DAX-SCHLUSSBERICHT

Dax deutlich unter Druck

Dax deutlich unter Druck

WKN: 604840 ISIN: DE0006048408 Henkel KGaA St.

95,95 EUR
0,45 EUR 0,47 %
24.04.2018 - 13:54
19.03.2018 17:30:00

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Montag von seiner schwächeren Seite gezeigt. Der Dax schloss 1,4 Prozent im Minus bei 12.217,02 Punkten. Der Euro Stoxx 50 fiel um 1,3 Prozent auf 3.392,73 Zähler. Von Floriana Hofmann

Auf die Stimmung am deutschen Aktienmarkt haben am Montag Spekulationen auf steigende Zinsen gedrückt. Für Mittwoch wird eine Zinserhöhung der US-Notenbank Fed um 0,25 Prozent erwartet. "In den USA beginnt morgen eine Notenbanksitzung, von der man nicht weiß, ob sie Hinweise auf die zusätzliche vierte, vom Markt noch nicht erwartete Zinsanhebung in diesem Jahr bringen wird", sagte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets der Nachrichtenagentur dpa-AFX. Und: Aus dem Umfeld der Europäischen Zentralbank (EZB) war zu hören, dass die Erwartungen an die Märkte in Bezug auf eine erste Zinsanhebung im zweiten Quartal des kommenden Jahres stimmig seien.



Am Nachmittag setzten negative Impulse von der Wallstreet den Dax weiter unter Druck. Zur Stunde notiert der US-Leitindex Dow Jones mit 1,3 Prozent im Minus bei 24.620,28 Punkten. Auf die Stimmung in New York drückte die Unsicherheit über den Fed-Kurs und hohe Kursverluste der Facebook-Aktie (Minus sechs Prozent). Das Papier litt unter einer Affäre um die missbräuchliche Nutzung von Facebook-Daten im Us-Wahlkampf. Auch ein drohender weltweiter Handelskrieg belastete die Börsen sowohl in Übersee, als auch hierzulande.


Wenig Entspannung für den deutschen Aktienmarkt kam auch von der Devisenseite. Der Eurokurs stieg zum Nachmittag auf 1,2315 US-Dollar.

Auf Unternehmensseite stand der Konsumgüterriese Henkel im Fokus. Der Dax-Konzern äußerte sich wegen Lieferproblemen in Nordamerika verhalten über das erste Quartal. Die Henkel-Aktie fiel um zeitweise 5,6 Prozent.

Im MDax ging es nach dem angekündigten Chefwechsel für das Papier von Gea um gut vier Prozent nach oben. Talanx profitierte von einer Dividenenanhebung (Zeitweise plus 3,5 Prozent)

Für die Siemens Healthineers-Aktie ging es an ihrem zweiten Handelstag an der Börse weiter nach oben - um 4,3 Prozent. Damit kletterte der Kurs seit dem Börsengang am Freitag um 12,5 Prozent nach oben.

Weitere Links:


Bildquelle: Lisi Niesner/Reuters

Aktien in diesem Artikel

CMC Markets PLC 2,07 -1,19% CMC Markets PLC
Facebook Inc. 130,59 -4,95% Facebook Inc.
Henkel KGaA St. 95,60 0,16% Henkel KGaA St.
Siemens Healthineers AG 31,54 -1,50% Siemens Healthineers AG
Talanx AG 36,96 0,82% Talanx AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.550,82
-0,17%
Dow Jones 24.024,13
-1,74%
MDAX 26.007,61
-0,17%
pagehit