• Bericht: E.ON macht drei Milliarden Euro Verlust
    Versorger
    Der Energiekonzern E.ON hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Jahr unter dem Strich einen Verlust von drei Milliarden Euro gemacht. Das sei der größte Verlust der Konzerngeschichte, meldet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise vorab. » mehr
    Versorger

Börsennachrichten

Elektroautos

Audi, BMW, Daimler: Deutsche Nobelmarken eifern Tesla nach
Der amerikanische Elektrowagen-Pionier Tesla hat es vorgemacht, jetzt legen die deutschen Autobauer nach: Da kleine elektrisch betriebene Stadtflitzer bisher Ladenhüter sind, wollen sie jetzt mit emissionsfreien schicken Sportwagen auf Kundenfang gehen. » mehr
Kaufen

Fonds

apoBank startet europaweit ersten Mischfonds für Megatrend Gesundheit
Der Düsseldorfer Fondsspezialist apoAsset hat den apo Medical Balance aufgelegt, einen Mischfonds, der in Aktien und Anleihen aus dem Gesundheitsmarkt investiert. Mit dem Fonds sollen Anleger am Megatrend "Gesundheit" partizipieren können. Von Ronny Kohl » mehr

DAX-Schlussbericht

Dax wieder auf dem Weg nach oben
Die Anleger haben am Mittwoch nach dem Kursrutsch des DAX wieder zugegriffen. Zwar ging es am Vormittag noch für den deutschen Leitindex ein Stück weiter nach unten, dann... » mehr

Fonds

Fidelity Global Dividend: Besser als DWS Top Dividende
Seit drei Jahren managt Daniel Roberts den Fidelity Global Dividend Fund. Wir erklären, warum er den globalen Dividenden-Platzhirschen Konkurrenz macht. » mehr
Kaufen

BO-Titelgeschichte

ETFs: Wie Sie mit den besten Indexfonds von den Rekordbörsen profitieren
Vor 15 Jahren gaben Exchange Traded Funds, kurz ETFs, in Deutschland ihr Debüt. Seither sind Handelsvolumen und verwaltetes Vermögen der passiven Indexfonds regelrecht explodiert. Über das von Profis dominierte Segment können auch Privatanleger einfach und günstig in viele Märkte investieren. Von Wolfgang Hagl » mehr

1000-Prozent-Depot

Doppelgespann aus Gold und Öl bietet hohes Gewinnpotenzial
Nach Gold sind nun auch Scheine auf WTI-Öl im 1000-Prozent-Depot. Die Laufzeiten reichen von Anfang April bis Mitte Mai, die Gewinnpotenziale liegen aktuell bei etwa 120 und 300 Prozent. Stopp beim Gold-Inliner leicht nachziehen! Von Stefan Mayriedl » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Axel Retz

Bloß keine Aktie verkaufen
Bloß keine Aktie verkaufen, meinen viele Anleger. Denn angeblich gibt es ja keine Alternativen. Doch das ist ein Irrglaube! Alternativen gibt es immer, abgesehen vom Tod. Werden die Märkte immer irrer und volatiler, muss man sich dem halt anpassen. Und vor allem sicherstellen, auch mit dabei zu sein, wenn das Pendel einmal zurückschlägt. » mehr

Berkshire Hathaway

Die zehn Favoriten von Warren Buffett
Warren Buffett gilt als einer der erfolgreichsten Investoren der Welt. Im vergangenen Jahr verdiente seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway fast 20 Milliarden Dollar. Hier sind die zehn größten Positionen der US-Legende - gemessen am Börsenwert Ende 2014. » mehr

Dividendenausblick

Übersicht: Welche Dividenden die 160 größten deutschen Unternehmen planen
Beim Blick aufs Sparkonto ergreift Bundesbürger derzeit das kalte Grausen. Im Schnitt zahlen Banken aktuell gerade noch 0,12 Prozent Zinsen aufs Guthaben. Das macht Dividenden-Zahlungen noch attraktiver. Was die größten deutschen Unternehmen an ihre Anteilseigner ausschütten wollen, wo es gar nichts gibt. Von Thomas Schmidtutz » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7GRG
Short HY7T5Q

BO-Titelgeschichte

Start frei zur Aufholjagd: Welche Nachzügler Sie jetzt kaufen können
Ist die Jahresauftaktrally schon gelaufen? Wer sich bisher noch keine Aktien ins Depot gelegt hat, solltevor allem den Blick auf die Unternehmen werfen, deren Kurse noch nicht angesprungen sind. Erste Wahl sind Kandidaten, bei denen sich eine positive Trendwende im operativen Geschäft abzeichnet. BÖRSE ONLINE stellt acht solche Aktien vor. Von Stefan Riedel und Stefan Mayriedl » mehr

