Börsennachrichten

Ölkonzerne

Ölpreisverfall setzt BP und Total zu - Einbußen geringer als befürchtet - Aktienkurse steigen
Der Ölpreis-Verfall setzt der Branche zunehmend unter Druck. Bei dem britischen Ölmulti BP und dem französischen Rivalen Total brach der Gewinn zu Jahresbeginn je um rund ein Fünftel ein. Allerdings zahlt sich der Sparkurs, mit dem die Unternehmen auf die Entwicklung reagiert haben, allmählich aus. Die Anleger zeigten sich zufrieden: Die BP-Aktie stieg um 1,4 Prozent, das Total-Papier gewann 1,7 Prozent. » mehr

Quartalsbilanzen

EARNINGS-TICKER: US-Pharmakonzern Merck übertrifft Erwartungen
Zahlreiche Firmen aus dem Ausland veröffentlichen dieser Tage ihre aktuelle Quartalsbilanz. Es folgt in Kurzform ein Überblick über die wichtigsten Ergebnisse. » mehr

TecDax-Aktien

Experten: United Internet könnte Drillisch schlucken
Der Einstieg des Internet- und Mobilfunkanbieters United Internet ("1&1") beim kleinern Rivalen Drillisch könnte Branchenexperten zufolge der Auftakt für viel weitergehende Pläne sein. » mehr
Beobachten
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY8SRC
Short HY8QEK

Einschätzung

Commerzbank-Aktie: Was von der Kapitalerhöhung zu halten ist
Die Commerzbank hat über Nacht eine Kapitalerhöhung vollzogen. Was bedeutet die Aufpolsterung langfristig für Anleger? Von Wolfgang Ehrensberger » mehr

Geldhaus

Kapitalerhöhung setzt Commerzbank-Aktie zu - Geldhaus nimmt 1,4 Milliarden Euro ein
Nach einer milliardenschweren Kapitalerhöhung sind die Aktien der Commerzbank auf Talfahrt gegangen. Die Titel verloren am Dienstag in der Spitze 5,3 Prozent auf 12,16 Euro. Sie bildeten damit das Schlusslicht im Dax. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7PPB
Short HY68XX

Autohersteller

Daimler-Aktie nach den Zahlen: Warum wir dem Papier mehr als 100 Euro zutrauen
Die monatlichen Auslieferungsdaten in den wichtigsten Märkten haben schon signalisiert, dass die Geschäfte des Stuttgarter Konzerns Daimler gut gelaufen sind. Das wurde nun auch von den Quartalszahlen bestätigt. Wir trauen der Aktie zu, in einem stabilen Marktumfeld die Marke von 100 Euro nehmen zu können. Von Jörg Lang » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Chartalarm

Daimler-Aktie: Turnaround geschafft!
Für Daimler sah es bis vor wenigen Tagen noch alles andere als gut aus. Doch nach starken Zahlen wurde die Aktie zu Wochenbeginn massiv nachgefragt und kann dadurch nun auch charttechnisch einen nachhaltigen Richtungsumschwung verzeichnen. Von Index-Radar » mehr

Autohersteller

Daimler-Aktie nach Zahlen an Dax-Spitze - BMW-Rivale übertrifft Erwartungen der Analysten
Überraschend starke Zahlen haben Daimler am Dienstag an die Dax-Spitze getrieben. Die Aktie des Autobauers stieg im frühen Handel um bis zu 3,5 Prozent auf ein Sechs-Wochen-Hoch von 92,70 Euro. Die Schwaben konnten den Gewinn dank neuer Modelle und der weltweit regen Nachfrage im ersten Quartal sprunghaft steigern. Die Zahlen lagen teils deutlich über den Erwartungen der Analysten. » mehr

Kirch-Strafprozess

Deutsche Bank-Aktie: Ankläger schreiben Fitschen Mitläuferrolle bei Betrugsversuch zu
Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen war nach Ansicht der Staatsanwaltschaft nicht so tief in Betrugsversuche zulasten des früheren Medienmoguls Leo Kirch verstrickt wie die vier Mitangeklagten. » mehr

