Börsennachrichten

Technologie

Hewlett-Packard-Aktie: Traditionskonzern bricht das Geschäft weg
Rückschlag für den US-Technologiekonzern Hewlett-Packard : Im abgelaufenen Quartal gab es in fast allen Geschäftsbereichen Einbußen. Firmenchefin Meg Whitman, die einen radikalen Umbau für nächstes Jahr plant, gerät damit wieder stärker unter Druck. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 25.11.2014
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 25.11.2014 » mehr

Krebsdiagnostik

Angelina Jolie, Siemens und die Zukunft der Medizintechnik
Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie hat weltweit das Interesse von Frauen an der Krebsdiagnostik geweckt. Auch bei Siemens verfolgt man diesen Wandel wachsam, denn mit Diagnoseapparaten lässt sich gutes Geld verdienen. Doch Konzernchef Joe Kaeser scheint laut Experten Angst vor der Zukunft zu haben. » mehr
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY6BPU
Short HY51VM

Investment des Tages

Porsche-Aktie: Zweistelliger Bonus auch bei begrenzter Talfahrt drin
Dass die Aktie der Porsche Holding aufgrund Ihrer hohen Beteiligung an VW für Börsianer nicht mehr als Sportwagenwert, sondern als Beteiligungstitel gilt, ist hinlänglich bekannt. Wer davon ausgeht, dass sich VW "ordentlich" entwickelt und die Rechtsstreitigkeiten Porsche nicht allzu sehr belasten werden, kann beim nachfolgenden Capped-Bonus-Zertifikat einsteigen. Von Jörg Bernhard » mehr

iPhone-Hersteller

Apple-Aktie: Börsenwert knackt 700-Milliarden-Dollar-Marke
Die Rekordjagd an der Wall Street verhilft auch Apple zu neuen Höchstständen. Bei einem Kurs von 119,75 Dollar liegt die Marktkapitalisierung des Elektronik-Anbieters bei mehr als 702 Milliarden Dollar. Damit ist Apple ungefähr so viel Wert wie die acht größten Dax-Werte zusammengerechnet. » mehr

Chartalarm

Schaltbau-Aktie: Wie tief der Kurs noch fallen kann
Etwa 10 Euro hat die Schaltbau-Aktie im November an Wert verloren. Für einen Einstieg ist es allerdings zu früh. Wir sagen Ihnen, auf welchem Niveau sich ein Abstauber-Limit lohnt und wo dann der Stopp platziert werden sollte. Von Stefan Mayriedl » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Starinvestor

Warren Buffetts Lieblinge: Die größten Beteiligungen von Berkshire Hathaway
Am Freitag hat die Aktie von Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway erstmals die Marke von 220.000 Dollar überschritten. Hier ein Überblick über die größten Positionen im Portfolio des Starinvestors. » mehr
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY5ZCE
Short HY40TD

Dividendenkönige

Sechs dividendenstarke deutsche Aktien: Die Favoriten der Metzler Bank
Führende Notenbanken wollen mit aller Macht die Zinsen niedrig halten. Was die Schuldner freut, ist eine echte Last für Sparer. Denn sie erzielen dadurch kaum noch eine nennenswerte Rendite. Als sinnvolle Alternative in Zeiten niedriger Zinsen kommen Aktien dividendenzahlender Unternehmen in Frage. Hier erfahren Sie, welche sechs deutschen börsennotierten Unternehmen aus Sicht der Analysten von Metzler Research eine vergleichsweise hohe und solide Dividendenrendite bieten. Von Jürgen Büttner » mehr

US-Marktbericht

Starke BIP-Daten hieven Wall Street auf Rekordniveau
Die kräftige Konjunkturbelebung in den USA treibt die Wall Street auf Rekordniveau. Die Börsenbarometer Dow Jones und S&P-500 erreichten am Dienstag zu Handelsbeginn neue Allzeithochs, nachdem das Handelsministerium seine Wachstumsschätzung für das dritte Quartal deutlich angehoben hatte. Demnach legte das Bruttoinlandsprodukt der weltgrößten Volkswirtschaft mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 3,9 Prozent zu - und nicht wie zunächst ermittelt mit 3,5 Prozent. » mehr

Marktbericht

Dax nimmt wieder Anlauf auf 10.000-Punkte-Marke
Zum Jahresende sind die 10.000 Punkte im Dax wieder in greifbare Nähe gerückt. Angetrieben von der Hoffnung auf weitere Geldspritzen der Europäischen Zentralbank (EZB) legte der deutsche Leitindex am Dienstag in der Spitze um 1,4 Prozent auf 9921 Punkte zu und notierte damit so hoch wie zuletzt Anfang Juli. Von seinem im Juni aufgestellten Rekordhoch von 10.050 Punkten ist er nur noch 1,2 Prozent entfernt. » mehr
Kaufen

