Börsennachrichten

Schwarze Liste

Tintbright: Lockruf der Dividende
Das chinesische Unternehmen Tintbright verspricht Aktionären eine üppige Dividende. Allerdings sollten Anleger nicht blind auf die Ausschüttung schielen, sondern eher die Nachhaltigkeit des Modells hinterfragen. » mehr

Marktbericht

Dax schwach - Adidas, Lufthansa sacken ab
Deutliche Kursverluste bei Adidas und der Lufthansa haben den Dax am Donnerstag tiefer ins Minus gedrückt. Für die Anleger gilt es erneut eine ganze Flut von Zahlen zu verarbeiten. Auf die Stimmung drücken einem Händler zufolge auch die schwachen Zahlen der angeschlagenen portugiesische Bank Espirito Santo, die im ersten Halbjahr einen Milliardenverlust verbucht hat. Thema am Markt sei zudem die abgelaufene Frist zur Verhinderung des technischen Zahlungsausfalls Argentiniens. » mehr

News-Ticker

Die Unternehmensmeldungen des Tages im Überblick
Adidas-Aktie stürzt 12 Prozent ab - Siemens spürt Aufwind - Lufthansa-Aktie fällt mehr als sechs Prozent - Starker Euro bremst Conti - Fresenius schraubt Umsatzprognose hoch - Sonderlast drückt Gewinn von FMC - Nemetschek bleibt auf Wachstumskurs - DMG-Aktie bricht um neun Prozent ein - Projektverzögerungen belasten Dürr - Evonik grenzt Prognose ein - Hochtief sieht sich auf Kurs - Hugo Boss legt kräftig zu - Metro-Chef kann auf längere Amtszeit setzen - ProSiebenSat.1 wächst - u.v.m. » mehr

Werkzeugmaschinenbauer

DMG-Aktie bricht um neun Prozent ein
Trotz der Zuwächse im zweiten Quartal sind DMG Mori Seiki am Donnerstag auf Talfahrt gegangen. Die Titel rauschten um rund neun Prozent in den Keller und waren damit schwächster MDax-Wert. Händler machten mehrere Gründe für den Kursrutsch aus. » mehr

Gigafactory

Tesla-Aktie: Elektroautohersteller und Panasonic bauen riesige Akku-Fabrik in den USA
Panasonic und Tesla Motors wollen zusammen eine riesige Fabrik für Hochleistungsakkus bauen. Die sogenannte Gigafactory solle in den USA entstehen, teilten beide Unternehmen am Donnerstag mit. » mehr

Technologie

Siemens-Aktie deutlich im Plus - Konzern spürt Aufwind
Anziehende Umsätze mit Zügen sowie eine Belebung der Industriekonjunktur haben das Ergebnis von Siemens angeschoben. Der Gewinn aus fortgeführtem Geschäft kletterte im abgelaufenen Quartal um gut ein Drittel auf 1,37 Milliarden Euro. Der Umsatz schrumpfte dagegen um vier Prozent auf 17,9 Milliarden Euro. Damit nahm der Technologiekonzern zwar weniger ein als von Analysten erwarten, verdiente aber besser. Die Aktie legte am Donnerstagvormittag rund zwei Prozent zu. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Kaufen

Gesundheitskonzern

Fresenius-Aktie steigt nach Quartalsbericht an Dax-Spitze - Unsere Einschätzung zum Papier
Der Quartalsbericht von Fresenius hat die Anleger am Donnerstag überzeugt. Die im Dax gelisteten Titel des Gesundheitskonzerns legten zeitweise um sieben Prozent auf 115,50 Euro zu und waren damit so teuer wie seit fünf Monaten nicht mehr. » mehr
Beobachten

Dialysekonzern

FMC-Aktie: Steuerliche Sonderlast drückt Gewinn - Was Anleger nun tun sollten
Deutlich gestiegene Steuerlasten haben den Gewinn des weltgrößten Dialysekonzerns Fresenius Medical Care im abgelaufenen Quartal gedrückt. Der Überschuss sei im zweiten Quartal um elf Prozent auf 234 Millionen Dollar geschrumpft, teilte die Tochter des Bad Homburger Gesundheitskonzerns Fresenius am Donnerstag mit. » mehr

