Börsennachrichten

Interview

Allianz-Chefvolkswirt Heise: Je länger der Hellas-Streit anhält, umso größer der Schaden
Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise hat rasche Klarheit im Schuldenstreit mit Griechenland gefordert. Sollte sich die Auseinandersetzung "länger hinziehen, wäre dies ein gewichtiger Unsicherheitsfaktor, der die Geschäftserwartungen der Unternehmen spürbar dämpfen würde", warnte Heise im Vorfeld des heutigen Gipfels zu Griechenland gegenüber BÖRSE ONLINE. Für eine schnelle Lösung des Konflikts sieht der Ökonom nun vor allem Athen in der Pflicht. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Interview

Gottfried Heller: Hellaskrise - Merkel muss den Mut haben, Nein zu sagen
Der Chef der Münchner Vermögensverwaltung Fiduka, Gottfried Heller, mahnt in der Auseinandersetzung zwischen Griechenland und der Eurozone einen harten Kurs gegenüber Athen an. Wenn die Geldgeber "allzu großzügige Zugeständnisse machen", werde die gesamte Eurozone Schaden leiden, warnt Heller. Mit Blick auf die Aktienmärkte, sagt Heller, könnten mutige Anleger die jüngsten Kursrückschläge bereits für Einstiege bei Aktien, Aktienfonds oder ETFs nutzen. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Chartanalyse

Die Top-5-Aktien in Europa
Auch in hektischen Börsenphasen finden sich nach wie vor zahlreiche Papiere, die bereits seit Jahren stabil nach oben tendieren und von Anlegern daher gerade jetzt bevorzugt werden. Sie sind in der Regel krisensicherer, weshalb einige Aktien dieser Gruppe zur Risikostreuung als Basisinvestment in jedes professionell aufgestellte Depot gehören. Wir zeigen die Favoriten aus dem Euro Stoxx 50. Von Andreas Büchler » mehr

Interview

Robert Halver: "Griechenland kriegen wir so oder so gewuppt"
Im TV-Interview erklärt Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank, warum die Griechen sich nach dem Referendum zu früh gefreut haben, die EZB "fast schon kriminell" agiert und Anleger im Falle eines Grexits Aktien kaufen sollten. » mehr

Hellas-Krise

EU-Spitzenpolitiker machen vor Gipfel Druck auf Athen - Neue Debatte über Grexit
Kurz vor Beginn des Euro-Gipfels in Brüssel haben europäische Spitzenpolitiker den Druck auf die griechische Regierung erhöht. Mehrere Finanzminister forderten von der Regierung in Athen konkrete Vorschläge zur Lösung der Schuldenkrise. » mehr

Schuldenstreit

LIVE-TICKER zur Griechenland-Krise: EZB-Ratsmitglied - Neue Hellas-Währung wahrscheinlich
Nach dem "Nein" der Griechen zu den Spar- und Reformforderungen der Gläubiger dringen die Geldgeber auf rasche Lösungsvorschläge der Regierung in Athen. Dazu findet heute ein Sondergipfel der Euro-Zone statt. Nachfolgend die wichtigsten Entwicklungen - live im Ticker. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Hellas-Krise

Phantomdebatte über Schuldenerleichterungen für Athen?
In der Debatte, wie Griechenland aus seiner Finanzmisere kommen kann, wird derzeit wieder heftig über Schuldenerleichterungen gestritten. Die Zahl der Akteure, Gläubiger und der bereits geleisteten Finanzhilfen ist zudem unübersichtlich groß. Ein Überblick über die wichtigsten Punkte der Debatte. » mehr

Medienkonzerne

Springer und ProSieben loten Fusion aus - Aktien ziehen kräftig an
Axel Springer und ProSiebenSat.1 liebäugeln zehn Jahre nach einem gescheiterten Versuch abermals mit dem Zusammenschluss zu einem europäischen Mediengiganten. Insider sagten Reuters, dass der Zeitungsriese und die TV-Kette über einen solchen Schritt sprechen. An der Börse sorgte das für Phantasie: Die Aktien beider Unternehmen zogen kräftig an. » mehr

