Nachrichten zu Spotify

15.03.19
13.03.19
13.03.19
13.03.19
05.03.19
06.02.19
06.02.19
06.02.19
Spotify-Aktie: Musikanbieter wird 2019 rote Zahlen schreiben (Börse Online)

Der weltgrößte Musikstreaming-Anbieter Spotify wird im laufenden Jahr in der Verlustzone festhängen. Es werde mit einem operativen Fehlbetrag zwischen 200 und 360 Millionen Euro gerechnet, teilte das schwedische Unternehmen am Mittwoch mit, das seit fast einem Jahr an der New Yorker Wall Street notiert ist.» mehr

04.02.19
21.12.18
13.11.18
Spotify-Aktie & Co.: Fette Beats und heiße Kurschancen (Börse Online)

Medien: Vivendi steht vor dem Teilverkauf der Musiksparte. An dem Deal dürfte sich einmal mehr zeigen, wie stark die Digitalisierung die Branche verändert. Wir zeigen, wo Anleger die Ohren spitzen sollten. Von Wolfgang Hagl» mehr

01.11.18
01.11.18
24.09.18
26.07.18
17.07.18
17.07.18
09.07.18
10.06.18
Spotify-Aktie: Mit diesem Bonus-Cap die richtigen Töne treffen (Börse Online)

Am Musikmarkt tobt eine Art Glaubenskrieg: Während der Streamingkunde auf schnelle Verfügbarkeit schwört, steht das Comeback von Vinyl für die Entschleunigung in einer hyperaktiven Welt. Nostalgie hin oder her, dem Zugriff auf Millionen von Musiktiteln mit den unterschiedlichsten Geräten von jedem Ort aus gehört die Zukunft. Von Christian Ingerl» mehr

03.05.18
Spotify-Aktie bricht um mehr als zehn Prozent ein (Börse Online)

Der Musikstreaming-Marktführer Spotify hat im vergangenen Quartal fünf Millionen zahlende Abo-Kunden hinzugewonnen und steckt trotzdem weiterhin tief in den roten Zahlen fest. Das schwedische Unternehmen legte am Mittwoch seine ersten Quartalszahlen seit dem Börsengang vor - und den Anlegern gefiel nicht, was sie sahen. Die Aktie verlor am Donnerstag zeitweise über zehn Prozent, obwohl die Zahlen ziemlich im Rahmen der Spotify-Prognosen lagen.» mehr

03.05.18
03.05.18
02.05.18
24.04.18
13.04.18
Spotify-Aktie nach dem IPO: Spekulationen vor dem 24. April (Börse Online)

Nach dem Börsengang, den der Musik-Streamingdienst praktisch ohne Netz durchführte, kursieren jetzt Informationen über ein Spotify-Hardware-Tool in einschlägigen Internetforen. Ein angesetzter Pressetermin der Firma am 24. April in New York verspricht spannend zu werden. Spekulative Investoren positionieren sich mit einem Hebelpapier auf den Börsenneuling. Von Petra Maier» mehr

04.04.18
Spotify-Aktie plus 13 Prozent: Streaming-Dienst gelingt rasanter Börsenstart (Börse Online)

Für Spotify hat sich sein ungewöhnlicher Börsengang ausgezahlt. Der weltgrößte Musikstreaming-Anbieter aus Schweden schaffte am Dienstag an der New York Stock Exchange (Nyse) die wertvollste jemals erreichte Direktplatzierung. Die Aktien stiegen um bis zu 28 Prozent auf 169 Dollar. Die Orientierungsmarke der Nyse hatte bei 132 Dollar gelegen.» mehr

04.04.18
IPO-Ausblick: Ist Spotify so heiß wie Netflix? (Börse Online)

Spotify-Chef Daniel Ek ist ein Mann mit einer Mission. In seinen eigenen Worten klingt sie so: "Das Potenzial der menschlichen Kreativität erschließen, indem wir Millionen Künstlern die Möglichkeit geben, von ihrer Kunst zu leben, und Milliarden von Fans die Möglichkeit, zu genießen und sich inspirieren zu lassen". Eks Problem: Damit hat er bisher kein Geld verdient. Das könnte Anleger beim Börsengang abschrecken, der an diesem Dienstag an der New York Stock Exchange ansteht.» mehr

03.04.18
03.04.18
03.04.18
03.04.18
03.04.18
03.04.18
03.04.18
Dax kämpft um die 12.000-Punkte-Marke - Spotify-Börsendebüt im Blick (Börse Online)

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstag von seiner holprigen Seite gezeigt. Der Dax schloss 0,8 Prozent im Minus bei 12.002,45 Punkten. Der Euro Stoxx 50 fiel um 0,3 Prozent auf 3.351,87 Zähler. Von Annika Kintscher» mehr

30.03.18
01.03.18
Musik-Streamingdienst Spotify tütet Börsengang ein (Börse Online)

Der weltgrößte Musik-Streamingdienst Spotify wagt den Sprung an die Börse. Im Gegensatz zu vielen anderen Technologiekonzernen gehen die Schweden dabei den Weg der Direktplatzierung. Das Finanzmarktdebüt bringt ihnen damit kein frisches Geld, stattdessen werden Anteile in Aktien umgewandelt. Damit ist zunächst auch unklar, welchen Börsenwert der Konkurrent von Apple Music und den Angeboten von Google, Amazon und Pandora haben dürfte.» mehr

Seite: 1
pagehit