ETFs

Russland-Aktien mit 4er-KGV: So steigen sie behutsam ein
Russische Aktien sind inzwischen so günstig geworden, dass so mancher Anleger schwach werden könnte. Jedoch sind Restrisiken vorhanden. Daher sollte man vorsichtig einsteigen. » mehr

Übersicht

Geldregen für Aktionäre: Die Dividendenkönige aus dem Dax
Aktionäre dürfen sich freuen. Fast 30 Milliarden Euro dürften die 30 Dax-Konzerne im kommenden Jahr als Dividende ausschütten. Das ergibt sich aus der vom Datendienst Bloomberg ermittelten Konsensschätzung der Analysten. Bei welchen Dax-Aktien Anlegern die höchsten Dividendenrenditen winken. Von Sven Parplies » mehr
Kaufen

Ausschüttungen

Europas Dividendenkönige: Diese Aktien gehören ins Depot
Ausschüttungen tragen einen Großteil zur Aktien-Gesamtperformance bei. Auch deshalb sind sieben europäische Titel interessant, welche die DZ Bank als Dividendenaristokraten einstuft. In der Spitze zahlen diese Renditen von 5,2 Prozent. Gleich fünf Werte haben die Ausschüttungen zehn Mal in zehn Jahren erhöht. Den Begriff Dividendenaristokraten haben sie sich somit redlich verdient. Ebenfalls erwähnenswert: Vier Papiere werden auch von BÖRSE ONLINE zum Kauf empfohlen. Von Jürgen Büttner » mehr

Max Otte

Warum Gold eine Versicherung für jedes Depot bleibt
Europa wird in die absolute politische Abhängigkeit getrieben. Man kann auch sagen, dass es unterworfen wird. Die neuen Informationstechnologien machen Kontrolle und Herrschaft in einem Ausmaß denkbar, das vor 20 Jahren noch keiner zu erträumen wagte. Und da soll Gold eine schlechte Kapitalanlage sein? » mehr
Kaufen

Aktie der Woche

Warum die Apple-Aktie ein Basisinvestment bleibt
Ein langfristiger Aufwärtstrend, Rekordnotierungen und ein prozyklisches Kaufsignal: Die Apple-Aktie ist wieder auf Erfolgskurs. Dennoch ist es für Gewinnmitnahmen zu früh. Die Tech-Ikone hat - ganz abgesehen von der Idee, auch stärker mit dem iPhone und dem iPad in das Geschäftskundensegment vorzudringen - noch einige Pfeile im Köcher, die ihr wahres Potenzial hoffentlich erst noch ausspielen werden. Von Jürgen Büttner » mehr
Kaufen

ETF

Hohe Dividenden kassieren - mit dem richtigen ETF
Aktiengesellschaften rund um den Globus schütten immer höhere Dividenden aus. Nicht selten liegen die Dividendenrenditen über fünf Prozent. Der Trend zu höheren Ausschüttungen dürfte sich fortsetzen, prognostizieren Experten. Mit ETFs sind Anleger dabei. Von Uli Kühn » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY6ASM
Short HY5NW4

Investment des Tages

Salzgitter-Aktie: Heißes Eisen gewinnt an Schwung
Ähnlich wie bei den Aktien aus der Versorger-Branche ist auch an den Stahlwerten die starke Rally seit März 2009 vorbeigegangen. Ganz allmählich keimt aber Hoffnung auf, die massiven Restrukturierungsmaßnahmen scheinen zu greifen. Dies gilt auch für Salzgitter, deren Aktien im Bereich des 10-Jahres-Tiefs notieren. Seit wenigen Wochen dreht der Wert aber auf. Verlockend ist besonders die massive Unterbewertung im Branchenvergleich. Ein perfektes Ziel für Schnäppchenjäger. Von Franz-Georg Wenner » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY5Z93
Short HY4VMA

Gewinne ohne Ende

Apple-Aktie und Co: Neun Dauerläufer-Aktien für jede Börsenlage
Dauerhaft steigende Aktien - davon träumen Anleger. Wer richtig Geld verdienen will, konzentriert sich auf Gewinneraktien, deren Kurs über Jahrzehnte kontinuierlich steigt. BÖRSE ONLINE hat solche Dauerläufer unter den Aktien herausgefiltert, die sich weiterhin positiv entwickeln dürften. Zehn stabile Bausteine für Ihr Vermögen. Von Jürgen Büttner » mehr

