DOW JONES-CHARTANALYSE

Dow Jones-Chartanalyse: Vorsichtig an der Klippe entlang

Dow Jones-Chartanalyse: Vorsichtig an der Klippe entlang
07.06.2021 16:29:08

Der US-Leitindex Dow Jones bewegt sich weiter an seiner langfristigen Außengrenze. Dies kann noch für unbestimmte Zeit gut gehen, doch bei Preisen oberhalb von 35.500 / 36.000 klingeln die Alarmglocken noch lauter. Von Andreas Büchler





Der Dow Jones Industrial Index notiert am äußersten Rand seines langfristigen Schwankungskorridors (violett). Die Dauer dieser Übertreibungsphase erinnert an die ebenfalls spektakuläre Erholung nach der FInanzkrise im Jahr 2009 (rote Pfeile) und verlangt nach einer Atempause. Zugleich zeigt das Satellitenbild aber auch, dass bis zur langfristigen Basis-Trendlinie oberhalb der 38.000er-Marke nach einer Konsolidierung noch etwas Luft bleibt.




Interessant ist auch, dass der Markt sein durchschnittliches Anstiegstempo bisher kontinuierlich beibehält: Aktuell steigen die Preise nur minimal langsamer als die Regressionslinien, die von April bis Oktober 2020 (braun) und dann nochmal für den nächsten 6-Monats-Zeitraum (blau) berechnet wurden.





Die aktuellen Preise bewegen sich zwar noch unterhalb der Vormonats-Rekorde, doch die starke Erholung nach kleineren Abverkäufen in zwei Mai-Wochen (grüner Pfeil) zeigt, dass trotz der Überhitzung bereits die leichtesten Verkaufsphasen von Marktteilnehmern wieder zum Aufstocken von Positionen genutzt werden. Aus dem im Wochen-Kerzenchart visualisierten, mittelfristigen Schwankungskorridor (blaue Bänder) leitet sich auch das aktuelle Kursziel im Bereich der 36.000er-Marke ab.




Kleinere Schwächeanfälle könnten - wie schon in den Vortagen - an einer der jüngsten Umsatzhäufungen bei 34.570, 34.430 und 34.330 Punkten wieder abflauen. Spätestens wenn diese Chartmarken nicht mehr halten, wird es wieder Zeit, das Risiko einer Korrektur auch kurzfristig neu zu bewerten.

Trading-Idee: Mit Bull-Papieren wie der WKN MA51T2 können Anleger von einer weiteren Aufwärtsbewegung des Dow profitieren. Doch Vorsicht, der Hebel von rund neun bis zehn verstärkt Kursbewegungen des Index in beide Richtungen.


Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau Stärke
Oberes Ziel 2 38.000,00 stark
Oberes Ziel 1 36.000,00 mittel
Unteres Ziel 1 34.570,00 schwach
Unteres Ziel 2 34.430,00 schwach


Trading-Ideen

Trading-Idee für steigende Kurse Trading-Idee für fallende Kurse
Basiswert Dow Basiswert Dow
Produktvorstellung Turbo Long Produktvorstellung Turbo Short
WKN MA51T2 WKN MA57FW
Emittent Morgan Stanley Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos Laufzeit endlos
Basispreis 30.853,83 Basispreis 37.180,21
Knock-Out-Schwelle 31.466,50 Knock-Out-Schwelle 37.180,21
Hebel 8,00 Hebel 13,00
Kurs in EUR 31,00 Kurs in EUR 20,00

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MA51T2, MA57FW. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Aktien in diesem Artikel

Morgan Stanley 71,99 -2,66% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 33.290,08 -1,58%
pagehit