse. Benachteiligung ist zwar gesetzlich verboten, doch es gibt jede Menge Schlupflöcher.» mehr

21.01.19
China: Der industrielle Kern schmilzt - Folgen des Handelsstreits (Börse Online)

Der Handelsstreit mit den USA hat immer gravierendere Folgen für Produktion und Lieferketten. Experten warnen bereits vor einem "Massenexodus". Von Sabine Gusbeth, Hongkong» mehr

17.01.19
EUR/CHF: Genau der richtige Schein für Neueinsteiger (Börse Online)

Auf weniger als zwei Monate ist die Restlaufzeit des Inliners gesunken, der noch immer unter sechs Euro zu haben ist. Das bringt insbesondere Neueinsteigern ein exzellentes Chance-Risiko-Verhältnis, zumal der Stoppkurs nach oben angepasst werden kann. Von Stefan Mayriedl» mehr

16.01.19
Goldpreis: Glänzende Gewinne (Börse Online)

Nach einer massiven Rally zur 1300-Dollar-Marke scheint es beim Goldpreis einen gewissen Konsolidierungsbedarf zu geben. Die sich bis etwa 1325 Dollar hinaufziehende Widerstandszone dürfte nicht so einfach zu überwinden sein. Die kritische Schwelle des ausgewählten Scheins liegt noch einmal 25 Dollar darüber. Von Stefan Mayriedl» mehr

04.01.19
Wer ist der beste Online-Broker im Land? Große Umfrage mit Preisausschreiben (Börse Online)

Wer ist der beliebteste und leistungsstärkste Online-Broker in Deutschland? Wer könnte diese Frage besser beantworten als die härteste Jury überhaupt, nämlich Sie, die Broker-Kunden. Bereits im 20. Jahr ruft BÖRSE ONLINE seine Leser und die Kunden aller Online-Broker auf, die Leistungen und Gebühren der wichtigsten Anbieter im Lande zu bewerten. Unsere Erhebung gilt längst als der Klassiker der Broker-Umfragen.» mehr

19.12.18
Goldpreis: Die Profis sind in Kauflaune (Börse Online)

In den vergangenen zwei Wochen wies der Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) unter den Profis einen kräftig gestiegenen Optimismus aus. Von Jörg Bernhard» mehr

15.12.18
So sparen Sie bis Jahresende noch richtig viel Geld (Börse Online)

Wer bis zum 31.12. die richtigen Steuertricks nutzt, kann viel Geld sparen. 23 Spartipps zum Jahresende Von Stefan Rullkötter» mehr

15.12.18
Dax auf Zwei-Jahres-Tief: Wie sich Anleger jetzt positionieren (Börse Online)

In dieser Woche fiel der DAX auf ein Zwei-Jahres-Tief bei 10.585 Punkten. Es gibt zumindest drei Argumente dafür, dass es nicht mehr recht viel tiefer geht. Ist dies der Fall, wird dieser ohne Schwelle ausgestattete Schein auf Sicht von vier Monaten einen Gewinn von 33 Prozent abwerfen. Von Stefan Mayriedl» mehr

08.12.18
WTI-Oil vor Bodenbildung: So sahnen Anleger ab (Börse Online)

Nach dem Crash befinden sich die Ölpreise in einer Bodenbildungsphase. Wird bei WTI-Oil das Tief von Ende November per saldo um maximal drei Prozent unterlaufen, dann wird dieser Schein auf Sicht von gut zwei Monaten um 32 Prozent zulegen. Das ist durchaus eine Wette wert. Von Stefan Mayriedl» mehr

06.12.18
Goldpreis: Die Profis kriegen wieder kalte Füße (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) hat der Optimismus großer Terminspekulanten einen empfindlichen Dämpfer erlitten. Von Jörg Bernhard» mehr

23.11.18
MDax: Die zweite Reihe testet die 200-Wochen-Linie (Börse Online)

Erstmals seit Oktober 2011 notiert der MDAX wieder an der 200-Wochen-Linie. Es bietet sich eine Spekulation darauf an, dass diese per saldo zumindest knapp behauptet wird. Mit der ausgewählten Position sind auf Sicht von knapp vier Monaten Gewinne von 23 Prozent drin. Von Stefan Mayriedl» mehr

15.11.18
Brexit-Krise in London: May schlägt Stunde der Wahrheit - Nächster Brexit-Minister geht (Börse Online)

Der Streit über die Gestaltung des Brexit hat die Regierung von Premierministerin Theresa May in eine tiefe Krise gestürzt. Aus Protest gegen die Vereinbarung mit der Europäischen Union traten am Donnerstag der für den EU-Ausstieg zuständige Minister Dominic Raab sowie Arbeitsministerin Esther McVey zurück. Sie stören sich an Regelungen zur künftigen EU-Außengrenze in Nordirland, da sie die Preisgabe von Souveränitätsrechten befürchten.» mehr

07.11.18
Brent Oil: Schön absahnen über der 70-Dollar-Marke (Börse Online)

Bei Brent Oil gibt es die stärkste Korrektur seit fast anderthalb Jahren. Die 200-Tage-Linie wurde aber noch nicht signifikant durchbrochen und weitere stabilisierende Faktoren sind inzwischen sehr nahe. Das sorgt für eine gute Einstiegsmöglichkeit in einen Capped-Call mit dicker Seitwärtsrendite. Von Stefan Mayriedl» mehr

30.10.18
Palladium im Höhenflug: Jetzt richtig absahnen (Börse Online)

Seit August ist Palladium in der Spitze um 38 Prozent gestiegen und hat damit ein Allzeithoch erreicht. Es war die stärkste Rally seit Anfang 2016. Die Konsolidierung scheint begonnen zu haben. Bleibt die 1200er-Marke die nächsten anderthalb Monate unangetastet, wird der ausgewählte Schein um 20 Prozent steigen. Von Stefan Mayriedl» mehr

25.10.18
Silber: So kassieren Anleger bis Februar 34 Prozent (Börse Online)

Beim abgesürzten Silberpreis bildet sich ein Boden aus. Von nachhaltigen Kaufsignalen ist der kleine Bruder von Gold aber noch weit entfernt. Die Zeit kann man mit einer Inliner-Position lukrativ überbrücken. Selbst wenn man großzügige Puffer lässt, ergibt sich die Chance auf fast 150 Prozent Rendite per annum. Von Stefan Mayriedl» mehr

24.10.18
Euro - Schweizer Franken im Seitwärtsmodus: Wie Anleger mitverdienen (Börse Online)

Inline-Optionsscheine auf den Euro zum Schweizer Franken sind ein Klassiker. Nach dem turbulenten Sommer bei EUR/CHF scheint die Volatilität jetzt wieder nachhaltig gesunken zu sein. Das sorgt für eine Einstiegsgelegenheit in einen bis März 2019 laufenden Schein, der 76 Prozent Gewinnpotenzial aufweist. Von Stefan Mayriedl» mehr

10.10.18
Brent Oil: So ist für Anleger ein Verdoppler drin (Börse Online)

Endlich sind wieder Inliner verfügbar. Wir starten die Spekulation mit einem Schein auf Brent-Oil, welcher bei einer erlaubten 20-Dollar-Range für eine vierstellige Per-Annum-Rendite sorgen kann. Oben setzen wir auf den 90er-Widerstand, unten auf die 55-Tage-Linie, falls es wieder unter 80 Dollar zurück geht. Von Stefan Mayriedl» mehr

05.10.18
Top-Ökonomen favorisieren US-Forscher für Wirtschaftsnobelpreis (Börse Online)

Für den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis sind nach Einschätzung deutscher Top-Ökonomen vor allem US-Forscher die Favoriten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Amerikaner dominieren schon die Historie der erstmals 1969 verliehenen Auszeichnung, die im vergangenen Jahr Richard Thaler erhielt, ebenfalls Amerikaner. An diesem Montag (8. Oktober) gibt die Schwedische Reichsbank den Gewinner in Stockholm bekannt.» mehr

