Deutsche Bank-Aktie schafft Ausbruch: Wie weit das Papier noch laufen kann - 15.11.16 - BÖRSE ONLINE
TRADING TIPP

Deutsche Bank-Aktie schafft Ausbruch: Wie weit das Papier noch laufen kann

Deutsche Bank-Aktie schafft Ausbruch: Wie weit das Papier noch laufen kann

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

10,33 EUR
0,00 EUR -0,04 %
09.04.2021 - 19:55
15.11.2016 13:40:00

Seite 2 von 2



Wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Fehlanzeige leider beim Emittenten Commerzbank. Die HVB dagegen hat zwei Scheine zu bieten, die ebenfalls im Dezember auslaufen, Schwellen ab 15,50 Euro haben und zumindest 100 Prozent Gewinnchance versprechen. Der Schein HU5NDF sogar 267 Prozent, wenn die Range 13,00 bis 16,00 Euro bis zum 14. Dezember intakt bleibt. Das soll unser heutiger Trading-Tipp sein.

Oben würden wir ab Kursen von 15,10 Euro die Reißleine ziehen. Unten orientieren wir uns zunächst am Gap 13,36/13,42 Euro, ehe diese Unterstützung übernächste Woche vom kurzfristigen Aufwärtstrend erreicht wird. Dazu sollte ein erster tiefer Stop loss bei 1,00 Euro passen, der täglich um 15 Cent angehoben wird. Gewinnmitnahmen werden bei plus 150 Prozent angestrebt.

Name Deutsche-Bank-Inliner
WKN HU7NDF
Aktueller Kurs 2,64 € / 2,74 €
Laufzeit 14.12.16
Schwellen 13,00 € / 16,00 €
Stoppkurs 1,00 €
Anpassung Stoppkurs +0,15 € / Tag
Zielkurs 6,85 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Seite: 1 | 2

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 5,07 -0,90% Commerzbank
Deutsche Bank AG 10,33 -0,04% Deutsche Bank AG
Gap Inc. 26,17 2,19% Gap Inc.
Société Générale (Societe Generale) 21,91 -1,46% Société Générale (Societe Generale)

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit