Die Deutsche Bank trennt sich von der Postbank. Das teilte das Institut am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung mit. (
  • Welche Aktien bis 2020 den DAX-Aufstieg schaffen können
    Ausblick
    Dreieinhalb Jahre ist die letzte Änderung im DAX her: Im September 2012 stiegen Lanxess und Continental in den Leitindex auf, MAN und Metro ab. Doch schon bald wird es mit der Ruhe vorbei sein. Das Indexkarussell dürfte sich noch im laufenden Jahr wieder drehen. Von Christian Scheid » mehr
    Ausblick
  • Kurswechsel: Deutsche Bank gibt Postbank-Mehrheit auf
    Deutsche Bank
    Die Deutsche Bank trennt sich sieben Jahre nach ihrem Einstieg bei der Postbank von der Mehrheit an dem Bonner Institut. Der Aufsichtsrat des DAX-Konzerns beschloss den Kurswechsel am Freitag in einer mehrstündigen Sondersitzung, wie das Frankfurter Geldhaus am späten Abend in einer knappen Mitteilung bekanntgab. » mehr
    Deutsche Bank

Börsennachrichten

Interview

SAP-Finanzchef Mucic: Bis 2020 Transaktionen von 2000 Milliarden Dollar
Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat im ersten Quartal ordentliche Zahlen vorgelegt. Neben dem schwachen Euro sorgte vor allem das ordentliche Wachstum im wichtigen Cloud-Geschäft für gute Stimmung bei Investoren. BÖRSE ONLINE sprach mit Finanzvorstand Luka Mucic über den Jahresauftakt, den hohen Goodwill in der Bilanz, und die Aussichten für den Wachstumsaussichten bei Ariba und Co. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Deutsche Bank

Verdi - Postbank wird über Börsengang abgespalten
Die Deutsche Bank will sich über einen Börsengang von der Tochter Postbank trennen. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitagabend nach der entscheidenden Aufsichtsratssitzung bei Deutschlands größtem Geldhaus mit. » mehr

Versicherer

Allianz-Deutschland-Chef wechselt zum Erzrivalen Ergo
Der Versicherungsriese Allianz verliert seinen erfolgreichen Deutschland-Chef überraschend an die Nummer zwei der Branche. Markus Rieß hatte sich vergeblich Hoffnungen auf die Nachfolge von Allianz-Vorstandschef Michael Diekmann gemacht und zog daraus nun offenbar die Konsequenzen. Rieß soll zum 1. Oktober neuer Chef der Düsseldorfer Ergo werden und dort Torsten Oletzky ablösen, wie Ergo-Eigentümer Münchener Rück am Freitagabend mitteilte. » mehr

US-Marktbericht

Aktien New York Schluss: Rekorde bei S&P 500 und Nasdaq Composite
Microsoft, Amazon, Google und weitere Technologiekonzerne haben am Freitag die US-Börsen beflügelt und enttäuschende Wirtschaftsdaten aus den Köpfen verdrängt. Der marktbreite... » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 20.04. bis 24.04.2015
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 20.04. bis 24.04.2015 » mehr

Versicherer

Allianz-Deutschland-Chef wechselt zum Erzrivalen Ergo
Allianz-Deutschland -Chef Markus Rieß wechselt überraschend zum Erzrivalen Ergo und macht Karriere bei dessen Eigentümer Münchener Rück. Rieß soll zum 1. Oktober Vorstandschef von Ergo werden und zugleich in den Vorstand der Münchener Rück einziehen, wie diese am Freitagabend mitteilte. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Wall Street

Nasdaq auf 15-Jahreshoch - Rekord beim S&P 500
Microsoft, Amazon, Google und weitere Technologiekonzerne haben am Freitag in den USA die Nasdaq-Börsen auf neue 15-Jahreshochs katapultiert. » mehr

Umfrage

Wählen Sie den besten CFD-Broker!
Wer ist der beste CFD-Broker? Das können unsere Leser entscheiden! Zum dritten Mal in Folge führt "€uro am Sonntag" in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kundeninstitut (DKI) eine Online-Umfrage unter den Kunden von CFD-Brokern durch. Ziel ist es, den CFD-Anbieter mit den zufriedensten Kunden zu finden. » mehr
Kaufen

Fonds

HANSAsmart Select G: Globaler Aktienfonds mit intelligenter Risikominimierung
Viele Anleger schrecken vor Aktieninvestments zurück, weil ihnen die Risiken zu groß und die Kursausschläge an den Börsen zu heftig sind. Ihnen versucht die Hamburger Hansainvest entgegen zu kommen. Mit Aktienfonds, die mit einer "intelligenten Risikominimierung" versehen sind. Von Ronny Kohl » mehr

Naher Osten

Anleger stehen Schlange für saudi-arabische Aktien
Für viele Investoren ist die geplante Öffnung des saudi-arabischen Aktienmarkts für Ausländer das Ereignis des Jahres. Trotz politischer und finanzieller Risiken scharren sie mit den Füßen, um ihr Geld in dem ölreichen Königreich anzulegen. » mehr

DAX-Schlussbericht

Geschäftsklima hellt Stimmung der Anleger auf
Überraschend gute Wirtschaftsdaten haben dem DAX am Freitag wieder auf die Beine geholfen. Der deutsche Leitindex stieg um 0,74 Prozent auf 11 810,85 Punkte. Auf Wochensicht... » mehr

ETF der Woche

WisdomTree Europe Equity Income: Neuer Dividenden-ETF mit unglaublicher Rendite
Soviel bietet kein anderer: Beim WisdomTree Europe Equity Income ETF kassieren Anleger mehr als sechs Prozent Dividendenrendite. Von Uli Kühn » mehr

Interview

Dirk Müller: "Die großen Sauereien vermeide ich"
Börsenprofi Dirk Müller hat einen Aktienfonds aufgelegt. Vergangene Woche ging er an den Start. Im Interview erklärt "Mr. DAX", was den Fonds von anderen unterscheidet und welche Titel in sein Portfolio passen. Von Alexander Sturm » mehr

Robert Halver

Was spricht für die Börsenweisheit "Sell in May and go away"?
Börsenweisheiten sind so alt wie die Börse selbst. Für viele haben sie Regel-, wenn nicht sogar Gesetzescharakter. Schon bald ist Zeit für die nächste Börsenweisheit. Denn bald kommt er wieder zum Vorschein, dieser berühmt-berüchtigte Börsenmonat "Mai", für den als Klischee gilt: "Sell in May and go away". » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7LUT
Short HY759J

Ausblick

Mit sechs Aktien ins Jahr 2020 - Die DAX-Langfrist-Favoriten der Redaktion
Von den 30 DAX-Aktien beurteilt BÖRSE ONLINE 18 Papiere mit "Kaufen". Doch nicht alle Titel gehören auch zu unseren Langfrist-Favoriten. Um das Depot auf die Reise ins Jahr 2020 vorzubereiten, sollten Anleger Firmen mit relativ konjunkturresistenten Geschäftsmodellen den Vorzug geben. Damit ist das Portfolio auch bei konjunkturellen Dellen vor Rückschlägen geschützt. Von Christian Scheid » mehr

Chartalarm

Siemens-Aktie sendet deutliches Verkaufssignal
Im DAX kam es am Donnerstag zu mehreren Verkaufssignalen unterschiedlicher Stärke. Das prägnanteste stammt zweifellos von der Siemens-Aktie. Hier scheint ein Richtungswechsel nach Süden so gut wie sicher zu sein, nachdem mehrere wichtige Kurszonen im Chart nach unten durchbrochen wurden. Anleger sollten ihre Bestände reduzieren und können mit Hilfe von Zertifikaten sogar auf eine Abwärtsbewegung setzen. Von Index-Radar » mehr
Kaufen

BO-Titelgeschichte

Sechs Value-Aktien fürs Depot
Lohnende Investments nach Value-Kriterien. Die Aktienkurse steigen und steigen. Und für Anleger stellt sich die Frage, ob die Suche nach unterbewerteten Unternehmen mit starker Bilanz, stetig wachsendem Gewinn und führender Marktposition bereits gelaufen ist. Dabei finden sich in den unterschiedlichsten Branchen noch Qualitätsaktien, deren langfristiges Überfliegerpotenzial längst nicht ausgeschöpft ist. Von Stefan Riedel » mehr

Martin Hüfner

Superstar Europa
Jeden Tag kurz nach halb vier passiert an den europäischen Börsen etwas Merkwürdiges. Da kommt plötzlich Bewegung in die Kursentwicklung. Wenn die Indizes nach oben tendieren, dann geht es noch etwas mehr in diese Richtung. » mehr

