• Trendbruch vom Feinsten
    Axel Retz
    Seit Jahresbeginn hat der DAX um 0,4 Prozent zugelegt, der ZEW-Index neunmal in Folge nachgegeben, haben die FED und die EZB unterschiedliche Geldpolitiken angekündigt. Die AfD landete in drei Landesparlamenten, während der 'Islamische Staat' als neuer Terrorteufel im Nahen Osten auftauchte, in Teilen Afrikas die Ebola wütet und die Flüchtlingsströme nach Europa weiter anschwellen, den ungelösten Ukraine-Konflikt nicht zu vergessen. Sollte man den Märkten den Rücken kehren? Ganz im Gegenteil. » mehr
    Axel Retz

Börsennachrichten

Pharma

Merck-Aktie: Konzern will mehr Geld in Pharmabereich Biosimilars investieren
Der Darmstädter Merck-Konzern will künftig mehr Geld in die Entwicklung von Nachahmerprodukten für Biotecharzneien stecken. Zusätzlich zu den bekannten 100 Millionen Euro sollten im nächsten Jahr 130 bis 150 Millionen Euro in die Erforschung sogenannter Biosimilars fließen, teilte Merck am Donnerstag mit. » mehr

Billigflieger

Easyjet-Aktie hebt dank Dividendenerhöhung ab
Die Aussicht auf eine höhere Ausschüttung beflügelt Easyjet: Die Aktien des nach Ryanair zweitgrößten europäischen Billigfliegers legen in London 2,4 Prozent zu. Das Unternehmen hatte erklärt, künftig 40Prozent seines Vorsteuergewinns auszuschütten. Bisher hatte die Quote bei einem Drittel gelegen. » mehr

Reisekonzern

TUI-Aktie nach Empfehlung für TUI Travel an MDax-Spitze
Eine Empfehlung der Analysten von Morgan Stanley für die in London gelistete Tochter TUI Travel gibt TUI Rückenwind: Die Aktien steigen um bis zu vier Prozent auf 11,68 Euro. TUI Travel legen ebenfalls vier Prozent zu. Laut Händlern hat Morgan Stanley seine Empfehlung auf "overweight" angehoben. » mehr

Stahlindustrie

ThyssenKrupp-Aktie: Aufsichtsrat will Vertrag von Konzernchef Hiesinger verlängern
Vertrauensbeweis nach turbulenten Zeiten: ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger soll laut einem Pressebericht eine zweite Amtszeit bekommen. Im November wolle der Aufsichtsrat des Industriekonzerns seinen Vertrag bis 2020 verlängern, berichtete das "Manager Magazin" ("MM") am Donnerstag vorab aus der am Freitag erscheinenden Ausgabe. » mehr

Chartalarm

Mehrere DAX-Aktien kurz vor dem Ausbruch
Während der DAX selbst noch sehr uneinheitliche Zeichen sendet, stehen einige der im Börsenbarometer enthaltenen 30 Einzelwerte kurz vor dem Sprung über eine Verkaufszone oder dem Durchbruch unter eine Unterstützung. Anleger, die auf der Suche nach einem Trendimpuls sind, sollten sich diese Papiere genauer ansehen. Mit Hilfe der Widerstands-/Unterstützungs-Matrix des Index-Radars lassen sich auf einen Blick alle viel versprechenden Investment-Chancen aufspüren. Von Andreas Büchler » mehr
Kaufen

Investment des Tages

Schottland stimmt ab: So setzen Sie auf einen Sieg der Separatisten
Heute entscheiden die Schotten im hohen Norden Großbritanniens über ihre Unabhängigkeit. Gab es noch vor Monaten ein klares Nein zum Austritt aus dem Königreich, so hat sich in den letzten Wochen ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Separatisten und ihren Gegnern entwickelt. Mit einem Call auf den Wechselkurs EUR/GBP setzen Anleger auf einen Sieg der Separatisten und einen darauf folgenden Wertverfall des britischen Pfunds. Von Georg Pröbstl » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Interview

Alibaba-Börsengang: Würden Sie die Alibaba-Aktie zeichnen, Herr Müller?
An der Wall Street steht der größte Börsengang aller Zeiten vor der Tür. Schon nächste Woche könnte die Alibaba-Aktie ihr Debüt an der New York Stock Exchange geben. Was der als Mr. Dax bekannt gewordene Börsenprofi Dirk Müller von dem Papier hält, wo er die Knackpunkte sieht, für welchen Anlegertyp die Alibaba-Aktie geeignet ist. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Agrochemie

