Börsennachrichten

US-Berichtssaison

Exxon-Aktie: Öl-Riese steigert Gewinn trotz sinkender Produktion
Bei Exxon Mobil sprudeln trotz des zuletzt gesunkenen Ölpreises die Gewinne. Im dritten Quartal verdiente das Unternehmen drei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der Öl-Konzern mit Sitz im texanischen Irving am Freitag mitteilte. Der Gewinn lag bei 8,07 Milliarden Dollar und damit oberhalb der Analystenerwartungen. » mehr

US-Marktbericht

US-Börsen legen deutlich zu - Dow Jones auf Rekordhoch
Die US-Börsen sind am Freitag mit deutlichen Gewinnen in den Handel gestartet und haben teilweise neue Rekordstände erreicht. Wie in Asien und Europa zogen die Kurse an, nachdem die japanische Notenbank überraschend ankündigte, ihre Konjunkturhilfen auszuweiten. » mehr

Marktbericht

Geldflut in Japan sorgt für Kurssprünge
Die überraschend gelockerte Geldpolitik in Japan hat den deutschen Aktienmarkt am Freitag beflügelt. Am Nachmittag notierte der Dax 2,12 Prozent im Plus bei 9308,27 Punkten. Damit folgte der Leitindex den starken Börsenvorgaben insbesondere aus Tokio und knüpfte an seine dreitägige Gewinnserie an. » mehr
Kaufen

Hebel 25+

Bayer-Aktie: Und wieder 100 Prozent in einem Tag
In weniger als 24 Stunden kletterte der Kurs der Bayer-Aktie um mehr als vier Prozent, das am Donnerstag vorgestellte Hebelzertifikat verdoppelte sich daraufhin im Kurs. Nun ist die Aktie aber heiß gelaufen und hat ihr kurzfristiges Kursziel auf der Oberseite erreicht. Gewinnmitnahmen werden wahrscheinlich, und auch davon können Anleger mit dem richtigen Produkt profitieren. Fallende Kurse lassen sich so in eine weiter 100-Prozent-Chance verwandeln. Von Andreas Büchler » mehr
Kaufen

Schwellenländer

Das Beste aus aller Welt: Fünf kaufenswerte Schwellenländer-Fonds
Mehr als die Hälfte der globalen Wirtschaftsleistung kommt mittlerweile aus den Schwellenländern. Aktien und Anleihen aus diesen Regionen gehören daher in jedes diversifizierte Depot. Die Kunst besteht allerdings darin, aus den sehr heterogenen Märkten die langfristig besten Investmentchancen zu filtern. Von Stefan Riedel » mehr

Robert Halver

Gehören Euro-Banken wieder ins Depot?
"Bankenstresstest" - das klingt nach einer richtig harten Prüfung ähnlich wie bei einer Hauptuntersuchung beim TÜV. Und von daher nehmen die verantwortlichen (Geld-)Politiker die positiven Testergebnisse zum Anlass, die Wiedergeburt des Vertrauens in die eurozonalen Kreditinstitute zu feiern. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

TecDax

RIB-Aktie fällt stürzt ab - Software-Entwickler kann mit Zahlen nicht punkten
Trotz eines optimistischen Ausblicks verlieren RIB Software in der Spitze mehr als neun Prozent. Laut einem Händler gibt es an dem Quartalsbericht nichts auszusetzen. Vermutlich nutzten Anleger die Zahlen, um Kasse zu machen, sagt ein Börsianer. Seit Jahresbeginn haben die Titel fast 58 Prozent an Wert zugelegt. » mehr

Technologie

Siemens-Aktie: Konzern verkauft Hörgerätesparte an Finanzinvestor EQT
Siemens verkauft Insidern zufolge seine Hörgerätesparte an den Finanzinvestor EQT. Die Schweden lägen im Rennen gegen den dänischen Hörhilfenanbieter GN Resound um das Geschäftsfeld der Münchner vorn, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen. Der Kaufpreis betrage etwa zwei Milliarden Euro. » mehr
Kaufen

