Börsennachrichten

MAN und Scania

Volkswagen-Aktie: VW hält sich Börsengang der Lkw-Sparte offen
Der vom Abgasskandal erschütterte Autobauer Volkswagen schließt einen Börsengang seiner Lkw-Sparte nicht aus. "Wir halten uns alle Optionen offen", sagte eine Sprecherin am Montag. "Das gilt sowohl für die Expansion im Ausland, eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft wie auch einen Börsengang." Einen Zeitrahmen nannte die Sprecherin nicht. » mehr

Marktbericht

Dax rutscht erstmals seit 2014 unter 9000er Marke
Die Furcht vor einer globalen Konjunkturschwäche und der erneute Ölpreis -Verfall setzen den europäischen Börsen zu. Der Dax verlor am Montag bis zu 3,3 Prozent und notierte mit 8975 Punkten erstmals seit Oktober 2014 wieder unter der psychologisch wichtigen Marke von 9000 Zählern. Der EuroStoxx50 fiel um bis zu 3,2 Prozent auf ein Zweieinhalb-Jahres-Tief von 2787 Stellen. » mehr

Finanzpolitik

Notenbank-Chefs fordern Euro-Finanzministerium
Die Notenbankchefs von Frankreich und Deutschland fordern eine umfassende Reform der Euro-Zone. Francois Villeroy de Galhau und Jens Weidmann plädierten in einem gemeinsamen Gastbeitrag für die "Süddeutsche Zeitung" (Montagausgabe) dafür, dass die Euro-Länder in erheblichem Maße Befugnisse auf die europäische Ebene übertragen. » mehr

Kontrollgremium

Linde-Aktie: Ex-Chef Reitzle soll Nachfolger Büchele überwachen
Der langjährige Linde-Chef Wolfgang Reitzle soll seinem unter Druck geratenen Nachfolger Wolfgang Büchele auf die Finger schauen. Der engste Führungszirkel will den 66-Jährigen als Aufsichtsratschef zurück in den Münchner Industriegasekonzern holen, wie Linde am Montag mitteilte. Seit Bücheles Amtsantritt ist der Aktienkurs von rund 150 Euro auf 120 Euro abgesackt. » mehr

Faule Kredite

Deutsche Bank-Aktie fällt auf Sieben-Jahres-Tief - Furcht vor Pleitewelle treibt CDS europäischer Geldhäuser
Rekordverluste und faule Kredite in mehrstelliger Milliardenhöhe nähren die Furcht vor einer Pleitewelle in der europäischen Bankenbranche. Dies trieb die Kosten für die sogenannten Credit Default Swaps (CDS) für den Finanzsektor am Montag auf den höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren. Die Deutsche Bank-Aktie war mit 14,51 Euro so billig wie zuletzt vor sieben Jahren. » mehr
Kaufen

Fonds

Nordea 1 - Stable Equity Long/Short Fund: Äußerst krisenfest
Im aktuellen Marktumfeld mit stark schwankenden Aktienmärkten suchen Anleger vermehrt unkorrelierte und stabile Erträge. Der Nordea 1 - Stable Equity Long/Short Fund ist eine Lösungsmöglichkeit gegen den Abwärtstrend. Von Jörn Kränicke » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Prozessindustrie und Antrieb

Siemens-Aktie: Technologiekonzern plant weiteren Stellenabbau
Bei Siemens droht laut "Handelsblatt" ein weiterer Stellenabbau. Im Geschäftsbereich Prozessindustrie und Antriebe werde voraussichtlich eine vierstellige Zahl von Arbeitsplätzen in Deutschland gestrichen oder ins Ausland verlagert, berichtete die Zeitung am Sonntagabend vorab unter Berufung auf Industriekreise. "Das ist ein Bereich, der massiv unterausgelastet ist über viele Werke in der Welt", wurde ein Insider zitiert. » mehr

Autohersteller

Volkswagen-Aktie: VW will US-Autofahrer großzügig entschädigen - HV frühestens Mitte Juni?
Volkswagen will die vom Abgasskandal betroffenen US-Autofahrer laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ("FAS")umfassend entschädigen. Die verschobene Hauptversammlung soll laut "Bild am Sonntag" frühestens Mitte Juni nachgeholt werden. » mehr

Mischfonds

Carmignac-Fondsexperte: Bewertungen spiegeln in keinster Weise aktuelle Risiken wider
"Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt." Dies hat Warren Buffett unters Börsenvolk gebracht. 2016 zeigt, dass Edouard Carmignac mit Hose schwimmt. Von Jörn Kränicke » mehr
Kaufen