Chipkonzerne

Aixtron-Aktie, Dialog und Co: Die Halbleiter-Favoriten von Hauck & Aufhäuser
Die Halbleiterbranche hat einen guten Lauf. Ein Trend, der sich laut den Analysten von Hauck & Aufhäuser fortsetzen dürfte. Sie haben jedenfalls gleich vier deutsche Branchenvertreter herausgepickt, denen sie eine starke Kursentwicklung zutrauen. Lesen Sie, bei welchen Titeln sie mit Kurszuwächsen von bis zu 115 Prozent rechnen. Von Jürgen Büttner » mehr

Martin Blümel

Warren Buffett und die Sache mit dem Timing
Die Börsen klettern weiter von Rekord zu Rekord. Ein sehr guter Anlass, um sich Gedanken um mögliche Störfaktoren zu machen. Das tut auch Warren Buffett. Er jedenfalls ist vorbereitet. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7FHA
Short HY5ET7

BO-Titelgeschichte

Alle 30 DAX-Aktien unter der Lupe: Welche Aktien schon teuer sind, wo ein Einstieg noch lohnt
Die Kursrally ist Anlass genug, die 30 DAX-Werte auf den Prüfstand zu stellen. Und siehe da: Obwohl der deutsche Leitindex auf die Marke von 11.000 Punkten zusteuert, sind einige DAX-Aktien historisch gesehen sogar unterbewertet. Von Christian Scheid » mehr

Max Otte

Kennen Sie die Nifty-Fifty?
Mitte und Ende der sechziger Jahre stagnierten in den USA die Gewinne, während die Nifty-Fifty ihre Gewinne weiter steigern konnten. Zudem schütteten sie durchaus attraktive Dividenden aus. Gegen Ende des Booms hatten diese Unternehmen dann relativ hohe KGVs. Irgendwann rechtfertigt dann auch die beste Qualität nicht mehr die Bewertung. Bei einigen Aktien mussten die Anleger nach 1972 zehn Jahre warten, um alte Kurshochs wiederzusehen. Auch in jüngerer Zeit gab es solche Phänomene. » mehr

Überblick

Facebook-Aktie: Die Kursziele der Analysten
Nach einer fast 40-prozentigen Kursrally im vergangenen Jahr hat sich bei der Facebook-Aktie ein Seitwärtstrend herausgebildet. Analysten trauen dem Anteilsschein des weltgrößten sozialen Netzwerks dennoch weiter deutlich Gewinne zu. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY7N78
Short HY4X2B

Investment des Tages

Vollbremsung bei Südzucker-Aktie - mit Konsequenzen
Für langjährige Aktionäre von Südzucker gilt eigentlich das Prinzip Hoffnung: In den vergangenen beiden Jahren hat sich der Kurs mehr als gedrittelt, erst seit Winter 2014 zeichnet sich eine mögliche Bodenbildung ab. Aus technischer Sicht könnte die Aktie über einen klassischen Doppelboden sogar zum Befreiungsschlag ansetzen. Dazu gesellen sich fundamentale Katalysatoren, die aktuell eine sehr aussichtsreiche Chance versprechen. Von Franz-Georg Wenner » mehr

Durchsuchungen

Baywa-Aktie rutscht ab - Kartellamt nimmt sich Pflanzenschutzhändler vor - Verdacht illegaler Absprachen
Das Bundeskartellamt geht dem Verdacht illegaler Absprachen bei Pflanzenschutz-Großhändlern nach. Beamte der Behörde durchsuchten am Dienstag bundesweit sieben Unternehmensstandorte sowie Büroräume eines Verbands, wie ein Sprecher des Kartellamts erklärte. Betroffen waren auch Büroräume des bayerischen Baywa-Konzerns. Die Baywa-Aktie rutschte um 3,4 Prozent ab. » mehr

Mobilfunk

Telekom-Aktie auf 10-Jahres-Hoch: Was jetzt noch drin ist
Die Aktie der Deutschen Telekom erreicht den höchsten Stand seit Januar 2005, hat aber bereits den nächsten Widerstand vor der Brust. Daher bietet sich eine lukrative Alternative an, der selbst bei einer moderaten Konsolidierung reüssieren wird. Von Stefan Mayriedl » mehr

