DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.792 -0,6%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.856 1,1%  Dollar 1,0243 -0,2%  Öl 97,1 -0,9% 

Jahrhundert-Ressource Chip: Das sind die Gewinner des Halbleiter-Booms!

Jahrhundert-Ressource Chip: Das sind die Gewinner des Halbleiter-Booms!
04.07.2022 08:00:00

Ob für 5G, das Internet of Things, das Metaverse oder die Automobilindustrie: Halbleiter sind die Jahrhundert-Ressource. Nichts ist aktuell so begehrt und gleichzeitig so knapp wie Chips. Weltweit herrscht regelrechter Chipmangel, bei weiterhin unverändert starker Nachfrage. Der gesamte Prozess der Digitalisierung hängt von den Silizium-Bausteinen ab. Wer auf die wertvollste Ressource des 21. Jahrhunderts setzen will, kann jetzt mit dem Chip Power Index profitieren.

Chips sind digitales Gold - nicht nur für die, die es herstellen, sondern auch für diejenigen, die es in ihren Produkten verbauen. Laut dem US-Marktforscher Gartner soll der globale Chipmarkt schon 2030 ein Volumen von über 1 Billion US-Dollar erreichen - ein globaler Megamarkt! Angetrieben vom Wachstumsfaktor Automobil ist der Chipsektor allein 2021 um 20 Prozent gewachsen.

Höher, schneller, weiter - aber wie?


Der Wettkampf um das technologische Gehirn der Digitalisierung ist längst eröffnet. So fördern sowohl China als auch die USA und Europa den Ausbau von Chip-Produktionskapazitäten mit Milliardensummen. Jüngst wurde der "Chips Act", Europas aktuelle Investitionsoffensive, mit fast 50 Milliarden Euro Volumen an den Start gebracht - ein starkes Signal, das die Strahlkraft der Branche zeigt. Auch die USA investieren ähnlich viel in die Chip-Infrastruktur.

Doch die Herstellung von hochleistungsfähigen Halbleitern ist komplex und erfordert ein besonders hohes Maß an Know-how - eine Expertise, die bisher nur eine Handvoll Unternehmen auf dem Markt vorweisen können. Führend sind die bekannten Player wie Intel - übrigens Ende der 1960er-Jahre der erste Chiphersteller -, Qualcomm mit Schwerpunkt Smartphone-Chips oder der Grafikchipentwickler Nvidia. Allein TSMC, der weltweit größte Chip-Auftragsfertiger, investiert in diesem Jahr 44 Milliarden US-Dollar in seine Fertigungen.

Höchstleistung in Ihrem Depot


Wer das Risiko eines Einzelinvestments in eine Aktie scheut, kann mit dem BÖRSE ONLINE Chip Power Index auf die gesamte globale Wachstumsbranche setzen. Der Index vereint 15 attraktive Aktien, die in direktem oder indirektem Zusammenhang mit der Halbleiterindustrie stehen. Investieren Sie in Werte wie AMD, Applied Materials, Synopsys, Intel oder Infineon und holen Sie sich die Gewinner des Booms per Zertifikat ins Depot.

Mit dem Index-Zertifikat mit der WKN DA0ABM nehmen Sie eins zu eins am Kursverlauf teil. Wer mehr Risiko eingehen möchte, greift auf die entsprechenden Hebelprodukte zurück.

Höchstleistung für Ihr Depot mit dem BÖRSE ONLINE Chip Index - jetzt investieren.


Bildquelle: Finanzen Verlag, Finanzen Verlag
pagehit