Chronik

Deutsche Bank-Aktie: Fluch der Kirch-Pleite lässt Geldhaus nicht los
Seit der Chef der Deutschen Bank vor 13 Jahren die Kreditwürdigkeit des Medienimperiums von Leo Kirch öffentlich infrage stellte, lässt der Streit über die Folgen Deutschlands größtes Geldinstitut nicht mehr los. Ein Überblick. » mehr

Kreditinstitut

Deutsche Bank-Aktie: Abfindungshöhe bei Postbank-Squeeze-Out noch offen
Die Deutsche Bank hält sich noch offen, mit wie viel Geld sie die Aktionäre der Postbank bei der geplanten Herausdrängung aus dem Unternehmen entschädigen will. Die Barabfindung werde nach einer Bewertung zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben, teilte die Deutsche Bank am Montagabend mit. » mehr

iPhone-Hersteller

Apple-Aktie legt zu - Quartalszahlen übertreffen Markterwartungen
Apple hat in China erstmals mehr iPhones als in den USA verkauft. Der Umsatz in der Volksrepublik wächst rasant. Aber auch die anderen Quartalszahlen übertreffen die Markterwartungen. Das kommt bei Investoren sehr gut an. Apple-Aktien verteuerten sich um knapp zwei Prozent. » mehr

Zulieferer

Apple-Bilanz hilft Dialog Semiconductor-Aktie
Dank eines Milliardengewinns bei Apple greifen Anleger bei Dialog Semiconductor zu. Die Aktien des Chip-Designers und Apple-Zulieferers steigen um 1,9 Prozent und gehören damit zu den stärksten TecDax-Werten. Apple-Aktien legten im nachbörslichen US-Handel um 1,6 Prozent zu, im FrankfurterHandel notieren sie 1,5 Prozent fester. » mehr

Bezahlabwickler

Wirecard-Aktie gefragt - Abrechnungsspezialist steigert Gewinn und Umsatz - Jahresprognose bekräftigt
Die Steigerung von Gewinn und Umsatz schiebt Wirecard an. Die Aktien legen im schwachen Gesamtmarkt am Dienstagvormittag 0,3 Prozent zu. » mehr

Mobilfunker

Drillisch-Aktie fällt ans TecDax-Ende - United Internet wird größter Anteilseigner
Der Internet-Dienstleister United Internet will zum größten Aktionär beim Mobilfunker Drillisch werden. United habe sich am Montag über eine Tochter den Erwerb von etwa 9,1 Prozent der Drillisch-Anteile vertraglich gesichert, teilte das Unternehmen am Abend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Am Dienstag fiel die Drillisch-Aktie mit einem Minus von 2,7 Prozent ans TecDax-Ende. » mehr

LED-Spezialist

Aixtron-Aktie erholt sich etwas von jüngsten Rückschlägen - Chipanlagenbauer grenzt Verluste ein
Die Aktien des defizitären Chipanlagenbauers Aixtron haben am Dienstag nach Vorlage von Zahlen zugelegt. Die zuletzt arg gebeutelten Titel verteuerten sich um bis zu 3,6 Prozent auf 6,60 Euro. Während die Titel seit Jahresbeginn um rund 32 Prozent einbrachen, stieg der TecDax in dieser Zeit um 22 Prozent. Die Aachener verbuchten zum Jahresauftakt zwar erneut einen Umsatzrückgang, konnten ihre Verluste aber reduzieren. » mehr

Maschinenbau

DMG Mori Seiki-Aktie klettert nach Zahlen auf Rekordhoch
Nach einem Gewinnplus im ersten Quartal sind die Aktien des Werkzeugmaschinenbauers DMG Mori Seiki am Dienstag auf ein Rekordhoch gestiegen. Der Kurs zog um bis zu 1,9 Prozent auf 32,50 Euro an. » mehr

Turbinenbauer

MTU-Aktie: Triebwerksbauer reitet die Dollar-Welle
Der starke Dollar beflügelt den Turbinenbauer MTU Aero Engines zum Jahresauftakt. Auch die Wartung ziviler Flugzeugantriebe verlieh MTU weiter Schub. » mehr

