Börsennachrichten

Verkaufen

Online-Händler

Amazon-Aktie: Warum Anleger verkaufen sollten, wie tief das Papier noch fallen kann
Amazon hat Investoren gestern Abend mit einem Riesenverlust geschockt. Anleger flohen scharenweise aus dem Papier und trieben den Kurs nachbörslich um zehn Prozent nach unten. 16 Milliarden Dollar Börsenwert lösten sich damit in Luft auf. Warum weitere Rückschläge wahrscheinlich sind, wie tief es jetzt noch gehen kann, weshalb wir die Aktie auf Verkaufen zurückstufen. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Edelmetalle

Gold-Experte: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor
Im TV-Interview spricht Gold-Experte Markus Bußler über die Preisentwicklung bei Gold und Silber, die Kritik von Fed-Chefin Yellen an hohen Bewertungen von Biotech- und Social Media-Unternehmen, die Fusionspläne bei Barrick Gold und die spannendsten Minenbetreiber und Fonds in der Edelmetallbranche. » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Osram: Charttechnik sendet grünes Licht - So setzen Sie auf positive Überraschungen
Seit dem Börsengang der ehemaligen Siemens-Tochter vor einem Jahr erlebten die Aktionäre einen steilen Kursanstieg, dem ein starker Kursverfall folgte. Der Grund ist, dass das klassische Geschäft mit Glühbirnen schrumpft, und zwar schneller als gedacht. Neue Geschäftsfelder, wie die LED-Technik müssen erobert werden. Osram könnte schon bei den Zahlen zum zweiten Quartal, am 30. Juli mit Neuigkeiten überraschen. Eine spekulative Basis für einen Call. Von Petra Maier » mehr

Marktbericht

Moderate Verluste - Ukraine und Gaza machen Anleger vorsichtig
Der DAX hat am Freitag nach der Erholung der vergangenen Tage moderat nachgegeben. Wegen der Eskalationsrisiken der Konfliktherde in der Ukraine und dem Gazastreifen gingen die Investoren den Wochenausklang ruhig an, sagte Marktanalyst Gregor Kuhn vom Broker IG. » mehr

News-Ticker

Die Unternehmensmeldungen des Tages im Überblick
Deutsche Bank will noch mehr sparen - Commerzbank-Aktie setzt sich an Dax-Spitze - Insider: ThyssenKrupp nimmt neuen Anlauf zum Verkauf von VDM - Deutsche Börse macht wegen Handelsflaute weniger Gewinn - Evotec-Aktie geht nach Übernahmespekulation auf Achterbahn-Fahrt - Sky Deutschland wird britisch - SHW traut sich mehr Gewinn zu - Amazon-Aktie bricht nach Zahlen nachbörslich ein - Baidu-Aktie legt nach Gewinnsprung sieben Prozent zu - Vodafone bricht der Umsatz weiter weg - u.v.m. » mehr

Biotechnologie

Evotec-Aktie geht nach Übernahmespekulation auf Achterbahn-Fahrt
Die Rally der Evotec-Aktie ist am Freitag zunächst zu Ende gegangen. Der Kurs pendelte in einer Spanne von Minus 3,7 Prozent bis plus 0,8 Prozent um seinen Vortagesschluss. Dabei wechselten innerhalb der ersten 45 Handelsminuten bereits mehr als doppelt so viele Evotec-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Suchmaschinenbetreiber

Google-Konkurrent: Baidu-Aktie legt nach Gewinnsprung sieben Prozent zu
Für Chinas führenden Suchmaschinenbetreiber Baidu machen sich milliardenschwere Investitionen in die mobile Internetnutzung bezahlt. Dank wachsender Einnahmen aus dem Werbegeschäft auf Smartphones und Tablets konnte das an der Nasdaq notierte Unternehmen seinen Nettogewinn im zweiten Quartal um mehr als ein Drittel auf umgerechnet 422 Millionen Euro (3,5 Milliarden Yuan) steigern, wie Baidu mitteilte. » mehr

Ifo-Index

Ifo sieht Geschäftsklima-Rückgang nicht als Trendwende
Die überraschend deutliche Eintrübung des Geschäftsklimas in der deutschen Wirtschaft bedeutet nach Einschätzung des Ifo-Instituts noch kein Ende des Aufschwungs. "Von einer Trendwende würde ich nicht sprechen", sagte Ifo-Konjunkturexperte Klaus Wohlrabe der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag. » mehr

Dax-Unternehmen

ThyssenKrupp-Aktie: Stahlkonzern nimmt laut Insider neuen Anlauf zum Verkauf von VDM
Der Stahlkonzern ThyssenKrupp nimmt Finanzkreisen zufolge einen neuen Anlauf zum Verkauf seiner Tochter VDM. Thyssen habe die Deutsche Bank damit beauftragt, den Verkaufsprozess für den Hersteller von Hochleistungswerkstoffen vorzubereiten, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Bevor es losgehen könne, müsse bei VDM allerdings noch einiges umgebaut werden. » mehr

Kreditinstitut

Commerzbank-Aktie setzt sich an Dax-Spitze
Die Commerzbank-Aktien beschleunigen ihre Kurserholung und steigen um 5,4 Prozent auf ein Drei-Wochen-Hoch von 11,76 Euro. Einen Grund für die heutige Rally konnten Börsianer nicht nennen. » mehr

Bericht

Deutsche Bank-Aktie: Kreditinstitut weitet Sparprogramm aus
Die Deutsche Bank verschärft dem "Handelsblatt" zufolge ihren Sparkurs. Die beiden Co-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen wollten zusätzlich bis zu 2,5 Milliarden Euro einsparen, berichtete die Zeitung vorab aus ihrer Freitag-Ausgabe. Das laufende Programm, mit dem die Bank bis Ende 2015 rund 4,5 Milliarden Euro einsparen wolle, solle ausgedehnt werden - bis 2018 sollten die Kosten dann um insgesamt sechs bis sieben Milliarden Euro gesenkt werden. » mehr

Fondstochter-Pimco

Allianz-Aktie: Versicherer will nach Bill Gross keinen neuen "Bondkönig"
Die Allianz will den Personenkult bei ihrer schwächelnden Fondstochter Pimco beenden. Wenn irgendwann die Zeit gekommen sei, dass der inzwischen 70 Jahre alte Pimco-Gründer Bill Gross abtrete, müsse die starke Fokussierung auf eine Figur beendet werden, sagte der für die Vermögensverwaltung zuständige Allianz-Vorstand Jay Ralph in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview der Nachrichtenagentur Reuters. » mehr

Medien

Sky Deutschland-Aktie: Murdoch schmiedet Pay-TV-Riesen, bietet 6,75 Euro je Anteilsschein für deutschen Sender
Der Medienzar Rupert Murdoch macht Ernst mit dem milliardenschweren Zusammenschluss seiner europäischen Bezahlfernsehsender. Der von Murdoch dominierte britische Pay-TV-Sender BSkyB übernimmt dessen Mehrheitsanteil am Schwesterunternehmen Sky Deutschland sowie Murdochs Sender Sky Italia, wie die Unternehmen am Freitag mitteilten. » mehr

Autozulieferer

SHW-Aktie nach Prognoseanhebung deutlich im Plus
Der Autozulieferer SHW will mit neuen Produkten in diesem Jahr stärker vom Aufschwung in der Fahrzeugindustrie profitieren. Der Hersteller von Pumpen, Bremsscheiben und Motorkomponenten rechnet nun mit einem Jahresumsatz von 390 bis 415 Millionen Euro und damit zehn bis 15 Millionen Euro mehr als bisher. Davon sollen zehn Prozent an operativem Gewinn (Ebitda) eingestrichen werden, wie SHW am Freitag mitteilte. » mehr

Internet

Amazon-Aktie stürzt ab - Online-Händler rutscht in die roten Zahlen
Smartphones, Tablets, Videospiele, TV-Serien: Die hohen Investitionen zur Expansion in immer neue Geschäftsfelder drücken Amazon in die Verlustzone. Der US-Konzern stellt sich damit zwar so breit auf wie sonst kaum ein Konkurrent und ist auch dadurch in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. Mittlerweile werden die Eigentümer aber nervös. Weil auch die Aussichten für die nächsten Monate wenig rosig sind, stürzte die Amazon-Aktie nach der Quartalsbilanz am Donnerstagabend um zehn Prozent ab. » mehr

Börsenbetreiber

Deutsche Börse-Aktie: Dax-Konzern macht wegen Handelsflaute weniger Gewinn
Der maue Handel im Frühjahr hat deutliche Spuren in der Bilanz der Deutschen Börse hinterlassen. Der Betriebsgewinn (Ebit) ging im zweiten Quartal um rund zehn Prozent auf 241 Millionen Euro zurück, wie Deutschlands größter Börsenbetreiber am Donnerstagabend mitteilte. » mehr

US-Marktbericht

Wall Street kaum bewegt - Gemischte Zahlen und Daten
Durchwachsene Unternehmenszahlen und Konjunkturdaten haben den US-Börsen am Donnerstag keine klare Richtung vorgegeben. Die Aktien von Facebook ragten mit einem Kurssprung von 5,18 Prozent auf 74,98 US-Dollar heraus. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 24.07.2014
Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 24.07.2014. » mehr
Beobachten

Ausblick

Deutsche Bank-Aktie vor den Zahlen: Spielraum für positive Überraschungen - Was Anleger tun sollten
Die Deutsche Bank veröffentlicht am kommenden Dienstag (29. Juli) den Zwischenbericht für das 2. Quartal. Analysten erwarten weitere Rückstellungen für Rechtsrisiken beim größten deutschen Geldhaus. Worauf sich Anleger einstellen sollten, wie viel Potenzial die Aktie noch hat. Von Wolfgang Ehrensberger » mehr
Kaufen

Facebook

Facebook-Aktie steigt auf Rekordniveau: Wohin der Kurs noch laufen kann
Facebook hat die Analystenerwartungen im zweiten Quartal pulverisiert. An der Wall Street kamen die Auguren aus dem Staunen nicht mehr raus. In Kompaniestärke hoben die Experten ihre Schätzungen für die Aktie an. Wohin das Papier nach dem jüngsten Rekordhoch noch laufen kann, was Anleger jetzt tun sollten. Von Thomas Schmidtutz » mehr
12:26 MTU Aero Engines kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12:24 United Internet kaufen Bankhaus Lampe KG
12:23 O2 (Telefonica Deutschland Halten Bankhaus Lampe KG
12:21 Symrise Halten Bankhaus Lampe KG
12:19 Infineon Technologies Verkaufen Bankhaus Lampe KG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9740,1 Pkt. -0,55 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Commerzbank 11,42
2,42 %
Beiersdorf 68,77
1,21 %
Dt.Lufthansa N 14,63
0,38 %
K+S N 23,98
0,33 %
Deutsche Bank N 26,98
0,33 %
Bayer N 99,93
-1,01 %
BASF N 81,49
-1,04 %
Continental 167,75
-1,06 %
adidas N 71,48
-1,43 %
Henkel Vz 84,42
-1,60 %
Marktberichte
Moderate Verluste - Ukraine und Gaza machen Anleger vorsichtig
Der DAX hat am Freitag nach der Erholung der vergangenen Tage moderat nachgegeben. mehr
Grafik der Woche: WM-Favoriten

Bei der Fußball-WM hat es die deutsche Nationalmannschaft geschafft: Am Sonntag steigt das große Finale und Jogis Jungs sind dabei. Holt sich die Naitonalmannschaft den Titel, und wer gewinnt das kleine Finale: Brasilien oder die Niederlande? Stimmen Sie ab! Unter den Teilnehmern verlosen wir pro Spieltag ein Digital-Abo von BÖRSE ONLINE sowie nach dem Finale fünf exklusive Panini-Ergänzungssets.
Trendcheck 31/2014

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat mit ihrer Bemerkung, einige Branchen seien zu hoch bewertet, Anleger verschreckt. Dabei hob sie vor allem Biotechnologie und Social Media hervor. Zu Recht?

zur Umfrage
Leserinvestment 32/2014

Die Aktien der US-Technologieriesen Microsoft, Intel und IBM haben in den vergangenen Wochen hohe Kursgewinne verbucht. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
25.07.2014 Ecotel Communication AG
25.07.2014 Realtime Technology AG (RTT)
29.07.2014 Carlo Gavazzi Holding AG
30.07.2014 Constantin Medien AG
31.07.2014 Envitec Biogas AG
06.05.2015 Allianz

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.295,25 USD 0,11%
Ölpreis (Brent) 107,11 USD -0,08%
Silber 20,47 USD 0,53%
Aluminium 2.027,00 USD 0,73%

Marktübersicht

DAX 30 9.740,10 -53,96
-0,55%
MDAX 16.384,78 -126,02
-0,76%
TecDAX 1.262,04 -9,74
-0,77%
Dow Jones 30 Industrial 17.083,80 -2,83
-0,02%
EURO STOXX 323,66 -1,42
-0,44%
FTSE 100 6.812,84 -8,62
-0,13%
NASDAQ 100 3.983,19 -3,00
-0,08%
S&P 500 1.987,98 0,97
0,05%
Nikkei 225 15.457,87 173,45
1,13%
ATX 2.382,13 9,26
0,39%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,345 -0,0014
-0,10
Japanischer Yen 137,013 -0,0520
-0,04
Britische Pfund 0,7919 -0,0007
-0,09
Schweizer Franken 1,2153 0,0000
0,00
Hongkong-Dollar 10,4238 -0,0112
-0,11

Finden Sie uns auf Facebook