DAX-CHARTANALYSE

Dax 30: Neues Kaufsignal durch Rekorde an US-Börsen

Dax 30: Neues Kaufsignal durch Rekorde an US-Börsen

WKN: 802200 ISIN: DE0008022005 HypoVereinsbank

25.01.2017 09:12:33

Neue Allzeithochs in einigen Indizes sorgen für Rückenwind aus den USA. Dies könnte auch den Deutschen Aktienindex aus seiner Bewegungslosigkeit reißen. Von Andreas Büchler







Bis zur Wochenmitte steckte der DAX unverändert in der Tradingrange zwischen rund 11.400 und 11.635 Punkten fest, die sich seit Jahresbeginn ausgebildet hat. Nun zeichnet sich ein Ausbruch nach oben ab, dessen Kursziel vorläufig am nördlichen Rand des Prognosekorridors bei 11.825/11.940 liegt (graue Fläche). Der aus vergangenen Schwankungen berechnete Kurskanal zeigt oft zuverlässig das kurzfristig maximal verfügbare Potenzial.

Auf Seite 2: Warum die US-Börsen für eine neue Kaufwelle sorgen können.



Seite: 1 | 2 | 3

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.543,06
-0,12%
S&P 500 3.453,49
0,52%
pagehit