Börsennachrichten

Technologie

Chartalarm Apple-Aktie: Lieber mal schnell in Deckung gehen
Zwei Verkaufssignale erschüttern den Chart der Aktie, die bislang erfolgsverwöhnten Investoren müssen sich vielleicht schon bald auf eine längere Durststrecke einrichten. Und gerade Papiere, die einen Höhenflug hinter sich haben, sind erfahrungsgemäß besonders absturzgefährdet. Anleger sollten sich daher absichern. Wir zeigen, welches Hebelprodukt Gewinne im Crash ermöglicht. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 04.08.2015
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 04.08.2015 » mehr

Überblick

Freenet-Aktie vor den Zahlen: Was die Analysten erwarten
Freenet hat im zweiten Quartal Analystenschätzungen zufolge mehr Gewinn eingefahren. Der Mobilfunkanbieter ("Mobilcom-Debitel") will seine Zwischenbilanz am Donnerstag vorstellen. » mehr

Automobil

BMW-Aktie: Vor neuem Konzern-Chef tut sich ein Schlagloch in China auf
Holpriger Start für den neuen BMW-Chef Harald Krüger: Schlechtere Geschäfte im größten Absatzmarkt China, Preiskampf in vielen Ländern und hohe Kosten für Personal, neue Modelle oder Elektroautos brockten dem Konzern im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang ein. » mehr

DAX-Schlussbericht

Dax kommt kaum vom Fleck
Der DAX ist am Dienstag kaum von der Stelle gekommen. In einer engen Spanne von rund 100 Punkten pendelte Deutschlands wichtigstes Börsenbarometer die meiste Zeit zwischen... » mehr

Hintergrund

Gold, Öl und Co.: Kein Licht am Ende des Tunnels für Rohstoff-Anleger
Ob Öl, Gold oder Kupfer - an den Rohstoffmärkten sind die Preise seit Monaten auf Talfahrt. Vor allem die schwächelnde Konjunktur in China stimmt die Anleger vorsichtig. Auch in den kommenden Monate dürften die Preise vieler Rohstoffe laut Analysten unter Druck bleiben. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Mobilfunk

Telekom-Aktie: Konzerntochter T-Mobile US überholt erstmals Rivalen Sprint
Die Telekom-Tochter T-Mobile US verdrängt erstmals Sprint vom dritten Platz in der amerikanischen Mobilfunkbranche. Sprint lockte Angaben vom Dienstag zufolge im vorigen Quartal 675.000 neue Kunden und zählte damit 56,8 Millionen Handynutzer. » mehr

Entwickler

Software AG-Aktie: Comeback eines deutschen Urgesteins
Dank passender Chartsignale tendiert der Kurs der Software AG-Aktie seit einiger Zeit wieder nach oben. Nun kommen mit einer starken Zwischenbilanz auch von fundamentaler Seite positive Impulse. » mehr

Chemie

Evonik legt Latte erneut höher - Aktie trotzdem unter Druck
Der Spezialchemiekonzern Evonik hat nach einem kräftigen Wachstum seine Prognosen ein weiteres Mal erhöht. "Evonik hat erneut ein starkes Quartalsergebnis erwirtschaftet", sagte Konzernchef Klaus Engel am Dienstag in Essen. Angesichts der unverändert starken operativen Entwicklung schraubte er den Ausblick sowohl für den Umsatz als auch für den operativen Gewinn im laufenden Jahr nach oben. » mehr
(Anzeige)
Passende KOs auf
Deutsche Bank
Typ WKN Hebel
Long HU0AS5
Short HY8QES

Investment des Tages

Munich Re: Weltmarktführer mit Bonus
Bei der Aktie von Munich Re fiel die seit dem Frühjahr zu beobachtende technische Korrektur deutlich heftiger als beim DAX aus. Auf dem reduzierten Kursniveau bietet sich nun ein Bonusinvestment an. Von Jörg Bernhard » mehr

Ausblick

Allianz-Aktie: Der neue Konzern-Chef hat seinen ersten Auftritt
Seit fast drei Monaten ist Oliver Bäte nun schon Allianz-Chef - doch gehört hat man bislang sehr wenig von ihm. Das wird sich an diesem Freitag ändern, dann stellt er die Halbjahresbilanz von Europas größtem Versicherer vor. Branchenkenner hoffen, dass Bäte auch einige Hinweise geben wird, wohin er die Allianz lenken will. » mehr

ETF

Pimco Total Return Active: Wertzuwachs macht Aufseher misstrauisch
Dem US-Vermögensverwalter Pimco droht Ärger mit der US-Börsenaufsicht. Die SEC wirft der Allianz-Tochter nach vorläufigen Erkenntnissen vor, dass der Wertzuwachs eines Indexfonds (ETF), der vom langjährigen Star-Investor Bill Gross gemanagt wurde, übertrieben positiv dargestellt wurde, wie Pimco am Montag (Ortszeit) mitteilte. » mehr

Dax

Conti-Aktie: Autozulieferer verdient besser dank billigem Öl und Euro-Schwäche
Der niedrigere Ölpreis und die robuste Autokonjunktur lassen den Gewinn beim Reifenhersteller Continental sprudeln. Das bereinigte operative Ergebnis stieg im zweiten Quartal um fast ein Viertel gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 1,25 Milliarden Euro bei einem Umsatz von zehn Milliarden Euro. Vorstandschef Elmar Degenhart hob deshalb am Dienstag das Renditeziel erneut an. » mehr

