Börsennachrichten

Ukraine

Russland hat Invasion begonnen - Dax und Euro rutschen ab
Russland hat nach Angaben des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko mit der Invasion seines Landes begonnen. Dies teilte das Präsidialamt in Kiew am Donnerstag mit. Der ukrainische Sicherheitsrat erklärte, das russische Militär habe die Kontrolle über die Ortschaft Nowoasowsk übernommen. » mehr

Aktienduell

Nordex-Aktie versus Vestas: Was Analysten sagen, was BÖRSE ONLINE empfiehlt
Die Aktienkurse der Winkraftanlagenbauer Nordex und Vestas haben vor allem nach dem Ausbruch der weltweiten Finanzkrise stark gelitten. Seit Ende 2012 erholen sich die Papiere jedoch wieder. Viele Anleger setzten große Hoffnungen auf die Branche. Doch die Bewertungen sind bereits hoch. Aus diesem Grund hat BÖRSE ONLINE die Einschätzungen der Analysten miteinander verglichen. Lesen Sie hier, zu welchem Schluss die Experten kommen und was wir Ihnen empfehlen. Von Nikolaus Hammerschmidt » mehr

Marktbericht

DAX-FLASH: Verluste weiter ausgeweitet - Nachrichten aus der Ukraine belasten
Eine weitere Eskalation in der Ukraine hat den DAX am Donnerstagmittag schwer belastet. Der deutsche Leitindex rutschte wieder unter die 200-Tage-Linie und riss auch die Marke von 9500 Punkten. Im Tief ging es bis auf 9432 Punkte nach unten. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Russland einen militärischen Einmarsch in sein Land vorgeworfen und daher eine Reise in die Türkei abgebrochen. » mehr

Kunststoffspezialist

Balda-Aktie: erreicht Jahresziele knapp - CFO geht von Bord
Der Kunststoffteile-Hersteller Balda hat seine Ziele im abgelaufenen Geschäftsjahr nur knapp erreicht. Auch für das seit Juli laufende Bilanzjahr 2014/15 erwartet die Firma kein größeres Wachstum, wie sie am Donnerstag mitteilte. Allerdings rechnet Balda mit einem operativen Gewinn nach Verlusten im Vorjahr. » mehr

Biotechnologie

Evotec-Aktie fällt ans TecDax-Ende - Anleger machen Kasse
Gewinnmitnahmen machen Evotec zu schaffen. Die Aktien verlieren mehr als fünf Prozent und sind damit schwächster TecDax-Wert. Am Donnerstag hatten die Titel 8,4 Prozent zugelegt. » mehr

Kreditinstitut

Deutsche Bank-Ex-Tochter BHF-Bank verdient langsam wieder Geld
Die BHF-Bank kommt unter dem neuen Eigentümer RHJ in Fahrt. Im ersten Halbjahr wurde das Konzernergebnis mehr als verdoppelt auf gut zehn Millionen Euro, wie das Frankfurter Institut am Donnerstag mitteilte. Im Geschäft mit vermögenden Privatkunden sammelte die BHF unter dem Strich mehr als 700 Millionen Euro an neuen Geldern ein - mehr als im gesamten Jahr 2013. Das insgesamt verwaltete Vermögen stieg auch dank gut laufender Märkte auf 39,5 (Vorjahr: 36,9) Milliarden Euro. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Ölbohrfirma

CAToil-Aktie an SDax-Spitze - Schwacher Rubel bremst - Prognose bekräftigt
Die stark in Russland engagierte Ölbohrfirma CAToil hält trotz der politischen Krise und westlicher Sanktionen in der Ölindustrie an ihren Wachstumszielen fest. Zwar sei der Umsatz wegen des schwächeren Rubels lediglich um ein Prozent auf 112 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Doch dank einer besseren Auslastung der Bohranlagen sei der operative Gewinn (Ebitda) um knapp 19 Prozent auf 34,1 Millionen Euro gestiegen. » mehr
Kaufen

Marktführer

Fielmann-Aktie: Optikerkette optimistisch für 2014 - Warum wir das Papier wieder hochstufen
Fielmann bleibt nach einem Gewinnplus im zweiten Quartal zuversichtlich für das Gesamtjahr. "Für 2014 erwarten wir weiterhin einen positiven Geschäftsverlauf, werden auch in diesem Jahr Absatz, Umsatz und Gewinn steigern", teilte Deutschlands führende Optikerkette am Donnerstag mit. Der Netto-Gewinn kletterte von April bis Juni binnen Jahresfrist um fünf Prozent auf 33,8 Millionen Euro. » mehr

Megatrend 3D

SLM-Aktie: 3D-Druckerhersteller heimst mehr Aufträge ein
Der 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions hat den Auftragseingang kräftig gesteigert und nennt erstmals Ziele für das Gesamtjahr. Der Ordereingang verdoppelte sich im ersten Halbjahr binnen Jahresfrist auf 20 Maschinen, wie die Firma aus Lübeck am Donnerstag mitteilte. Seit Mai ist SLM an der Börse notiert. » mehr

