Nachrichten
anzeigen in Währung
Aktion

Nachrichten zu Goldpreis

06:20
Goldpreis: Die Profis gehen richtig steil (Börse Online)

Der jüngste Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) war von einer Rückkehr des Optimismus großer Terminspekulanten gekennzeichnet. Von Jörg Bernhard» mehr

08.12.18
Goldpreis auf höchstem Stand seit vier Monaten - was Anleger jetzt tun sollten (Börse Online)

Nach dem Absturz schreitet die Bodenbildung voran. Bei Inlinern bieten sich Papiere mit engerer unterer Schwelle an, so wie dieses genau vier Monate laufendes Papier. Wer einsteigt, kauft sich eine 247-Prozent-Chance. Das Risiko beträgt bei unserer Trading-Strategie nur gut ein Fünftel davon. Von Stefan Mayriedl» mehr

06.12.18
Goldpreis: Die Profis kriegen wieder kalte Füße (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) hat der Optimismus großer Terminspekulanten einen empfindlichen Dämpfer erlitten. Von Jörg Bernhard» mehr

29.11.18
Goldpreis: Die Profis sind wieder zuversichtlicher (Börse Online)

Der am Montagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) war von wachsender Zuversicht geprägt. Von Jörg Bernhard» mehr

26.11.18
22.11.18
Goldpreis: Bei den Profis trübt sich die Stimmung erneut ein (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) gab es unter den Terminmarktprofis einen massiven Stimmungseinbruch zu vermelden. Von Jörg Bernhard» mehr

21.11.18
Goldpreis steigt: Krisen-Währung wegen schwacher Aktienmärkten gefragt (Börse Online)

Das oft als Anti-Krisenwährung gehandelte Gold wird angesichts der jüngsten Talfahrt an den Aktienmärkten für Anleger interessanter. Zur Wochenmitte notierte die Feinunze (31,1 Gramm) des Edelmetalls mit 1225 Dollar rund 0,4 Prozent höher. Gold könnte seinem Status als sicherer Hafen in nächster Zeit wieder gerecht werden, sagen Analysten. "Der Ausverkauf an den Aktienmärkten und der Preisrutsch beim Öl haben dem Goldpreis nach oben geholfen", so ING-Analyst Warren Patterson.» mehr

16.11.18
Goldpreis nach der Korrektur: Auf welche Marken es jetzt ankommt (Börse Online)

Der Goldpreis hat um etwa 40 Dollar auf ein Ein-Monats-Tief korrigiert. Damit ist eine wichtige Haltezone erreicht. Wie weit diese nach unten reicht und wie man entsprechend spekulieren kann. So bietet der ausgewählte Schein auf Sicht von gut zwei Monaten ein Gewinnpotenzial von 88 Prozent. Von Stefan Mayriedl» mehr

14.11.18
Goldpreis: Die Profis sind wieder viel optimistischer (Börse Online)

An den Terminmärkten sind die Profis laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) deutlich optimistischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

12.11.18
Goldpreis-Entwicklung - Was die Experten für 2018 erwarten, Teil 2 (Börse Online)

Der Goldpreis hat auf Dollar-Basis 2017 zwar zugelegt. Aber in Euro gerechnet, ist das Edelmetall knapp in die roten Zahlen gerutscht. Nun fragen sich viele Anleger: Wie geht es mit Gold 2018 weiter? Im zweiten Teil der großen BO-Experten-Umfrage erklären Ronald Stöferle (Incrementum AG), Robert Halver (Baader Bank) und Alexander Zumpfe (Heraeus), wie viel Gold ins Depot gehört, wo sie die größten Risiken sehen und was sie dem Edelmetall im nächsten Jahr zutrauen. Von Thomas Schmidtutz» mehr

10.11.18
Goldpreis: Neuer Dämpfer für die Optimisten (Börse Online)

Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) war von einem Comeback der Skepsis großer Terminspekulanten gekennzeichnet. Von Jörg Bernhard» mehr

03.11.18
Goldpreis: Krisenwährung im Aufwind - Wie hoch der Kurs jetzt steigen kann (Börse Online)

Der Goldpreis zeigt sich seit drei Wochen bereits von seiner kraftvollen Seite. Dabei konnte ein wichtiger Widerstand nach oben durchbrochen werden. Die Marktverwerfungen an den Aktienbörsen unterstützen die Nachfrage nach dem glänzenden Metall. Auch wenn die Notierungen bereits kräftig zulegen konnten: Der Aufwärtstrend könnte andauern. Was Anleger wissen müssen und was jetzt noch im Goldpreis steckt. Von Manfred Ries» mehr

01.11.18
Goldpreis: Die Profis gehen weiter steil (Börse Online)

Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) wies zum zweiten Mal in Folge bei großen und kleinen Terminspekulanten einen wachsenden Optimismus aus. Von Jörg Bernhard» mehr

