Börsennachrichten

Geldhaus

Commerzbank-Aktie: Kreditinstitut setzt erneut Rotstift an
Die Commerzbank verschärft einem Zeitungsbericht zufolge ihren Sparkurs. Das zweitgrößte deutsche Geldhaus wolle Teile des Bereichs Finanzen, in den unter anderem die Finanzbuchhaltung falle, an externe Dienstleister auslagern, berichtete das "Handelsblatt" am Montag unter Berufung auf Finanzkreise. Davon seien die Aufgaben von mehreren hundert Mitarbeitern betroffen. » mehr

Bericht

Deutsche Post-Aktie: Logistik-Konzern rechnet offenbar mit schwierigen Tarifverhandlungen
Die Deutsche Post erwartet offenbar schwierige Tarifverhandlungen im kommenden Jahr. Das Unternehmen zahle Mitarbeitern teilweise doppelt so viel wie Wettbewerber, sagte Konzernchef Frank Appel der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe) laut Vorabmeldung. "Deshalb werden wir uns damit beschäftigen müssen, ob neue Mitarbeiter das gleiche Gehaltsniveau haben können wie die, die schon 30 Jahre dabei sein." » mehr

Wochenausblick

Börsianer setzen auf starke Bilanzen und US-Daten
Die anhaltenden Kämpfe in der Ost-Ukraine und im Gaza-Streifen werden die Börsen in der neuen Woche Experten zufolge nicht nachhaltig belasten. "Der Dax wird gestützt von der Kraft der zwei Herzen, die momentan gute US-Quartalszahlen und konjunktureller Rückenwind sind", sagt Sarah Brylewski, Finanzmarkt-Expertin des Brokerhauses Ayondo. » mehr

Klaus Buhl

Dax-Kursziel 10.050: Was die Apple-Aktie über die Marktaussichten verrät
Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Dax früher als erwartet seine bisheriges Allzeithoch bei 10.050 Punkten zurückerobern. Ob es so weit kommt, hängt aber nicht nur von der Entwicklung der verschiedenen geopolitischen Krisenregionen ab, sondern viel stärker vom Verlauf der derzeitigen Berichtssaison und natürlich der Reaktion der Börsianer darauf. Bisher ist es ja ganz gut für die Bullen gelaufen - wie auch das Beispiel und der Chart von Apple zeigen. » mehr
Kaufen

Empfehlung der Woche

Fielmann: Traumaktie aus dem MDax - nicht nur in stürmischen Zeiten
Eine gute Aktie sollte eine starke Kursentwicklung bieten, zugleich eine hohe Dividendenrendite abwerfen und in turbulenten Marktphasen deutlich weniger verlieren als der Gesamtmarkt. Nur wenige Titel können das. Dazu zählt Fielmann. Auf Basis der bereits erreichten starken Marktstellung soll bald ein weiteres lukratives Segment erobert werden. Umsatz und Gewinn dürften deutlich anziehen. Der bevorstehende Split könnte für zusätzlichen Schub sorgen. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Assekuranz

Brachialsanierung: Was die Änderungen bei Lebensversicherungen für Kunden bedeuten
Ein neues Gesetz soll Lebensversicherer stabiler machen - und nimmt Kunden, Aktionäre und Anbieter in die Pflicht. Wir erklären, was nun wichtig ist. Von Martin Reim » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Kaufen

Konzernumbau

Deutsche Telekom-Aktie: Der Masterplan von Mister Effizienz
Konzernchef Timotheus Höttges baut kräftig um: Die US-Tochter soll verkauft und in Europa ein einheitliches Netz aufgebaut werden. Die Aktie dürfte profitieren. Von Peer Leugermann » mehr
Kaufen

Maschinenbau

Heidelberger Druck-Aktie: Warum die Turnaround-Story läuft
Die Zitterpartie ist beendet, die Finanzierung des lange wankenden Maschinenbauers ist inzwischen stabil. Jetzt gehen die Heidelberger wieder in die Offensive. Von Sonja Funke » mehr
Kaufen

Fonds

Fonds-Check der Woche
Hier stellen wir jede Woche einen ausgewählten Fonds bzw. ETF vor. Zudem wird ein Vorjahrestipp analysiert. » mehr
Beobachten

Bonds

Unternehmensanleihen: Hochriskant und heißbegehrt
Unternehmensbonds sind teuer wie nie. Experten warnen vor einer Blase - und vor deren Zerplatzen, wenn die Zinsen wieder steigen. Von Astrid Zehbe » mehr

Social Trading

Wikifolio, Etoro und Co: Was Anleger beim Social Trading beachten müssen
Über Internetplattformen wie Wikifolio oder Etoro können Anleger miteinander kommunizieren, anderen folgen und deren Sachkenntnis nutzen. Das kann gewinnbringend sein, birgt aber auch Risiken. Von Alexander Sturm » mehr

Börsen

Rückstufung: Goldman Sachs rechnet kurzfristig mit Rückschlägen am Aktienmarkt
Die US-Investmentbank Goldman Sachs rät für die kommenden Monate zu mehr Zurückhaltung bei Investitionen am Aktienmarkt. Wie das Geldhaus am Freitag mitteilte, stuften seine Experten ihre Kurzfrist-Empfehlung für internationale Dividendentitel auf "neutral" herab. » mehr
Kaufen

Kamerahersteller

GoPro-Aktie erobert die Börse im Sturm
Der Anbieter von Action-Videokameras hat einen fulminanten Einstand an der Börse hingelegt. Das Interesse an dem Titel ist groß und nach nur neun Handelstagen steht bereits ein Kursplus von gut 80 Prozent zu Buche. Wie es scheint, trauen die Käufer der Aktie dem Unternehmen eine goldene Zukunft zu. Börse Online zeigt, was hinter dem Kursanstieg steckt und was von dem Neuling nach dem kometenhaften Börsenstart zu halten ist. Von Jürgen Büttner » mehr
Verkaufen

Online-Händler

Amazon-Aktie: Warum Anleger verkaufen sollten, wie tief das Papier noch fallen kann
Amazon hat Investoren gestern Abend mit einem Riesenverlust geschockt. Anleger flohen scharenweise aus dem Papier und trieben den Kurs nachbörslich um zehn Prozent nach unten. 16 Milliarden Dollar Börsenwert lösten sich damit in Luft auf. Warum weitere Rückschläge wahrscheinlich sind, wie tief es jetzt noch gehen kann, weshalb wir die Aktie auf Verkaufen zurückstufen. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Rohstoffaktien

Fünf Aktien für das Comeback der Rohstoffe
Nach einer schwachen Performance in den Vorjahren wollen viele Anleger von Rohstoffaktien nichts mehr wissen. Dabei stehen die Aktien aus dem Sektor seit Mitte 20013 wieder ganz gut im Saft. Stabilisierte Rohstoffpreise, akzeptable Bewertungen, gute Gewinnaussichten und eine allgemein aktionärsfreundlichere Politik sprechen dafür, den Branchenvertretern wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Wir nehmen fünf Aktien aus dem Sektor unter die Lupe. Von Jürgen Büttner » mehr

Rück- und Ausblick

Marktexperte Halver: "Das wird ein heisser Kapitalmarkt-Sommer"
Im TV-Interview schätzt Robert Halver die aktuellen geopolitischen Risiken, den portugiesischen Bankensektor, den ifo-Index und die US-Geldpolitik ein. Darüber hinaus kommentiert der Marktexperte von der Baader Bank die Quartalszahlen von Daimler, BASF, Deutsche Börse, Apple, Facebook, Ford und Coca Cola - und gibt einen Ausblick auf die kommenden Wochen ab. » mehr
Kaufen

Biotech

Evotec-Aktie reißt alle Chartschranken: Wie Sie die Rally richtig hebeln können
Mit einem sprunghaften Ausbruch zur Wochenmitte machte die Aktie viele Marktteilnehmer auf sich aufmerksam. Nun zeigt sich, dass der Kursschub keine Eintagsfliege war. Damit ist das Papier auf einmal nicht mehr nur für Daytrader, sondern auch für kurzfristig orientierte Anleger interessant. Sogar ein paar spannende Hebel-Zertifikate finden sich, mit denen spekulative Naturen den Kursgewinnen noch mehr Schub geben können. Von Andreas Büchler » mehr
Kaufen

Facebook

Facebook-Aktie steigt auf Rekordniveau: Wohin der Kurs noch laufen kann
Facebook hat die Analystenerwartungen im zweiten Quartal pulverisiert. An der Wall Street kamen die Auguren aus dem Staunen nicht mehr raus. In Kompaniestärke hoben die Experten ihre Schätzungen für die Aktie an. Wohin das Papier nach dem jüngsten Rekordhoch noch laufen kann, was Anleger jetzt tun sollten. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Robert Halver

Niedrigzinsen plus Liquiditätssintflut = Gute Aktienlaune
Bei der Auslotung der Kapitalmärkte fällt mein Blick als Analyst traditionell auf die üblichen Verdächtigen: Wirtschaftswachstum, Zinsen, Unternehmensgewinne. In den letzten Jahren hat bei mir die antiautoritäre Notenbankpolitik massiv an Bedeutung gewonnen. Dieser Einfluss mag mittlerweile vielleicht so langweilig sein wie jeden Tag Erbsensuppe. Aber mit ihm ist eine hilfreiche Formel verbunden: Niedrigzinsen + Liquiditätssintflut = Gute Aktienlaune. » mehr

Interview

Autozulieferer Dürr plant weitere Expansion
Der Autozulieferer Dürr plant auch nach der Bekanntgabe der Übernahme des Holzmaschinen-Bauers Homag weitere Zukäufe. "Mit Homag haben wir ein neues Standbein. In den nächsten Jahren wird es weitere solche Schritte geben", sagte Dürr-Chef Ralf Dieter der "Stuttgarter Zeitung" (Montag). » mehr
25.07.14 Sky Deutschland Verkaufen Bankhaus Lampe KG
25.07.14 NORMA Group kaufen Bankhaus Lampe KG
25.07.14 Brenntag kaufen Bankhaus Lampe KG
25.07.14 Vossloh add Commerzbank AG
25.07.14 Krones kaufen DZ-Bank AG

DAX Aktuell

9644,01 Pkt. -1,53 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Commerzbank 11,22
0,63 %
LANXESS 49,01
-0,14 %
Beiersdorf 67,82
-0,19 %
Fresenius Med Care 50,13
-0,48 %
Deutsche Boerse N 54,00
-0,48 %
Bayer N 98,71
-2,22 %
BASF N 80,37
-2,40 %
Continental 165,15
-2,60 %
Henkel Vz 83,56
-2,60 %
Infineon Technolo N 8,91
-3,53 %
Marktberichte
Dax kaum verändert erwartet
Ohne starke Impulse von den Überseebörsen dürfte der DAX kaum verändert in die neue Woche starten. mehr
Grafik der Woche: WM-Favoriten

Bei der Fußball-WM hat es die deutsche Nationalmannschaft geschafft: Am Sonntag steigt das große Finale und Jogis Jungs sind dabei. Holt sich die Naitonalmannschaft den Titel, und wer gewinnt das kleine Finale: Brasilien oder die Niederlande? Stimmen Sie ab! Unter den Teilnehmern verlosen wir pro Spieltag ein Digital-Abo von BÖRSE ONLINE sowie nach dem Finale fünf exklusive Panini-Ergänzungssets.
Trendcheck 31/2014

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat mit ihrer Bemerkung, einige Branchen seien zu hoch bewertet, Anleger verschreckt. Dabei hob sie vor allem Biotechnologie und Social Media hervor. Zu Recht?

zur Umfrage
Leserinvestment 32/2014

Die Aktien der US-Technologieriesen Microsoft, Intel und IBM haben in den vergangenen Wochen hohe Kursgewinne verbucht. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
29.07.2014 Carlo Gavazzi Holding AG
30.07.2014 Constantin Medien AG
31.07.2014 Envitec Biogas AG
06.05.2015 Allianz

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.306,03 USD -0,3%
Ölpreis (Brent) 108,00 USD -0,29%
Silber 20,64 USD -0,51%
Aluminium 2.001,50 USD -1,26%

Marktübersicht

DAX 30 9.644,01 -150,05
-1,53%
MDAX 16.303,06 -207,74
-1,26%
TecDAX 1.253,64 -18,14
-1,43%
Dow Jones 30 Industrial 16.960,57 -123,23
-0,72%
EURO STOXX 321,17 -3,91
-1,20%
FTSE 100 6.791,55 -29,91
-0,44%
NASDAQ 100 3.965,16 -18,02
-0,45%
S&P 500 1.978,34 -9,64
-0,48%
Nikkei 225 15.508,79 50,92
0,33%
ATX 2.373,97 1,10
0,05%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,343 0,0000
0,00
Japanischer Yen 136,756 0,0610
0,04
Britische Pfund 0,7908 -0,0003
-0,03
Schweizer Franken 1,2154 0,0004
0,03
Hongkong-Dollar 10,4082 -0,0001
0,00

Finden Sie uns auf Facebook