Carbonspezialist

SGL Carbon-Aktie an SDax-Spitze - Spezialgrafithersteller stellt Kerngeschäft ins Schaufenster
Der Spezialgrafithersteller SGL Carbon will seinen Konzern umbauen und erhofft sich eine deutliche Steigerung seines Umsatzes. Die Aktie um mehr als zwei Prozent und war damit stärkster Wert im SDax. » mehr

Marktbericht

Dax rutscht wegen Hellas-Krise erneut ab
Die Absage an eine Brückenfinanzierung für Griechenland drückt den Dax tiefer ins Minus. Er verliert in der Spitze 0,9 Prozent auf 10.795 Punkte. Der EuroStoxx fällt um ein Prozent. Für den Dax ist die Marke von 10.800 charttechnisch wichtig. Sollte er darunter schließen, könnte das für viele Anleger ein Verkaufssignal sein. » mehr

Wohnungskonzern

Deutsche Annington-Aktie baut Gewinn nach Reuters-Interview aus
Ein optimistischer Ausblick hilft Deutscher Annington. Die Aktien bauen ihr Kursplus nach einem Reuters-Interview etwas aus und notieren 2,4 Prozent fester. » mehr

Düngemittelhersteller

K+S-Aktie fällt ans Dax-Ende - Anleger machen Kasse - Fusionsfantasien schwinden
Gewinnmitnahmen haben K+S am Dienstag ans Ende des Dax gedrückt. Die Aktien des Düngemittel-Herstellers fielen um 2,8 Prozent auf 37,71 Euro. » mehr

Interview

Templeton Growth Fund: Value aus den USA und Europa
Wir sprachen mit Norman Boersma, Manager des Templeton Growth Fund, über die Strategie seines Traditionsfonds und seine bevorzugten Anlageziele. Von Alexander Sturm. » mehr

Reaktionen

Hans-Werner Sinn und Co.: Was Ökonomen zum Hellas-Referendum sagen
Bei der Volksbefragung in Griechenland hat sich die Mehrheit für einen Bruch mit dem Reformkurs der Geldgeber ausgesprochen und sich hinter Regierungschef Alexis Tsipras gestellt. Für einen weiteren Paukenschlag sorgte Finanzminister Yanis Varoufakis am Montagmorgen mit seinem Rücktritt. Was Ökonomen dazu sagten. » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Manz-Aktie: Zieht sich Apple zurück?
Verluste von 35 Prozent in weniger als zwei Monaten sind auch für eine TecDAX-Aktie ungewöhnlich. Aktionäre von Manz erlebten zuletzt harte Zeiten, dreistellige Kurse sind vorerst außer Reichweite. Die jüngste Umsatz- und Gewinnwarnung verunsichert zusätzlich, entscheidend sind aber die langfristigen Aussichten. Für Neueinsteiger bietet die Korrektur der vergangenen Wochen aber zugleich eine ganz seltene Gelegenheit. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Marktausblick

Mr. Dax Dirk Müller: Drei große Chancen, drei hässliche Risiken fürs zweite Halbjahr
Mit gemischten Gefühlen sieht "Mr. DAX" dem zweiten Halbjahr entgegen. Die Argumente für steigende und fallende Kurse halten sich etwa die Waage. Das schreibt Börsenexperte Dirk Müller in der aktuellen Ausgabe von BÖRSE ONLINE. » mehr

Interview

IW-Chef Michael Hüther: An einer Parallelwährung kommt Griechenland nicht vorbei
Der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Prof. Michael Hüther, erwartet keine negativen wirtschaftlichen Folgen für die Eurozone durch Griechenland. "Eine Destabilisierung der Eurozone" durch Griechenland sei "nicht zu erwarten", sagte der Ökonom im Interview mit BÖRSE ONLINE. Zudem rechnet er kurzfristig mit der Einführung einer Parallelwährung in Griechenland. Anders könne das Land seinen Zahlungsverpflichtungen kaum noch nachkommen. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Kommentar

Die Griechen haben Grexit gewählt
Bei der Volksabstimmung in Griechenland hat sich eine überraschend große Mehrheit der Bevölkerung gegen die Reformpläne der Eurozone gewandt. Warum Griechenland jetzt aus dem Euro ausscheiden sollte, warum das ein Chance für den Euro ist. Ein Kommentar von Thomas Schmidtutz » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY8UD5
Short HY9XNV

