Börsennachrichten

Softwarehersteller

SAP-Aktie fällt um fast fünf Prozent - Ausbau des Cloud-Geschäfts bremst Gewinnwachstum
Die Umstellung des Geschäftsmodells auf die Cloud versetzt den Gewinnaussichten von SAP erneut einen Dämpfer. Der Marktführer für Firmensoftware senkte am Montag seine Prognose für das operative Ergebnis in diesem Jahr. » mehr

Softwarehersteller

SAP-Aktie: Finanzchef - Appetit auf große Zukäufe gestillt
Mit der größten Übernahme der Firmengeschichte hat der Software-Konzern SAP keinen Bedarf mehr an Milliarden-Zukäufen. "Der Appetit auf Großakquisitionen ist jetzt erstmal gestillt", sagte Finanzchef Luka Mucic am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. » mehr

Chartalarm

TecDAX: Finger weg von diesen Aktien!
Raus hier: Bei vielen Korrekturen am Aktienmarkt kommen Titel aus dem TecDAX erfahrungsgemäß überdurchschnittlich stark unter die Räder. Anleger können hier in kurzer Zeit große Summen verspielen, manchmal erholen sich die betroffenen Aktien nie wieder auf ihre einstigen Rekordstände. Trotz der hohen Chancen, die dieses Marktsegment bietet, ist es daher umso wichtiger, sich rechtzeitig über diejenigen Papiere informieren, die großes Crash-Potenzial haben. Von Andreas Büchler » mehr

Industrie

ThyssenKrupp-Aktie und Co: Konjunktursorgen drücken Stahlwerte ins Minus
Konjunktursorgen haben die deutschen Stahlwerte am Montag belastet. ThyssenKrupp gehörten mit einem Abschlag von 2,9 Prozent zu den größten Verlierern im Dax. Im MDax gaben Klöckner & Co und Salzgitter 4,3 beziehungsweise 3,7 Prozent nach. Anleger fürchten derzeit eine deutliche Abkühlung der Wirtschaft. » mehr

US-Berichtssaison

IBM-Aktie stürzt ab - Chipkonzern kann Umsatzschwund nicht stoppen
Der IT-Dienstleister IBM kann den Umsatzschwund nicht stoppen. Die Erlöse fielen im dritten Quartal um vier Prozent auf 22,4 Milliarden Dollar, wie der US-Konzern am Montag mitteilte. Es war das zehnte Quartal in Folge mit rückläufigen Werten. » mehr

Preisdruck

Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer erwartet auf deutschem Markt stabile Preise
Die deutsche Rückversicherungsbranche bleibt nach Ansicht der Hannover Rück vom Preisdruck auf den internationalen Märkten weitgehend verschont. Die für das Deutschland-Geschäft zuständige Tochter E+S Rück erwarte für die Erneuerungsrunde zum 1. Januar "insgesamt stabile Konditionen und Preise", erklärte Hannover-Rück-Vorstand Michael Pickel am Montag in Baden-Baden. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Edelmetall

Goldpreis zieht leicht an
Angesichts der wieder fallenden Kurse an den europäischen Aktienmärkten hat der Goldpreis am Montag zugelegt. Eine Feinunze (31,1 Gramm) verteuerte sich um bis zu 0,5 Prozent auf 1244,30 Dollar. » mehr

Fluggesellschaft

Lufthansa-Aktie: Piloten weiten Streiks aus - Schaden für Airline wächst
Die Piloten nehmen die Lufthansa mit einer massiven Ausweitung der Streiks in die Zange. Neben innerdeutschen und Europa-Strecken legen die Flugzeugkapitäne ab Dienstag auch ihre Arbeit auf den rentableren Langstreckenverbindungen nieder. Betroffen sind alle Lufthansa-Flughäfen in Deutschland. » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Facebook-Aktie vor den Quartalszahlen: Warum Anleger auf weiter steigende Kurse setzen können
Seit dem Hoch im September sackte der US-Technologie-Index Nasdaq 100 um bis zu zehn Prozent ab. Einige Werte wie Facebook stemmten sich zuletzt gegen die Marktschwäche und weisen eine leichte Outperformance auf. Auf den ersten Blick überraschend, denn Umfragen zufolge nutzen inzwischen deutlich weniger Jugendliche das soziale Netzwerk. Doch hier gilt es genauer hinzuschauen, wie auch bei der Bilanz, die am Donnerstag veröffentlicht wird. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Bezahlfernsehen

Sky Deutschland-Aktie: BSkyB übernimmt mehr Anteile als erwartet
Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB übernimmt einen deutlich höheren Anteil an dem bisherigen Schwestersender Sky Deutschland als zunächst erwartet. Weil zahlreiche kleinere Aktionäre auf das Übernahmeangebot von BSkyB eingingen, haben die Briten bereits 68,8 Prozent der Aktien in der Tasche, wie das britische Unternehmen am Montag mitteilte. Außerdem werde die Frist zur Annahme der Offerte von 6,75 Euro je Aktie bis 3. November verlängert. » mehr