Amazon-Konkurrent

Alibaba-Aktie: Umsatz steigt vor Börsendebüt um fast 50 Prozent
Der chinesische Internet-Händler Alibaba glänzt vor seinem Börsengang mit einem Umsatz- und Gewinnsprung. Für das erste Geschäftsquartal gab der Amazon-Konkurrent am Mittwoch ein Plus von 46 Prozent auf 2,54 Milliarden Dollar bekannt. Das weiterhin ungebremste Wachstum auf dem weltgrößten Online-Markt habe sich zudem in einem Anstieg der Nutzerzahlen um die Hälfte auf 279 Millionen niedergeschlagen. Der Vierteljahresgewinn verdreifachte sich nahezu auf 1,99 Milliarden Dollar. » mehr

Analyse

Deutsche Bank senkt Dax-Ziel für 2014 leicht auf 10.500 Punkte
Die Deutsche Bank hat ihr Jahresziel für den DAX leicht von 11.000 auf 10.500 Punkte zurückgeschraubt. Zur Begründung führen die Marktstrategen Jan Rabe und Adrian Rott in ihrer Studie vom Donnerstag etwas gesunkene Gewinnerwartungen für die im Index enthaltenen Unternehmen an. » mehr

Medizintechnikfirma

Drägerwerk-Aktie nach Kaufempfehlung TecDax-Spitzenreiter
Anleger folgen am Donnerstag einer Kaufempfehlung der Berenberg Bank und greifen zu Drägerwerk-Aktien. Die Titel legen 2,15 Prozent zu und sind damit größter TecDax-Gewinner. » mehr

Technologie

Samsung-Aktie: Konzern kündigt Computeruhr mit Mobilfunk-Anschluss an
Samsung setzt dem wachsenden Wettbewerb im Geschäft mit Computer-Uhren sein erstes Modell mit Mobilfunk-Anschluss entgegen. Die neue Gear S wird damit für viele Funktionen ohne die bisher notwendige Anbindung an ein Smartphone auskommen können. Der eingebaute UMTS-Chip soll unter anderem Benachrichtigungen übermitteln oder den Anschluss an Kalender halten, auch wenn das Handy nicht in Reichweite ist, wie Samsung in der Nacht zum Donnerstag erklärte. » mehr

Energiekonzern

RWE-Aktie: Versorger will wieder Kohle von umstrittenen Konzern beziehen
Der Energiekonzern RWE droht bei Umwelt- und Menschenrechtsaktivisten wieder in die Kritik zu geraten. Das Unternehmen denkt einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstag) zufolge über die Wiederaufnahme der Geschäftsbeziehungen zu dem umstrittenen US-Kohlelieferanten Drummond nach. Der Versorger wolle die Lieferungen in den nächsten Monaten wieder aufnehmen. Entsprechende Schritte seien intern eingeleitet worden, schreibt das Blatt mit Verweis auf Konzernkreise. » mehr

Fluggesellschaft

Lufthansa-Aktie: Piloten erhöhen Druck - Streik am Freitag
Im Tarifstreit der Lufthansa erhöhen die Piloten noch vor den für den heutigen Donnerstag anberaumten Gesprächen den Druck. Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen am Freitag die Arbeit niederlegen, wie die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit am Donnerstag ankündigte. Alle Germanwings-Flüge im Zeitraum von 6.00 bis 12.00 Uhr mit Abflügen von allen deutschen Flughäfen sollen dann bestreikt werden. » mehr

Onlinehändler

Zalando schreibt erstmals schwarze Zahlen
Onlinehändler und Börsenkandidat Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht. Bei einem Umsatzplus auf Gruppenebene von knapp 30 Prozent auf 1,047 Milliarden Euro erreichte das Ebit zwölf Millionen Euro nach einem Minus von 109 Millionen vor Jahresfrist, wie Zalando am Donnerstag mitteilte. » mehr

Labortechnik

Stratec-Aktie: Biotechzulieferer sieht Spielraum für Zukäufe
Der Labor- und Biotechzulieferer Stratec Biomedical schaut sich nach Übernahmen um. Die derzeitige Eigenkapitalquote von 80 Prozent sei in dieser Höhe nicht dauerhaft notwendig, sagte Stratec-Chef Marcus Wolfinger der "Börsen-Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Es gibt deshalb Spielraum für Akquisitionen. Derzeit ist aber nichts Konkretes in der Pipeline." » mehr

Schwarze Liste

Energy Capital Invest: Am Subventionstropf Alaskas
Energy Capital Invest (ECI) gibt Gas: Die Stuttgarter bieten mit der Öl- und Gas-Namensschuldverschreibung 5 bereits die 23. unternehmerische Beteiligung in der knapp sechsjährigen Geschichte an. Acht Beteiligungen sind bereits aufgelöst. Eine dokumentierte aktuelle Leistungsbilanz fehlt aber. » mehr
Kaufen