Brillen

Fielmann-Aktie: Optikerkette wächst trotz Online-Konkurrenz
Fielmann expandiert weiter. Die Optikerkette aus Hamburg kündigte am Dienstag an, ihren Marktanteil auch in diesem Jahr zu steigern. "Fielmann ist zuversichtlich, seine Marktposition auszubauen. Wir werden auch in diesem Jahr Absatz, Umsatz und Gewinn steigern", teilte das börsennotierte Famlienunternehmen am Dienstag anlässlich der Bilanzpräsentation 2014 mit. » mehr

Baudienstleister

Bilfinger-Aktie nach Herunterstufung schwächer
Nach einer Herunterstufung verlieren Bilfinger rund 1,3 Prozent und gehören damit zu den Schlusslichtern im MDax. » mehr
12:59 Volkswagen St (VW) Hold HSBC
12:58 Volkswagen vz Hold HSBC
12:53 EON Hold Deutsche Bank AG
12:49 Allianz Hold Deutsche Bank AG
12:48 Software Hold Deutsche Bank AG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

11870,89 Pkt. -1,4 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Daimler N 90,47
1,03 %
RWE 23,04
-0,13 %
Siemens N 101,65
-0,34 %
Deutsche Boerse N 74,86
-0,37 %
adidas N 76,04
-0,62 %
Fresenius 53,68
-2,58 %
Fresenius Med Care 78,39
-2,85 %
Deutsche Bank N 29,01
-3,70 %
Merck 101,65
-4,19 %
Commerzbank 12,29
-4,81 %
Marktberichte
Europas Börsen im Bann der Fed - Commerzbank fällt nach Kapitalerhöhung - Daimler steigt nach Quartalszahlen
Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank haben sich die Anleger an den europäischen Aktienmärkten am Dienstag bedeckt gehalten. mehr

Meistgesuchte Aktien

Apple 124,30
2,23%
Deutsche Bank 28,99
-3,77%
Daimler 90,55
1,12%
Commerzbank 12,29
-4,84%
Allianz 155,75
-1,52%
Drillisch 42,30
-2,66%
Deutsche Telekom 17,04
-1,65%
Anheuser-Busch InBev 114,00
-1,04%
Volkswagen vz 243,50
-0,79%
Deutsche Lufthansa 12,58
-1,99%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 18/2015

"Sell in May and go away. But remember to come back in September", lautet eine alte Börsenweisheit. Würden Sie dieser Strategie in diesem Jahr folgen?

zur Umfrage
Leserinvestment 19/2015

Nidec, Panasonic und Mitsubishi Electric gehören zu den führenden japanischen Motorenbauern. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
29.04.2015 Deutsche Lufthansa AG
30.04.2015 Commerzbank
06.05.2015 Hannover Rueck
07.05.2015 E.ON SE
07.05.2015 Talanx AG
12.05.2015 Erste Group Bank AG
12.05.2015 Linde AG
12.05.2015 Symrise AG
27.05.2015 QSC AG
03.06.2015 JENOPTIK AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.203,65 USD 0,13%
Ölpreis (Brent) 64,54 USD -0,24%
Silber 16,43 USD 0,12%
Aluminium 1.861,50 USD 1,39%

Marktübersicht

DAX 30 11.869,67 -169,49
-1,41%
MDAX 21.054,73 -260,30
-1,22%
TecDAX 1.665,10 -12,69
-0,76%
Dow Jones 30 Industrial 18.037,97 -42,17
-0,23%
EURO STOXX 382,29 -5,30
-1,37%
FTSE 100 7.027,78 -76,20
-1,07%
NASDAQ 100 4.525,04 -11,74
-0,26%
S&P 500 2.108,92 -8,77
-0,41%
Nikkei 225 20.058,95 75,63
0,38%
ATX 2.639,65 -22,05
-0,83%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,0944 0,0060
0,55
Japanischer Yen 130,096 0,4760
0,37
Britische Pfund 0,7155 0,0008
0,11
Schweizer Franken 1,0472 0,0073
0,70
Hongkong-Dollar 8,4806 0,0454
0,54

Finden Sie uns auf Facebook