25.10.18
Goldpreis: Die Stimmung der Profis dreht steil nach oben (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) sind zuletzt vor allem große Terminspekulanten wieder optimistischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

25.10.18
Sechs Gründe, warum der Goldpreis so niedrig ist - und weshalb es wieder nach oben geht (Börse Online)

Der Goldpreis ist im Sommer trotz zahlreicher Unsicherheitsfaktoren kurzzeitig auf ein 19-Monatstief gefallen. Angesichts zahlreicher Unsicherheitsfaktoren gibt das zahlreichen Marktteilnehmer mit Blick auf die historische Rolle von Gold als sicherer Hafen Rätsel auf. Eine Commerzbank-Studie führt 6 Gründe an, welche die Zusammenhänge erklären und warum das gelbe Edelmetall aus Sicht der dortigen Analysten trotzdem nicht abgeschrieben werden sollte. Von Jürgen Büttner» mehr

18.10.18
Goldpreis: Negativ-Rekord - Die Zuversicht unter den Profis fällt auf den tiefsten Stand seit 2001 (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) hat sich die Stimmung großer und kleiner Terminspekulanten zum vierten Mal in Folge eingetrübt. Von Jörg Bernhard» mehr

17.10.18
Gold: So ist für Anleger ein Verdoppler drin (Börse Online)

Während die Mitte August eingegangene Gold-Long-Position endlich so richtig ins Laufen kommt, ergibt sich eine zusätzliche Inliner-Chance. Bleiben die beiden charttechnisch gut geschätzten Schwellen die nächsten drei Monate intakt, wird der ausgewählte Schein um gut 100 Prozent steigen. Von Stefan Mayriedl» mehr

15.10.18
Gold wieder gefragt - Preis auf Zwölf-Wochen-Hoch (Börse Online)

Angesichts der jüngsten Kursverluste an den Aktienmärkten haben viele Anleger sich wieder mit Gold eingedeckt. Die Feinunze (31,1 Gramm) verteuerte sich um 1,3 Prozent auf 1233 Dollar und kostete damit so viel wie zuletzt am 26. Juli. "Gold wird bei den Investoren wieder deutlich mehr nachgefragt als zuletzt", sagte Analyst Carlo Alberto De Casa vom Online-Broker Active Trades.» mehr

10.10.18
Goldpreis: Bei den Profis ist die Stimmung auf dem tiefsten Stand seit 17 Jahren (Börse Online)

Die Laune der Großspekulanten hat sich laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) nochmals verschlechtert, auf den miserabelsten Wert seit Ende 2001. Von Jörg Bernhard» mehr

04.10.18
Goldpreis: Unter den Profis wird die Stimmung immer schlechter (Börse Online)

Die Stimmung unter Großspekulanten blieb laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) weiterhin im Keller. Von Jörg Bernhard» mehr

27.09.18
Goldpreis: Nach dem jüngsten Aufbäumen verlässt die Profis schon wieder der Mut (Börse Online)

Die Stimmung unter großen Terminspekulanten kann laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) weiterhin als ausgesprochen negativ bezeichnet werden. Von Jörg Bernhard» mehr

19.09.18
Goldpreis: Bei den Profis keimt vorsichtiger Optimismus (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC) hat sich die miserable Stimmung unter den Terminmarktprofis spürbar aufgehellt. Von Jörg Bernhard» mehr

15.09.18
Goldpreis: Bodenbildung in Sicht (Börse Online)

Beim weiterhin in der Nähe der Jahrestiefs gehandelte Gold steht jetzt aus langfristiger saisonaler Sicht die beste Phase des Jahres an. Spekulanten setzen auf eine Erholung zum Vierwochenhoch, was die ausgewählten Turbos fast 50 Prozent ins Plus treiben würde. Von Stefan Mayriedl» mehr

13.09.18
Goldpreis: Ausverkauf - Die Stimmung der Profis fällt auf den tiefsten Stand seit Ende 2001 (Börse Online)

Der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission wies unter großen und kleinen Terminspekulanten auf einen regelrechten Ausverkauf hin. Von Jörg Bernhard» mehr

05.09.18
Goldpreis: Leichte Entspannungssignale unter den Profis (Börse Online)

Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission war von leichten Entspannungssignalen unter großen Terminspekulanten gekennzeichnet. Von Jörg Bernhard» mehr

05.09.18
Goldpreis: Warum der Abwärtstrend weiter geht (Börse Online)

Am 13. August ist es passiert: Der Goldpreis fiel zum ersten Mal seit 15 Monaten unter 1200 US-Dollar je Feinunze. Nachdem das Edelmetall diese psychologisch wichtige Marke durchbrochen hatte, nahm der Verkaufsdruck weiter zu. Die Feinunze tauchte bis 1159,96  Dollar ab und notierte damit um mehr als ein Viertel unter dem 52-Wochen-Hoch vom Januar. Von Wolfgang Hagl» mehr

