DAX-CHARTANALYSE

DAX: Aufwärtstrend schwerer als gedacht

DAX: Aufwärtstrend schwerer als gedacht

WKN: 885836 ISIN: US6174464486 Morgan Stanley

63,06 EUR
0,86 EUR 1,38 %
15.01.2021 - 11:46
02.10.2019 09:30:00

Auch der jüngste Anlauf des Deutschen Aktienindex an die 12.500er-Marke ist gescheitert, obwohl er vielversprechend begonnen hatte. Es folgten einige kleinere Schwächesignale, welche die positive mittelfristige Prognose aber vorerst nicht gefährden. Von Andreas Büchler



Der DAX ist nicht nur ein weiteres Mal durch das anhaltende Verkaufsinteresse um 12.500 nach Süden abgedreht, er scheint durch diese frische Abwärtsdynamik auch unter die ersten technischen Stabilisierungszone um 12.300 zu fallen. Dort verlaufen der Monatsdurchschnittskurs (blau) und eine horizontale, bereits angekratzte Wendezone, deren Unterschreiten die kurzfristig negativen Vorzeichen bestätigen würde. Kommt es dazu, was sich zur Wochenmitte vorbörslich bereits abzeichnet, wäre ein weiterer Rückfall bis 12.150 oder sogar 11.900 in den südlichen Randbereich zu erwarten. Dort befindet sich der südliche Grenzbereich des aus vergangenen Schwankungen kalkulierbaren Prognose-Korridors (graue Fläche).




Anleger mit mittelfristigem Investitionshorizont müssen nach wie vor nicht beunruhigt sein, denn erst wenn auch die Nachfrage am 200-Tage-Durchschnittspreis (violett) um 11.800 ausbliebe, bestünde Anlass zur Sorge. Davon ist nicht auszugehen, denn dort dürften sich weitere Käufer an einer horizontalen Wendezone orientieren, zudem verläuft auf gleicher Höhe auch das untere Limit des statistischen Schwankungskorridors dieser Zeitebene (blaue Fläche). Allerdings wird es vermutlich nun etwas länger dauern, bis der DAX die nächsten Kursziele auf der Oberseite bei 12.650 bis 12.950 (grün) erreichen kann.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 12.650,00 mittel
Oberes Ziel 1 12.500,00 mittel
Unteres Ziel 1 12.300,00 schwach
Unteres Ziel 2 11.850,00 mittel


Trading-Ideen

Werbung
Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MC3693 WKN MC3L8L
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit 20.12.2019 Laufzeit 17.01.2020
Basispreis 11.050,00 Basispreis 13.450,00
Knock-Out-Schwelle 11.050,00 Knock-Out-Schwelle 13.450,00
Hebel 10,10 Hebel 10,34
Kurs in EUR 12,05 Kurs in EUR 12,54

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC3693, MC3L8L . Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 63,06 1,38% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.787,73
-1,44%
pagehit