DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 
DAX-CHARTANALYSE

DAX-Chartanalyse: Erste Hürde geschafft

DAX-Chartanalyse: Erste Hürde geschafft
08.10.2021 09:30:00

Der DAX hat einen von zwei kurzfristigen Abwärtstrends übersprungen, und auch mit weiteren Signalen eine mögliche Bodenbildung angekündigt. Zumindest für ein paar Punkte nach oben sollte es noch reichen, vielleicht auch für mehr. Von Andreas Büchler





Nachdem der Deutsche Aktienindex den fallenden Kurskorridor der Vortage nach oben verlassen hat, scheint auch die zuletzt stärker gehandelte Preisschwelle bei 15.230 / 15.250 ihn nicht stoppen zu können. Das nächste Kursziel liegt nun bei 15.375 / 15.500 an den folgenden Umsatzhäufungen. Dort trifft der Markt dann auch auf den zweiten Abwärtstrend im kurzfristigen Chart.




Die unter Analysten als "Hammer" bekannte 180-Grad-Wende innerhalb des Handelstages am Mittwoch kündigt mit überdurchschnittlicher Wahrscheinlichkeit steigende Kurse für ein paar Tagen an (grüner Pfeil), die Prognose bleibt damit vorläufig noch verhalten optimistisch. Selbst wenn der Markt seine Serie fallender Hochs fortsetzt, hätte er immerhin Potenzial bis in den Bereich der 15.500er-Marke.





Trading-Idee: Startet der DAX nach dem Ende der gefährlichen Börsensaison im Spätsommer zu seiner nächsten 10-Prozent-Rally, können Papiere wie die WKN MA49Y4 von Morgan Stanley sich im Wert mehr als verdoppeln. Solange der Markt nicht unter 14.800 fällt, bleiben sie damit ein interessanter Depotbestandteil.
Wer sich kurzfristig dagegen weiterhin gegen eine mögliche Schwäche absichern möchte, kann beispielsweise zur WKN MA9AWZ greifen, die Indexverluste in Gewinne verwandelt, und ebenfalls um rund das Zehnfache verstärkt. Die zuvor für diese Szenarien vorgestellten WKNs MA4YSY (Long) und MA8SVB (Short) bleiben ebenfalls sinnvolle Alternativen.


Die wöchentlich aktualisierte, mittelfristige Marktanalyse finden Sie hier


Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 15.500,00 mittel
Oberes Ziel 1 15.375,00 schwach
Unteres Ziel 1 15.000,00 mittel
Unteres Ziel 2 14.800,00 stark


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MA49Y4 WKN MA8SVB
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos Laufzeit 18.02.22
Basispreis 13.718,24 Basispreis 16.700,00
Knock-Out-Schwelle 13.718,24 Knock-Out-Schwelle 16.700,00
Hebel 9,00 Hebel 9,00
Kurs in EUR 15,00 Kurs in EUR 15,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MA49Y4, MA8SVB. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Indizes in diesem Artikel

DAX 15.587,36 0,81%
pagehit