Media-Saturn-Mutter

Metro-Aktie steigt - Handelskonzern will nach Umsatzplus an Weihnachten Kasse machen
Der Handelsriese Metro setzt angesichts anziehender Geschäfte bei seinem Sorgenkind Media-Saturn auf volle Kassen im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Metro sehe sich gut gerüstet für die Wochen um die Feiertage und sei "optimistisch in das laufende Quartal gestartet", teilte das Unternehmen am Montag mit. » mehr

Marktbericht

Europas Anleger machen Bogen um Aktien
Die Erholung im Dax war nur von kurzer Dauer: Der deutsche Leitindex verlor am Montag ein Prozent auf 8764 Zähler. Am Freitag hatte er nach einer turbulenten Woche mit deutlichen Kurseinbrüchen gut drei Prozent gewonnen. Die Gegenbewegung sei lediglich Schnäppchenjägern und kurzfristigen Spekulanten geschuldet gewesen, urteilt Jens Klatt vom Brokerhaus FXCM. "Fundamental spricht immer noch nicht viel für den Kauf deutscher Aktien." » mehr

1000-Prozent-Depot

Welche Chartmarken Anleger im Auge behalten sollten
Die drei verbliebenen Positionen im 1000-Prozent-Depot konnten sich stabilisieren beziehungsweise leicht erholen. Auf diese Marken gilt es nun zu achten. Mehr Infos gibt es hier - exklusiv nur für Abonnenten und Premium-Nutzer. Von Stefan Mayriedl » mehr

Rückversicherer

Munich Re-Aktie: Hagel und Flut stützen Prämien in Deutschland
Der deutsche Rückversicherungsmarkt dürfte sich nach Einschätzung der Munich Re gegen den Abwärtstrend bei den Prämien stemmen. "Ich sehe keinen Grund, warum die Rückversicherungspreise nach unten gehen sollten", sagte Vorstandsmitglied Ludger Arnoldussen am Montag in Baden-Baden. » mehr

Kreditinstitut

Monte Paschi-Aktie: Krisenbank vom Handel augesetzt
Nach deutlichen Kursverlusten sind die Aktien der italienischen Krisenbank Monte Paschi di Siena vom Handel ausgesetzt. Die Titel verloren in der Spitze fünf Prozent auf 0,81 Euro. Laut einem Medienberichtkönnte die Bank zusätzlichen Kapitalbedarf haben. » mehr

Sportartikelhersteller

Mögliches Interesse an US-Tochter Reebok treibt Adidas-Aktie
Das mögliche Interesse einer Investorengruppe an der US-Tochter Reebok hat Adidas am Montag deutliche Kursgewinne beschert. Die Aktien des Sportartikelherstellers notierten in der Spitze rund sieben Prozent fester bei 58,57 Euro und waren der mit Abstand größte Dax-Gewinner. Laut "Wall Street Journal" steht eine Offerte von 2,2 Milliarden Dollar für Reebok kurz bevor. » mehr

Biotechnologie

MorphoSys-Aktie im Aufwind - Kooperation mit Novartis füllt Biotechfirma die Kasse
Die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Pharmakonzern Novartis zahlt sich für das Biotechunternehmen MorphoSys aus. Das Unternehmen erhielt vom Baseler Pharmariesen Gelder, da ein Antikörper von MorphoSys nun in Studien am Menschen als Arznei gegen diabetische Augenkrankheiten weiter erforscht wird, wie die Biotechfirma am Montag mitteilte. » mehr

Schadenersatz

Philips-Aktie: Elektronikkonzern schreibt wegen Sonderkosten rote Zahlen
Abschreibungen, Kosten für Gerichtsverfahren sowie schwache Nachfrage in China und Russland hat Philips in die roten Zahlen gedrückt. Der Nettoverlust belaufe sich von Juli bis September auf 103 Millionen Euro, teilte der niederländische Elektronikkonzern am Montag mit. » mehr

Tarifkonflikt

Bahn-Vorstand: GdL muss an Verhandlungstisch zurückkehren
Nach dem jüngsten Streik der Lokführer hat Deutsche-Bahn-Vorstand Ulrich Weber die Gewerkschaft GdL zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert. Die Bahn habe insgesamt fünf Angebote vorgelegt, sagte er am Montagmorgen der ARD. » mehr

Logistikunternehmen

Deutsche Post-Aktie nach Kaufempfehlung gefragt
Anleger folgen einer Kaufempfehlung der UBS und greifen bei der Deutschen Post zu. Die Aktien rücken bei Lang & Schwarz um 2,6 Prozent vor und sind damit einer der stärksten Dax-Werte. Die Analysten haben die Titel auf "Buy" von "Neutral" hochgenommen. » mehr

Newsticker

14:49 Aktien Frankfurt: Verluste ausgeweitet - Konjunktursorge macht sich wieder breit
14:49 ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Metro auf 'Outperform' - Ziel 33,50 Euro
14:48 Computerspielbranche fordert mehr Tempo bei Digitalpolitik
14:44 ANALYSE-FLASH: Equinet belässt Adidas auf 'Buy' - Ziel 75 Euro
14:43 ANALYSE-FLASH: Commerzbank belässt Adidas auf 'Hold' - Ziel 63 Euro
14:43 Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Solar-Millennium-Managern
14:42 ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Ziel für Wincor Nixdorf auf 57 Euro - 'Overweight'
14:41 IRW-News: Blackbird Energy Inc.: BLACKBIRD ENERGY INC. bohrt bei Elmworth erstes Loch in der mittleren Montney-Formation und schließt im Rahmen der laufende...
14:41 ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt SAP auf 'Kaufen' - Fairer Wert 72 Euro
14:39 Südzucker-Aktie: Tiefpunkt noch nicht erreicht
14:33 Stresstest: Griechische Banken sehen sich gerüstet
14:32 ROUNDUP/Schwache Quartalszahlen: IBM enttäuscht von eigener Leistung
14:30 DGAP-Adhoc: MS Industrie AG: Vorstand beschließt Rückkauf eigener Aktien
14:21 ROUNDUP: Bundesagentur und Arbeitgeber fordern längere Kita-Öffnungszeiten
13:50 Lufthansa: Fast alle Langstreckenflüge ab Frankfurt gestrichen
13:48 IBM enttäuscht Anleger - Quartalszahlen unter Erwartungen
13:41 ROUNDUP/Hannover Rück: Kfz-Versicherer drehen 2015 wieder an der Preisschraube
13:38 ROUNDUP: IBM schlägt Chipsparte für Milliarden-Mitgift los
13:34 Hannover Rück: Kfz-Versicherer drehen 2015 wieder an der Preisschraube
13:34 Ebay und PayPal gehen in Deutschland in die Offensive
13:53 SAP buy Kepler Cheuvreux
13:50 Bauer Hold Kepler Cheuvreux
13:45 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Hold Commerzbank AG
13:39 adidas buy equinet AG
13:28 Klöckner & Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

8742,05 Pkt. -1,22 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
adidas N 57,09
4,48 %
Deutsche Post N 23,12
0,52 %
Deutsche Bank N 24,19
0,39 %
Dt.Lufthansa N 11,69
0,21 %
Commerzbank 10,77
0,14 %
RWE 25,87
-2,23 %
ThyssenKrupp 17,68
-2,37 %
Bayer N 102,35
-2,38 %
Muench Rueckvers N 143,25
-2,55 %
SAP 52,03
-3,67 %
Grafik der Woche: Größte Börsengänge
Marktberichte
Europas Anleger machen Bogen um Aktien
Die Erholung im Dax war nur von kurzer Dauer: Der deutsche Leitindex verlor am Montag ein Prozent auf 8764 Zähler. mehr

Meistgesuchte Aktien

SAP 52,06
-3,61%
adidas 57,09
4,48%
Commerzbank 10,76
0,05%
Allianz 119,75
-0,58%
Deutsche Lufthansa 11,69
0,17%
Daimler 58,88
-0,79%
BASF 67,97
-1,93%
Deutsche Bank 24,18
0,37%
Apple 77,20
0,40%
Deutsche Telekom 10,67
-0,09%
Trendcheck 43/2014

Der stellvertretende SPD-Chef Ralf Stegner stellt angesichts der schwächelnden Konjunktur den Sparkurs der Bundesregierung infrage. Zu Recht?

zur Umfrage
Leserinvestment 44/2014

Die anhaltenden Konjunktursorgen machen dem Ölpreis schwer zu schaffen. Was bedeutet das für Rohstoffkonzerne wie Gazprom, ExxonMobil und Shell? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
20.11.2014 BHP Billiton Ltd. (Spons. ADRS)
26.02.2015 OSRAM Licht AG
13.04.2015 Henkel KGaA Vz.
30.04.2015 BASF
30.04.2015 Continental AG
05.05.2015 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
07.05.2015 LEONI AG
07.05.2015 Talanx AG
21.05.2015 SMA Solar Technology AG
28.05.2015 LPKF Laser & Electronics AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.245,93 USD 0,6%
Ölpreis (Brent) 85,92 USD -0,38%
Silber 17,47 USD 2,74%
Aluminium 1.966,00 USD 0,03%

Marktübersicht

DAX 30 8.733,50 -116,77
-1,32%
MDAX 15.084,60 -93,23
-0,61%
TecDAX 1.157,67 -6,82
-0,59%
Dow Jones 30 Industrial 16.380,41 263,17
1,63%
EURO STOXX 294,48 -2,74
-0,92%
FTSE 100 6.260,94 -49,35
-0,78%
NASDAQ 100 3.815,47 50,19
1,33%
S&P 500 1.886,76 24,00
1,29%
Nikkei 225 15.111,23 578,72
3,98%
ATX 2.079,56 0,93
0,04%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,2774 0,0015
0,12
Japanischer Yen 136,565 -0,0500
-0,04
Britische Pfund 0,7912 -0,0010
-0,12
Schweizer Franken 1,2066 -0,0011
-0,09
Hongkong-Dollar 9,9093 0,0107
0,11

Finden Sie uns auf Facebook