Aktie der Woche

Cancom-Aktie: Doppeltes Kaufsignal
Bisher erzielt Cancom den Löwenanteil des Umsatzes im klassischen IT-Handelsgeschäft. Doch der Cloud-Bereich gewinnt rasant an Bedeutung. Die Münchner können nun die Früchte ihrer Arbeit ernten und vom großen Kundenbestand profitieren. Für Investoren bietet der Tech-Wert aus Trading-Sicht sowie auch mittelfristig hohe Renditechancen. Aber nicht nur bei Privatanleger könnte der Spezialist weit oben auf der Kaufliste stehen. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Chartalarm

BASF-Aktie: Zwei kurzfristige Verkaufssignale
Langsam aber sicher schiebt sich die BASF-Aktie unter Kursniveaus, an denen bisher immer gekauft wurde. Die ausbleibende Nachfrage ist ein klares Warnzeichen, von dem Anleger mit einer schnellen Short-Spekulation profitieren können. Wir zeigen ein Zertifikat, mit dem 60 bis 75 Prozent Gewinn möglich sind. Von Andreas Büchler » mehr
14:17 Beiersdorf Neutral BNP PARIBAS
14:01 comdirect bank Neutral equinet AG
13:57 Manz buy equinet AG
13:55 Nemetschek accumulate equinet AG
13:52 Deutsche Lufthansa accumulate equinet AG

DAX Aktuell

10840,71 Pkt. -0,46 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Fresenius 58,61
2,20 %
Henkel Vz 102,25
1,84 %
SAP 62,26
1,10 %
Deutsche Boerse N 77,27
1,01 %
Fresenius Med Care 73,76
0,71 %
HeidelbergCement 69,81
-1,66 %
Infineon Technolo N 10,93
-1,71 %
BMW 95,40
-1,91 %
adidas N 67,44
-2,43 %
K+S N 37,58
-3,16 %
Marktberichte
Dax rutscht wegen Hellas-Krise erneut ab
Die Absage an eine Brückenfinanzierung für Griechenland drückt den Dax tiefer ins Minus. mehr

Meistgesuchte Aktien

K+S 37,49
-3,40%
Daimler 80,94
-1,33%
BASF 77,31
-0,88%
CANCOM 34,15
6,25%
Deutsche Telekom 15,11
0,57%
Apple 115,26
1,55%
Commerzbank 11,08
-1,34%
Allianz 138,30
-0,25%
Deutsche Bank 27,18
-0,62%
Medigene 11,90
-0,04%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 28/2015

Der Börsenexperte Dirk Müller sieht die jüngsten Kurseinbrüche wegen der Hellas-Krise nur als vorübergehendes Phänomen. Sehen Sie das auch so?

zur Umfrage
Leserinvestment 29/2015

Die britischen Fluggesellschaften IAG, EasyJet und Ryanair profitierten neben dem fallenden Ölpreis von der Aussicht auf den Bau einer weiteren Start- und Landebahn am Londoner Flughafen Heathrow. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
25.08.2015 BHP Billiton Ltd. (Spons. ADRS)

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.161,73 USD -0,72%
Ölpreis (Brent) 57,60 USD 1,42%
Silber 15,55 USD -1,29%
Aluminium 1.692,00 USD -0,29%

Marktübersicht

DAX 30 10.847,55 -43,08
-0,40%
MDAX 19.638,58 -34,98
-0,18%
TecDAX 1.650,02 -1,07
-0,06%
Dow Jones 30 Industrial 17.683,58 -46,53
-0,26%
EURO STOXX 348,28 -1,53
-0,44%
FTSE 100 6.528,01 -7,67
-0,12%
NASDAQ 100 4.418,66 -14,73
-0,33%
S&P 500 2.068,76 -8,02
-0,39%
Nikkei 225 20.376,59 264,47
1,31%
ATX 2.360,90 -13,16
-0,55%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,0927 -0,0131
-1,18
Japanischer Yen 133,8165 -1,6835
-1,24
Britische Pfund 0,708 -0,0004
-0,06
Schweizer Franken 1,0386 -0,0034
-0,33
Hongkong-Dollar 8,4752 -0,0974
-1,14

Finden Sie uns auf Facebook