Hebel 25+

Commerzbank-Aktie: Kaufsignal für Geduldige
Lange mussten Anleger auf ein Comeback der stark gebeutelten Aktie warten. Nun stehen die Chancen so gut wie lange nicht mehr. Doch einen entscheidenden Schritt muss das Papier noch vollziehen, bevor charttechnische Käufer wieder zuschlagen können. Vor allem der kurzfristig überkaufte Marktzustand mahnt zur Besonnenheit. Wer aber ein bisschen abwartet und im richtigen Moment zuschlägt, kann viel gewinnen. Von Andreas Büchler » mehr

Axel Retz

Anleger mit 1,5 Promille im Vollrausch
Ab welcher Blutalkoholkonzentration von einem Vollrausch gesprochen werden kann, ist eine Frage des Trainings. Heute geraten die Anleger schon allein in der Hoffnung auf eine Zinssenkung der EZB um 0,15 Prozent in einen rauschartigen Zustand. Gut, in Promille gerechnet sind das 1,5. Aber selbst die Zinssenkung der EZB von 4,25 auf 0,15 Prozent hat die Wirtschaft der Eurozone nicht wirklich auf den erhofften "Alkorythmus" bringen können. Auf was also hoffen die Zinsjunkies noch? » mehr
11:52 ProSiebenSat1 Media kaufen Bankhaus Lampe KG
11:45 RWE Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11:44 EON Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10:51 Rheinmetall buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10:50 Delticom Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9429,77 Pkt. -1,46 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Fresenius Med Care 53,49
0,70 %
Muench Rueckvers N 151,50
-0,23 %
Fresenius 37,31
-0,36 %
RWE 29,78
-0,38 %
Merck 65,83
-0,53 %
LANXESS 47,04
-2,01 %
Continental 162,50
-2,34 %
Commerzbank 11,44
-2,35 %
Daimler N 61,38
-2,80 %
Dt.Lufthansa N 13,26
-3,39 %
Marktberichte
DAX-FLASH: Verluste weiter ausgeweitet - Nachrichten aus der Ukraine belasten
Eine weitere Eskalation in der Ukraine hat den DAX am Donnerstagmittag schwer belastet. mehr

Meistgesuchte Aktien

Commerzbank 11,45
-2,26%
Apple 77,17
-0,20%
Evotec 3,71
-5,74%
Deutsche Bank 26,07
-1,77%
Daimler 61,39
-2,79%
Deutsche Lufthansa 13,27
-3,32%
Deutsche Telekom 11,38
-1,34%
Barrick Gold 13,87
1,12%
Nestlé 58,57
-0,23%
Airbus Group (ehemals EADS) 46,14
-1,67%
Trendcheck 35/2014

Die DZ Bank hat die DAX-Prognosen zum Jahresende 2014 sowie zur Jahresmitte 2015 auf 9.800 (bisher10.200) beziehungsweise auf 10.200 (bisher 10.500) Zähler gesenkt. Ist das angemessen?

zur Umfrage
Leserinvestment 36/2014

Der Verkauf minderwertiger Hypothekenpapiere vor der Finanzkrise kommt US-Großbanken teuer zu stehen. Was bedeuten die Milliardenstrafen für Goldman Sachs, Morgan Stanley und Bank of America? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
28.08.2014 Edisun Power Europe AG
28.08.2014 GESCO AG
28.08.2014 GK Software AG
28.08.2014 VITA 34 AG
29.08.2014 CURANUM AG
29.08.2014 Group Business Software AG
29.08.2014 Travel24.com AG
29.08.2014 YOC AG
01.09.2014 Weng Fine Art AG
04.09.2014 IKB Deutsche Industriebank AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.293,45 USD 0,83%
Ölpreis (Brent) 102,80 USD 0,1%
Silber 19,78 USD 1,7%
Aluminium 2.086,00 USD 0,19%

Marktübersicht

DAX 30 9.429,77 -139,94
-1,46%
MDAX 16.051,32 -221,85
-1,36%
TecDAX 1.238,14 -17,71
-1,41%
Dow Jones 30 Industrial 17.122,01 15,31
0,09%
EURO STOXX 318,38 -3,62
-1,12%
FTSE 100 6.800,14 -30,52
-0,45%
NASDAQ 100 4.073,18 1,51
0,04%
S&P 500 2.000,12 0,10
0,01%
Nikkei 225 15.459,86 -74,96
-0,48%
ATX 2.292,29 -47,10
-2,01%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,3177 -0,0018
-0,14
Japanischer Yen 136,5165 -0,5285
-0,39
Britische Pfund 0,7947 -0,0014
-0,17
Schweizer Franken 1,2056 -0,0012
-0,10
Hongkong-Dollar 10,2122 -0,0137
-0,13

Finden Sie uns auf Facebook