Nachrichten zu Tradegate AG Wertpapierhandelsbank

03.04.20
22.01.20
Varta auf Tradegate unter Druck - Commerzbank stuft ab (Börse Online)

Nach einer Abstufung durch die Commerzbank stehen die Aktien des Batterie-Herstellers Varta vorbörslich unter Druck. Auf der Handelsplattform Tradegate summieren sich die Abschläge kurz vor dem Xetra-Handelsstart am Mittwoch auf 4,15 Prozent.» mehr

19.07.19
Munich Re mit einer Milliarde Euro Quartalsgewinn - Jahresziel bestätigt (Börse Online)

Der Rückversicherer Munich Re hat im zweiten Quartal von geringeren Belastungen durch Großschäden sowie der Auflösungen von Reserven für Basisschäden profitiert.» mehr

23.03.19
Levi Strauss-Aktie hebt zum Debüt ab: Was Anleger jetzt wissen müssen (Börse Online)

Heute ist es soweit: Der weltbekannte Jeans-Hersteller Levi´s ist zurück an der Börse. Gleich zu Beginn legte die Aktie an der New York Stock Exchange um über 30 Prozent zu. Die Aktie wird auch in Deutschland gehandelt. Von Matthias Fischer» mehr

07.03.19
ProSiebenSat.1 kämpft weiter mit schwachem TV-Werbegeschäft (Börse Online)

ProSiebenSat.1 will angesichts schrumpfender TV-Werbeerlöse den Ausbau seines Online-Geschäfts vorantreiben. "2018 war kein Jahr, mit dem wir zufrieden sein können", bilanzierte der seit Juni amtierende Chef Max Conze am Donnerstag. Der Konzern habe die Schwäche im TV-Werbegeschäft noch nicht ausreichend mit seinen ebenfalls werbeabhängigen Online-Videoangeboten und den aus anderen Quellen finanzierten Internetseiten wie Verivox oder Parship ausgleichen können.» mehr

03.05.18
Morphosys-Aktie nach Quartalsbericht sehr schwach auf Tradegate (Börse Online)

Die Aktie von Morphosys hat am Donnerstag vorbörslich mit kräftigen Verlusten auf den Quartalsbericht des Biotech-Unternehmens reagiert. Sie büßte auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss am Vortag 2,6 Prozent auf 89,10 Euro ein.» mehr

05.04.18
21.03.18
07.02.18
01.02.18
15.01.18
01.12.17
01.11.17
15.09.17
Munich Re-Aktie nach der Gewinnwarnung: Was Anleger wissen müssen (Börse Online)

Nun also doch. Nachdem noch am vergangenen Wochenende die Risiken durch Irma für das eigene Unternehmen herunter gespielt wurden, kappt Munich Re nun um die Gewinnziele für 2017. Die paradoxe Hoffnung, die Wirbelstürme könnten den Rückversicherern im Preiskampf sogar helfen, hat sich damit vorerst zerschlagen. Von Peer Leugermann» mehr

25.08.17
19.07.17
28.03.17
14.02.17
18.11.16
19.08.16
27.06.16
18.03.16
02.11.15
21.08.15
17.03.15
05.11.14
30.09.14
22.08.14
01.04.14
15.12.09
pagehit