06.09.18
DAX: Antizyklische Wette nahe dem Fünfmonatstief (Börse Online)

Mit DAX-Reverse-Bonus-Papieren wurde in weniger als zwei Monaten 22 Prozent Gewinn gemacht. Jetzt drehen wir die Position, wobei die Schwelle noch einmal mehr als 400 Punkte unter dem Jahrestief zu finden ist. Von Stefan Mayriedl» mehr

31.08.18
DAX: Mit dem Basis-Aufwärtstrend verdienen (Börse Online)

Mittelfristig ist die Situation beim DAX absolut neutral. Gute Chance-Risiko-Verhältnisse lassen sich aber dennoch generieren, etwa mit diesem Schein, der eine dreistellige Per-Annum-Rendite aufweist. Von Stefan Mayriedl» mehr

18.08.18
Schaukel-DAX: So ist eine dicke Seitwärtsrenditen drin (Börse Online)

Möglicherweise hält beim DAX das Juni/August-Doppeltief bereits nachhaltig. Von unten nähert sich eine ungleich bedeutendere Unterstützung. Drei Ideen, wie davon lukrativ profitiert werden kann, mit Renditen bis zu 325 Prozent p.a. hinauf. Von Stefan Mayriedl» mehr

16.08.18
Goldpreis: So pessimistisch waren die Profis noch nie (Börse Online)

Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission wies bei Großspekulanten eine rekordhohe Short-Position aus. Von Jörg Bernhard» mehr

01.08.18
DAX: Mit dem Basis-Aufwärtstrend im Bunde (Börse Online)

Mit dem deutschen Blue-Chip-Index ist bis November ein Gewinn von 25 Prozent drin. Der ist bereits dann garantiert, wenn der aktuell noch unterhalb der 12.000er-Marke verlaufende 2009er-Aufwärtstrend auch die nächsten vier Monate durch hält. Von Stefan Mayriedl» mehr

20.07.18
Verkaufssignal beim Brent Oil: Wie Anleger jetzt verdienen (Börse Online)

In einem Jahr hatte sich der Preis der Nordsee-Sorte Brent Oil in etwa verdoppelt. Dieser Aufwärtstrend ist nun aber Geschichte, was erstmals wieder Capped-Puts attraktiv macht. Unser Schein weist bis Oktober etwa ein Drittel Potenzial auf. Von Stefan Mayriedl» mehr

18.07.18
Platinpreis: Die Profis wetten auf weitere Rückschläge (Börse Online)

Der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC war hinsichtlich Platin-Futures weiterhin von einem ausgeprägten Pessimismus geprägt. Von Jörg Bernhard» mehr

12.07.18
DAX dreht nach unten: Short in die Sommerpause (Börse Online)

Nach der 500-Punkte-Erholung sieht es nicht danach aus, als sollten ausgerechnet im Spätsommer/Frühherbst die massiven Barrieren zu überwinden sein. Genau das käme dieser Position zugute, die über eine Per-Annum-Rendite von etwa 100 Prozent verfügt. Von Stefan Mayriedl» mehr

10.07.18
Brent-Oil: So winken 15 Prozent pro Jahr (Börse Online)

Selbst wenn der Ausbruch über die massive 80-Dollar-Hürde nicht nachhaltig gelingt, sollte dieses Discount-Zertifikat reüssieren. In Niedrigzinszeiten sind 15 Prozent p.a. durchaus ein Wort. Das Risiko wird auf zunächst neun Prozent vom Einsatz beschränkt. Von Stefan Mayriedl» mehr

