DOW JONES-CHARTANALYSE

Dow Jones Chartanalyse: Warum es jetzt gefährlich werden könnte

Dow Jones Chartanalyse: Warum es jetzt gefährlich werden könnte

WKN: 885836 ISIN: US6174464486 Morgan Stanley

46,49 EUR
0,41 EUR 0,89 %
23.05.2018 - 08:20
15.05.2018 16:30:00

Der US-Leitindex ist voller Elan in die neue Woche gestartet. Dabei wurde ein wichtiger Widerstand nach oben durchbrochen. Gegen Handelsende kam es jedoch zu spürbaren Gewinnmitnahmen. Diese könnten sich am Dienstag verstärken. Vorbörslich notiert der Dow Jones Industrial um 24.860 Punkte - einem Minus von 0,16 Prozent gegenüber dem Vortag. Auf was Anleger jetzt achten müssen. Von Manfred Ries







Ein gelungener Wochenauftakt an den US-Märkten: Der Dow Jones Industrial hat am Montag 0,26 Punkte gewonnen. Die Kursbewegungen zum Wochenauftakt sind im obigen 30-Minutenchart gelb schraffiert. Dabei kam es gleich zur Handelseröffnung zu einem Ausbruch über die 24.859er-Marke nach oben. Dort lagen die Höchstkurse vom April, die einen Widerstand formierten. Friede, Freude, Eierkuchen? Nicht wirklich. Denn eine weitaus kräftigere Hürde wartet jetzt an der 25.000er-Linie. Am Montag lag der Höchstkurs bei 24.994 Punkten. Damit kam es bereits zum Wochenstart zu dem von uns erwarteten Test dieser signifikanten Schlüsselmarke. Im Tagesverlauf jedoch lasteten Gewinnmitnahmen auf dem Index; die Schlussnotierung vom Montag lag mit 24.899 Zählern deutlich unterhalb der 25.000er-Marke.

Aus charttechnischer Sicht hat sich am Montag eine leicht kritisch zu deutende Tageskerze ausgebildet: ein kleiner Kerzenkörper mit einem langen oberen Docht (gelb markiert im Tageschart). Tritt eine derartige Formation an einem Widerstand auf, so sollte dies als ernstes Warnsignal einer potenziell bevorstehenden Korrektur gedeutet werden. Nicht zu vergessen: Der Montag war für den Dow Jones Industrial der achte Tag in Folge mit Gewinnen. Was also liegt näher, als seine Schäfchen (hier: Indexgewinne) ins Trockene zu treiben?

Auf Seite 2: Auf was Anleger jetzt achten müssen



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Brendan McDermid-Reuters, BO, BO, BO

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 46,49 0,89% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 24.886,81
0,21%
pagehit