DERIVATE DEPOT

Derivate Depot: Aussichtsreicher Lufthansa-Schein

Derivate Depot: Aussichtsreicher Lufthansa-Schein

WKN: 823212 ISIN: DE0008232125 Lufthansa AG

22,35 EUR
0,17 EUR 0,77 %
19.02.2019 - 17:40
08.02.2019 03:30:00

Fundamental billig, charttechnisch solide - die Lufthansa-Aktie ist aussichtsreich. Wir sind daher im Rahmen des Derivatedepots in einen Capped-Call eingestiegen. Von Stefan Mayriedl



Mit einem geschätzten 2019er-KGV von fünf gibt es außer der Volkswagen-Aktie keine Aktie im DAX, die billiger ist als die Lufthansa, die BÖRSE ONLINE fundamental als klaren Kauf sieht. Da zudem die charttechnische Verfassung vielversprechend aussieht, sind wir mit dem Derivate-Depot in einen aussichtsreichen Capped-Call eingestiegen.

Der Schein HX2VEN wurde zu 1,55 Euro gekauft, und zwar 1250 Stück davon. Der Schein steigt um 29 Prozent, sofern die Lufthansa-Aktie am 19. Juni bei mindestens 20,00 Euro notiert. Im Januar glückte der Ausbruch aus dem etwa ein Jahr währenden Abwärtstrend und zuletzt wurde erstmals seit einem dreiviertel Jahr der 200-Tage-Durchschnitt zurückerobert.

Zusammen mit dem steigenden 55-Tage-Durchschnitt und einem dreimonatigen Aufwärtstrend ergibt sich eine solide Unterstützungszone zwischen etwa 20,20 und 21,60 Euro und damit also bereits über dem Cap. Ein erster noch recht tiefer Stoppkurs wird bei 95 Cent platziert und damit noch einem signifikant unter dem Ein-Monats-Tief des Scheins, der mit einem Ein-Monats-Tief der Aktie bei 19,25 Euro korrespondiert.



Name Lufthansa-Capped-Call
WKN HX2VEN
Kaufkurs 1,55 €
Stoppkurs 0,95 €
Basis 18,00 €
Cap 20,00 €
Laufzeit 19.06.19

Weitere Links:


Bildquelle: Boeing, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Lufthansa AG 22,35 0,77% Lufthansa AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 142,86 0,35% Volkswagen (VW) AG Vz.

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.309,21
0,09%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit