TRADING TIPP

Volkswagen-Aktie: Clever traden, 38 Prozent kassieren

Volkswagen-Aktie: Clever traden, 38 Prozent kassieren

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen (VW) AG Vz.

148,02 EUR
1,54 EUR 1,05 %
18.12.2018 - 14:46
07.12.2018 08:00:01

Während der DAX auf ein 23-Monats-Tief fällt, setzt es bei der Volkswagen-Aktie gerade einmal ein Drei-Wochen-Tief. Die Obergrenze unseres bis Mitte Januar laufenden Capped-Calls ist noch einmal etwas tiefer angesiedelt. Bei überschaubarem Risiko sind auf Sechs-Wochen-Sicht Gewinne von 38 Prozent drin. Von Stefan Mayriedl



Auf den tiefsten Stand seit fast zwei Jahren ist der DAX gefallen. Welche antizyklische, tendenzielle Long-Position ist auf diesem Niveau interessant, an einem Tag, an dem alle DAX-Aktien im Minus sind. Unter Chance-Risiko-Aspekten besonders interessant ist ein Schein auf die Volkswagen-Aktie, die sich ohnehin einigermaßen robust zeigt.

Zurzeit auf einem Drei-Wochen-Tief notierend behauptet sie das November-Tief 142,60 Euro und damit auch das bedeutende 61,8-Prozent-Fibonacci-Retracement der Oktober-November-Aufwärtswelle. Die Obergrenze des ausgewählten Volkswagen-Capped-Calls HX59TX ist noch einmal 2,60 Euro tiefer angesiedelt.





Das Maximalpotenzial von 38 Prozent wird eingefahren, sofern die VW-Aktie am 16. Januar 2019 bei mindestens 130,00 Euro notiert. Angesichts einer Basis bei 130,00 Euro liegt der Break-even der Position bei 137,26 Euro. Genau auf diesem Niveau wird der durch die Jahrestiefs von 2016 und 2018 definierte Aufwärtstrend zum Laufzeitende angekommen sein.

Mit dem ersten Stop loss 4,75 Euro wird das Verlustrisiko auf 35 Prozent und damit bereits leicht unter das Gewinnpotenzial begrenzt. Von dort aus sollte der Stop loss börsentäglich um vier Cent angehoben und damit sukzessive weiter vermindert werden.

Name Volkswagen-Capped-Call
WKN HX59TX
Aktueller Kurs 7,23 € / 7,26 €
Basis/Cap 130,00 €/140,00 €
Laufzeit 16.01.19
Stoppkurs 4,75 €
Anpassung Stoppkurs +0,04 €/Börsentag
Zielkurs 10,00 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Kacper Pempel/Reuters, BO

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) St. 146,80 0,55% Volkswagen (VW) St.
Volkswagen (VW) AG Vz. 148,02 1,05% Volkswagen (VW) AG Vz.

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.804,48
0,30%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit