1000-PROZENT-DEPOT

Rechtzeitig die Absicherung gekauft

Rechtzeitig die Absicherung gekauft

WKN: 863533 ISIN: US3647601083 Gap Inc.

15,42 EUR
-0,32 EUR -2,01 %
27.06.2019 - 09:05
04.12.2015 10:39:00

Bevor es an den Börsen kräftig nach unten ging, wurde beim 1000-Prozent-Depot der Capped-Call auf die Vola gekauft. Beim DAX-Inliner achten wir auf die entscheidende DAX-Unterstützung und belassen den Stopp zunächst dort, wo er ist. Von Stefan Mayriedl



Äußerst stürmisch geht es an den Börsen seit gestern Nachmittag zu. Zuvor ging am Mittwoch-Abend noch das Kauflimit für die VStoxx-Mini-Future-Capped-Calls SE045Q zu 3,44 Euro auf. Der Schein ist inzwischen auf 3,70 Euro gestiegen und bis zum Cap 22,50 Punkte hat der Vola-Future zurzeit gut einen Punkt Puffer aufgebaut.

Die Position passt damit recht gut zum DAX-Inliner, wo jetzt wieder die untere Schwelle 10.200 Punkte die deutlich nähere liegt. Der Schein erlebte gestern natürlich einen Rückschlag. Aktuell notiert er leicht unter dem Einstandskurs. Wir setzen auf die entscheidende Unterstützung um 10.480/10.607 Zähler, deren unteres Ende durch den 55-Tage-Durchschnitt definiert wird, der sich sukzessive nach oben bewegt. Ferner wird das Halteniveau durch das Fünf-Wochen-Tief vom 13. November, dem Gap 22./23. Oktober sowie dem durch die Monatstiefs vom September und Oktober definierten Aufwärtstrend bestimmt. Der Stopp wird zunächst bei 2,25 Euro belassen.

Und obwohl es vorgestern bei WTI-Oil zu einem neuen zyklischen Tief kam, ging das Kauflimit für die Inliner SE2EPL (2,30 Euro, 100 Stück) immer noch nicht auf. Für heute bleibt es noch im Markt, am Montag würden wir uns dann nach einer Alternative umsehen.

Weitere Links:


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Gap Inc. 15,42 -2,01% Gap Inc.

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 66,04 -0,32
-0,48
Ölpreis (WTI) 59,08 -0,13
-0,22

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.310,10
0,53%
pagehit