DAX-CHARTANALYSE

DAX: Rücksetzer mit Folgen

DAX: Rücksetzer mit Folgen

WKN: 885836 ISIN: US6174464486 Morgan Stanley

42,07 EUR
0,16 EUR 0,38 %
16.08.2018 - 12:00
03.08.2018 09:25:00

Zum Wochenschluss gilt das Prinzip Hoffnung: Wenn der Deutsche Aktienmarkt von Montag bis Donnerstag fällt, kommt es häufig am Freitag zu einer technischen Gegenbewegung. Sollte die Erholung allerdings ausbleiben und der Markt weiter verlieren, könnte schon bald wieder das Jahrestief auf die Agenda rücken. Von Franz-Georg Wenner





Nach den deutlichen Verlusten am Donnerstag hat der DAX den Aufwärtstrend der vergangenen vier Wochen verlassen und steht wieder unter der 21-Tage-Linie (blau). Unterstützung bietet nur die Statistik: Inzwischen verläuft der Index wieder im südlichen Grenzbereich des aus vergangenen Bewegungen abgeleiteten Prognosekorridors (grau). Weitere Verkäufe werden ohne eine vorhergehende Erholung immer unwahrscheinlicher. Für eine positive Reaktion spricht auch das Marktverhalten von Short-Spekulanten, die vor dem Wochenende häufig Gewinne mitnehmen. Als Orientierungsziel dient zunächst der Monatsdurchschnitt bei 12.630.

Der Blick auf die Unterseite darf an dieser Stelle aber nicht fehlen. Findet der DAX keinen Halt, kommt die 12.400er-Zone auf den Prüfstand. Bleibt an der Unterstützung eine Umkehr aus, müssen sich Anleger wieder auf einen Rücklauf bis an den Ausgangspunkt der Juli-Erholung bei 12.120 einstellen. Zudem ist heute mit stärkeren Schwankungen und Fehlsignalen zu rechnen. Am frühen Nachmittag (14.30 Uhr) wird der US-Arbeitsmarktbericht veröffentlicht.





Im erweiterten Blickwinkel läuft der DAX hingegen weiterhin in einer Tradingrange, welche selbst durch einen Rücksetzer unter 12.120 noch nicht gefährdet wäre. Sollte es auch in diesem Jahr wie so häufig im August zu einer stärkeren Korrektur kommen, bildet die Untergrenze der Handelsspanne um 11.725/11.870 (rot) den Zielbereich.

Unterstützungen und Widerstände



Chartmarken Niveau Typ Stärke
Widerstand 2 13.200 horizontal schwach
Widerstand 1 12.930/13.030 horizontal mittel
Unterstützung 1 12.400 horizontal mittel
Unterstützung 2 12.120 horizontal schwach


Trading-Ideen



Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert DAX Basiswert DAX
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MF1ZB3 WKN MF57B6
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit open end Laufzeit 21.09.2018
Basispreis 11.147 Basispreis 13.920
Knock-Out-Schwelle 11.147 Knock-Out-Schwelle 13.920
Hebel 8,5 Hebel 9,4
Kurs in EUR 14,50 Kurs in EUR 13,50

Weitere Links:


Bildquelle: Finanzen Verlag, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 42,07 0,38% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.237,17
0,61%
pagehit