Börsennachrichten

Druckmaschinenbauer

Heidelberger Druck-Aktie im Plus - Konzern spart mit Umstellung von Betriebsrenten
Die Neuregelung von Betriebsrenten wird den operativen Gewinn des krisengeplagten Maschinenbauers Heidelberger Druckmaschinen in diesem Geschäftsjahr stärken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen werde rund 50 Millionen Euro höher ausfallen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Bilanz des Unternehmens werde um 100 Millionen Euro entlastet. Die HeidelDruck-Aktie legte daraufhin 1,6 Prozent zu. » mehr

Genfer Autosalon

Hybrid-Monster mit 1050 PS: Der Ferrari FXX K
Auf dem Internationalen Auto-Salon in Genf vom 5. bis 15. März werden zahlreiche Neuheiten vorgestellt. Zu den Highlights dürften auch in diesem Jahr die Sportwagen gehören. Wir zeigen Ihnen bereits vor der offiziellen Premiere die spektakulärsten PS-Boliden. Heute: der Ferrari FXX K, die Rennstreckenversion des LaFerrari. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY612A
Short HY5M38

Versicherer

Allianz-Aktie nach den Zahlen: Wie es mit dem Dividendenkönig weitergeht
Europas größter Versicherer Allianz hat die Erwartungen der Analysten und Anleger enttäuscht. Die Allianz-Aktie fiel am Donnerstag nach der Vorlage der Jahreszahlen für 2014 um 0,6 Prozent und gehörte damit zu den schwächsten Werten im Dax. Wie geht es nun weiter und was sollten Anleger tun? Von Nikolaus Hammerschmidt » mehr

Marktbericht

MDax erstmals über 20.000 Punkten
Der MDax hat die Marke von 20.000 Punkten geknackt. Der Nebenwerteindex klettert in der Spitze um ein Prozent auf ein neues Allzeithoch von 20.109,41 Punkte. Anschließend liegt er noch 0,5 Prozent imPlus. Größter Gewinner in dem Nebenwerteindex sind die Airbus-Aktien. Ein erneutes Rekordjahr beschert ihnen einen Anstieg von bis zu acht Prozent auf 55,74 Euro. » mehr
Kaufen

Technologiekonzern

Apple-Aktie: Ist die iPhone-Company bald 1000 Milliarden Dollar wert?
Die Apple-Aktie eilt derzeit von einem Rekordhoch zum nächsten. Inzwischen bewerten Investoren den Apfel-Konzern mit rund 774 Milliarden Dollar. Doch selbst das könnte nach Einschätzung vieler Analysten nur eine Zwischenstation sein. Einige Investoren trauen den Kaliforniern inzwischen sogar zu, als erster Konzern der Welt die Marke von 1.000.000.000.000 - also 1000 Milliarden - Dollar zu knacken. Die Aussichten, ob Anleger jetzt noch einsteigen sollten. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Technologie

Apple, Cisco, Intel: Chinas Regierung nimmt Produkte von US-Konzernen von Einkaufsliste
Apple, Cisco, Intel: China hat Produkte einiger der bekanntesten Technologiekonzerne von der staatlichen Einkaufsliste verbannt. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters erhöhte sich zugleich die Zahl der für den Kauf durch zentralstaatliche Behörden freigegebenen Produkte in den vergangenen zwei Jahren von gut 2000 auf knapp 5000. Grund dafür ist, das viele heimische Unternehmen den Sprung auf die Einkaufsliste schafften. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Schuldenstreit

Trotz Zweifeln - Bundestag stimmt Aufschub für Athen zu
Trotz vieler Zweifel am Reformwillen der griechischen Regierung hat der Bundestag der Verlängerung des Hilfsprogramms der Euro-Zone mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7LTJ
Short HY3T2W

Chemiekonzern

BASF-Aktie nach den Zahlen: Wie Anleger auf den verhaltenen Ausblick reagieren sollten
Der Chemiekonzern BASF hat sich im Schlussquartal 2014 besser geschlagen als von den meisten Analysten erwartet. Doch mit Blick auf das neue Jahr bleibt Vorstands-Chef Kurt Bock vorsichtig. Anleger reagieren enttäuscht und stoßen die BASF-Aktien ab. Doch ist das die richtige Entscheidung? Von Sven Parplies » mehr