09.07.18
DAX: Zweiwochenwette auf die 12.000-Punkte-Marke (Börse Online)

Bleibt der DAX die nächsten zehn Börsentage oberhalb der 12.000er-Marke, wird dieses Papier den Bonus von zwölf Prozent abwerfen. Beim Stopp orientieren wir uns an einem kurzfristigen Aufwärtstrend im Stundenchart. Von Stefan Mayriedl» mehr

21.06.18
EUR/USD: Hier lockt eine vierstellige Per-Annum-Rendite (Börse Online)

Die Zehn-Cent-Korrektur drückte den Euro bis zur Zone von 1,15 US-Dollar hinab. Wo die nächsten Unterstützungen liegen, wie man mit diesen spekulieren kann und welcher Widerstand auf der Oberseite hilft. Es lockt eine vierstellige Per-Annum-Rendite! Von Stefan Mayriedl» mehr

18.06.18
Neue Perspektiven für Betongold (Börse Online)

Alternative Investmentfonds: Immobilienbeteiligungen sind bei Sachwertanlegern wieder stärker gefragt. Wie ihnen der bisher umständliche Fondsbeitritt künftig erleichtert werden soll. Von Stefan Rullkötter» mehr

14.06.18
Reaktionen: Was die Volkswirte zur Zinserhöhung der EZB sagen (Börse Online)

Die Europäische Zentralbank kündigt angesichts der verbesserten Konjunktur und einer höheren Inflation das Ende ihrer billionenschweren Anleihenkäufe an. Die vor allem in Deutschland umstrittenen Transaktionen sollen zum Jahresende auslaufen, wie die EZB nach ihrer Zinssitzung in Riga mitteilte. Hierzu erste Stimmen aus Wirtschaft und Instituten:» mehr

31.05.18
Goldpreis: Die Profis werden skeptischer (Börse Online)

Terminspekulanten haben derzeit kein sonderlich stark ausgeprägtes Interesse an Gold-Futures. Der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC fiel diesbezüglich eindeutig aus. Von Jörg Bernhard» mehr

28.05.18
DAX: Zusätzliche Chance am Zwei-Wochen-Tief (Börse Online)

Der gestrige Einstieg in eine Short-Position auf den DAX hat bereits wunderbar geklappt. Ergänzend dazu bietet sich nun eine tendenzielle Long-Position an, die zunächst bereits vom 200-Tage-Durchschnitt, mehr noch aber vom zweimonatigen Aufwärtstrend abgesichert wird. Von Stefan Mayriedl» mehr

25.05.18
DAX: Dicke Chancen von 61 Prozent in der Konsolidierung (Börse Online)

Vom 15-Wochen-Hoch aus hat der DAX schnell den wichtigen April-Aufwärtstrend gebrochen, hält sich aber sicher über dem 200-Tage-Durchschnitt. Das sorgt für attraktive Renditechancen im kurzfristigen Bereich. Von Stefan Mayriedl» mehr

20.05.18
19.05.18
Gold-Tief voraus: Jetzt auf die Long-Lauer legen (Börse Online)

Der Zyklenforscher Wilfried Kölz sagt für nächste Woche ein Gold-Tief voraus, mit dem sich gut traden ließe, zumal diverse Aufwärtstrends eine gute Absicherung liefern. Ein lokales Hoch soll es dann Mitte Juni geben. Von Stefan Mayriedl» mehr

08.05.18
US-Notenbank Fed will bei Zinserhöhungen kein Börsenbeben riskieren (Börse Online)

US-Notenbank-Chef Jerome Powell ist Befürchtungen entgegengetreten, durch die angepeilten Zinserhöhungen drohe ein Börsenbeben wie vor fünf Jahren. Die Fed werde ihre Strategie "so klar und transparent wie nur möglich" kommunizieren, um die Erwartungen zu steuern und Turbulenzen zu vermeiden, versicherte Powell am Dienstag auf einer Veranstaltung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) in Zürich.» mehr

Seite: 1 | 2 | 3
pagehit