DAX SCHLUSSBERICHT

DAX weiter im Crash-Modus - Bayer-Aktie mit Rückenwind

DAX weiter im Crash-Modus - Bayer-Aktie mit Rückenwind

WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017 Bayer

77,59 EUR
-0,83 EUR -1,06 %
19.10.2018 - 17:35
11.10.2018 17:30:00

Auch am Donnerstag zeigt sich der deutsche Aktienmarkt von seiner schwachen Seite. Der deutsche Leitindex DAX schließt mit 1,5 Prozent im Minus bei 11.539,35 Punkten - so tief wie seit Februar 2017 nicht mehr. Von Annika Kintscher



Einen Tag nach dem größten Kursrutsch seit mehreren Monaten büßte der DAX weitere Punkte ein und kann nur knapp über der 11.500 Marke schließen. Im Tagesverlauf konnte der deutsche Leitindex seine Verluste dennoch leicht eingrenzen: Denn Im Tagestief hatte er bereits 1,7 Prozent eingebüßt. Der Index hat den vor neun Jahren begonnen Aufwärtstrend nach unten verlassen und befindet sich nun im "Crash-Modus". Damit würde die psychologisch wichtige Marke von 10.000 Zählern wieder in den Blick rücken, glauben Analysten.



Auch an der Wall Street dürfte sich der Ausverkauf fortsetzen, wenn auch nicht ganz so stark wie am Vortag. Zur Stunde notiert der amerikanische Leitindex Dow Jones mit 25.321,17 Zählern 1,1 Prozent im Minus.


DAX-Gewinner am Donnerstag war die Bayer-Aktie mit einem Plus von zeitweise fünf Prozent. Damit rettete der Einzelwert den DAX vor noch höheren Verlusten. Investoren hoffen nun auf eine Kehrtwende: Das Urteil im Glyphosatprozess wird von einer Richterin in den USA neu aufgerollt. Möglicherweise könnte es dadurch zu niedrigeren Entschädigungszahlungen kommen.

Größter Verlierer im Leitindex war die Merck-Aktie mit vier Prozent im Minus.

Weitere Links:


Bildquelle: Lisi Niesner/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Bayer 77,59 -1,06% Bayer
Henkel KGaA Vz. 96,34 -0,78% Henkel KGaA Vz.

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.553,83
-0,31%
Dow Jones 25.444,34
0,26%
pagehit