Chemie

BASF-Aktie nach Ausblick im Minus - Chemiekonzern setzt auf Sparkurs
Der Ausblick des Chemieriesen BASF hat die Anleger am Freitag enttäuscht. Die Aktien gaben zeitweise mehr als drei Prozent nach und waren damit das Schlusslicht im Dax. Seit Jahresbeginn haben die Titel rund 24 Prozent an Wert gewonnen. Nach Zuwächsen im Vorjahr rechnet BASF 2015 lediglich mit einem stagnierenden bereinigte Betriebsgewinn (Ebit). » mehr

Erneuerbare Energien

Nordex-Aktie fällt - Windturbinenbauer vervierfacht Überschuss - Orderbücher prall gefüllt
Die hohe Nachfrage nach Windturbinen von Nordex hat dem Hamburger Konzern 2014 einen Gewinnsprung beschert. Dennoch fiel die Nordex-Aktie am Freitagvormittag um 1,1 Prozent. » mehr
Kaufen

Flugzeugbauer

Airbus-Aktie nach Rekordjahr auf Höhenflug - Was Anleger tun sollten
Anleger jubilieren angesichts eines erneuten Rekordjahrs bei Airbus: Die Aktien schossen in der Spitze um 6,7 Prozent auf 55,07 Euro in die Höhe und waren damit so teuer wieder seit rund einem Jahr nicht mehr. » mehr

Industrie

Salzgitter-Aktie nach Ausblick deutlich im Minus - Stahlkonzern dämmt Verlust ein
Salzgitter kann die Anleger mit seinem Jahresausblick nicht überzeugen. Die Titel des Stahlkonzerns verloren in der Spitze 4,7 Prozent und gehörten damit zu den schwächsten Werten im MDax. » mehr

Klinikbetreiber

Rhön Klinikum-Aktie legt zu - Krankenhaus-Verkäufe treiben Gewinn
Der Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum hat nach dem Verkauf eines Großteils seiner Häuser an den Konkurrenten Fresenius im abgelaufenen Jahr seinen Umsatz auf 1,5 Milliarden Euro halbiert. Dank des Verkaufserlöses von rund drei Milliarden Euro konnte Rhön jedoch beim Ergebnis deutlich zulegen. Die im MDax notierten Aktien legten am Freitagvormittag 2,5 Prozent zu. » mehr

Interview

Sentix-Fondsmanagement: Der Börsenoptimismus ist berechtigt
"Der Kursaufschwung steht nicht im Gegensatz zur konjunkturellen Realität", sagt Patrick Hussy von Sentix Asset Management. Trotz neuer Höchststände sei der DAX aktuell weniger riskant als noch vor vier Monaten. Von Jörg Billina » mehr
Kaufen

Fonds

BNY Mellon Crossover Credit Fund: Gute Wahl für konservativere Anleger
Einigermaßen risikofrei Geld anlegen und trotzdem auskömmliche Renditen einfahren. Dieses Renditeparadies gibt es heutzutage nicht mehr. "Bei dem Thema Rendite und Risko fehlt vielen Anlegern komplett das Gefühl. Man bekommt heute einfach keine sechs Prozent ohne Risiko", sagt Bastian Gries von Meriten Investment Management. Daher beschreitet er beim -vor gut einem Jahr aufgelegten - BNY Mellon Crossover Credit Fund neue Wege. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7LTF
Short HY4R1C

BO-Titelgeschichte

Zehn Regeln für den Börsenerfolg
Ohne Aktien lässt sich kein Vermögen sichern, aufbauen schon gar nicht. Sparbuch, Tages- oder Festgeldsind zur Zinsfalle geworden. Daher nennt BÖRSE ONLINE die wichtigsten Grundsätze für Börsengeschäfteund erklärt, warum Geduld und Disziplin die Rendite steigern. Ein Leitfaden, nicht nur für Einsteiger. Peer Leugermann » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7LVX
Short HY6FLP

BO-Titelgeschichte

Start frei zur Aufholjagd: Welche Nachzügler Sie jetzt kaufen können
Ist die Jahresauftaktrally schon gelaufen? Wer sich bisher noch keine Aktien ins Depot gelegt hat, solltevor allem den Blick auf die Unternehmen werfen, deren Kurse noch nicht angesprungen sind. Erste Wahl sind Kandidaten, bei denen sich eine positive Trendwende im operativen Geschäft abzeichnet. BÖRSE ONLINE stellt acht solche Aktien vor. Von Stefan Riedel und Stefan Mayriedl » mehr

