• Euro-Schweizer Franken: 38 Prozent mit der Notenbank im Rücken
    Investment des Tages
    Es scheint fast so, als ob die geopolitischen Risiken langsam in den Hintergrund treten, obwohl die Lage weiterhin sehr angespannt bleibt. Die US-Indizes sind auf Rekordjagd, auch der DAX zeigt eine starke Erholung. Gold hat seinen Status als sicherer Hafen verloren, dafür zeigt der Schweizer Franken wichtige Signale. Sollte der jüngste Trend anhalten, dürfte die Schweizer Notenbank wieder verstärkt verbal eingreifen. Ein perfektes Umfeld für eine lukrative Spekulation. Von Franz-Georg Wenner » mehr
    Investment des Tages

Börsennachrichten

Rüstungskonzern

Rheinmetall-Aktie: Gericht bestätigt Stopp für Rüstungsgeschäft mit Russland
Der Rüstungskonzern Rheinmetall ist mit dem Versuch gescheitert, den von der Bundesregierung verhängten Ausfuhrstopp für ein Gefechtsübungszentrum für die russische Armee vorläufig auszuhebeln. Das Verwaltungsgericht Frankfurt wies einen Antrag des Unternehmens auf vorläufigen Rechtsschutz zurück, wie es am Mittwoch mitteilte. » mehr

Mobilfunk

Telefónica Deutschland-Aktie: O2 rechnet mit Abschluss von E-Plus-Übernahme
Telefónica Deutschland (O2) rechnet weiter mit einem Abschluss der Übernahme des Rivalen E-Plus im dritten Quartal. Das Genehmigungsverfahren bei der EU sei auf einem guten Weg, sagte eine Sprecherin des Mobilfunkkonzerns am Mittwoch in München. » mehr

Axel Retz

Anleger mit 1,5 Promille im Vollrausch
Ab welcher Blutalkoholkonzentration von einem Vollrausch gesprochen werden kann, ist eine Frage des Trainings. Heute geraten die Anleger schon allein in der Hoffnung auf eine Zinssenkung der EZB um 0,15 Prozent in einen rauschartigen Zustand. Gut, in Promille gerechnet sind das 1,5. Aber selbst die Zinssenkung der EZB von 4,25 auf 0,15 Prozent hat die Wirtschaft der Eurozone nicht wirklich auf den erhofften "Alkorythmus" bringen können. Auf was also hoffen die Zinsjunkies noch? » mehr

Marktbericht

Dax legt nach Klettertour Rast ein - Lufthansa-Aktie deutlich im Plus
Der DAX hat nach der steilen Klettertour zu Wochenbeginn am Mittwoch eine Rast eingelegt. Nun erscheint der Markt kurzfristig überhitzt, sagten technisch orientierte Experten. Neben dem überraschend deutlich gesunkenen deutschen GfK-Konsumklima bot die Datenagenda hierzulande kaum Impulse. Bei den Einzelwerten profitierten die Lufthansa-Titel von der möglichen Wende im laufenden Tarifkonflikt. » mehr

Stahlkonzern

Salzgitter-Aktie: Beteiligung erhält Großauftrag für Pipeline in den USA
Der Gasboom in den USA beschert einer indirekten Beteiligung des Stahlkonzerns Salzgitter einen Rekordauftrag. Der US-Röhrenhersteller Berg sicherte sich den Zuschlag zum Bau einer gut 1000 Kilometer langen Pipeline, wie Salzgitter am Mittwoch mitteilte. Berg ist eine Tochtergesellschaft des Mülheimer Unternehmens Europipe, an dem der MDAX-Konzern und der saarländische Stahlhersteller Dillinger Hütte jeweils die Hälfte der Anteile halten. » mehr

Konjunktur

DIW: Rezessions-Gefahr für Deutschland ist ernst zu nehmen
Das DIW-Institut sorgt sich um stärkeren Gegenwind für die Konjunktur in Deutschland. "Die Gefahr einer Rezession ist durchaus ernst zu nehmen", sagte DIW-Konjunkturchef Ferdinand Fichtner am Mittwoch. Die Berliner Forscher sprechen in ihrem aktuellen Konjunkturbarometer von gedämpften Aussichten und rechnen mit einer Stagnation der Wirtschaft im laufenden Quartal. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Fluggesellschaft

Lufthansa-Aktie klettert an Dax-Spitze - Anleger hoffen auf Einigung im Tarifstreit
Die Hoffnung auf eine Einigung im Tarifstreit mit den Piloten hat der Lufthansa am Mittwoch Auftrieb gegeben. Die Titel standen mit einem Plus von 2,9 Prozent an der Dax-Spitze. Für Donnerstag sind Verhandlungen der Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mit der Lufthansa anberaumt. "Man spricht wieder miteinander und somit bestehen Chancen, dass nicht gestreikt wird", sagte ein Händler. » mehr

Konzertagentur

CTS Eventim-Aktie springt an SDax-Spitze - Fußball-WM bremst Ticketvermarkter weniger als erwartet
Die Fußball-Weltmeisterschaft hat Europas größten Ticketvermarkter CTS Eventim nicht so stark belastet wie erwartet. Da während des Sportspektakels in Brasilien weniger Konzerte und Festivals stattfanden als im Vorjahreszeitraum, habe sich das Wachstum im ersten Halbjahr verlangsamt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. » mehr

Tapie-Affäre

Insider: Ermittlungen gegen IWF-Chefin in Frankreich eingeleitet
Frankreich ermittelt gegen IWF-Chefin Christine Lagarde laut einem Insider wegen einer Affäre aus ihrer Zeit als Ministerin. Sie habe keine Absicht zurückzutreten, verlautete am Mittwoch aus ihrem Umfeld. Die Vorwürfe der fahrlässigen Amtsführung seien haltlos. Sie werde gegen die Entscheidung vorgehen, formale Ermittlungen gegen sie einzuleiten. » mehr

Lebensmittel

Nestle-Aktie: Konzern sieht weiterhin starkes Wachstum bei Nespresso-Kapseln
Trotz einer wachsenden Zahl von Nachahmerprodukten setzt Nestle weiterhin auf ein kräftiges Wachstum bei seinen Nespresso-Kaffeekapseln. Der Kapselmarkt insgesamt wachse, sagte Nespresso-Chef Jean-Marc Duvoisin dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Das Ziel, jährlich 500 Millionen mehr Umsatz zu schaffen, sei nicht gefährdet. "Wir schaffen die 500 Millionen auch dieses Jahr", sagte der Nestle-Manager. » mehr

Modekette

Tom Tailor-Aktie legt deutlich zu
Spekulationen auf eine weitere Aufstockung der Anteile von Fosun International haben Tom Tailor angeschoben. Die Aktien der Modefirma notierten am Mittwoch in der Spitze fast vier Prozent fester. Tom Tailor hatte am Dienstag mitgeteilt, der neue Großaktionär betrachte seine Beteiligung von gut 23 Prozent als mittel- bis langfristiges Investment und wolle im Aufsichtsrat vertreten sein. Eine Aufstockung des Anteils in den kommenden zwölf Monaten sei möglich. » mehr

Indexveränderung

Morphosys-Aktie steigt in Stoxx600 auf - Software AG und Wincor Nixdorf fliegen raus
Das Biotechunternehmen Morphosys steht vor dem Einzug in den pan-europäischen Index Stoxx600. Den Platz räumen müssen dagegen unter anderem die Software AG und der Geldautomaten-Herstellers Wincor Nixdorf, wie der Index-Anbieter Stoxx Limited am Mittwoch mitteilte. Die Änderungen werden zum 22. September wirksam. Software AG notierten 2,2 Prozent fester, Morphosys gewannen 0,6 Prozent und Wincor 0,2 Prozent. » mehr

Online-Tierfutterhändler

Zooplus-Aktie nach Kaufempfehlung fester
Nach einer Kaufempfehlung stehen Zooplus mit einem Plus von 3,4 Prozent in der SDax-Spitzengruppe. Berenberg hat die Titel auf "Buy" von "Sell" hochgenommen. » mehr

Immobilienkonzern

Deutsche Wohnen-Aktie nach Hochstufung im Plus
Eine Hochstufung gibt Deutsche Wohnen Auftrieb. Die Aktien legen 1,3 Prozent zu und gehören damit zu den größten MDax-Gewinnern. Händlern zufolge hat Morgan Stanley die Titel auf "Overweight" von "Equal-Weight" hochgenommen. » mehr