Maschinen-Schmieröle

Fuchs Petrolub-Aktie nach Zahlen deutlich im Plus - Warum sich das Papier langfristig lohnt
Die trüben Konjunkturaussichten können dem Schmierstoff-Produzenten Fuchs Petrolub derzeit nichts anhaben. Wie erwartet steigerte die Firma aus Mannheim den Gewinn im dritten Quartal leicht, wie sie am Freitag mitteilte. Vom allseits befürchteten konjunkturellen Abschwung sei mit Blick auf die Auftragslage nichts festzustellen, sagte Vorstandschef Stefan Fuchs. » mehr

Edelmetalle

Gold- und Silberpreis fallen auf 4-1/2-Jahres-Tiefs
Die Aufwertung des US-Dollar hat den Edelmetallen am Freitag erneut zugesetzt. Der Preis für Gold fiel um bis zu 2,5 Prozent und war mit 1169,10 Dollar je Feinunze so niedrig wie zuletzt im Sommer 2010. Silber gab ähnlich stark nach und fiel ebenfalls auf ein Viereinhalb-Jahres-Tief von 16,02 Dollar. » mehr
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY5ZV0
Short HY5MDB

Günstige Titel

Europäische Aktien zum Schnäppchenpreis: Fünf Favoriten von Morgan Stanley
Unterbewertet, untergewichtet und unbeliebt. Das sind die drei Us, nach denen Morgan Stanley eine Liste mit europäischen Aktien erstellt hat, die diesen Kriterien entsprechen. Wer daran glaubt, dass antizyklisches Handeln an der Börse zum Erfolg führt, dürfte dieser Liste einiges abgewinnen können. Wir haben die 3Us um die Bedingung einer positiven Einschätzung durch Morgan Stanley ergänzt. Das Ergebnis sind fünf Aktien, die bei den Contrarians Kaufgelüste wecken dürften. Von Jürgen Büttner » mehr

Klaus Buhl

Wichtige Signale: Auf diese Indizes müssen Sie jetzt achten
Auch nach einem großartigen Lauf der Bullen will sich die Stimmung in den Medien kaum verbessern. Im Gegensatz dazu verbessern sich einige wichtige Signale und zeigen, dass der Ball im Spielfeld der Investoren liegt. Zum Beispiel strömt wieder Kapital in die Wachstumswerte und in die Börsen der Schwellenländer, die als Gradmesser für den Risikoappetit der Anleger gelten. Kein Wunder, dass sich das Projektionsziel für den DAX deutlich nach oben geschraubt hat. » mehr

Indizes

Besser als der DAX: Darum sollten Anleger auf den Euro STOXX 50 setzen
Der DAX hat nicht mehr die Zugkraft wie noch zu Beginn des Bullenmarktes. Der Euro STOXX 50 Index dagegen ist dabei, einen lange bestehenden Rückstand in einen dauerhaften Vorsprung umzubauen. Geht es nach den Analysten der Société Générale ist das ein Trend, der sich fortsetzen wird. Während sie dem DAX bis Ende 2016 nur ein eher bescheidenes Plus zutrauen, soll der Euro STOXX 50 Index förmlich explodieren. Die Argumente dafür klingen dabei durchaus plausibel. Von Jürgen Büttner » mehr
Kaufen

Börsen-Schwergewichte

Dauerläufer-Aktien: Sechs Papiere, die immer steigen
An den Börsen ging es zuletzt ordentlich zur Sache. Der DAX fiel zwischenzeitlich sogar auf den tiefsten Stand seit einem Jahr. Doch nicht alle Aktien werden gleichermaßen gebeutelt. Generell gilt: Je wertvoller ein Unternehmen ist, desto weniger sinkt der Kurs in turbulenten Zeiten. BÖRSE ONLINE erklärt, warum das so ist und welche sechs Aktien bei Börsenturbulenzen vor großen Verlusten schützen. Von Jürgen Büttner » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY5ZV4
Short HY512Z

Investment des Tages

Barrick Gold-Aktie vor den Quartalszahlen: So können Sie auf den Weltmarktführer setzen
Das Goldminenunternehmen Barrick Gold folgte dem gelben Edelmetall in den vergangenen Jahren in gehebelter Form in tiefere Kursregionen. Mittlerweile ist die Aktie auf dem niedrigsten Niveau seit weit über zehn Jahren angelangt - Zeit für ein Capped-Bonus-Zertifikat mit komfortablem Puffer nach ganz unten. Von Jörg Bernhard » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY3803
Short HY5122

Investment des Tages

DAX 9000: So gewinnen Sie das Ping-Pong-Spiel
Schon fünfmal in den letzten zwölf Monaten seit Ende Oktober 2013 zog es den DAX von der 9000 Punkte-Marke in nur wenigen Wochen schnell nach oben. Nun konnte der Index diese Hürde vor wenigen Tagen erneut knacken. Mit einem Call-Zertifikat mit hohem Hebel setzen Anleger auf eine schnelle Fortsetzung dieses Ping-Pong-Spiels. Fällt der DAX allerdings unter 8800 Punkte, ziehen vorsichtige Börsianer die Reissleine. Von Georg Pröbstl » mehr
Beobachten

Industriegase

Linde-Aktie: Neuer Konzernchef wirft alte Prognosen über den Haufen - Was Anleger nun tun sollten
Der weltgrößte Industriegase-Hersteller Linde kippt angesichts hausgemachter Probleme und der schleppenden Konjunktur seine Prognosen. "Es ist nicht nur Brasilien, das nicht läuft, es sind auch viele andere Länder, die nicht laufen", sagte der neue Vorstandschef Wolfgang Büchele am Donnerstag. Sein Haus kämpft mit Problemen im Geschäft in Brasilien und Australien, insgesamt schrieb Büchele nur wenige Monate nach der Amtsübernahme fast 230 Millionen Euro ab. » mehr
Verkaufen

Fluggesellschaft

Lufthansa-Aktie bricht ein - Konzern kappt erneut Gewinnprognose - Unsere Einschätzung zum Papier
Die Lufthansa kippt wegen schlechter Wirtschaftsaussichten und der harten Konkurrenz am Himmel die Gewinnprognose für nächstes Jahr. Es ist bereits das zweite Mal binnen sechs Monaten, dass Europas größter Luftfahrtkonzern mit 120.000 Mitarbeitern die eigenen Erwartungen senken muss. » mehr

Axel Retz

Heu ohne Ende, aber keine Schrecke
Wäre Mario Draghi Turner, müsste sich Fabian Hambüchen warm anziehen. Denn was Klimmzüge betrifft, hat der EZB-Chef allenfalls Haruhiko Kuroda von der Bank of Japan zu fürchten - und die juristische Zunft, die sich bald wieder mit der europäischen Notenbank beschäftigen wird. Am Mittwochabend wird es aber erst einmal um die FED gehen. Und hier gilt immer noch die verquere Logik, dass schlechte Konjunkturdaten gut sind, da sie die Wende der Leitzinsen nach hinten verschieben. » mehr
Kaufen

Autohersteller

VW-Aktie: Volkswagen nimmt Kurs auf Rekordgewinn - Warum das Papier noch Luft nach oben hat
Volkswagen steuert dieses Jahr trotz konjunkturellen Gegenwinds auf einen Rekordgewinn zu. Obwohl VW als Hauptmarke der Wolfsburger unter hohen Kosten ächzt und sich der europäische Markt nur langsam erholt, ist Europas größter Autohersteller auf Kurs, die Bestmarke des Vorjahres von 11,7 Milliarden Euro zu toppen. » mehr

Newsticker

15:41 DGAP-Stimmrechte: Pfeiffer Vacuum Technology AG
15:40 DGAP-News: Vectron Systems AG: M. M. Warburg Research belässt Vectron-Aktie weiterhin auf Kauf. Fairer Wert: 14 Euro
15:34 ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Volkswagen auf 230 Euro - 'Buy'
15:31 ROUNDUP/Airbag-Defekt bei Audi: Continental in Rückrufaktion verwickelt
15:27 USA: Michigan-Konsumklima hellt sich weiter auf
15:27 Continental-Aktie: Vom massiven Widerstand profitieren
15:19 dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 31.10.2014 - 15.15 Uhr
15:19 ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für FMC auf 55 Euro - 'Hold'
15:14 DGAP-News: SYZYGY AG erweitert Vorstand / Erwin Greiner zum Finanzvorstand bestellt (News mit Zusatzmaterial)
15:12 Facebook bringt 'Hidden Service' für Tor-Nutzer heraus
15:07 ANALYSE-FLASH: S&P Capital IQ senkt Linde auf 'Sell' und Ziel auf 143 Euro
14:59 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: _wige MEDIA AG
14:58 USA: Chicago-Einkaufsmanagerindex steigt überraschend
14:57 Aktien New York: Dow Jones erreicht neuen Rekord dank japanischer Geldflut
14:57 DGAP-Adhoc: SYZYGY AG: Umsatzwachstum von 31% / Prognose für 2014 erneut angehoben
14:53 BUND: Eon und RWE müssen Klagen gegen Atommüll-Lagerung zurücknehmen
14:51 Airbag-Defekt bei Audi: Continental in Rückrufaktion verwickelt
14:49 WOCHENAUSBLICK: Geldpolitik könnte Anlegern die Kastanien aus dem Feuer holen
14:47 Aktien Frankfurt: Geldflut in Japan sorgt für Kurssprünge
14:41 DGAP-News: m-u-t AG: Planmäßiger Geschäftsverlauf im dritten Quartal
15:00 Tom Tailor Hold Kepler Cheuvreux
14:58 RWE Reduce Kepler Cheuvreux
14:57 Linde buy Kepler Cheuvreux
14:54 FUCHS PETROLUB Hold Kepler Cheuvreux
14:45 EON Reduce Kepler Cheuvreux