Chartanalyse

Alle Dax-Aktien im Chartcheck - Teil 1
Wir durchleuchten alle Papiere des Deutschen Aktienindex: Wie ist der kurz- und langfristige Trend? Welches sind die Kursziele auf der Ober- und Unterseite? Wie stark ist das Papier im Vergleich zum Gesamtmarkt? Anleger erhalten so einen schnellen Überblick über alle 30 im Index enthaltenen Aktien. Eine unentbehrliche Entscheidungshilfe bei der Überwachung des eigenen Depots sowie der persönlichen Kauf- und Verkaufsplanung. Von Andreas Büchler » mehr

Chartanalyse

Alle Dax-Aktien im Chartcheck - Teil 2
Im zweiten Teil unserer Serie durchleuchten wir wieder zehn Papiere des Deutschen Aktienindex, diesmal von D wie Deutsche Börse bis K wie K+S. Welches sind die Kursziele auf der Ober- und Unterseite? Wie stark ist der jeweilige Wert im Vergleich zum Gesamtmarkt? Anleger erhalten einen schnellen Überblick über alle im Index enthaltenen Aktien. Eine unentbehrliche Entscheidungshilfe bei der persönlichen Kauf- und Verkaufsplanung. Von Andreas Büchler » mehr
25.11.14 RWE Sell Société Générale Group S.A. (SG)
25.11.14 TUI Halten DZ-Bank AG
25.11.14 LANXESS Neutral Citigroup Corp.
25.11.14 BASF Neutral Citigroup Corp.
25.11.14 RHÖN-KLINIKUM Hold equinet AG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9861,21 Pkt. +0,77 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
E.ON N 13,94
3,11 %
RWE 28,10
3,10 %
Commerzbank 12,17
1,97 %
Volkswagen Vz 183,30
1,86 %
Deutsche Bank N 25,90
1,85 %
Allianz N 136,10
-0,29 %
Infineon Technolo N 8,08
-0,37 %
LANXESS 39,13
-0,62 %
adidas N 64,54
-0,74 %
Merck 78,05
-1,06 %
Marktberichte
Aktien New York Schluss: Atempause an Wall Street nach Konjunkturdaten
NEW YORK (dpa-AFX) - Unterschiedlich ausgefallene Wirtschaftsdaten aus den USA haben am Dienstag für etwas Unsicherheit an der Wall Street gesorgt. mehr
Grafik der Woche: Steuerschätzung

Meistgesuchte Aktien

Apple 94,70
-0,29%
Deutsche Bank 25,90
1,85%
Drillisch 28,35
-2,11%
Allianz 136,10
-0,29%
Deutsche Telekom 13,34
0,19%
EON 13,94
3,11%
Daimler 66,21
1,25%
Commerzbank 12,17
1,97%
BASF 74,72
0,40%
Siemens 95,23
0,99%
Trendcheck 48/2014

Der Goldpreis ist im November unter 1150 Dollar je Feinunze gefallen. Im August 2013 lag er noch bei knapp 1400 Dollar. Glauben Sie, dass er 2015 wieder auf diese Marke steigt?

zur Umfrage
Leserinvestment 49/2014

Der niedrige Ölpreis und die erwarteten Ausgabenkürzungen von einigen Ölfirmen bereiten Ölfeldausrüstern zunehmend Kopfzerbrechen. Was bedeutet das für Branchenvertreter wie Schoeller-Bleckmann, CAToil und Schlumberger? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
27.01.2015 Siemens AG
23.04.2015 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
23.04.2015 RWE AG St.
06.05.2015 Allianz
06.05.2015 Allianz
07.05.2015 HeidelbergCement AG
19.05.2015 Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.
21.05.2015 Deutsche Bank AG
27.05.2015 Bayer
27.05.2015 Deutsche Post AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.200,05 USD -0,09%
Ölpreis (Brent) 78,16 USD -1,84%
Silber 16,64 USD -0,34%
Aluminium 2.049,75 USD 0,43%

Marktübersicht

DAX 30 9.861,21 75,67
0,77%
MDAX 17.044,10 49,68
0,29%
TecDAX 1.340,69 -0,48
-0,04%
Dow Jones 30 Industrial 17.814,94 -2,96
-0,02%
EURO STOXX 325,44 1,51
0,47%
FTSE 100 6.731,14 1,35
0,02%
NASDAQ 100 4.288,23 36,91
0,87%
S&P 500 2.067,03 -2,38
-0,12%
Nikkei 225 17.399,39 -8,23
-0,05%
ATX 2.292,78 2,25
0,10%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,2473 -0,0002
-0,02
Japanischer Yen 146,911 -0,1540
-0,10
Britische Pfund 0,7943 0,0001
0,02
Schweizer Franken 1,2026 -0,0001
-0,01
Hongkong-Dollar 9,673 -0,0005
0,00

Finden Sie uns auf Facebook