Börsennachrichten

Update

BMW-Aktie unter Druck: Autobauer fährt unter neuem Chef weniger Quartalsgewinn ein
Die Schwäche im weltgrößten Pkw-Markt China, der Preiskampf in vielen Ländern und hohe Ausgaben für Personal und Modellentwicklung haben dem neuen BMW-Chef Harald Krüger einen Gewinnrückgang eingebrockt. In den ersten drei Monaten seiner Amtszeit, von Mai bis Juni, brach in der Kernsparte Automobile das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) um fast 16 Prozent auf 1,82 Milliarden Euro ein. Die Aktie lag im frühen Handel mit einem Minus von 2,8 Prozent am Dax-Ende. » mehr

Mode

Hugo-Boss-Aktie: Sommerkollektion findet reißenden Absatz
Hugo Boss hat mit seiner Sommerkollektion vor allem in den eigenen Geschäften bei den Kunden gepunktet. » mehr

Überblick

Morning Briefing: 10 Dinge, die Sie heute Morgen wissen müssen
Unternehmen, Märkte, Konjunktur: Alle wichtigen Nachrichten und Termine des Tages auf einen Blick. Heute u.a.: Der Deutschen Bank droht wegen des Geldwäsche-Verdachts in Russland nun auch Ärger in den USA. China verschärft die Regeln für Leerverkäufe und dazu jede Menge Zwischenberichte. » mehr

MDax

Fuchs Petrolub-Aktie: Schmierstoffhersteller steigert Gewinn kräftig
Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat mit Rückenwind vom schwächeren Euro den Gewinn im zweiten Quartal kräftig gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg von April bis Juni um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 90 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. » mehr

MDax

Evonik-Aktie: Chemiekonzern hebt nach Gewinnsprung Prognose an
Der Chemiekonzern Evonik hat nach deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn seine Jahresziele erneut in die Höhe geschraubt. Vor allem durch anziehende Geschäfte und Preiserhöhungen bei Produkten rund um die Tiernahrung steigerte Evonik im zweiten Quartal den Umsatz um acht Prozent auf 3,519 Milliarden Euro. » mehr

Marktausblick

Dax dürfte schwächer in den Handel starten
Der Dax dürfte nach seinem freundlichen Wochenauftakt am Dienstag laut Börsianern leicht schwächer in den Handel starten. Im Blick haben die Anleger die Bilanzen zahlreicher Unternehmen aus der ersten und zweiten Reihe. Unter anderem lassen sich BMW, Continental und Hugo Boss in ihre Bücher schauen. Daneben dürfte auch der Preisverfall beim Öl für Gesprächsstoff sorgen. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Leerverkäufe

China verschärft Maßnahmen gegen Wetten auf sinkende Aktienkurse
Die chinesischen Behörden haben zusätzliche Maßnahmen zur Stabilisierung des Aktienmarkts ergriffen. » mehr

Bericht

Deutsche-Bank-Aktie: Auch US-Justiz ermittelt wegen Verdachts der Geldwäsche
Der Geldwäsche-Verdacht bei der Deutschen Bank in Russland ruft einem Agenturbericht zufolge nun auch das US-Justizministerium auf den Plan. Die Behörde habe entsprechende Ermittlungen eingeleitet, berichtete die Finanzagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf Insider. » mehr

Edelmetall

Goldpreis-Report: Terminspekulanten erhöhen den Verkaufsdruck
Unter großen und kleinen Terminspekulanten wächst laut aktuellem Commitments of Traders-Report die Skepsis hinsichtlich Gold. Zum fünften Mal in Folge nahm deren Optimismus ab - mittlerweile auf das niedrigste Niveau seit Ende 2001. Von Jörg Bernhard » mehr

US-Marktbericht

Aktien New York Schluss: Verluste - Konjunktursorgen und Ölpreisrutsch
Durchwachsene Konjunkturdaten und der fortgesetzte Ölpreisrutsch haben am US-Aktienmarkt für einen schwächeren Start in den August gesorgt. Zudem verläuft die... » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 03.08.2015
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 03.08.2015 » mehr

Ausblick

Allianz-Aktie: Der neue Konzern-Chef hat seinen ersten Auftritt
Seit fast drei Monaten ist Oliver Bäte nun schon Allianz-Chef - doch gehört hat man bislang sehr wenig von ihm. Das wird sich an diesem Freitag ändern, dann stellt er die Halbjahresbilanz von Europas größtem Versicherer vor. Branchenkenner hoffen, dass Bäte auch einige Hinweise geben wird, wohin er die Allianz lenken will. » mehr

Max Otte

Von Brücken und modernen Wegelagerern
Sehr geehrte Privatanleger, die "Brücken" der Wirtschaft besetzen und dann Abkassieren. Das ist das Geschäftsmodell der Gegenwart, wo viele Konzerne Zulieferer und Kunden zunehmend in langfristige Verträge drängen und die eigene Marktmacht so gut wie möglich ausnutzen. » mehr

Roundup

Commerzbank-Aktie nach Zahlen plus 3,0 Prozent: Unsere Einschätzung zur Aktie
Die Commerzbank lässt die Krise allmählich hinter sich. Deutschlands zweitgrößtes Bankhaus steuert in diesem Jahr auf einen Milliardengewinn zu. Nach sechs Monaten verdoppelte sich der Nettogewinn bereits auf 646 (Vorjahr: 300) Millionen Euro. Die Zahlen seien "ein klarer Beleg für den erfolgreichen Turnaround der Commerzbank", sagte Vorstandschef Martin Blessing am Montag. » mehr

Bericht

BASF-Aktie: Greift der Konzern in die Übernahmeschlacht um Syngenta ein?
Der deutsche Chemiekonzern BASF bereitet Insidern zufolge ein mögliches Gegengebot für den von Monsanto umworbenen schweizerischen Agrarchemieriesen Syngenta vor. Der Ludwigshafener Konzern habe sich bei großen Banken ein Finanzierungspaket gesichert, das für einen Kauf von Syngenta ausreiche, sagten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. » mehr

Griechenland

Panik an Athener Börse - Anleger fliehen in Scharen
Absturz ins Bodenlose: Am ersten Tag nach der fünfwöchigen Zwangspause ist der griechische Aktienmarkt so stark eingebrochen wie noch nie. Der Athener Leitindex stürzte am Montag um fast 25 Prozent auf 615 Punkte in die Tiefe - der niedrigste Stand seit drei Jahren. Zahlreiche in dem Index enthaltenen Papiere sind inzwischen auf das Niveau von Penny-Stocks gefallen, kosten also weniger als einen Euro. » mehr

Investment des Tages

Deutsche Bank-Aktie: Neuer Chef, neue Kursziele?
Mit den Aktien der Deutschen Bank war in den vergangenen Jahren kein Blumentopf zu gewinnen. Milliardenschwere Rechtsstreitigkeiten, keine klare Strategie, hohe Kosten - zu viele Belastungsfaktoren drückten den Kurs. Zuletzt trumpfte die Aktie aber wieder auf und zeigte eine Outperformance. Wie können Anleger von der weiteren Entwicklung profitieren? Von Franz-Georg Wenner » mehr

Überblick

Deutsche Telekom-Aktie vor den Zahlen: Was die Analysten erwarten
Die Deutsche Telekom steigert Analystenschätzungen zufolge im zweiten Quartal den operativen Gewinn. » mehr

Immobilienwerte

Deutsche Wohnen-Aktie, Annington und Co: Die Fünf Immo-Favoriten der Citigroup
Weder deutsche noch europäische Immobilienaktien kommen in diesem Jahr in die Gänge. Geht es nach der Citigroup, dann handelt es sich dabei aber nur um eine Verschnaufpause nach einer guten Vorstellung im Vorjahr. Im Zuge der Ersteinschätzung wird den europäischen Branchenvertretern jedenfalls bald wieder eine bessere Entwicklung zugetraut. Von Jürgen Büttner » mehr
08:19 Südzucker Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.15 Commerzbank Hold S&P Capital IQ
03.08.15 Commerzbank kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.08.15 adidas kaufen Independent Research GmbH
03.08.15 ProSiebenSat1 Media kaufen Independent Research GmbH

DAX Aktuell

11403,69 Pkt. -0,35 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Continental 214,40
4,46 %
Beiersdorf 79,99
0,23 %
LANXESS 52,73
0,21 %
Henkel Vz 110,20
0,18 %
Linde 174,45
0,11 %
adidas N 73,79
-0,75 %
Infineon Technolo N 10,08
-0,79 %
Fresenius 64,74
-0,83 %
BMW 89,65
-2,62 %
Dt.Lufthansa N 11,95
-3,82 %
Marktberichte
Aktien New York Schluss: Verluste - Konjunktursorgen und Ölpreisrutsch
NEW YORK (dpa-AFX) - Durchwachsene Konjunkturdaten und der fortgesetzte Ölpreisrutsch haben am US-Aktienmarkt für einen schwächeren Start in den August gesorgt. mehr
€uro Akademie

Meistgesuchte Aktien

net 0,35
4,80%
Commerzbank 12,00
-0,41%
Deutsche Telekom 16,97
0,09%
Drillisch 41,75
-0,60%
Daimler 81,66
-0,56%
Apple 107,50
-0,78%
BASF 78,85
-0,42%
PayPal 36,20
0,55%
Deutsche Bank 31,78
-0,66%
K+S 37,56
-0,21%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 32/2015

Der Börsencrash in China sorgt weltweit für fallende Kurse an den Märkten. Ist nun der Zeitpunkt gekommen, Aktien zu kaufen?

zur Umfrage
Leserinvestment 33/2015

Laut einer Studie der Commerzbank werden die Gewinne der deutschen Autozulieferer nach dem guten Ergebnis 2014 in den kommenden Jahren nicht mehr so stark sprudeln. Was bedeutet das für Branchenvertreter wie Continental, Dürr und Bertrandt? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
25.08.2015 BHP Billiton Ltd. (Spons. ADRS)

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.089,28 USD 0,29%
Ölpreis (Brent) 50,08 USD 0,89%
Silber 14,57 USD 0,39%
Aluminium 1.615,00 USD 0,22%

Marktübersicht

DAX 30 11.416,42 -27,30
-0,24%
MDAX 21.113,48 -17,25
-0,08%
TecDAX 1.803,14 0,08
0,00%
Dow Jones 30 Industrial 17.598,20 -91,66
-0,52%
EURO STOXX 373,89 -0,91
-0,24%
FTSE 100 6.682,59 -6,03
-0,09%
NASDAQ 100 4.580,46 -8,44
-0,18%
S&P 500 2.098,04 -5,80
-0,28%
Nikkei 225 20.520,36 -27,75
-0,14%
ATX 2.492,64 -6,80
-0,27%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,0963 0,0010
0,09
Japanischer Yen 135,949 0,1290
0,10
Britische Pfund 0,7025 -0,0003
-0,04
Schweizer Franken 1,0606 -0,0011
-0,10
Hongkong-Dollar 8,4999 0,0071
0,08

Finden Sie uns auf Facebook