DAX-CHARTANALYSE

DAX: Mehr als seitwärts wird schwierig

DAX: Mehr als seitwärts wird schwierig

WKN: 802200 ISIN: DE0008022005 HypoVereinsbank

17.01.2017 09:30:23

Der Index ist in einer saisonal eher schwachen Phase des Jahres angekommen. Bereits das bisherige Ausbleiben stärkerer Verluste ist daher schon als ein Erfolg zu werten und zeigt die starke Nachfrage. Von Andreas Büchler







Der durchschnittliche Kursverlauf des Deutschen Aktienindex in den zurückliegenden 20 Jahren zeigt ein klares Muster, das in vielen Aktienmärkten ähnlich ist: Nach einer Jahresendrally, die sich bis Anfang Januar erstreckt, folgt zunächst eine Phase der Konsolidierung. Erst in der letzten Januarwoche beginnen die Kurse wieder zu steigen, was sich dann bis Anfang Mai fortsetzt. Daher leitet sich auch die bekannte Börsenweisheit "sell in may and go away" ab (etwa: "verkaufe im Mai und halte dich vom Markt fern").

Auf Seite 2: Was bedeutet die Saisonalität für die konkrete Situation des DAX in 2017?



Seite: 1 | 2 | 3

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.543,06
-0,12%
pagehit