Devisen

Was geschieht bei EUR/CHF?
Nachdem die SNB am 15.01.15 den Mindestkurs freigab und wir bis zur 0,8550 EURCHF nach unten durchgereicht wurden, stellt sich nun die Frage nach der Zukunft. Von Jürgen Meyer, JM-Market-Research » mehr

Martin Hüfner

Ein ganz langfristiger Blick auf den Euro
Leitet man die Eurokurse vor der Einführung der Gemeinschaftswährung im Jahr 1999 der Einfachheit halber aus der D-Mark ab, legt die Entwicklung der letzten sechzig Jahre einige interessante Schlussfolgerungen nahe. » mehr
16:45 Heidelberger Druckmaschinen Hold S&P Capital IQ
16:44 Symrise buy Commerzbank AG
16:08 Henkel vz Verkaufen Independent Research GmbH
16:06 K+S buy Commerzbank AG
16:00 HOCHTIEF kaufen DZ-Bank AG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 
Bewert. Antw. Betreff User Zeit
4 Fastenal Tamakoschy 20:16
27
2371 CANCOM AG BackhandSmash 20:16
61
15903 Gazprom 903276 a.z. 20:16
79
29847 Elliott Wave DAX daily meinkursziel 20:15
62
7845 QuoVadisDax - das Original - Na MHurding 20:15
17
4430 TRADES kirsche1000 20:15
13
1488 ALIBABA Group Holding ROBS2000 20:14
297
172958 "Wenn das Gold redet, dann schw maba71 20:14

DAX Aktuell

11390,38 Pkt. +0,98 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Daimler N 87,99
2,79 %
Deutsche Telekom N 16,72
2,42 %
Merck 96,87
2,24 %
BMW 113,00
1,80 %
Infineon Technolo N 10,50
1,60 %
ThyssenKrupp 23,31
-0,21 %
RWE 24,48
-0,33 %
Dt.Lufthansa N 13,06
-0,38 %
Commerzbank 11,76
-0,55 %
Henkel Vz 105,50
-0,75 %
Marktberichte
Dax wieder auf dem Weg nach oben
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger haben am Mittwoch nach dem Kursrutsch des DAX wieder zugegriffen. mehr
Grafik der Woche: Top-ETF-Anbieter

Meistgesuchte Aktien

Daimler 87,99
2,79%
Deutsche Telekom 16,72
2,42%
Apple 116,55
1,11%
Allianz 151,05
1,07%
Deutsche Bank 28,94
0,56%
Airbus Group (ehemals EADS) 56,52
2,04%
Berkshire Hathaway 195.181,07
0,05%
BASF 85,85
0,70%
Deutsche Lufthansa 13,06
-0,38%
Gazprom (Spons ADRs) 4,55
-1,30%
Trendcheck 11/2015

Europas größter Versicherer, die Allianz, hat Anleger und Analysten enttäuscht. Würden Sie sich die Aktie jetzt dennoch ins Depot legen?

zur Umfrage
Leserinvestment 12/2015

Britische Großbanken wie RBS, Barclays und Standard Chartered bauen Tausende Stellen im Investmentbanking ab. Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
05.03.2015 Homag Group AG
30.04.2015 BASF
30.04.2015 Continental AG
05.05.2015 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
06.05.2015 MAN
07.05.2015 LEONI AG
20.05.2015 SAP SE
21.05.2015 SMA Solar Technology AG
28.05.2015 LPKF Laser & Electronics AG
12.06.2015 STRABAG SE

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.199,95 USD -0,35%
Ölpreis (Brent) 60,54 USD -0,82%
Silber 16,18 USD -0,65%
Aluminium 1.803,00 USD 0,25%

Marktübersicht

DAX 30 11.390,38 110,02
0,98%
MDAX 19.960,36 76,68
0,39%
TecDAX 1.569,40 1,79
0,11%
Dow Jones 30 Industrial 18.086,11 -117,26
-0,64%
EURO STOXX 365,53 2,77
0,76%
FTSE 100 6.919,24 30,11
0,44%
NASDAQ 100 4.449,20 -9,58
-0,21%
S&P 500 2.107,78 -9,61
-0,45%
Nikkei 225 18.703,60 -111,56
-0,59%
ATX 2.465,53 -10,79
-0,44%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1073 -0,0107
-0,96
Japanischer Yen 132,568 -1,2070
-0,90
Britische Pfund 0,7256 -0,0023
-0,31
Schweizer Franken 1,0664 -0,0080
-0,74
Hongkong-Dollar 8,5875 -0,0828
-0,95

Finden Sie uns auf Facebook