29.08.18
Goldpreis: Die Profis sind weiter pessimistisch (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission befindet sich vor allem die Stimmung unter großen Terminspekulanten derzeit ganz klar im Keller. Von Jörg Bernhard» mehr

22.08.18
Goldpreis: So pessimistisch waren die Profis zuletzt im Jahr 2001 (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission sind große Terminspekulanten erstmals seit über 17 Jahren netto short - also mehrheitlich pessimistisch gestimmt. Von Jörg Bernhard» mehr

18.08.18
Goldpreis: Profis so pessimistisch wie seit 2015 nicht mehr (Börse Online)

Heute Nacht ist der Goldpreis noch einmal kräftig bis 1160 Dollar abgesackt. Das ergibt eine kurzfristige Trading-Chance, zumal sich heute noch ein Hammer-Kaufsignal ergeben könnte. Von Stefan Mayriedl» mehr

16.08.18
Goldpreis: So pessimistisch waren die Profis noch nie (Börse Online)

Der aktuelle Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission wies bei Großspekulanten eine rekordhohe Short-Position aus. Von Jörg Bernhard» mehr

09.08.18
Goldpreis: Die Verkaufswelle geht weiter (Börse Online)

Zum dritten Mal in Folge haben laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission Terminmarktprofis massiv Gold-Futures verkauft. Von Jörg Bernhard» mehr

09.08.18
Rohstoff-Analyst Nitesh Shah: Warum sich die Lage beim Goldpreis aufhellt (Börse Online)

Zum einen sinkt die Nachfrage nach Gold, ein starker Dollar und steigende Zinsen belasten den Goldpreis. Allerdings dürfte der Trend bald drehen. Von Nitesh Shah, Rohstoff-Analyst bei ETF Securites» mehr

04.08.18
Goldpreis: Die Profis flüchten in Scharen (Börse Online)

An den Terminmärkten haben laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission große Terminmarktspekulanten erneut kräftig auf den "Verkaufen-Knopf" gedrückt. Von Jörg Bernhard» mehr

28.07.18
Goldpreis: Die Profis gehen voll in Deckung (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission sind die Terminmarktprofis auf Wochensicht deutlich skeptischer geworden. Von Jörg Bernhard» mehr

27.07.18
Goldpreis auf Talfahrt: Warum jetzt eine Bodenbildung in Sicht ist (Börse Online)

Der Preis für eine Feinunze Gold fällt den vierten Monat in Folge. Damit kostet Gold so viel, wie letztmalig vor einem Jahr. Mit Notierungen knapp oberhalb von 1200 US-Dollar könnte jetzt aber eine Konsolidierung erfolgen - mit der Chance auf eine Erholung. Wo die entscheidenden Schlüsselmarken liegen und was Anleger sonst noch wissen müssen. Von Manfred Ries» mehr

27.07.18
Ist der jüngste Kurssturz beim Goldpreis eine Einstiegsgelegenheit, Herr Edelmetall-Experte? (Börse Online)

Der Goldpreis steht auf Dollar-Basis auf dem tiefsten Stand seit rund einem Jahr. Ronald Stöferle, Gold-Experte bei dem Liechtensteiner Vermögensverwalter Incrementum, erklärt im Interview mit BÖRSE ONLINE, warum der Kurs derzeit so niedrig ist, wo er die größten Risiken für das Edelmetall sieht und ob Anleger jetzt einsteigen sollten. Von Floriana Hofmann» mehr

19.07.18
Goldpreis: Die Profis wagen sich wieder aus der Deckung (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde Commodity Futures Trading Commission scheint sich die Stimmung unter den Terminmarktprofis wieder signifikant aufzuhellen. Von Jörg Bernhard» mehr

18.07.18
Goldpreis fällt auf tiefsten Stand seit einem Jahr (dpa-AFX)

Eine neue Verkaufswelle hat den Goldpreis am Mittwoch auf den tiefsten Stand seit einem Jahr fallen lassen. Im Vormittagshandel wurde eine Feinunze (31,1 Gramm) bei 1221,17 US-Dollar gehandelt und damit zum niedrigsten Preis seit Juli 2017. "Am Goldmarkt rollt seit Wochen eine Verkaufswelle nach der anderen", kommentierte Rohstoffexperte Eugen Weinberg von der Commerzbank den Handel.» mehr

15.07.18
Goldpreis: Die Profis rätseln (Börse Online)

Feiertagsbedingt wurde der Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC erst am gestrigen Montagabend veröffentlicht. Das Update ließ diesmal keine klare Tendenz erkennen. Von Jörg Bernhard» mehr

