EDELMETALL-REPORT

Goldpreis: Die Profis bleiben optimistisch

Goldpreis: Die Profis bleiben optimistisch

WKN: 931020 ISIN: US7135693098 Per-Se Technologies Inc.

16.11.2017 04:55:00

Bei Gold-Futures blieb trotz rekordhoher Aktienindizes in den vergangenen Wochen eine nennenswerte Verkaufswelle aus. Dies belegte auch der am Montagabend veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC. Von Jörg Bernhard



Dieser informierte die Goldmarktakteure, welche Trends und Stimmungen bei Gold-Futures diesmal zu beobachten waren. Er zeigt zum Beispiel auf, wie sich auf Wochensicht das allgemeine Interesse an Gold-Futures entwickelt hat. Dies lässt sich durch die Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) sehr schnell erkennen. Besonders interessant wird das wöchentliche Update aber durch die Möglichkeit, konkrete Stimmungsveränderungen diverser Gruppen von Marktakteuren zu erkennen und zu interpretieren. Einmal pro Woche erfahren Goldinteressierte, wie sich die Transaktionen der kommerziellen Branchenangehörigen (Commercials), Großspekulanten (Non-Commercials) und Kleinspekulanten (Non-Reportables) verändert haben. Dies lässt dann Rückschlüsse zu, wer optimistischer, wer skeptischer und wer pessimistischer geworden ist.



In der Woche zum 7. November war beim allgemeinen Interesse an Gold-Futures ein leichter Anstieg gemeldet worden. Auf Wochensicht stieg die Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) von 531.900 auf 536.800 Futures (+0,9 Prozent), den höchsten Stand seit Ende September. Ein bisschen dynamischer ging es mit der kumulierten Netto-Long-Position (Optimismus überwiegt) großer und kleiner Terminspekulanten bergauf. Sie hat sich nämlich von 210.600 auf 215.300 Futures (+2,2 Prozent) erhöht. Große Terminspekulanten haben ihre Netto-Long-Position im Berichtszeitraum von 193.100 auf 195.800 Kontrakte (+1,4 Prozent) erhöht, während bei kleinen Terminspekulanten per Saldo ein kräftiges Plus von 17.600 auf 19.500 Futures (+10,8 Prozent) registriert worden war. Fazit: Von überdurchschnittlich starken Stimmungsschwankungen kann man an den Terminmärkten derzeit eher nicht sprechen.


Auf Seite 2: World Gold Council meldet schwaches Quartal

Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Shannon Stapleton/Reuters

Aktienempfehlungen zu Per-Se Technologies Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.02.17 Per-Se Technologies Hold Maxim Group
19.07.16 Per-Se Technologies Buy H.C. Wainwright & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.273,78 -1,00
-0,08

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit