Börsennachrichten

Modernisierung

Daimler-Aktie: Autohersteller investiert Milliarden in neue Diesel-Motoren
Daimler steckt wegen schärferer Gesetzesvorgaben Milliarden in die Modernisierung seiner Diesel-Motoren. Die neuen Motoren seien sparsamer, stärker und leichter, sagte Forschungsvorstand Thomas Weber am Donnerstag in Stuttgart. "Und sie sind darauf ausgelegt, alle künftigen Abgasvorschriften weltweit zu erfüllen." » mehr

US-Marktbericht

Wall Street nimmt Talfahr wieder auf - Bankaktien leiden besonders
Neue Sorgen über den Zustand der Weltwirtschaft haben die US-Börsen am Donnerstag zum Auftakt auf Talfahrt geschickt. Der anhaltende Rückgang der Ölpreise und vorsichtige Äußerungen von US-Notenbankchefin Janet Yellen zur US-Wirtschaft führten dazu, dass sich Anleger in Scharen aus Aktien zurückzogen und eher in als sicher geltende Werte wie Gold und den japanischen Yen investierten. Wie in Europa standen vor allem Bankaktien unter Druck. » mehr

Börsencrash

Das Kursmassaker geht weiter: Deutsche Bank-Aktie minus 10 Prozent - Commerzbank-Aktie minus 7 Prozent
Die Aktien der Deutschen Bank und Commerzbank haben ihre Talfahrt am Donnerstag fortgesetzt. Die Papiere der Kreditinstitute brachen um bis zu 9,8 und sieben Prozent ein und waren die Schlusslichtern im Dax. Die Kursverluste im laufenden Jahr werden immer dramatischer. Dagegen sehen die Einbußen des Leitindex harmlos aus. Nikolaus Hammerschmidt » mehr
(Anzeige)
Passende KOs auf
adidas
Typ WKN Hebel
Long HU1XZB
Short HU3JKL

Sportartikel

Adidas-Aktie nach starken Zahlen: Lieber mal Gewinne mitnehmen
Kurz vor dem Stabwechsel an der Adidas-Spitze hat der amtierende Konzern-Chef Herbert Hainer die Prognose für das laufende Jahr überraschend angehoben und die Messlatte für seinen Nachfolger Kasper Rorsted damit höher gelegt. An der Börse kam die höhere Guidance gut an. Während der Dax seine jüngste Talfahrt heute wieder aufnahm, legte die Adidas-Aktie zu und bewies damit relative Stärke. Was Anleger jetzt tun sollten, wie wir die Aktie sehen. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Chartalarm

Commerzbank-Aktie: So tief kann das Papier noch fallen
Die Commerzbank-Aktien legten am Mittwoch um 8,2 Prozent zu. Der "Dreh" nach oben ist damit aber noch nicht geschafft: Gewinnmitnahmen drücken die Papiere am Donnerstagmorgen nach unten. Wie Anleger davon auf der Short-Seite profitieren können. Von Manfred Ries » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Kaufen

Investment des Tages

Goldpreis: Ausbruch über psychologisch wichtige Marke
Gold ist wieder als sicherer Hafen gefragt! Nachdem das Edelmetall im Dezember noch ein Sechsjahrestief markiert hat, treibt die Unsicherheit an den Finanzmärkten die Preise wieder hoch. Nun könnte es einen neuen Kursschub geben. Von Georg Pröbstl » mehr

Analyse

Anleger aufgepasst: Allianz & Co. - bei welchen DAX-Aktien weitere Rückschläge drohen
Nach den herben Kursverluste der vergangenen Wochen setzen die Aktienmärkte am Mittwoch zu einer Erholung an. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt! Wir stellen Ihnen fünf Aktien aus dem DAX vor, die nahe an markanten Unterstützungslinien notieren. Werden diese "kritischen" Marken nach unten durchbrochen, ist gerade bei diesen Werten mit weiterem Abgabedruck auszugehen. Von Manfred Ries » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs auf
Airbus Group
Typ WKN Hebel
Long HY9JWW
Short HU3HW0

BO-Titelgeschichte

SMA Solar-Aktie, Airbus und Co: Welche Nebenwerte Sie nach dem Crash kaufen können
Der Rücksetzer an den Aktienmärkten hat auch die Nebenwerte kräftig durchgeschüttelt. Nach dem Crash sind viele jetzt wieder günstiger zu haben. Wir stellen Ihnen unsere Favoriten aus MDAX, TecDAX und SDAX sowie aus dem Small-Cap Universum vor. Von Christian Scheid » mehr

Interview

Prof. Max Otte: Wenn die aktuelle Lage der Beginn einer Krise ist, dann gute Nacht
An den Börsen steigt die Nervosität. Am Montag fiel der Dax unter die wichtige 9000er-Marke. Am Dienstag scheiterte ein halbherziger Erholungsversuch und der Markt drehte wieder nach unten. Wie Börsenprofi Prof. Max Otte die Lage sieht, was er für den Goldpreis erwartet. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Wachsende Nervosität

Große BO-Umfrage: Dax auf Crashkurs - Ist das Börsenjahr 2016 im Eimer?
Der Jahresauftakt an den Börsen ist für Anleger ziemlich unerfreulich. Alleine der Dax hat bislang rund 14 Prozent eingebüßt. Inzwischen notiert der Leitindex auf dem tiefsten Stand seit Oktober 2014. Wie tief kann der Dax noch fallen? Ist Gold eine Alternative? Was die Experten Robert Halver (Baader Bank), Jörg Krämer (Commerzbank), Stefan Kreuzkamp (Deutsche Asset Management), Matthias Thiel (M.M. Warburg) und Ralf Zimmermann (Bankhaus Lampe) erwarten. Von Thomas Schmidtutz » mehr

BO-Analyse

Top-Dividenden: Bei welchen Aktien aus Dax, MDax und Co. die höchsten Dividendenrenditen locken
Im Dax hat die Dividendensaison begonnen. Für den einen oder anderen Aktionär bietet die Aussicht auf eine Ausschüttung zumindest ein kleines Trostpflaster für die horrenden Kursverluste seit Jahresanfang. Bei welchen Unternehmen aus Dax, MDax, TecDax und SDax es demnächst eine Ausschüttung gibt, wo die höchsten Dividendenrenditen locken. Von Thomas Schmidtutz » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs auf
Coca-Cola
Typ WKN Hebel
Long HU1NFM
Short HY9SX8

BO-Titelgeschichte

10 Aktien für die Ewigkeit
Einmal kaufen, für immer behalten. Es gibt Aktien, die seit Jahrzehnten überdurchschnittliche Renditen abwerfen und daher als Basisinvestment für jedes Depot bestens geeignet sind. BÖRSE ONLINE hat aus fast 100 potenziellen Dauerläufern zehn Kandidaten herausgefiltert, die immer noch akzeptabel bewertet sind. » mehr
Kaufen

Kaufgelegenheiten

Die billigsten TecDAX-Aktien mit Kaufempfehlung von BÖRSE ONLINE
Nachdem der TecDAX in den vergangenen Wochen heftig eingebrochen ist, bieten sich für Schnäppchenjäger zahlreiche Kaufgelegenheiten. Wir haben zehn Aktien herausgefiltert, die ein besonders niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bieten und ins Depot gehören. » mehr

Max Otte

Vielleicht die beste Chance, 2016 noch einzusteigen
Seit Wochen werde ich immer wieder gefragt, wann bei Gold und Rohstoffen die Bodenbildung kommen würde. Auch wenn wir es nicht mit absoluter Sicherheit sagen können, scheint sie womöglich jetzt, da zu sein. Zumindest haben die Aktien etlicher Gold- und Rohstoffkonzerne gedreht. Aber nicht nur der Rohstoffsektor hat anscheinend gedreht. Auch viele Qualitätstitel, die wir in unserer Datenbank führen, scheinen nun ihre Tiefs gefunden zu haben. » mehr

Akquisitionen

China im Kaufrausch - Die Übernahmewelle in Europa rollt
"Wir sehen eine neue Welle von chinesischem Kapital, das nach Europa - und hier vor allem nach Deutschland - schwappt", sagt Mikko Huotari vom China-Forschungsinstitut Merics. Ein Ende ist nicht in Sicht. » mehr

Umfrage

Goldpreis-Entwicklung: Was führende Experten für 2016 erwarten
Der Goldpreis hängt knapp über 1000 Dollar fest - auf dem tiefsten Stand seit sechs Jahren. Wie geht es nun weiter? BÖRSE ONLINE hat Max Otte, Robert Halver, Philipp Vorndran, Thorsten Polleit, Dora Borbély und Alexander Zumpfe gefragt, ob der Goldpreis seine Talsohle erreicht hat, wie sich eine US-Zinserhöhung auswirken könnte, welche Anlageklasse Goldfans bevorzugen sollten, wie hoch der Goldanteil im Depot sein sollte und wo der Goldpreis Ende 2016 stehen könnte. Von Nikolaus Hammerschmidt » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Amazon-Aktie: Einstiegschance im stark überverkauften Zustand
Die Amazon-Aktie hat in den ersten acht Wochen nach ihrem Allzeithoch rund ein Drittel verloren. Anleger können nun per Bonuszertifikat eine gute antizyklische Einstiegsgelegenheit nutzen. Von Stefan Mayriedl » mehr

Analyse

Deutsche Bank-Aktie: Ein Übernahmeziel, das keins sein darf
Die Deutsche Bank wird gerade jeden Tag ein bisschen billiger. Auf etwas weniger als 20 Milliarden Euro taxiert die Börse den Wert von Deutschlands größtem Geldhaus noch. So schlimm sah es selbst in der Finanzkrise vor gut sieben Jahren nicht aus. » mehr

Dramatische Kursverluste

Deutsche-Bank-Aktie: Bafin sieht jüngsten Kursverfall mit wachsender Sorge
Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin verfolgt die Entwicklung bei der Deutschen Bank mit wachsender Sorge. "Es ist klar, dass wir uns die Lage genauer anschauen, wenn es nicht gut läuft", sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person am Mittwoch gegenüber BÖRSE ONLINE. Auch die EZB verfolge die Entwicklung "sehr genau", hieß es. Von Thomas Schmidtutz » mehr
17:09 Grammer buy Warburg Research
16:17 Beiersdorf buy Warburg Research
16:15 Wincor Nixdorf Halten Bankhaus Lampe KG
16:13 Südzucker kaufen Bankhaus Lampe KG
16:13 Pfeiffer Vacuum Technology Halten Bankhaus Lampe KG

DAX Aktuell

8752,87 Pkt. -2,93 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
adidas N 89,05
2,33 %
Infineon Technolo N 10,48
-0,19 %
Daimler N 58,83
-0,79 %
Linde 116,45
-1,65 %
BASF N 56,70
-2,00 %
E.ON N 7,98
-4,83 %
K+S N 17,65
-5,13 %
Allianz N 126,55
-5,28 %
Deutsche Bank N 13,69
-6,14 %
Commerzbank 6,39
-6,57 %
Marktberichte
Börsen auf Tauchstation - Bankaktien im freien Fall
Immer mehr Anleger entziehen europäischen Banken das Vertrauen: Nach einer Serie von Hiobsbotschaften rauschten erneut die Finanzwerte in den Keller und rissen Dax & Co. mehr

Meistgesuchte Aktien

Deutsche Bank 13,69
-6,14%
Allianz 126,55
-5,28%
Daimler 58,83
-0,79%
Volkswagen vz 94,00
-3,46%
Commerzbank 6,39
-6,57%
m4e 3,00
0,00%
Barrick Gold 10,88
7,00%
BASF 56,70
-2,00%
Porsche Automobil vz 36,73
-3,30%
EON 7,98
-4,83%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 07/2016: Wird der DAX 2016 auf 8000 Punkte fallen?

Der DAX ist am Montag erstmals seit Oktober 2014 wieder unter die Marke von 9000 Zählern gerutscht. Wird der deutsche Leitindex in diesem Jahr noch auf 8000 Punkte fallen?

zur Umfrage

Marktübersicht

DAX 30 8.752,87 -264,42
MDAX 17.594,68 -511,96
TecDAX 1.485,01 -44,49
Dow Jones 30 Industrial 15.568,72 -346,02
EURO STOXX 284,92 -10,91
FTSE 100 5.536,97 -135,33
NASDAQ 100 3.920,54 -45,73
S&P 500 1.816,68 -35,18
Nikkei 225 15.713,39 -372,05
ATX 1.957,05 -44,55
Leserinvestment 08/2016: Anheuser-Busch InBev, Heineken oder Carlsberg?

Anheuser-Busch InBev, Heineken und Carlsberg spielen in der ersten Liga der Brauereikonzerne. Wählen Sie Ihren Favoriten!

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
01.03.2016 Roche Holding AG (Genussschein)
30.03.2016 Vestas Wind Systems A-S

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.252,38 USD 4,56%
Ölpreis (Brent) 30,59 USD -1,1%
Silber 15,84 USD 3,69%
Aluminium 1.483,50 USD -0,1%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1363 0,0086
0,76
Japanischer Yen 126,931 -1,1240
-0,88
Britische Pfund 0,7864 0,0106
1,36
Schweizer Franken 1,1029 0,0043
0,39
Hongkong-Dollar 8,8545 0,0646
0,73

Finden Sie uns auf Facebook