DAX-CHARTANALYSE

DAX-Chartanalyse: Corona bietet auch Chancen

DAX-Chartanalyse: Corona bietet auch Chancen

WKN: A2PFRC ISIN: US2605571031 Dow Inc

25,97 EUR
-1,24 EUR -4,54 %
03.04.2020 - 17:01
26.02.2020 09:30:00

Unter dem Deckmantel der Corona-Angst werden weiter Gewinne mitgenommen. Fakten spielen dabei keine Rolle, Anleger sollten sich daher vorerst nicht gegen die Masse stellen. Doch günstige Wiedereinstiegskurse sind nur eine Frage der Zeit. Von Andreas Büchler




Man kann zwar argumentieren, dass tausende Grippetote jährlich in Deutschland - und mehr als 650.000 Opfer weltweit - bereits in den Kursen enthalten sind, während der Corona-Effekt noch eingepreist werden muss. Doch selbst pessimistische Schätzungen gehen davon aus, dass in China - Schwerpunkt einer möglichen Pandemie - in 2020 trotz allem noch ein Wirtschaftswachstum von zweieinhalb bis vier Prozent erzielt werden wird, Optimisten sprechen sogar von mehr als fünfeinhalb Prozentpunkten - vor dem Ausbruch des Virus lagen die Prognosen bei sechs Prozent. Eine leichte Neubewertung der Märkte auf tieferem Niveau ist also nicht falsch, aber wie so oft erfolgt diese mit einer entsprechenden Tendenz zur Übertreibung.



Der DAX wird sich vermutlich auch an der nächsten potenziellen Haltezone um 12.500 / 12.650 nur kurz stabilisieren. Dort treffen der 200-Tage-Durchschnittspreis (violett) und eine ebenfalls als Stabilisator bewährte horizontale Wendezone aufeinander. In "normalen" Zeiten wäre hier jede Korrektur vorbei, wie auch die Erfahrungen im Sommer 2019 zeigen. Durch den Herden-Verkaufstrieb könnte der Index jedoch selbst durch die Südgrenze seines mittelfristigen Aufwärtstrendkanals um 12.100 brechen. Um 11.750 / 11.900 folgt dann der nächste mögliche Haltebereich - spätestens dort finden Anleger erstmals wieder attraktive Einstiegspreise vor.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 13.300,00 schwach
Oberes Ziel 1 12.950,00 schwach
Unteres Ziel 1 12.600,00 schwach
Unteres Ziel 2 12.100,00 mittel


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert Basiswert
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MC6H6M WKN MC6HFT
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit 19.06.20 Laufzeit 19.06.20
Basispreis 11.550,00 Basispreis 14.500,00
Knock-Out-Schwelle 11.550,00 Knock-Out-Schwelle 14.500,00
Hebel 10,00 Hebel 7,00
Kurs in EUR 11,00 Kurs in EUR 18,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC6H6M, MC6HFT. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.


Bildquelle: Finanzenverlag

Aktien in diesem Artikel

Dow Inc 25,97 -4,54% Dow Inc
Morgan Stanley 31,00 2,16% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.525,77
-0,47%
pagehit