Mobiles Internet

Apple-Aktie: Neuer Bericht wärmt Gerüchte über größeres iPad auf
Apple plant laut einem Medienbericht für kommendes Jahr ein deutlich größeres Modell seiner iPad-Tablets. Das Gerät solle einen Bildschirm in Notebook-Größe mit einer Diagonale von 12,9 Zoll (knapp 32,8 cm) bekommen, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Apples Produktionspartner bereiteten einen Start der Fertigung im ersten Quartal 2015 vor, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. » mehr

US-Marktbericht

S&P 500 erstmals über 2000 Punkten
An der Wall Street sind am Dienstag wieder Rekorde geknackt worden. Beflügelt von starken Konjunkturdaten bei zugleich gestiegener Zuversicht über eine vorerst weiter lockere Geldpolitik schloss der marktbreite S&P 500 erstmals in seiner Geschichte über 2000 Punkten. Er ging mit einem Aufschlag von 0,11 Prozent auf 2000,02 Zählern aus dem Handel. Zuvor hatte er bei 2005 Punkten ein Rekordhoch erreicht. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 26.08.2014
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 26.08.2014 » mehr

Ausschüttungen

Nestlé-Aktie und Co: Die weltweit fünf größten Dividendenzahler im Anlagecheck
Zum Glück gibt es Dividendenzahler, werden sich viele Anleger angesichts der Niedrigzinsen denken. Denn während Sparanlagen kaum noch einen Ertrag abwerfen, geben sich die Unternehmen spendabel. Laut Henderson Global Investors ist von April bis Juni so viel Kapital an die Investoren zurückgeflossen wie noch nie. Wir nehmen jene fünf Gesellschaften genauer unter die Lupe, die im zweiten Quartal 2014 weltweit die höchsten Dividendensummen an ihre Aktionäre ausgeschüttet haben. Von Jürgen Büttner » mehr

Hohe Ausschüttungen

Daimler-Aktie und Co: Fünf renditestarke Titel mit Dividendenwachstum
Im vorherrschenden Niedrigzinsumfeld befinden sich die Anleger weiter auf Renditejagd. Beliebte Investitionsziele sind dabei Titel mit einer attraktiven Dividendenrendite. In einer Studie hat Goldman Sachs europäische Dividendenaktien herausgefiltert, die mindestens eine Rendite von 3,5% abwerfen und bei denen mit weiterem Dividendenwachstum gerechnet wird. Fünf dieser Aktien, darunter auch ein deutscher Autobauer, stellen wir näher vor. Von Jürgen Büttner » mehr

Aktienduell

Freenet-Aktie versus Drillisch: Was Analysten sagen, was BÖRSE ONLINE empfiehlt
Niedriges KGV, hohe Dividendenrendite - damit haben Freenet und Drillisch Anleger bislang überzeugen können. Doch nachdem die Fusion von Telefonica Deutschland und E-Plus Bewegung in den Mobilfunkmarkt gebracht hat, ist es an der Zeit, einen neuen Blick auf die Aktien zu werfen. Daher hat BÖRSE ONLINE die Einschätzungen der Analysten miteinander verglichen. Lesen Sie hier, zu welchem Schluss die Experten kommen und was wir Ihnen empfehlen. Von N. Hammerschmidt, K. Schachinger und C. Scheid » mehr

Newsticker

12:46 Commerzbank wird Kredite für neun Containerschiffe los
12:37 DGAP-News: SeniVita Sozial gGmbH: Eberhard Jach zum Finanzvorstand bestellt
12:26 Krieg der Fahrdienste: Uber rekrutiert aggressiv Fahrer von Rivalen
12:26 ROUNDUP 2: Krisen und Konjunktursorgen drücken auf die Kauflaune
12:17 Deutsche Anleihen: Etwas fester nach schwachem Konsumklima
12:15 Indus Holding, Elmos Semiconductor, Wüstenrot & Württembergische, Emmi, Nobel Biocare, Solactive Luxus
12:14 Verfahren gegen IWF-Chefin Lagarde in Frankreich
12:13 Gewinn bei EWE bricht um fast 90 Prozent ein
12:12 IRW-News: BWT AG: BWT Aktiengesellschaft: Aqua Invest beabsichtigt freiwilliges öffentliches Angebot für BWT Aktien
12:07 Aktien Frankfurt: Dax legt nach Klettertour Rast ein
12:02 IRW-News: Goldsource Mines Inc.: Goldsource erhält für Goldprojekt Eagle Mountain in Guyana die Bergbaubewilligung
11:56 IRW-News: BWT AG: BWT Aktiengesellschaft: Aqua Invest beabsichtigt freiwilliges öffentliches Angebot für BWT Aktien
11:40 ANALYSE: Morgan Stanley sieht deutsche Immobilienwerte positiv
11:37 IRW-News: Vital Metals Ltd.: Vital Metals: Update zur Watershed Machbarkeitsstudie
11:35 Original-Research: Greiffenberger AG (von GBC AG): BUY
11:35 Devisen: Eurokurs trotz schwacher Konjunkturdaten etwas erholt
11:34 ROUNDUP: Gruner + Jahr auf Sparkurs - 400 Stellen fallen in drei Jahren weg
11:33 ROUNDUP: Helaba verdient weniger - Landesbank stärkt Auslandsgeschäft
11:30 Original-Research: Greiffenberger AG (von GBC AG): Kaufen
11:28 Aktien Europa: Kaum verändert nach zuletzt starkem Kursanstieg