Klaus Buhl

Die Käufer scheitern an der Marke von 12.000 - noch!
Seit einigen Handelstagen wird immer deutlicher, dass die Käufer ihren Mut verlieren und die Kurse auch einmal fallen können. Bisher verläuft der Verkaufsdruck noch in geordneten Bahnen und wir befinden uns in einer Seitwärtstrange. Viel spannender wird es am Donnerstag beim Online-Händler Amazon, der nach Börsenschluss Zahlen vorlegt und dessen Aktie an einem wichtigen charttechnischen Widerstand gehandelt wird. » mehr

Chartalarm

Allianz-Aktie rutscht unter wichtige Chartmarke
Die Aktie ist heute Mittag das Schlusslicht im DAX - zwar weisen mit der Münchener Rückversicherung und RWE noch zwei weitere Papiere ein größeres Minus auf, doch diese Unternehmen haben Dividende ausgeschüttet, was in den Kurs eingepreist wird - es handelt sich also nicht um reale Verluste. Umso wirklicher ist dagegen das Minus bei der Allianz, das den Kurs unter eine wichtige Chartmarke drückt. Von Index-Radar » mehr
24.04.15 Drägerwerk vz buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.04.15 Fresenius Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.04.15 Fresenius Medical Care buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.04.15 Bayer buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.04.15 HOCHTIEF Hold Commerzbank AG

DAX Aktuell

11810,85 Pkt. +0,74 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
E.ON N 14,60
3,07 %
Deutsche Telekom N 17,01
2,10 %
K+S N 31,40
2,08 %
ThyssenKrupp 24,32
2,08 %
Volkswagen Vz 233,05
1,97 %
Linde 180,45
-0,17 %
Deutsche Boerse N 74,74
-1,06 %
Allianz N 156,05
-2,25 %
RWE 22,69
-4,04 %
Muench Rueckvers N 181,85
-4,74 %
Marktberichte
Aktien New York Schluss: Rekorde bei S&P 500 und Nasdaq Composite
NEW YORK (dpa-AFX) - Microsoft, Amazon, Google und weitere Technologiekonzerne haben am Freitag die US-Börsen beflügelt und enttäuschende Wirtschaftsdaten aus den Köpfen verdrängt. mehr

Meistgesuchte Aktien

Allianz 156,05
-2,25%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft 181,85
-4,74%
Deutsche Telekom 17,01
2,10%
Apple 119,72
-0,12%
Daimler 87,16
1,13%
Deutsche Bank 31,58
0,53%
Volkswagen vz 233,05
1,97%
RWE 22,69
-4,04%
Bilfinger 47,06
-0,68%
EON 14,60
3,07%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 18/2015

"Sell in May and go away. But remember to come back in September", lautet eine alte Börsenweisheit. Würden Sie dieser Strategie in diesem Jahr folgen?

zur Umfrage
Leserinvestment 19/2015

Nidec, Panasonic und Mitsubishi Electric gehören zu den führenden japanischen Motorenbauern. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
29.04.2015 Deutsche Lufthansa AG
30.04.2015 Commerzbank
06.05.2015 Hannover Rueck
07.05.2015 E.ON SE
13.05.2015 Deutsche Börse AG
13.05.2015 Software AG
20.05.2015 Vossloh AG
21.05.2015 United Internet AG
28.05.2015 Salzgitter
11.06.2015 Kontron AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.179,65 USD -1,21%
Ölpreis (Brent) 65,32 USD 0,72%
Silber 15,74 USD -1,19%
Aluminium 1.822,00 USD 2,19%

Marktübersicht

DAX 30 11.810,85 87,27
0,74%
MDAX 21.024,70 14,06
0,07%
TecDAX 1.655,06 0,95
0,06%
Dow Jones 30 Industrial 18.080,14 21,45
0,12%
EURO STOXX 382,13 1,98
0,52%
FTSE 100 7.070,70 17,03
0,24%
NASDAQ 100 4.536,78 59,71
1,33%
S&P 500 2.117,69 4,76
0,23%
Nikkei 225 20.020,04 -167,61
-0,83%
ATX 2.637,85 24,67
0,94%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,0875 0,0055
0,50
Japanischer Yen 129,4 0,0000
0,00
Britische Pfund 0,7161 -0,0027
-0,37
Schweizer Franken 1,0379 0,0051
0,49
Hongkong-Dollar 8,4278 0,0414
0,49

Finden Sie uns auf Facebook