08.07.18
Goldpreis: Die Profis gehen in Deckung (Börse Online)

Laut aktuellem Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC hat sich der von großen Terminspekulanten Verkaufsdruck erheblich verstärkt. Von Jörg Bernhard» mehr

06.07.18
Goldpreis geht auf Talfahrt - Preisdämpfer oder Vorzeichen für Trendwende nach unten? (Börse Online)

Über mehrere Monate zeigte sich am Goldmarkt das immer gleiche Bild: Der Preis für das Edelmetall dümpelte im ersten Halbjahr zwischen etwa 1300 US-Dollar je Feinunze (31,1 Gramm) und rund 1360 Dollar. Doch seit Mitte Juni ist es vorbei mit dem lethargischen Handel. Der Goldpreis ist trotz der Sorge vieler Anleger vor einer weiteren Zuspitzung des Handelsstreits der USA mit China und der EU deutlich gefallen. Zeitweise rutschte der Goldpreis in dieser Woche auf bis zu 1237,98 Dollar ab.» mehr

30.06.18
Goldpreis: Die Profis stürmen zum Ausgang (Börse Online)

Terminspekulanten sind laut dem am Freitagabend veröffentlichten Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC vor allem durch ihre wachsende Skepsis in Erscheinung getreten. Von Jörg Bernhard» mehr

22.06.18
Goldpreis: Jetzt vom Aufwärtstrend profitieren (Börse Online)

Binnen zwei Tagen ging es mit dem Goldpreis von einem Einmonatshoch zu einem Fünfmonatstief. Mehrere mittel- und langfristige Aufwärtstrends sollten nunmehr stabilisierend wirken und eine entsprechende Inliner-Position bietet sich an. Von Stefan Mayriedl» mehr

14.06.18
Goldpreis: Die Profis sind ratlos (Börse Online)

Unter Terminspekulanten wies der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC eine abwartende Haltung und relative Richtungslosigkeit aus. Von Jörg Bernhard» mehr

31.05.18
Goldpreis: Die Profis werden skeptischer (Börse Online)

Terminspekulanten haben derzeit kein sonderlich stark ausgeprägtes Interesse an Gold-Futures. Der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC fiel diesbezüglich eindeutig aus. Von Jörg Bernhard» mehr

24.05.18
Gold: Jetzt Gewinn mitnehmen und neu positionieren (Börse Online)

Einer der drei aktiven Gold-Positionen hat sein maximales Auszahlungsniveau mit dem plus von 77 Prozent nahezu erreicht. Dieser kann nun in einen anderen Schein mit ähnlichem Potenzial getauscht werden. Zudem werden zwei Stoppkurse erhöht. Von Stefan Mayriedl» mehr

17.05.18
Wochenkommentar: Über den Einfluss politischer Krisen (Börse Online)

Mehr als sonst ist in den Börsenkommentaren in diesem Jahr nicht nur von ökonomischen Faktoren die Rede. Immer mehr Raum wird den politischen Krisenherden in der Welt eingeräumt. Da geht es um Iran und Israel, um die Türkei, um China und Nordkorea und um Protektionismus und Populismus. Das entspricht der allgemeinen Gefühlslage der Anleger. Ist es aber auch richtig? Haben politische Faktoren für die Märkte derzeit wirklich eine so große Bedeutung? Von Martin Hüfner» mehr

17.05.18
Goldpreis: Die Profis tappen im Dunkeln (Börse Online)

Unter den Terminspekulanten kann man derzeit keinen klaren Trend ausmachen. Der am Freitagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC lieferte hierfür einen guten Beleg. Von Jörg Bernhard» mehr

15.05.18
Goldpreis fällt unter 1300 Dollar - Tiefster Stand des Jahres (Börse Online)

Der Goldpreis ist am Dienstag erheblich unter Druck geraten. Im Nachmittagshandel fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) bis auf 1296,75 Dollar. Das waren rund 17 Dollar weniger als am Vortag. Damit kostete das Edelmetall erstmals in diesem Jahr weniger als 1300 Dollar. Seinen Höchststand hatte der Goldpreis im laufenden Jahr mit 1366 Dollar erreicht. Auslöser des Goldpreisrückgangs sind steigende Kapitalmarktzinsen in den USA.» mehr

03.05.18
Goldpreis: Kräftige Verkaufswelle unter Terminmarktprofis (Börse Online)

Der Krisenschutz Gold leidet derzeit unter mehreren Faktoren: einem starken Dollar, gestiegenen US-Zinsen und einer nachlassenden Risikoaversion. An der aktuellen Stimmung der Terminspekulanten lässt sich dies besonders gut ablesen. Von Jörg Bernhard» mehr

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pagehit