DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.787 0,2%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.799 0,3%  Dollar 1,1625 0,0%  Öl 84,1 -0,8% 
DAX-CHARTANALYSE

DAX-Chartanalyse mittelfristig: Neue Korrekturziele

DAX-Chartanalyse mittelfristig: Neue Korrekturziele
20.09.2021 09:30:30

Langsam beginnt die Abwärtsbewegung des Deutschen Aktienindex auch im Satellitenbild sichtbar zu werden. Negative Auswirkungen sind auf dieser Zeitebene aber erst zu befürchten, wenn auch am Langfrist-Durchschnitt weiter Käufer fehlen. Von Andreas Büchler





Der DAX hat die erste, auch im übergeordneten Chart erkennbare Haltezone um 15.300 / 15.400 unterschritten (orange), was zuletzt im Juli der Fall war. Spätestens an der nächstfolgenden Haltezone bei 14.800 / 15.000 (rot) dürfte der Markt aber auf die nächste gute Gelegenheit zur Bodenbildung treffen. Dort befindet sich aktuell auch der langfristige Mittelkurs (violett), der bei vielen Konsolidierungen das untere Ziel darstellt.




Was dagegen vorerst weniger wahrscheinlich wird, ist eine Erholung zurück über die momentan höchstgelegene Gleichgewichtszone des Marktes (gelb) bei 15.700 / 15.800 Punkten. Schon bei 15.460 bis 15.615 dürften Umsatzhäufungen der Vortage als Bremse wirken.





Trading-Idee: Wer einen eher mittelfristigen Anlagehorizont hat, braucht sich um Long-Positionen wie beispielsweise die WKN MA4YSY keine Sorgen zu machen, solange der DAX nicht deutlicher unter die 14.800er-Marke fällt. Kurzfristig orientierte Anleger können dagegen zu Short-Zertifikaten wie der WKN WKN MA73QZ von Morgan Stanley greifen. Das Papier macht Indexverluste zu Gewinnen und verstärkt diese um aktuell etwa den Faktor acht bis zehn.


Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 15.600,00 schwach
Oberes Ziel 1 15.465,00 schwach
Unteres Ziel 1 15.000,00 schwach
Unteres Ziel 2 14.800,00 mittel


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MA4YSY WKN MA73QZ
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos Laufzeit endlos
Basispreis 13.948,84 Basispreis 17.218,53
Knock-Out-Schwelle 13.948,84 Knock-Out-Schwelle 17.218,53
Hebel 11,00 Hebel 7,00
Kurs in EUR 12,00 Kurs in EUR 20,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MA4YSY, MA73QZ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 86,10 0,00% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 15.472,56 -0,32%
pagehit