Dividendenaktien

Die fünf Top-Dividenden-Favoriten für 2015 der Berenberg Bank
Dividendentitel sind bei Anlegern in Zeiten niedriger Zinsen besonders beliebt. Noch besser sind aber Aktien, die neben ansehnlichen Ausschüttungen auch Potenzial für Kursgewinne bergen. Die Berenberg Bank hat das europäische Nebenwerte-Universum nach Titeln durchforstet, die beide Kriterien erfüllen. Das Ergebnis sind fünf europäische Top-Dividenden-Favorit für 2015, die in der Spitze Kursgewinne von 40 Prozent und Dividendenrendite von 6,4 Prozent versprechen. Von Jürgen Büttner » mehr

Immobilien

Mietpreisbremse: Die wichtigsten Eckpunkte
Nachdem die Spitzen von CDU, CSU und SPD grünes Licht gegeben haben, kann die neue Mietpreisbremse voraussichtlich im April in Kraft treten. Bis zur Bremswirkung dürfte es aber länger dauern. » mehr
13:03 Nordex kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:02 Drillisch buy Close Brothers Seydler Research AG
12:49 GERRY WEBER International Hold equinet AG
12:46 LEG Immobilien Hold Kepler Cheuvreux
12:45 Deutsche Annington Immobilien buy Kepler Cheuvreux

DAX Aktuell

11337,15 Pkt. +0,09 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Fresenius 50,64
2,32 %
E.ON N 14,33
1,27 %
Volkswagen Vz 227,70
1,25 %
Deutsche Telekom N 16,37
1,08 %
Continental 212,75
1,07 %
Dt.Lufthansa N 13,12
-0,46 %
Linde 180,60
-0,50 %
Infineon Technolo N 10,35
-0,81 %
K+S N 28,48
-0,84 %
BASF N 84,49
-2,91 %
Marktberichte
MDax erstmals über 20.000 Punkten
Der MDax hat die Marke von 20. mehr
Grafik der Woche: Top-ETF-Anbieter

Meistgesuchte Aktien

Apple 116,35
-0,26%
Deutsche Telekom 16,36
1,02%
BASF 84,51
-2,88%
Daimler 86,36
0,95%
Allianz 148,45
-0,40%
Bayer 131,80
-0,15%
Airbus Group (ehemals EADS) 55,04
6,76%
Drillisch 37,90
0,16%
Nordex 18,44
0,49%
Commerzbank 12,02
-0,25%
Trendcheck 09/2015

Der Erfolg bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat der FDP einen Lichtblick beschert. Dürfen sich die Liberalen nun auch im Bund wieder Hoffnungen auf mehr Zuspruch und Wahlerfolge machen?

zur Umfrage
Leserinvestment 10/2015

Laut einer PWC-Studie werden Nigeria, Vietnam und die Philippinen im Jahr 2050 die dynamischsten Wachstumsregionen der Welt sein. Wählen Sie Ihren Fonds-Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
11.03.2015 Palfinger AG
26.03.2015 Andritz AG
30.04.2015 Continental AG
07.05.2015 LEONI AG
12.05.2015 K+S AG
13.05.2015 BMW AG
13.05.2015 Deutsche Börse AG
13.05.2015 LANXESS AG
21.05.2015 SMA Solar Technology AG
28.05.2015 Salzgitter

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.208,90 USD -0,03%
Ölpreis (Brent) 61,38 USD 1,31%
Silber 16,50 USD -0,48%
Aluminium 1.806,50 USD -0,06%

Marktübersicht

DAX 30 11.337,15 9,96
0,09%
MDAX 20.036,77 116,65
0,59%
TecDAX 1.578,77 -0,18
-0,01%
Dow Jones 30 Industrial 18.214,42 -10,15
-0,06%
EURO STOXX 365,30 -0,04
-0,01%
FTSE 100 6.935,94 -13,79
-0,20%
NASDAQ 100 4.462,27 21,68
0,49%
S&P 500 2.110,74 -3,12
-0,15%
Nikkei 225 18.797,94 12,15
0,06%
ATX 2.477,79 0,21
0,01%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1233 0,0036
0,32
Japanischer Yen 134,035 0,3400
0,25
Britische Pfund 0,7274 0,0008
0,11
Schweizer Franken 1,0646 -0,0018
-0,17
Hongkong-Dollar 8,7109 0,0279
0,32

Finden Sie uns auf Facebook