Syngenta-Aktien wegen Problemen mit Genmais unter Druck
Die Probleme des Schweizer Agrochemiekonzerns Syngenta mit dem genmodifizierten Mais MIR162 drücken zunehmend auf den Aktienkurs. Die Titel fielen am Donnerstag um 2,6 Prozent auf 309 Franken - deutlich stärker als der Schweizer Leitindex. Der europäische Branchenindex notierte 1,5 Prozent fester. Seit Jahresanfang hat Syngenta an der Börse mehr als zehn Prozent an Wert verloren. » mehr

Autozulieferer

Conti-Aktie legt nach Analystenkommentar zu
Nach einer Empfehlung der Credit Suisse haben die Anleger am Donnerstag bei Continental zugegriffen. Die Aktien des Autozulieferers stiegen um bis zu 1,1 Prozent auf 162,60 Euro und zählten damit im Dax zu den größten Gewinnern. Die Analysten hatten die Aktien auf ihre Empfehlungsliste "European and Global Focus List" gesetzt, ihre Kaufempfehlung bekräftigt und das Kursziel auf 208 von 201 Euro erhöht. » mehr

Online-Händler

Alibaba-Aktie: Börsenkandidat plant Einstieg bei indischem Internet-Händler
Parallel zu seinem Börsengang plant der chinesische Online-Händler Alibaba einem Zeitungsbericht zufolge eine Beteiligung an seinem indischen Konkurrenten Snapdeal. Die Verhandlungen darüber liefen, eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen, berichtete die "Economic Times" am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. » mehr

Geldpolitik

EZB - Bundesbank-Chef Weidmann 2015 zweimal nicht stimmberechtigt
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann wird im kommenden Jahr bei Sitzungen des EZB-Rats im Mai und Oktober nicht stimmberechtigt sein. Das geht aus dem am Donnerstag von der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt veröffentlichten Plan für das ab Januar beginnende Rotationsverfahren im EZB-Rat hervor. » mehr

Arzneimittelhersteller

Stada-Aktie nach Analystenempfehlung höher
Die Analysten von Jefferies stufen Stada hoch auf "hold" von "underperform" und legen das Kursziel mit 29,50 nach 26 Euro fest. Die Aktien klettern um 2,4 Prozent auf 32,98 Euro und zählen damit im MDax zu den Favoriten. » mehr

MaterialScience

Bayer-Aktie steigt auf Rekordhoch - Konzern plant Börsengang für Kunststoff-Sparte
Bayer will seine Kunststoff-Sparte MaterialScience an die Börse bringen. Der Konzern werde sich künftig auf die Bereiche Pharma und Agrarchemie fokussieren, teilte das Leverkusener Unternehmen am Donnerstag mit. Den Plänen des Vorstands müsse allerdings der Aufsichtsrat zustimmen, der noch am Donnerstag zusammenkomme. » mehr

ETFxpress

Hohe Rendite mit starkem Dollar
Die US-Währung legt gegenüber dem Euro kräftig zu. Der Trend dürfte wegen der unterschiedlichen Geldpolitik der Notenbanken anhalten. Mit High-Yield-Unternehmensanleihen in Dollar können Anleger profitieren. » mehr

Klebstoffe

Henkel-Aktie: Konsumgüterkonzern setzt mit Übernahme in den USA Einkaufstour fort
Der Konsumgüterkonzern Henkel stärkt seine Klebstoffsparte mit der Übernahme des US-Unternehmens The Bergquist Company. Zu finanziellen Details der Transaktion schwieg Henkel sich am Donnerstag aus. » mehr

Biotechnologie

Evotec-Aktie: Biotechfirma will wegen gefälschter Studie Geld einklagen
Das Biotechnologieunternehmen Evotec will im Skandal um gefälschte Studiendaten rechtlich gegen die mutmaßlichen Verursacher vorgehen. Mit dem Schritt will die im TecDax notierte Firma vom israelischen Unternehmen Andromeda offene Forderungen sowie möglichen Schadenersatz wegen der "betrügerischen Aktivitäten" eintreiben, wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten. » mehr

Marktbericht

Moderate Dax-Gewinne - US-Zinsentscheid stützt
Die Hoffnung auf eine weiter aktienmarktfreundliche amerikanische Geldpolitik hat den Dax am Donnerstag gestützt. Allerdings bremste die Unsicherheit vor dem ungewissen Ausgang des Schottland-Referendums über eine künftige Unabhängigkeit die Risokofreude. » mehr

Referendum

Schotten entscheiden über Unabhängigkeit - Nein-Lager vorn
Tag der historischen Entscheidung in Schottland: Seit Donnerstagmorgen stimmen die Schotten über eine Unabhängigkeit von Großbritannien ab. Bereits bei Eröffnung der Stimmlokale fanden sich zahlreiche Wahlberechtigte ein, um ihr Votum abzugeben. Das Ergebnis dürfte knapp ausfallen. Bei den jüngsten Umfragen haben die Gegner einer Abspaltung einen leichten Vorsprung. » mehr

Baustoffe

HeidelCement-Aktie nach Verkaufsempfehlung schwächer
Anleger folgen einer Verkaufsempfehlung der UBS und werfen HeidelbergCement aus ihren Depots. Die Aktien finden sich mit einem Abschlag von 1,2 Prozent am Dax-Ende wieder. Die Analysten setzten die Titel auf "Sell" nach zuvor "Neutral". » mehr

Versicherer

Allianz-Aktie nach Kaufempfehlung gefragt
ach einer Kaufempfehlung legen Allianz bei Lang & Schwarz 1,6 Prozent zu. Sie gehören damit zu den größten Dax-Gewinnern. Die UBS hat die Aktien mit "Buy" in die Bewertung aufgenommen und auf die"Most preferred List in European Insurance" gesetzt. » mehr
10:36 LEONI Neutral Credit Suisse Group
10:18 Krones accumulate equinet AG
10:17 Bayer buy Commerzbank AG
10:16 Bayer Hold equinet AG
10:11 ElringKlinger Underperform Credit Suisse Group

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9737,44 Pkt. +0,79 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Bayer N 111,30
4,85 %
Continental 164,45
2,30 %
Allianz N 137,05
1,78 %
Infineon Technolo N 8,96
1,74 %
Merck 68,72
1,55 %
Fresenius Med Care 53,80
-0,52 %
Siemens N 97,60
-0,65 %
Dt.Lufthansa N 13,06
-0,91 %
Fresenius 38,07
-1,04 %
Beiersdorf 65,75
-1,35 %
Grafik der Woche: Alibaba-Chronik
Marktberichte
Moderate Dax-Gewinne - US-Zinsentscheid stützt
Die Hoffnung auf eine weiter aktienmarktfreundliche amerikanische Geldpolitik hat den DAX am Donnerstag gestützt. mehr

Meistgesuchte Aktien

Apple 78,90
1,15%
adidas 61,30
0,77%
Allianz 137,00
1,75%
Alibaba Group (spons ADRs) 0,00
0,00%
Commerzbank 12,83
1,42%
Deutsche Lufthansa 13,06
-0,91%
Deutsche Bank 27,46
1,38%
Bayer 111,10
4,66%
Evotec 3,04
3,82%
Yahoo 33,20
0,76%
Trendcheck 39/2014

Profis schätzen die Aussichten für die deutsche Wirtschaft so schlecht ein wie seit fast zwei Jahren nichtmehr. Würden Sie jetzt dennoch deutsche Aktien kaufen?

zur Umfrage
Leserinvestment 40/2014

Der Online-Handel boomt. Davon profitieren Logistikunternehmen wie Deutsche Post, FedEx und UPS. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
10.02.2015 TUI AG
20.02.2015 METRO AG St.
19.03.2015 Aurubis AG
23.04.2015 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
23.04.2015 RWE AG St.
06.05.2015 Allianz
08.05.2015 Wacker Chemie AG
21.05.2015 Deutsche Telekom AG
27.05.2015 Deutsche Post AG
03.06.2015 STADA Arzneimittel

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.223,55 USD 0,01%
Ölpreis (Brent) 98,89 USD 0,1%
Silber 18,53 USD -0,08%
Aluminium 1.993,00 USD -0,31%

Marktübersicht

DAX 30 9.749,81 88,31
0,91%
MDAX 16.227,06 74,00
0,46%
TecDAX 1.248,94 7,91
0,64%
Dow Jones 30 Industrial 17.156,85 24,88
0,15%
EURO STOXX 326,81 2,31
0,71%
FTSE 100 6.810,72 29,82
0,44%
NASDAQ 100 4.073,57 6,29
0,15%
S&P 500 2.001,57 2,59
0,13%
Nikkei 225 16.067,57 178,90
1,13%
ATX 2.297,18 14,34
0,63%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,2885 0,0042
0,33
Japanischer Yen 139,985 0,6800
0,49
Britische Pfund 0,7896 -0,0001
-0,01
Schweizer Franken 1,208 -0,0024
-0,20
Hongkong-Dollar 9,9873 0,0330
0,33

Finden Sie uns auf Facebook