Hebel 20+

Deutsche Börse-Aktie sendet starkes Kaufsignal
Schon der Sprung über den einstmals hartnäckigen Widerstand um 77/78 Euro lieferte Anfang des vergangenen Monats ein Kaufsignal, über das wir ausführlich berichteten. Nun zeigen sich neue positive Zeichen im Kursverlauf der Aktie. Anleger können mit Turbo darauf spekulieren und mit etwas Glück ihren Einsatz mehr als verdoppeln. » mehr

Markbericht

Athener Börse erneut auf Talfahrt - Dax stabil
Am Tag zwei nach der fünfwöchigen Zwangspause ist die Athener Börse erneut auf Talfahrt gegangen. Der griechische Leitindex brach um bis zu fünf Prozent ein und der heimische Bankenindex stürzte den zweiten Tag in Folge um 30 Prozent ab. » mehr

MDax

Fuchs Petrolub nach den Zahlen: Unsere Einschätzung zur Aktie
Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat mit Rückenwind vom schwächeren Euro den Gewinn im zweiten Quartal kräftig gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg von April bis Juni um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 90 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. » mehr

Bericht

Deutsche-Bank-Aktie: Auch US-Justiz ermittelt wegen Verdachts der Geldwäsche
Die Ermittlungen gegen die Deutsche Bank wegen mutmaßlicher Geldwäsche ziehen immer weitere Kreise. Jetzt untersucht auch das US-Justizministerium die Angelegenheit, wie eine mit der Sache vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag sagte. » mehr

Hellas-Krise

Griechenlands Börse fällt weiter
Die Börse in Athen hat ihre Talfahrt am Dienstag fortgesetzt. Am Morgen stand der Leitindex Athex Composite 4,9 Prozent tiefer bei 635,06 Punkten. Es war der zweite Handelstag nach fünfwöchiger Zwangspause. Jedoch können Griechen angesichts der weiterhin bestehenden Kapitalverkehrskontrollen nur eingeschränkt Aktien kaufen. » mehr

Überblick

BMW-Aktie sackt ab: Autobauer wegen Unsicherheit in China vorsichtiger
Immer neue dunkle Wolken im weltgrößten Pkw-Markt China werfen bei BMW einen Schatten auf die Ziele für 2015. Die BMW-Aktie gab um rund zwei Prozent nach. » mehr
04.08.15 HOCHTIEF buy S&P Capital IQ
04.08.15 United Internet buy Oddo Seydler Bank AG
04.08.15 Beiersdorf buy Citigroup Corp.
04.08.15 Daimler buy HSBC
04.08.15 alstria office REIT-AG buy Baader Wertpapierhandelsbank

DAX Aktuell

11456,07 Pkt. +0,11 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Continental 217,00
5,72 %
ThyssenKrupp 23,58
2,19 %
LANXESS 53,56
1,79 %
HeidelbergCement 70,80
1,53 %
Henkel Vz 111,05
0,95 %
K+S N 37,32
-0,86 %
Commerzbank 11,93
-1,00 %
BMW 90,88
-1,28 %
Deutsche Bank N 31,16
-2,58 %
Dt.Lufthansa N 11,99
-3,46 %
Marktberichte
Aktien New York Schluss: Verluste - Apple-Kurs bleibt unter Druck
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger am US-Aktienmarkt bleiben vorsichtig. mehr
€uro Akademie

Meistgesuchte Aktien

net 0,35
4,20%
Apple 105,32
-2,79%
Deutsche Telekom 17,02
0,38%
Deutsche Lufthansa 11,99
-3,46%
Daimler 82,40
0,34%
BMW 90,88
-1,28%
Commerzbank 11,93
-1,00%
Continental 217,00
5,72%
BASF 79,26
0,10%
PayPal 35,73
-0,74%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 33/2015

Die Börse in Athen ist auf den tiefsten Stand seit drei Jahren gestürzt. Würden Sie jetzt auf ein Comeback von Hellas-Aktien setzen?

zur Umfrage
Leserinvestment 34/2015

Die Windbranche rechnet trotz schwacher erster Monate mit dem Bau von mehr Windrädern im Jahr 2015 als bisher. Was bedeutet das für Branchenvertreter wie Nordex, Vestas und Gamesa? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
25.08.2015 BHP Billiton Ltd. (Spons. ADRS)

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.086,70 USD 0,35%
Ölpreis (Brent) 50,11 USD 0,96%
Silber 14,58 USD -0,13%
Aluminium 1.618,50 USD 0,43%

Marktübersicht

DAX 30 11.456,07 12,35
0,11%
MDAX 21.253,68 122,95
0,58%
TecDAX 1.799,75 -3,31
-0,18%
Dow Jones 30 Industrial 17.550,69 -47,51
-0,27%
EURO STOXX 373,94 -0,86
-0,23%
FTSE 100 6.686,57 -2,05
-0,03%
NASDAQ 100 4.567,47 -13,00
-0,28%
S&P 500 2.093,32 -4,72
-0,22%
Nikkei 225 20.655,84 135,48
0,66%
ATX 2.489,76 -9,68
-0,39%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,089 -0,0001
-0,01
Japanischer Yen 135,4205 -0,0195
-0,01
Britische Pfund 0,6997 0,0001
0,01
Schweizer Franken 1,0651 0,0003
0,03
Hongkong-Dollar 8,4439 -0,0006
-0,01

Finden Sie uns auf Facebook