Fluggesellschaft

Lufthansa-Aktie fällt mehr als sechs Prozent - Preiskampf und Streikkosten belasten Airline
Der Pilotenstreik und sinkende Ticketerlöse auf einigen Strecken haben der Lufthansa das Frühjahr verhagelt. Der operative Gewinn sei im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 359 Millionen Euro gefallen, teilte Europas größte Fluggesellschaft am Donnerstag mit. Von Reuters befrage Analysten hatten mit 416 Millionen Euro gerechnet. Die Lufthansa-Aktien rutschen um mehr als sechs Prozent ab. » mehr

Reifenhersteller

Conti-Aktie: Starker Euro bremst Continental - Ertragskraft steigt dennoch
Der Autozulieferer Continental hat den Betriebsgewinn im Frühsommer dank Einsparungen und günstiger Rohstoffkosten kräftig gesteigert. Konzern-Chef Elmar Degenhart hob daher die Prognose für die Ertragskraft binnen weniger Monate erneut an. » mehr

Elektronik

Sony-Aktie: Konzern senkt Ziele für Smartphone- und TV-Geschäft
Sony erwartet in seinen Sorgensparten Smartphones und TV-Geräte noch schlechtere Geschäfte als bisher. Wegen der schwachen Nachfrage und der zunehmenden Konkurrenz aus China senkte der japanische Elektronikkonzern am Donnerstag in beiden Bereichen die Absatzziele für das laufende Geschäftsjahr. » mehr

Elektronik

Samsung-Aktie: Smartphone-Hersteller erleidet erneut Gewinneinbruch
Das langsamere Absatzwachstum bei Smartphones setzt Marktführer Samsung (Samsung Electronics GDRS) zu. Der Nettogewinn des führenden südkoreanischen Technologie-Unternehmens schrumpfte im zweiten Quartal 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,5 Prozent auf 6,3 Billionen Won (umgerechnet rund 4,6 Milliarden Euro). » mehr

Rating

Paukenschlag: S&P erklärt Argentinien für teilweise zahlungsunfähig
Argentinien hat mitten in den Verhandlungen zur Vermeidung einer Staatspleite einen Nackenschlag hinnehmen müssen. Die US-Ratingagentur Standard & Poor's erklärte das Land am Mittwochabend für teilweise zahlungsunfähig. Argentinien habe eine 30-Tages-Frist zur Nachzahlung von Zinsen auf bestimmte Anleihen verstreichen lassen, hieß es zur Begründung. » mehr

US-Notenbank

Fed drosselt Anleihekäufe - Lage am Arbeitsmarkt weiter unbefriedigend
Die US-Notenbank Fed wird ihre Anleihekäufe zur Belebung der Wirtschaft wie erwartet weiter eingeschränken. Diese werden ab August erneut um zehn Milliarden US-Dollar auf 25 Milliarden Dollar je Monat gedrosselt, wie die Fed am Mittwochabend in Washington mitteilte. Das eingeschlagene Tempo beim Abbau des ursprünglich 85 Milliarden Dollar umfassenden Wertpapierkaufprogramms behalten die Währungshüter damit bei. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 30.07.2014
Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 30.07.2014. » mehr

Axel Retz

Sichere und hohe Renditen: Nur am Aktienmarkt
Mit der heutigen Vorlage der ersten US-BIP-Schätzung für das 2. Quartal und der ebenfalls heute beginnenden Sitzung der Federal Reserve könnte der Juli neue Akzente setzen. Vorsichtige Anleger drückten die deutschen Zinsen gestern auf ein neues Tief. Geld verdienen lässt sich damit nicht. Wohl aber am Aktienmarkt - auch wenn die Wende kommen sollte. » mehr

Chartalarm

BayWa-Aktie: Schnäppchenjäger, aufgepasst: Warum der heutige Kursabsturz übertrieben ist
Eine fundamental von vielen Analysten gelobte Aktie stürzt ab. Als Grund kursieren am Markt "technische Verkäufe". Im Klartext: Es gibt keinen konkreten Anlass, niemand weiß, was passiert ist. Wir haben uns die Charttechnik genauer angesehen und festgestellt, dass das Papier für spekulative Anleger nun interessante Chancen bietet. Schon eine Gegenbewegung zurück an die 200-Tage-Linie wäre - mit dem passenden Hebelprodukt gehandelt - extrem lukrativ. Von Andreas Büchler » mehr
Kaufen

Halbleiter

Infineon-Aktie fällt nach Zahlen deutlich - Was Anleger nun tun sollten
Für Infineon läuft es im zyklischen Halbleitersektor derzeit besser als geplant. Das gilt vor allem für die milliardenschweren Investitionen in eine effizientere Fertigung von Chips auf Platten, den sogenannten Wafern, mit größerem Durchmesser. Die Münchner haben diese Technologie als erste und sehr früh eingeführt, als die gegenwärtige deutliche Erholung der Nachfrage noch nicht absehbar war. Von Klaus Schachinger » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Evotec-Aktie: Übernahmen und Kooperationen wecken weitere Kursphantasie
Nachdem zum Jahreswechsel die US-Biotech-Aktien mit starken Kursgewinnen für Schlagzeilen sorgten, geht nun auch bei den deutschen Werten die Post ab. Evotec, Morphosys, Qiagen und BB Biotech glänzen mit Relativer Stärke, während der Gesamtmarkt schwächelt. Besonders bei Evotec bietet ein Mix aus Gerüchten und Kooperationen eine explosive Mischung. Wohin die Aktie laufen kann. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Ukraine-Krise

E.ON, Siemens, Daimler und Co: Die Geschäfte deutscher Unternehmen in Russland
Die Europäische Union steht in der Ukraine-Krise vor ihren ersten Wirtschaftssanktionen gegen Russland. In der deutschen Wirtschaft fürchtet man Vergeltungsmaßnahmen der russischen Seite. Hier eine Zusammenstellung wichtiger Aktivitäten deutscher Großkonzerne in Russland. » mehr
10:34 Fresenius Medical Care Hold Société Générale Group S.A. (SG)
10:31 Fresenius buy Société Générale Group S.A. (SG)
10:18 HOCHTIEF buy Société Générale Group S.A. (SG)
10:16 OSRAM Licht Hold Société Générale Group S.A. (SG)
10:11 Infineon Technologies Hold Société Générale Group S.A. (SG)

DAX Aktuell

9480,69 Pkt. -1,18 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Fresenius 111,65
3,43 %
Fresenius Med Care 52,03
2,87 %
Siemens N 94,55
2,00 %
Deutsche Telekom N 12,22
-0,45 %
Deutsche Boerse N 54,55
-0,53 %
Deutsche Bank N 25,63
-2,77 %
Commerzbank 10,85
-2,78 %
Infineon Technolo N 8,25
-4,42 %
Dt.Lufthansa N 13,48
-5,90 %
adidas N 60,29
-14,12 %
Marktberichte
Dax schwach - Adidas, Lufthansa sacken ab
Deutliche Kursverluste bei Adidas und der Lufthansa haben den Dax am Donnerstag tiefer ins Minus gedrückt. mehr
Trendcheck 32/2014

Die Berichtssaison in Deutschland ist in vollem Gang. Wie bewerten Sie die bisherigen Unternehmenszahlen?

zur Umfrage
Leserinvestment 33/2014

Nur wenige Fonds konnten 2014 bislang überzeugen. Zu den drei Produkten mit der besten Kursperformance seit Jahresanfang gehören der MainFirst Germany Fund A (+14,4 %), der FPM Stockpicker Germ. AC (+4,8 %) und der Deutschland-INVEST (+3,2 %). Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
31.07.2014 Envitec Biogas AG
06.05.2015 Allianz

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.295,95 USD -0,01%
Ölpreis (Brent) 105,90 USD -0,1%
Silber 20,72 USD 0,23%
Aluminium 2.023,00 USD 2,12%

Marktübersicht

DAX 30 9.480,69 -112,99
-1,18%
MDAX 15.911,01 -243,65
-1,51%
TecDAX 1.224,56 -24,14
-1,93%
Dow Jones 30 Industrial 16.880,36 -31,75
-0,19%
EURO STOXX 316,17 -3,86
-1,21%
FTSE 100 6.748,56 -24,88
-0,37%
NASDAQ 100 3.976,07 17,03
0,43%
S&P 500 1.970,07 0,12
0,01%
Nikkei 225 15.620,77 -25,46
-0,16%
ATX 2.321,10 -18,85
-0,81%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,3397 0,0001
0,01
Japanischer Yen 137,7025 -0,0225
-0,02
Britische Pfund 0,7941 0,0019
0,24
Schweizer Franken 1,2165 -0,0008
-0,06
Hongkong-Dollar 10,3827 0,0009
0,01

Finden Sie uns auf Facebook