DAX Aktuell

9303,23 Pkt. +2,07 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Infineon Technolo N 7,72
5,89 %
Bayer N 113,50
3,23 %
LANXESS 41,52
3,13 %
Volkswagen Vz 170,30
3,12 %
Commerzbank 12,07
3,07 %
K+S N 22,26
0,95 %
Beiersdorf 64,54
0,86 %
Fresenius Med Care 58,53
0,60 %
Deutsche Boerse N 54,39
0,52 %
Linde 147,00
-2,58 %
Grafik der Woche: Größte Börsengänge
Marktberichte
US-Börsen legen deutlich zu - Dow Jones auf Rekordhoch
Die US-Börsen sind am Freitag mit deutlichen Gewinnen in den Handel gestartet und haben teilweise neue Rekordstände erreicht. mehr

Meistgesuchte Aktien

Barrick Gold 9,52
-4,32%
Deutsche Lufthansa 11,71
1,65%
Apple 86,06
1,55%
Daimler 62,18
2,59%
Commerzbank 12,06
2,99%
Deutsche Bank 24,76
1,89%
BASF 70,09
2,22%
Bayer 113,45
3,18%
Siemens 89,47
2,42%
Volkswagen vz 170,10
3,00%
Trendcheck 45/2014

105 von 130 europäischen Banken haben den Stresstest bestanden, darunter auch die Commerzbank und die Deutsche Bank. Welches Kreditinstitut sehen Sie besser für die Zukunft aufgestellt?

zur Umfrage
Leserinvestment 46/2014

Mehrere Großbanken stehen wegen eines Devisenskandals im Visier der Aufsichtsbehörden. Was bedeutet das für betroffene Geldhäuser wie UBS, RBS und Barclays? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
10.02.2015 TUI AG
19.03.2015 Aurubis AG
23.04.2015 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
23.04.2015 RWE AG St.
06.05.2015 Allianz
06.05.2015 Allianz
06.05.2015 HOCHTIEF AG
08.05.2015 DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT
20.05.2015 NORMA Group SE
27.05.2015 Deutsche Post AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.166,65 USD -2,8%
Ölpreis (Brent) 84,97 USD -1,22%
Silber 16,01 USD -3,13%
Aluminium 2.036,00 USD 0,54%

Marktübersicht

DAX 30 9.303,23 188,39
2,07%
MDAX 16.156,00 300,91
1,90%
TecDAX 1.244,75 16,60
1,35%
Dow Jones 30 Industrial 17.361,49 166,07
0,97%
EURO STOXX 312,75 6,02
1,96%
FTSE 100 6.533,81 70,26
1,09%
NASDAQ 100 4.155,90 55,27
1,35%
S&P 500 1.994,65 12,35
0,62%
Nikkei 225 16.413,76 755,56
4,83%
ATX 2.210,60 18,31
0,84%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,2504 -0,0104
-0,83
Japanischer Yen 140,58 2,7050
1,96
Britische Pfund 0,7834 -0,0048
-0,60
Schweizer Franken 1,2062 0,0006
0,05
Hongkong-Dollar 9,6967 -0,0810
-0,83

Finden Sie uns auf Facebook