DERIVATE-DEPOT

Derivate-Depot: K+S und Twitter - das sollten Anleger jetzt wissen

Derivate-Depot: K+S und Twitter - das sollten Anleger jetzt wissen

WKN: 813516 ISIN: US6311031081 Nasdaq Inc

88,82 EUR
-2,08 EUR -2,29 %
15.10.2019 - 08:20
02.10.2019 03:50:00

Bei Twitter sind wir nach dem jüngsten Rückschlag jetzt doch eingestiegen. Zudem setzen wir mit dem Derivatedepot auf eine Stabilisierung bei der K+S-Aktie, zumindest auf Sicht von gut zwei Monaten. Von Stefan Mayriedl

Hat die K+S-Aktie mit dem zwischenzeitlichen Absturz bis zu einem 14-Jahres-Tief an der Zwölf-Euro-Marke zunächst das Schlimmste überstanden? Darauf setzen wir im Derivatedepot mit diesem, auf gut zweieinhalb Monate ausgelegten Investment. Gekauft wurden die K+S-Bonus-Cap-Zertifikate UY14JQ, und zwar 110 Stück zu 13,67 Euro.

Es geht um 17 Prozent auf 16,00 Euro nach oben, wenn die Schwelle bei 11,50 Euro bis zum 20. Dezember hält. Der passende Stoppkurs ist schnell gefunden: bei 11,95 Euro und damit leicht unter dem bisherigen Tief des Scheins. Zudem ergibt sich eine frische Gelegenheit bei Twitter. Vor zwei Wochen hatten wir ein Kauflimit für Capped-Calls platziert, die nicht mehr aufgegangen waren und gelöscht wurden. Mittlerweile hat die Nasdaq-Aktie zum Sechs-Wochen-Tief korrigiert.

Wir haben daher heute zu 3,33 Euro 300 Twitter-Capped-Calls PX0KD8 gekauft. Um 38 Prozent geht es nach oben, wenn der Basiswert am 20. Dezember bei mindestens 40,00 Dollar notiert. Das Niveau wird seit Ende Juli behauptet. Neben einer horizontalen Unterstützung um 39,30/39,50 Dollar achten wir zunächst auch auf den mittelfristigen Aufwärtstrend bei derzeit etwa 39 Dollar. Der erste Stoppkurs wird 2,70 Euro und damit unter dem Zweimonatstief des Scheins platziert.

Name K+S-Bonus-Cap
WKN UY14JQ
Kaufkurs 13,67 €
Schwelle 11,50 €
Stoppkurs 11,95 €
Name Twitter-Capped-Call
WKN PX0KD8
Kaufkurs 3,33 €
Basis/Cap 35,00 $/40,00 $
Stoppkurs 2,70 €


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Kacper Pempel/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

K+S AG 12,85 1,66% K+S AG
Nasdaq Inc 88,82 -2,29% Nasdaq Inc

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit