Nachrichten zu Pierre Corp Registered Shs

06.05.21
SPACs: Chancen und Risiken für Anleger in Europa (Börse Online)

In den USA boomen Special Purpose Acquisition Companies (SPACs). Allein im Jahr 2020 haben diese Anlagevehikel über 83 Milliarden USD in den Vereinigten Staaten an Kapital eingesammelt. In den USA erfolgten im Jahr 2020 rund 55% der Börsengänge (IPOs) in Form von SPACs. Nun schwappt die SPAC-Welle nach Deutschland, Frankreich und Europa über.» mehr

04.05.21
DAX rutscht unter die 15.000-Punkte-Marke (Börse Online)

Kursverluste bei Technologie- und Autoaktien und steigende Zinsen an den Anleihemärkten haben den DAX am Dienstag stark belastet. Der deutsche Leitindex verlor 2,5 Prozent und rutschte auf 14.856,48 Punkte.» mehr

30.04.21
CureVac-Aktie, Deutsche Bank & Co.: Analystenstimmen zu den meistgesuchten Aktien auf BÖRSE ONLINE (Börse Online)

Die Namen der meistgesuchten Aktien auf dem Online-Auftritt der BÖRSE ONLINE lauteten am Mittwoch wie folgt: Bayer, BioNTech, Coinbase, Deutsche Bank und CureVac. Weil es folglich zu diesen Unternehmen viel Informationsbedarf geben dürfte, berichten wir darüber, wie Analysten diese Top-5-Titel bewerten. Von Jürgen Büttner» mehr

27.04.21
27.04.21
DAX schließt auf hohem Niveau leicht schwächer (Börse Online)

Einen Tag vor der Sitzung der US-Notenbank Fed wurde an den Börsen nur verhalten gehandelt. Der DAX ging 0,3 Prozent niedriger bei 15.249,27 Punkten aus dem Handel.» mehr

27.04.21
DAX im Minus: Anleger bleiben vor Fed-Entscheid vorsichtig (Börse Online)

In Erwartung neuer Hinweise auf die US-Geldpolitik halten sich Anleger mit Engagements an den europäischen Aktienbörsen zurück. Dax und EuroStoxx50 fielen am Dienstag um jeweils etwa 0,2 Prozent auf 15.255 beziehungsweise 4012 Punkte.» mehr

11.03.21
Pferdewetten.de, Energiekontor & A.S. Creation: Gerüchte, Spekulationen, Fakten (Börse Online)

Analysten von Montega haben die Aktie von Pferdewetten.de neu bewertet und ein Kursziel von 25 Euroausgemacht. Das liegt 60 Prozent über der aktuellen Notierung. Von J. Lang und K. Schachinger, Euro am Sonntag» mehr

10.03.21
DAX deutlich im Plus - Aktienrally geht an Europas Börsen weiter (Börse Online)

In Erwartung einer kraftvollen Erholung der Wirtschaft von den Coronavirus-Folgen steigen weitere Anleger in die europäischen Aktienmärkte ein. Der Dax stieg am Mittwoch um bis zu 0,7 Prozent auf ein Rekordhoch von 14.539,78 Punkten. Der EuroStoxx50 legte ähnlich stark zu und notierte mit 3815,52 Zählern so hoch wie zuletzt vor gut einem Jahr.» mehr

10.03.21
Tesla-Aktien erzielen größten Tagesgewinn seit einem Jahr (Börse Online)

Die Aktien des Elektroautoherstellers Tesla sind am Dienstag (Ortszeit) um fast 20 Prozent gestiegen und haben damit den größten Tagesgewinn seit einem Jahr erzielt.» mehr

02.03.21
DAX etabliert sich über 14.000 Punkten (Börse Online)

Nach dem furiosen Wochenstart verliert die Rally an den europäischen Aktienmärkten etwas an Schwung. Dax und EuroStoxx50 stiegen am Dienstag um jeweils etwa ein halbes Prozent auf 14.086 beziehungsweise 3721 Punkte.» mehr

23.02.21
Schmutz-Spekulationen: Auf steigende Preise für CO2-Emissionsrechte setzen - Chancen für Risikofreude (Börse Online)

Investoren treiben den CO2-Preis auf ein Rekordhoch. Nach einer Korrektur sollten risikofreudige Anleger einsteigen. Von Julia Groß, Euro am Sonntag» mehr

11.02.21
DAX schließt über 14.000 Punkten (Börse Online)

Am Donnerstag ging der DAX auf Erholungskurs und schloss 0,8 Prozent fester bei 14.040,91 Punkten.» mehr

26.01.21
Wichtige Kursbewegungen: Aussicht auf neuen Chef gibt UniCredit einen Schub (Börse Online)

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:» mehr

01.12.20
Wichtige Kursbewegungen: Siemens bewertet abgespaltene Siemens Energy mit 18,9 Mrd Euro (Börse Online)

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:» mehr

01.12.20
DAX im Plus: Börsen läuten Weihnachtsrally ein - Bitcoin auf Rekordhoch (Börse Online)

Die Aussicht auf eine rasche Genesung der Weltwirtschaft von den Coronavirus-Folgen hält die Aktienrally in Schwung. "Der anhaltende Aufwärtstrend schürt Hoffnung unter Anlegern, dass die Weihnachtsrally trotz der immer noch vorhandenen Risikofaktoren nicht ausfallen muss", sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus Axi. "Es besteht eine realistische Chance, dass der Dax noch vor dem Jahresende ein neues Rekordhoch erreicht."» mehr

01.12.20
Der Morgen kompakt: Elf Themen, die Anleger heute Morgen wissen sollten (Börse Online)

Welche Themen sind am Dienstagmorgen wichtig für die Finanzmärkte? Unter anderem im Blick: Der irische Ministerpräsident Micheál Martin ist zuversichtlich, dass ein Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen in greifbare Nähe rückt, Moderna hat nach positiven Studienergebnissen eine Notfallzulassung seines Corona-Impfstoffs in den USA beantragt und Zoom wächst dank des anhaltenden Trends zum Homeoffice weiter rasant.» mehr

15.10.20
DAX drei Prozent im Minus: Corona- und Brexit-Sorgen setzen Börsen schwer zu - "Garstiger Cocktail" (Börse Online)

Aus Furcht vor einem erneuten Einbruch der Weltwirtschaft fliehen Anleger aus Aktienmärkten. "Schwindende Hoffnungen auf ein US-Konjunkturpaket, Brexit-Risiken und steigende Coronavirus-Infektionen vermischen sich zu einem garstigen Cocktail", sagte Neil Wilson, Chef-Analyst des Online-Brokers Markets.com. Dax und EuroStoxx50 rutschten am Donnerstag um jeweils mehr als 2,5 Prozent auf 12.663 beziehungsweise 3189 Punkte ab.» mehr

08.10.20
DAX im Plus: Hoffnung auf US-Konjunkturhilfen hält Dax über 13.000er Marke (Börse Online)

Im Schlepptau der Wall Street haben Europas Anleger am Donnerstag auf weitere Milliardenhilfen für die US-Wirtschaft gesetzt. Der Dax gewann bis zum Nachmittag 0,8 Prozent auf 13.033 Punkte, der EuroStoxx50 legte 0,6 Prozent auf 3253 Zähler zu.» mehr

02.10.20
Die besten Aktien der Welt: Zehn Wachstumsstars fürs Depot (Börse Online)

Wer sind die wahren Wachstumsstars der Weltbörsen? €uro am Sonntag hat sie gesucht und gefunden. Von K. Schachinger und S. Parplies, Euro am Sonntag» mehr

28.09.20
Was diese Woche im Fokus steht: Die wichtigsten Termine im Überblick (Börse Online)

Was wird diese Woche besonders wichtig, auf welche Ereignisse Anleger achten sollten, welche Termine Börsianer auf dem Zettel haben sollten.» mehr

18.09.20
Royalties: Die Profiteure der Goldrally - dieses kleine Unternehmen hängt alle anderen ab (Börse Online Heft)

Die Profiteure der aktuellen Goldrally sind nicht nur Minenbetreiber, sondern auch sogenannte Royalty-­Unternehmen, die Rechte ­daran besitzen. Ein kleines Unternehmen aus Kanada hängt alle anderen ab. Von Tim Schäfer» mehr

17.09.20
Delivery Hero-Aktie dreht ins Plus: Zukauf in Lateinamerika (Börse Online)

Der Essenslieferant Delivery Hero baut sein Geschäft in Lateinamerika mit einer Übernahme aus. Der Dax-Konzern (DAX 30) kauft dem spanischen Online-Marktplatz Glovo für bis zu 230 Millionen Euro dessen Geschäftsteile in acht lateinamerikanischen Ländern ab, wie Delivery Hero am Mittwochabend in Berlin mitteilte.» mehr

14.09.20
08.09.20
08.09.20
DAX im Minus: Brexit-Sorgen und Techwerte-Schwäche belasten Europas Börsen (Börse Online)

Aus Furcht vor einem ungeordneten Brexit und einem anhaltenden Ausverkauf bei den US-Technologiewerten ziehen sich Anleger aus den Aktienmärkten zurück. Dax und EuroStoxx50 fielen am Dienstag um jeweils mehr als ein Prozent auf 12.902 und 3253 Punkte.» mehr

02.09.20
Aufsicht greift in Beschattungsskandal bei Credit Suisse durch (Börse Online)

Die Schweizer Finanzmarktaufsicht (Finma) weitet in der Affäre um die Beschattung von ehemaligen Spitzenmanagern die Untersuchungen gegen die Credit Suisse aus. Die Behörde eröffnet deswegen ein sogenanntes Enforcementverfahren gegen die Schweizer Großbank.» mehr

17.08.20
DAX schließt leicht fester - was Anleger außerdem wissen sollten (Börse Online)

Die steigende Zahl der Reisewarnungen bremste zum Wochenstart die Kauflaune der Anleger. Der DAX ging deshalb nahezu unverändert mit 0,2 Prozent im Plus bei 12.920,66 Punkten aus dem Handel.» mehr

13.08.20
Pferdewetten.de: Auf die Zahlen setzen - Was Anleger wissen sollten (Börse Online)

Der Wettanbieter Pferdewetten.de wächst schnell. Die Halbjahreszahlen könnten einen Kursschub auslösen. Von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag» mehr

05.08.20
DAX ein Prozent im Plus - Geschäftszahlen lassen Kauflaune an Europas Börsen aufkommen (Börse Online)

Starke Geschäftszahlen zum zweiten Quartal und Anzeichen für eine Belebung der europäischen Wirtschaft in der Coronavirus-Pandemie haben am Mittwoch Kauflaune an den europäischen Börsen aufkommen lassen. Der Dax legte am Vormittag ein Prozent zu auf 12.723 Punkte, der EuroStoxx50 gewann 0,8 Prozent auf 3280 Zähler.» mehr

23.07.20
DAX im Plus: Firmenbilanzen stützen Börsen - US-Jobdaten trüben Stimmung (Börse Online)

Ermutigende Firmenbilanzen haben Europas Börsen am Donnerstag gestützt. Die Stimmung der Anleger wurde jedoch von wieder angestiegenen Arbeitslosenzahlen in den USA getrübt. Dax und der EuroStoxx50 notierten am Donnerstag jeweils 0,2 Prozent höher bei 13.134 und 377 Punkten. Die US-Futures gaben ihre anfänglichen Kursgewinne ab und lagen im Minus.» mehr

10.07.20
Morgen kompakt: Zwölf Themen, die Anleger heute Morgen wissen sollten (Börse Online)

Welche Themen sind am Freitagmorgen wichtig für die Finanzmärkte? Heute unter anderem im Blick: Corona-Neuinfektionen in USA auf Rekordniveau, die weiter hohe Nachfrage nach Testprodukten für den Nachweis des Coronavirus hat Gewinn und Umsatz dVon Qiagen im zweiten Quartal getrieben und Rhön-Klinikum verlässt nach seiner Übernahme durch den Konkurrenten Asklepios denKleinwerte-Index SDax» mehr

01.07.20
Airbus streicht 15.000 Stellen - 5100 in Deutschland (Börse Online)

A irbus will unter dem Eindruck des Einbruchs der Flugzeugnachfrage in der Coronakrise 15.000 Arbeitsplätze abbauen. Davon betroffen wäre damit jede sechste Stelle in der Verkehrsflugzeug-Sparte, der wichtigsten und größten von Airbus.» mehr

