DAX-CHARTANALYSE

DAX-Chartanalyse: Auf ein richtiges Umkehrsignal achten

DAX-Chartanalyse: Auf ein richtiges Umkehrsignal achten

WKN: A14QMG ISIN: JP3832900009 PLATZ Co.,Ltd.

26.10.2020 09:30:00

Der Deutsche Aktienindex scheint sich an einer bereits mehrfach bewährten Haltezone wieder zu stabilisieren. Doch eine Bestätigung dieser Vermutung ist bisher noch nicht erfolgt, und sollte von vorsichtigen Anlegern abgewartet werden. Von Andreas Büchler



Nach Rückschlägen aus der jüngeren Vergangenheit läutete stets ein besonders positiver Handelstag eine Kehrtwende des DAX zurück nach oben ein. Erkennbar war dies im Kerzenchart des Marktes beispielsweise an einer außergewöhnlich langen weißen Kerze oder an einer Notierungslücke, die durch den Sprung nach Norden entstand (grüne Pfeile). In der laufenden Korrektur ist dieser Effekt bislang nicht eingetreten, daher ist die technische Lage weiterhin als kritisch einzustufen.

Immerhin bildete der Index aber am unteren Rand seines kurzfristigen Schwankungskorridors (grau) knapp oberhalb der ersten, auf dieser Zeitebene erkennbaren Kaufzone bei 12.250 / 12.300 einen vorläufigen Boden aus.




Als Stabilisator dürften auch Käufe von längerfristig agierenden Marktteilnehmern wirken, die sich am entsprechenden Durchschnitts-Preisband (violett) im Bereich der 12.000er-Marke orientieren. Umso aussagekräftiger wäre allerdings ein negatives Signal, das durch einen Ausbruch unter diese Zone entsteht. Solange es nicht soweit ist, bleibt die Prognose auf dieser Zeitebene allerdings neutral.

Da die kurzfristige Tendenz aber noch schwach ist, hat eine Teilposition eines Short-Derivats, beispielsweise der WKN MA11BR von Morgan Stanley, auch weiterhin Platz in jedem Depot. Das Papier kostete zuletzt um die 19 EUR, verteuert sich aber auf fast 23 EUR wenn der DAX weiter in Richtung 12.000 Punkte fällt.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 13.450,00 mittel
Oberes Ziel 1 13.300,00 mittel
Unteres Ziel 1 12.250,00 mittel
Unteres Ziel 2 12.000,00 stark


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MA2FTP WKN MA11BR
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit 18.12.20 Laufzeit 18.12.20
Basispreis 11.380,00 Basispreis 14.250,00
Knock-Out-Schwelle 11.380,00 Knock-Out-Schwelle 14.250,00
Hebel 11,00 Hebel 6,00
Kurs in EUR 10,00 Kurs in EUR 19,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MA2FTP, MA11BR. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 52,49 -1,83% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.385,51
0,37%
pagehit