Kaufgelegenheiten

Die billigsten TecDAX-Aktien mit Kaufempfehlung von BÖRSE ONLINE
Nachdem der TecDAX in den vergangenen Wochen heftig eingebrochen ist, bieten sich für Schnäppchenjäger zahlreiche Kaufgelegenheiten. Wir haben zehn Aktien herausgefiltert, die ein besonders niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bieten und ins Depot gehören. » mehr

Umfrage

Goldpreis-Entwicklung: Was führende Experten für 2016 erwarten
Der Goldpreis hängt knapp über 1000 Dollar fest - auf dem tiefsten Stand seit sechs Jahren. Wie geht es nun weiter? BÖRSE ONLINE hat Max Otte, Robert Halver, Philipp Vorndran, Thorsten Polleit, Dora Borbély und Alexander Zumpfe gefragt, ob der Goldpreis seine Talsohle erreicht hat, wie sich eine US-Zinserhöhung auswirken könnte, welche Anlageklasse Goldfans bevorzugen sollten, wie hoch der Goldanteil im Depot sein sollte und wo der Goldpreis Ende 2016 stehen könnte. Von Nikolaus Hammerschmidt » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs auf
Coca-Cola
Typ WKN Hebel
Long HU1NFM
Short HY9SX8

BO-Titelgeschichte

10 Aktien für die Ewigkeit
Einmal kaufen, für immer behalten. Es gibt Aktien, die seit Jahrzehnten überdurchschnittliche Renditen abwerfen und daher als Basisinvestment für jedes Depot bestens geeignet sind. BÖRSE ONLINE hat aus fast 100 potenziellen Dauerläufern zehn Kandidaten herausgefiltert, die immer noch akzeptabel bewertet sind. » mehr

Wochenausblick

Anlegern droht Katerstimmung über Aschermittwoch hinaus
Am Aschermittwoch ist zum Leidwesen der Karnevalisten alles vorbei. So mancher Anleger dürfte dagegen froh sein, wenn dann auch die Talfahrt an den Aktienmärkten vorbei wäre. Nach Einschätzung von Analysten ist es allerdings noch nicht so weit. An den Börsen dominiere weiterhin die Angst vor einer Abkühlung der Weltwirtschaft und einem weiteren Ölpreisverfall. » mehr

Klaus Buhl

Goldminen-Aktien im Rally-Modus - Biotech unter Verkaufsdruck - DAX verteidigt Unterstützung
Der Handelsverlauf der vergangenen Tage war nichts für schwache Nerven. Während der DAX deutlich unter Druck geriet, zogen hartgesottene US-Anleger die Kurse im späten Handel nach oben. Dies könnte der Beginn einer Bärenmarkt-Rallye sein, da der breite Markt extrem überverkauft ist und auch die wichtigen Risikoindikatoren des inneren Marktes auf eine bedeutende Kaufgelegenheit deuten. » mehr

Günstige Aktien

Die deutschen KGV-Schnäppchen von Jens Ehrhardt
DJE-Gründer und Fondsmanager-Veteran Jens Ehrhardt ist für den deutschen Aktienmarkt sehr zuversichtlich gestimmt. Hier seine Top-Favoriten mit den günstigsten Bewertungsrelationen. Von Jürgen Büttner » mehr
(Anzeige)
Passende KOs auf
Daimler
Typ WKN Hebel
Long HY7KFN
Short HU3GGY

Kaufgelegenheiten

Die billigsten deutschen Aktien mit Kaufempfehlung von BÖRSE ONLINE
Nachdem der DAX in den vergangenen Wochen heftig eingebrochen ist, bieten sich für Schnäppchenjäger zahlreiche Kaufgelegenheiten. Wir haben unsere Datenbank für Premium-Abonnenten, BO DATA INTERACTIVE, mit rund 600 deutschen Aktien durchforstet und zehn Titel herausgefiltert, die ein besonders niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bieten und ins Depot gehören. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs auf
Commerzbank
Typ WKN Hebel
Long HU249A
Short HU3GGX

Aktie der Woche

Wirecard-Aktie: Cash-Maschine mit Asien-Fantasie
Nur wenige Unternehmen weisen ähnliche Wachstumsraten auf wie Wirecard. Auch für die Zukunft bleiben die Perspektiven glänzend, denn bargeldlose Bezahlvorgänge gewinnen zunehmend an Bedeutung, nicht nur in der westlichen Welt, auch in Asien, wo das Wachstumspotenzial von Wirecard bisher unterschätzt wird. Größere Konkurrenten dürften bereits ein Auge auf die Münchner geworfen haben. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Max Otte

