Börsennachrichten

Dax-Ausblick

Commerzbank hebt Jahresendziel für den Dax kräftig an
Angesichts der Geldschwemme der EZB haben die Analysten der Commerzbank ihre Jahresprognose für den Dax um 1.000 Punkte auf 11.800 Zähler angehoben. Damit käme der deutsche Leitindex Ende 2015 auf ein Plus von rund 20 Prozent. Derzeit notiert er bei 11.512 Zählern. » mehr

Erfolgsspur

Daimler-Aktie: Autobauer verbucht auch im Februar kräftiges Absatzplus
Kompaktwagen und sportliche Geländewagen haben den Absatz von Daimler im Februar angetrieben. Insgesamt verkaufte der Autohersteller im vergangenen Monat 128 573 Autos der Marken Mercedes-Benz und Smart, wie Daimler am Freitag in Stuttgart mitteilte. Das war ein Plus von 14,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. » mehr

RWE/E.ON

Ausblick: RWE gibt "Rote Laterne" an E.ON ab
Vier Jahre nach der Atomwende kämpfen die Energieriesen mit immer stärker wegbrechenden Gewinnen. Wenn E.ON-Chef Johannes Teyssen und RWE-Boss Peter Terium in der kommenden Woche ihre Ergebnisse für 2014 vorlegen, dürfte sich ihr Optimismus deshalb in Grenzen halten. » mehr

Gabelstapler

Jungheinrich-Aktie nach Dividendenanhebung an MDax-Spitze
Eine überraschend kräftige Dividendenanhebung und hochgesteckte Umsatzziele für das Jahr 2017 haben am Freitag die Aktie des MDax-Neulings (MDAX) Jungheinrich (Jungheinrich vz) angetrieben. » mehr

iPhone-Hersteller

Apple-Aktie: Zulieferer Japan Display baut neue Großfabrik
Der Apple -Zulieferer Japan Display will eine LCD-Fabrik für 1,4 Milliarden Dollar im zentraljapanischen Ishikawa bauen. Die Anlage werde die LCD-Kapazitäten um ein Fünftel erhöhen, kündigte der Hersteller von Flüssigkristallen am Freitag an. » mehr

Marktbericht

Dax: Ruhe vor Arbeitsmarktbericht aus USA - Adidas-Aktie setzt Rally fort
Die Geldschwemme der EZB lässt den Euro taumeln: Die Gemeinschaftswährung notierte am Freitag zeitweise nur noch bei 1,0964 Dollar und markierte damit den tiefsten Stand seit Anfang September 2003. Nach Einschätzung von Analysten könnte der Euro vor einer längeren Schwächephase stehen, vor allem, wenn die Spekulationen auf eine baldige Erhöhung der Zinsen in den USA neue Nahrung erhalten sollten. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Robert Halver

Blühende Landschaften
"Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt, er setzt seine Felder und Wiesen in Stand", heißt es in einem deutschen Volkslied, das auch das neue Mottolied für die EZB und ihren "Bauern" Mario Draghi sein könnte. Denn jetzt beginnt sein Aufkaufprogramm vor allem von Staatsanleihen. Die Absicht seines Feldversuchs ist klar: Mit einem tropenähnlichen Liquiditätsregen sollen die konjunkturellen Trockengebiete der Eurozone in blühende Landschaften verwandelt werden. » mehr

Schuldenkrise

Athen hat akute Finanzprobleme - Regierung hofft auf Eurogruppe
Griechenland steht schneller als erwartet vor akuten Zahlungsproblemen. Auch der kleinste Fehler könnte zum Zahlungsverzug führen und eine Pleite auslösen. Im März muss Athen Verpflichtungen im Umfang von gut 6,85 Milliarden Euro erfüllen. » mehr

Commerzbank

Commerzbank-Aktie: Drohende Kosten im US-Sanktionsstreit belasten
Die Aussicht auf einen milliardenschweren Vergleich im Sanktionsstreit mit den USA hat der Commerzbank am Freitag zugesetzt. Die im Dax gelisteten Aktien verloren 0,7 Prozent. » mehr

Schwarze Liste

Petrobras: Korruptionsvorwürfe und die Folgen
Die Aktie des brasilianischen Ölriesen Petrobras erscheint im historischen Vergleich preiswert. Wir hatten den Wert deshalb favorisiert. Nun hat sich die Konstellation jedoch drastisch geändert. » mehr

Xing

Xing-Aktie klettert auf Rekordhoch
Xing setzen ihreRally fort: Die im TecDax gelisteten Aktien steigen umbis zu 6,4 Prozent auf einen Rekordwert von 143,70 Euro. Einenunmittelbaren Auslöser für die Kursgewinne können Händler nichtnennen. Seit Jahresbeginn haben Xing bereits mehr als 45 Prozentzugelegt. Der TecDax kommt im selben Zeitraum nur auf ein Plusvon 16 Prozent. » mehr

Dividendenausblick

Übersicht: Bei welchen Aktien aus Dax, MDax, TecDax und Co. die höchsten Dividenden locken
Beim Blick aufs Sparkonto ergreift Bundesbürger derzeit das kalte Grausen. Im Schnitt zahlen Banken aktuell gerade noch 0,12 Prozent Zinsen aufs Guthaben. Das macht Dividenden-Zahlungen noch attraktiver. Was die größten deutschen Unternehmen an ihre Anteilseigner ausschütten wollen, wo es gar nichts gibt. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Euro

EZB-Geldflut lässt Euro abrutschen
Die Geldschwemme der EZB lässt den Euro schwächeln: Die Gemeinschaftswährung notierte am Freitag nur knapp über der Marke von 1,10 Dollar. Am Donnerstagabend war er bis auf 1,0986 Dollar gefallen und hatte damit den tiefsten Stand seit September 2003 markiert. » mehr

Morning Briefing

6 Dinge, die Sie heute Morgen wissen müssen
Unternehmen, Märkte, Konjunktur: Alle wichtigen Nachrichten und Termine des Tages auf einen Blick. » mehr

US-Marktbericht

Aktien New York Schluss: Stabilisierung vor US-Arbeitsmarktbericht
Nach zwei schwächeren Tagen haben sich die wichtigsten US-Aktienindizes am Donnerstag stabilisiert. Eine Wiederaufnahme der Rekordjagd gelang jedoch trotz positiver Impulse der... » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 05.03.2015
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 05.03.2015 » mehr

Immobilien

Mietpreisbremse: Was Mieter und Vermieter wissen sollten
Der Bundestag hat am Donnerstag die Mietpreisbremse verabschiedet, die Mieter in Ballungsräumen vor großen Preissprüngen beim Wohnungswechsel schützen soll. Nun fehlt nur noch die Zustimmung vom Bundesrat. Hier die wichtigsten Fakten zum Gesetz. » mehr

DAX-Schlussbericht

Dax überspringt 11.500-Punkte-Marke
Die ungebremste Geldschwemme der Europäischen Zentralbank (EZB) hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag in Hochstimmung versetzt. Der DAX kletterte erstmals in seiner... » mehr

Forbes-Liste

Die reichsten Menschen der Welt
Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat seine legendäre Liste mit den reichsten Menschen der Welt veröffentlicht. Das Ergebnis: Insgesamt gibt es 1826 Milliardäre - so viele wie noch nie. Sie kommen zusammen auf ein Vermögen von gut sieben Billionen Dollar. Hier die Top 5. » mehr

Schuldenstreit

Deutsche Steuerzahler verdienen gut an Griechenland-Hilfe
Die Rettung Griechenlands vor dem Staatsbankrott war für die deutschen Steuerzahler bisher ein einträgliches Geschäft. Für die vom Bund verbürgten Hilfskredite der deutschen Staatsbank KfW hat die Bundesregierung von 2010 bis 2014 360 Millionen Euro Zinsen kassiert, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervorgeht. » mehr
12:43 Klöckner & Neutral JP Morgan Chase & Co.
12:23 Zalando Hold Deutsche Bank AG
12:22 EON buy Merrill Lynch & Co., Inc.
12:19 RWE Underperform Merrill Lynch & Co., Inc.
12:14 Continental Neutral UBS AG

DAX Aktuell

11525,82 Pkt. +0,19 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
HeidelbergCement 72,11
2,18 %
adidas N 72,69
1,85 %
Dt.Lufthansa N 13,15
1,19 %
Beiersdorf 79,41
1,07 %
LANXESS 47,03
0,99 %
Bayer N 133,00
-0,26 %
K+S N 28,64
-0,40 %
SAP 63,26
-0,52 %
RWE 24,64
-1,28 %
E.ON N 14,09
-1,40 %
Marktberichte
Dax: Ruhe vor Arbeitsmarktbericht aus USA - Adidas-Aktie setzt Rally fort
Dies könnte schon am Nachmittag der Fall sein, wenn die US-Arbeitsmarktdaten auf der Agenda stehen. mehr
Grafik der Woche: Top-ETF-Anbieter

Meistgesuchte Aktien

Daimler 89,23
0,09%
Apple 115,80
0,99%
Airbus Group (ehemals EADS) 58,83
-0,56%
Deutsche Telekom 16,75
0,03%
Allianz 151,75
0,66%
adidas 72,68
1,84%
BB Biotech 288,65
1,46%
Deutsche Lufthansa 13,16
1,31%
Deutsche Bank 29,45
0,71%
Commerzbank 11,79
0,08%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 11/2015

Europas größter Versicherer, die Allianz, hat Anleger und Analysten enttäuscht. Würden Sie sich die Aktie jetzt dennoch ins Depot legen?

zur Umfrage
Leserinvestment 12/2015

Britische Großbanken wie RBS, Barclays und Standard Chartered bauen Tausende Stellen im Investmentbanking ab. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
22.04.2015 Verbund AG
30.04.2015 ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)
30.04.2015 BASF
05.05.2015 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
06.05.2015 MAN
20.05.2015 NORMA Group SE
20.05.2015 SAP SE
21.05.2015 ProSiebenSat.1 Media AG
28.05.2015 LPKF Laser & Electronics AG
09.06.2015 Evotec AG

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.196,05 USD 0,26%
Ölpreis (Brent) 61,60 USD 0,85%
Silber 16,09 USD -0,69%
Aluminium 1.799,50 USD -0,14%

Marktübersicht

DAX 30 11.525,82 21,81
0,19%
MDAX 20.276,51 32,91
0,16%
TecDAX 1.603,10 12,68
0,80%
Dow Jones 30 Industrial 18.135,72 38,82
0,21%
EURO STOXX 370,14 0,79
0,21%
FTSE 100 6.942,98 -18,16
-0,26%
NASDAQ 100 4.452,06 6,70
0,15%
S&P 500 2.101,04 2,51
0,12%
Nikkei 225 18.971,00 219,16
1,17%
ATX 2.525,87 19,05
0,76%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,0951 -0,0083
-0,75
Japanischer Yen 131,425 -1,0800
-0,82
Britische Pfund 0,7212 -0,0021
-0,29
Schweizer Franken 1,0707 -0,0035
-0,33
Hongkong-Dollar 8,496 -0,0603
-0,70

Finden Sie uns auf Facebook