23.06.20
Beispiellose Schuldenaufnahme: Was für eine Bühne für Untergangspropheten (Börse Online)

Die Mühlen der Untergangspropheten leiden zurzeit sicher nicht unter Wassermangel. Weltweit finden beispiellose Schuldenaufnahmen statt, die nur durch hemmungslose Monetisierung zu stemmen sind. Ohne Frage, das ist Staatsfinanzierung, die stabilitätspolitische Todsünde schlechthin. Tatsächlich lassen die Notenbanken auch noch die letzten Stabilitätsgewänder fallen. Von Robert Halver» mehr

22.06.20
DAX im Minus: Anleger fürchten zweite Corona-Welle - Kurssturz bei Wirecard (Börse Online)

Dax und EuroStoxx50 gaben bis zum frühen Montagnachmittag 0,5 beziehungsweise 0,7 Prozent nach auf 12.267 und 3245 Punkte. In den USA signalisierten die Futures einen etwas festeren Handelsauftakt.» mehr

16.06.20
DAX vier Prozent im Plus: Notenbanken lassen Europas Anleger mutig werden (Börse Online)

Europas Anleger wetten dank der Unterstützung durch die Notenbanken auf eine rasche Erholung der Wirtschaft. Vor allem der offizielle Startschuss der US-Notenbank für den Kauf von Unternehmensanleihen treibt weltweit die Aktienkurse.» mehr

09.06.20
DAX im Minus: Europa-Anleger machen erneut Kasse - Fed-Entscheid im Blick (Börse Online)

Nach dem Höhenflug der vergangenen Wochen nehmen europäische Aktienanleger Gewinne mit. Offenbar wollten sie wegen der anstehenden geldpolitischen Beratungen der US-Notenbank auf Nummer sicher gehen, sagte Aktienhändler Keith Temperton vom Brokerhaus Tavira. Die Fed werde allerdings ihr Pulver erst einmal trocken halten, falls es zu einer zweiten Coronavirus-Infektionswelle oder erneuten Pandemie-Beschränkungen komme.» mehr

09.06.20
Fondsanbieter DWS verschlankt Führungsteam und baut Sparten um (Börse Online)

Der Vermögensverwalter DWS verschlankt sein Führungsteam und ordnet Sparten neu. Dadurch will die zur Deutschen Bank gehörende Fondsgesellschaft flexibler und schlagkräftiger werden und sich mehr an den Strukturen anderer Vermögensverwalter orientieren, wie der Konzern am Dienstag mitteilte.» mehr

02.06.20
Dax erobert 12.000er Marke zurück - Autobauer legen kräftig zu (Börse Online)

In der Hoffnung auf eine kraftvolle Erholung der Weltwirtschaft strömen Anleger in die Aktienmärkte zurück. "Die Stimmung an der Börse bleibt gut - zuweilen schon euphorisch, dies trotz aller geopolitischen Spannungen und Unruhen in den Vereinigten Staaten", sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader.» mehr

29.05.20
Credit Suisse geht mit Klage gegen Aufsichtsbehörde in Berufung (Börse Online)

In der Affäre rund um die Beschattung eines ehemaligen Spitzenmanagers läutet die Großbank Credit Suisse eine weitere Runde ein. Das Schweizer Institut lehnt die Bestellung der Anwaltskanzlei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan als unabhängigen Prüfer des Falls weiterhin ab und legt Berufung gegen einen entsprechenden Gerichtsentscheid ein.» mehr

27.05.20
Konjunkturoptimisten behalten an der Börse die Oberhand - Tui-Aktie im Aufwind (Börse Online)

An der Börse sind erneut die Optimisten in der Überzahl. "Die geopolitischen Spannungen bleiben zwar weiter latent im Hintergrund bestehen", sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. "Die Investoren haben derzeit allerdings ihren Fokus ganz auf die Wiedereröffnung der Weltwirtschaft gerichtet, und diese macht bedeutende Fortschritte."» mehr