Vielleicht die beste Chance, 2016 noch einzusteigen
Seit Wochen werde ich immer wieder gefragt, wann bei Gold und Rohstoffen die Bodenbildung kommen würde. Auch wenn wir es nicht mit absoluter Sicherheit sagen können, scheint sie womöglich jetzt, da zu sein. Zumindest haben die Aktien etlicher Gold- und Rohstoffkonzerne gedreht. Aber nicht nur der Rohstoffsektor hat anscheinend gedreht. Auch viele Qualitätstitel, die wir in unserer Datenbank führen, scheinen nun ihre Tiefs gefunden zu haben. » mehr

Interview

Welche Aktien gehören 2016 ins Depot, Herr Heller?
Gottfried Heller rechnet damit, dass 2016 die zuletzt stark heruntergeprügelten Aktien von Versorgern, Öl- und Rohstoffkonzernen zurückkommen. Außerdem setzt er grundsätzlich auf Value-Aktien und Dividendenwerte. Von Wolfgang Ehrensberger » mehr

Chartalarm

Daimler-Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - jetzt short gehen
Daimler-Aktien sind am Donnerstag um 3,2 Prozent eingebrochen. Am Freitag versuchen die Titel, Boden gut zu machen. Mittelfristig dürfte das aber schwierig sein, denn der langfristige Aufwärtstrend ist gebrochen. Auf der Short-Seite eröffnet sich jetzt die Chance auf einen potenziellen Gewinn von 81 Prozent. Von Manfred Ries » mehr
13:58 Biotest vz Neutral equinet AG
13:56 ProSiebenSat1 Media buy Commerzbank AG
13:54 Daimler buy equinet AG
13:53 Bayer buy equinet AG
13:51 CANCOM buy Commerzbank AG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9042,01 Pkt. -2,63 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Muench Rueckvers N 171,30
0,38 %
Allianz N 135,90
-1,56 %
Bayer N 94,68
-1,78 %
Beiersdorf 79,44
-2,02 %
Henkel Vz 94,63
-2,09 %
RWE 12,23
-4,68 %
Infineon Technolo N 10,52
-4,93 %
E.ON N 9,03
-5,00 %
Deutsche Bank N 14,48
-5,17 %
Commerzbank 6,77
-7,21 %
Marktberichte
Dax rutscht erstmals seit 2014 unter 9000er Marke
Die Furcht vor einer globalen Konjunkturschwäche und der erneute Ölpreis -Verfall setzen den europäischen Börsen zu. mehr

Meistgesuchte Aktien

Daimler 59,96
-2,17%
Volkswagen vz 98,85
-4,17%
Commerzbank 6,79
-6,95%
Deutsche Bank 14,54
-4,78%
BASF 57,68
-2,90%
Barrick Gold 10,70
5,84%
Allianz 136,10
-1,41%
Porsche Automobil vz 39,25
-3,42%
Nordex 23,96
-5,20%
K+S 18,55
-3,99%
Anzeige
Citimehr
Trendcheck 06/2016: Wird Donald Trump der Präsidentschaftskandidat der Republikaner?

Bei den Vorwahlen im US-Bundesstaat Iowa hat der umstrittene Bewerber Donald Trump einen Dämpfer erhalten. Wird er am Ende trotzdem als Kandidat der Republikaner ins Rennen ums Weiße Haus gehen?

zur Umfrage

Marktübersicht

DAX 30 9.053,31 -232,92
MDAX 18.025,84 -659,90
TecDAX 1.530,67 -62,05
Dow Jones 30 Industrial 16.204,97 -211,61
EURO STOXX 298,49 -8,01
FTSE 100 5.739,12 -108,94
NASDAQ 100 4.024,47 -143,30
S&P 500 1.880,05 -35,40
Nikkei 225 17.004,30 184,71
ATX 2.054,59 -75,35
Leserinvestment 07/2016: Toyota, Honda oder Nissan?

Toyota, Honda und Nissan sind Japans größte Autohersteller. Wählen Sie Ihren Favoriten!

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
01.03.2016 Roche Holding AG (Genussschein)
30.03.2016 Vestas Wind Systems A-S

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.181,93 USD 0,73%
Ölpreis (Brent) 33,56 USD -1,66%
Silber 15,06 USD -0,36%
Aluminium 1.509,00 USD 0,4%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1106 -0,0040
-0,36
Japanischer Yen 129,3015 -1,0285
-0,79
Britische Pfund 0,7714 0,0028
0,36
Schweizer Franken 1,1056 -0,0004
-0,03
Hongkong-Dollar 8,6511 -0,0260
-0,30

Finden Sie uns auf Facebook