DAX-CHARTANALYSE

DAX: Befreiungsschlag steht noch aus

DAX: Befreiungsschlag steht noch aus

WKN: 885836 ISIN: US6174464486 Morgan Stanley

51,00 EUR
-0,40 EUR -0,78 %
18.02.2020 - 17:25
10.02.2020 09:30:00

Mit der kräftigen Erholung in der abgelaufenen Handelswoche befindet sich der Deutsche Aktienindex wieder in einer guten Ausgangslage. Noch aber können sich die Optimisten nicht beruhigt zurücklehnen, auf der Oberseite wird der Markt weiterhin von einer markanten Verkaufszone ausgebremst. Von Franz-Georg Wenner







Zum Auftakt wirkt zunächst die kräftige Rally der vergangenen Tage nach. Auf Wochensicht gelang dem Index ein Plus von mehr als vier Prozent. Ähnliche kräftige Bewegungen gab es in den vergangenen fünf Jahren elf Mal. In rund 80 Prozent der Fälle verlief auch die Folgewoche positiv. In der kurzfristigen Zeitachse befindet sich der DAX unverändert im nördlichen Bereich des grau eingezeichneten Prognosekorridors. Weitere Gewinne über das jüngste Hoch hinaus sind damit zwar nicht ausgeschlossen, statistisch aber eher unwahrscheinlich. Kurzfristig ist daher mit einer Konsolidierung oberhalb von 13.400 zu rechnen. An der Kursschwelle liegen einige markante Wendepunkte sowie der Monatsmittelwert (blaue Linie) als stabilisierende Faktoren. Erst darunter liefert der Index wieder ein kleines Signal der Schwäche. Im negativen Szenario können spekulative Anleger auf einen Rücklauf in den Bereich um 13.200 setzen.





Aus der mittelfristigen Perspektive sind die Aussichten eindeutig positiv zu beurteilen, wenn der DAX die Verkaufsregion um 13.600 nachhaltig überwindet. Seit Wochen ist hier ein erhöhter Abgabedruck messbar. Gelingt der Sprung auf frische Bestmarken, reicht das Potenzial bis etwas 14.150/14.500.


Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 14.550,00 stark
Oberes Ziel 1 13.600,00 mittel
Unteres Ziel 1 13.400,00 schwach
Unteres Ziel 2 12.900,00 stark


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert Basiswert
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MC5MJT WKN MC5MG1
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit 15.05.2020 Laufzeit 15.05.2020
Basispreis 11.850 Basispreis 14.700
Knock-Out-Schwelle 11.850 Knock-Out-Schwelle 14.700
Hebel 8,00 Hebel 10,00
Kurs in EUR 16,00 Kurs in EUR 12,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC5MJT, MC5MGH. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.


Bildquelle: Finanzenverlag

Aktien in diesem Artikel

Dow Inc Registered Shs When Issued 44,14 -2,46% Dow Inc Registered Shs When Issued
Morgan Stanley 51,00 -0,78% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.681,19
-0,75%
pagehit