DAX Aktuell

9580,07 Pkt. -0,08 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Dt.Lufthansa N 13,79
2,72 %
Commerzbank 11,70
2,14 %
Deutsche Bank N 26,70
1,77 %
Infineon Technolo N 8,95
1,11 %
Deutsche Telekom N 11,48
0,79 %
Bayer N 102,25
-0,58 %
Fresenius 37,41
-0,60 %
Daimler N 63,01
-0,76 %
Siemens N 96,06
-0,81 %
BMW 90,32
-0,90 %
Marktberichte
Dax legt nach Klettertour Rast ein - Lufthansa-Aktie deutlich im Plus
Der DAX hat nach der steilen Klettertour zu Wochenbeginn am Mittwoch eine Rast eingelegt. mehr

Meistgesuchte Aktien

Nestlé 58,55
-0,13%
Commerzbank 11,69
2,05%
Deutsche Bank 26,67
1,66%
Daimler 63,05
-0,69%
Barrick Gold 13,85
0,35%
Apple 76,85
-0,04%
Deutsche Lufthansa 13,79
2,72%
Allianz 130,70
-0,11%
Deutsche Telekom 11,47
0,75%
BASF 79,30
-0,25%
Trendcheck 35/2014

Die DZ Bank hat die DAX-Prognosen zum Jahresende 2014 sowie zur Jahresmitte 2015 auf 9.800 (bisher10.200) beziehungsweise auf 10.200 (bisher 10.500) Zähler gesenkt. Ist das angemessen?

zur Umfrage
Leserinvestment 36/2014

Der Verkauf minderwertiger Hypothekenpapiere vor der Finanzkrise kommt US-Großbanken teuer zu stehen. Was bedeuten die Milliardenstrafen für Goldman Sachs, Morgan Stanley und Bank of America? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
27.08.2014 Maternus-Kliniken AG
27.08.2014 Roth & Rau AG
28.08.2014 ADC African Development Corporation AG
28.08.2014 Edisun Power Europe AG
28.08.2014 GESCO AG
28.08.2014 VITA 34 AG
29.08.2014 CURANUM AG
29.08.2014 Travel24.com AG
01.09.2014 MISTRAL Media AG
06.05.2015 Allianz

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.285,85 USD 0,39%
Ölpreis (Brent) 102,61 USD 0,1%
Silber 19,46 USD 0,52%
Aluminium 2.082,00 USD 0,92%

Marktübersicht

DAX 30 9.580,07 -8,08
-0,08%
MDAX 16.267,56 -3,03
-0,02%
TecDAX 1.253,78 5,24
0,42%
Dow Jones 30 Industrial 17.106,70 29,83
0,17%
EURO STOXX 321,90 0,14
0,04%
FTSE 100 6.829,36 6,60
0,10%
NASDAQ 100 4.071,67 4,19
0,10%
S&P 500 2.000,02 2,10
0,11%
Nikkei 225 15.534,82 13,60
0,09%
ATX 2.341,83 7,55
0,32%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,318 0,0013
0,10
Japanischer Yen 136,9925 -0,0725
-0,05
Britische Pfund 0,7951 -0,0009
-0,11
Schweizer Franken 1,2077 -0,0006
-0,05
Hongkong-Dollar 10,2145 0,0090
0,09

Finden Sie uns auf Facebook