25.05.20
Einträgliche Finanzbranche: Diese Hedgefondsmanager sind unter den reichsten 1.000 Bürgern in Großbritannien (Börse Online)

Auf der Liste der reichsten 1000 Bürger in Großbritannien finden sich auffallend viele Hedgefondsmanager. Von Jörn Kränicke» mehr

14.05.20
Newsticker Corona: CureVac erzielt mit Corona-Impfstoff positive präklinische Ergebnisse (Börse Online)

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Es folgen aktuelle Entwicklungen:» mehr

04.05.20
DAX deutlich im Minus - Spannungen zwischen USA und China verunsichern Anleger (Börse Online)

Drohende zusätzliche Belastungen für die Weltwirtschaft schicken Europas Börsen auf Talfahrt. "US-Präsident Donald Trump droht China mit Strafzöllen", sagte Analyst David Madden vom Online-Broker CMC Markets. "Er macht die Regierung in Peking für die Coronavirus-Pandemie verantwortlich."» mehr

27.04.20
DAX mehr als zwei Prozent im Plus - Lockerungen in immer mehr Ländern lassen Europas Anleger jubeln (Börse Online)

Die Hoffnung auf Geldspritzen der Notenbanken sowie die Aussicht auf Lockerungen der schärfsten Restriktionen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie haben Europas Anleger zum Wochenauftakt in Kaufstimmung gebracht. Der Dax stieg am Montag um 2,5 Prozent auf 10.696 Punkte, der EuroStoxx50 notierte 2,3 Prozent höher bei 2874 Punkten.» mehr

31.03.20
DAX geht erneut stärker aus dem Handel - und was Anleger außerdem wissen sollten (Börse Online)

Nach einem weiteren Tag zwischen Hoffen und Bangen schloss der DAX 1,2 Prozent stärker bei 9.935,84 Punkten. Welche Themen Anleger beschäftigten.» mehr

31.03.20
DAX leicht im Minus - Virus-Sorgen belasten Börsen - Hoffnungsschimmer bremsen Abstieg (Börse Online)

Hoffnungsvolle Wirtschaftsdaten aus China und Anzeichen für ein Greifen der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus sorgen für zunehmenden Optimismus an den europäischen Börsen. Der Dax legte am Dienstag 2,5 Prozent auf 10.096 Punkte zu und der EuroStoxx50 1,9 Prozent auf 2827 Zähler.» mehr

27.03.20
DAX im Minus: Bären übernehmen an Börsen wieder das Ruder (Börse Online)

Die Negativschlagzeilen rund um die Coronavirus-Pandemie haben Europas Anleger vor dem Wochenende verschreckt. Nach den kräftigen Kursgewinnen der vergangenen Tage machten die meisten am Freitag Kasse: der Dax gab bis zum Nachmittag 3,8 Prozent auf 9615 Punkte nach, der EuroStoxx50 verlor mehr als vier Prozent auf 2724 Zähler.» mehr

24.02.20
Alarmstimmung zu Wochenbeginn: DAX schließt nach Kursknick mehrere Prozent tiefer (Börse Online)

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat am Montag heftig gelitten. Der DAX schloss 4,01 Prozent tiefer bei 13.035,24 Punkten. Was Anleger wissen sollten.» mehr

21.02.20
DAX geht schwächer Wochenende - und was Anleger außerdem wissen sollten (Börse Online)

Der DAX schloss zum Wochenende mit 13.579,33 Punkten 0,62 Prozent schwächer. Welche Themen Anleger beschäftigten und was außerdem wichtig war.» mehr

21.02.20
DAX tritt auf der Stelle: Gute Euro-Wirtschaftsdaten stützen Börsen (Börse Online)

Die Furcht vor einem Dämpfer für die Weltwirtschaft durch die Coronavirus-Epidemie lässt Europas Anleger nicht los. Überraschend positive europäische Konjunkturdaten sorgten am Freitag aber für eine Verschnaufpause. Dax und EuroStoxx50 traten am Nachmittag bei 13.668 und 3821 Punkten auf der Stelle. An den US-Börsen zeichnete sich eine etwas schwächere Eröffnung ab.» mehr

Seite: 1 | 2
pagehit