• Commerzbank-Aktie: Vorstandschef Blessing spricht sich für Euro-Bonds aus
    Kreditinstitut
    Commerzbank-Chef Martin Blessing sieht in gemeinsamen europäischen Anleihen einen Ausweg aus der Schuldenkrise. "Durch die Einführung solcher Europa-Staatsanleihen können wir den Euro als global bedeutende Währung dauerhaft etablieren und damit die Bedeutung und Wettbewerbsfähigkeit von Europa sichern", schrieb Blessing in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). » mehr
    Kreditinstitut
(Anzeige)
von Richard Pfadenhauer, HypoVereinsbank onemarkets am 02.09.2014 15:52 Uhr

Börsennachrichten

Umfrage

Goldpreisentwicklung: Wo Experten die Kursziele sehen
Warum kommt der Goldpreis nicht vom Fleck? Welche Faktoren spielen eine wichtige Rolle? Welche Anlageklasse eignet sich am besten für Gold-Investments? Wie hoch sollte der Goldanteil im Depot sein? Wo steht der Goldpreis Ende 2014/Mitte 2015? Diese Fragen haben die Experten Philipp Vorndran, Thorsten Polleit, Robert Halver, Max Otte und Dora Borbély in der großen Umfrage von BÖRSE ONLINE beantwortet. Von Nikolaus Hammerschmidt und Georg Richardsen » mehr

E-Autos

Tesla-Aktie auf Rekordhoch
Der Elektroautopionier Tesla ist im Höhenflug - zumindest an der Börse. Die Aktie stieg am Dienstag um mehr als fünf Prozent und ging mit 284,05 Dollar aus dem New Yorker Handel. Zuvor hatte die Kaufempfehlung eines Analysten den Kurs bis auf ein Rekordhoch von fast 285 Dollar klettern lassen. » mehr

Kreditinstitut

Deutsche Bank-Aktie: Geldhaus zahlt in Hypothekenstreit Millionen an BayernLB
Die Deutsche Bank möchte ihren Streit mit der BayernLB über faule US-Hypothekenpapiere mit einer Millionenzahlung aus der Welt schaffen. Deutschlands größtes Geldhaus wolle im Rahmen eines Vergleichs einen zweistelligen Millionenbetrag nach München überweisen, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Im Gegenzug werde das Münchener Geldhaus Schadensersatzforderungen gegen die Deutsche Bank fallenlassen. » mehr

E-Commerce

Zalando-Aktie: Modehändler will noch 2014 an die Börse
Der Online-Modehändler Zalando will noch in diesem Jahr an die Frankfurter Börse. "Abhängig vom Börsenumfeld" solle der Initial Public Offering (IPO) im zweiten Halbjahr 2014 über die Bühne gehen, teilte Zalando am Mittwoch mit. Der Sprung auf das Börsenparkett solle über eine Kapitalerhöhung möglich werden, die bisherigen Zalando-Gesellschafter wollten ihre Anteile behalten. » mehr

IT-Dienstleister

United Internet-Aktie steigt nach Versatel-Übernahme
Die angekündigte Übernahme von Versatel hievt United Internet an die Spitze des TecDax. Die Aktien legen im Geschäft von Lang & Schwarz und im Frankfurter Frühhandel jeweils etwa ein Prozent zu. » mehr

Immobilien

Deutsche Wohnen-Aktie rutscht ans MDax-Ende
Die Ausgabe einer 400 Millionen Euro schweren Wandelschuldverschreibung drückt Deutsche Wohnen ins Minus. Die Aktien verlieren im Geschäft von Lang & Schwarz und im Frankfurter Frühhandel jeweils mehr als zwei Prozent. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Software

SAP-Aktie: Konzern erhält Einladung zum Kauf von Softwarefirma Concur
SAP und der Rivale Oracle haben einem Medienbericht zufolge Einladungen zur Übernahme der US-Reisesoftwarefirma Concur Technologies erhalten. Concur arbeite mit einer Investmentbank an einem Verkauf, meldete die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Oracle habe eine Übernahme abgelehnt. » mehr

Rüstungsindustrie

Airbus-Aktie: Flugzeugbauer zeigt Interesse an Joint Ventures in Polen
Der europäische Airbus-Konzern zeigt sich offen für Kooperationen mit Polens Rüstungsindustrie. Dies könne etwa über Joint Ventures geschehen, sagte Airbus-Manager Fabrice Lievin am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Als nachrangig bezeichnete er einen möglichen Einstieg Polens bei dem Unternehmen. "Das könnte ein Symbol sein, aber es ist nicht wichtig", betonte er. » mehr

Partnerschaft

Metro-Aktie: Handelskonzern trennt sich von seinen Booker-Anteilen
Der Handelskonzern Metro verkauft seinen Anteil am größten britischen Lebensmittel-Großhändler Booker Group. Metro platziere alle seine 156,6 Millionen Booker-Aktien, was etwa neun Prozent an der britischen Gruppe entspreche, teilte die Investmentbank JPMorgan Cazenove am Dienstagabend mit. Die strategische Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen bleibe aber bestehen. » mehr

Modekonzern

Hugo-Boss-Aktie fällt nach Platzierung vorbörslich um 4,5 Prozent
Geplante Platzierung durch Grossaktionär Permira drückt Aktien von Hugo Boss vorbörslich 4,5 Prozent ins Minus. Der Finanzinvestor trennt sich von einem rund 850 Millionen Euro schweren Anteil am Modekonzern. Die zu Permira gehörende Investmentfirma Red & Black platziere bis zu 7,9 Millionen Boss-Papiere, erklärte das im MDax notierte Unternehmen am Dienstagabend in einer Pflichtmitteilung. Das entspreche 11,2 Prozent am Grundkapital. » mehr

Gewerbeimmobilien

DIC Asset-Aktie: Immobilienfirma sammelt mit Anleihe 125 Mio Euro ein
Die Gewerbeimmobilienfirma DIC Asset hat ihre dritte Anleihe begeben und damit 125 Millionen Euro eingesammelt. Wegen der großen Nachfrage von Investorenseite sei das Orderbuch bereits nach fünf Stunden vorzeitig geschlossen worden, teilte das Frankfurter Unternehmen am Dienstagnachmittag mit. Der Zinskupon für den Bond mit fünf Jahren Laufzeit liegt bei 4,625 Prozent und damit am unteren Ende der Vermarktungsspanne. » mehr

Geldbuße

Halliburton-Aktie: Bohrfeld-Ausrüster zahlt 1,1 Mrd wegen "Deepwater Horizon"-Ölkatastrophe
Der US-Bohrfeld-Ausrüster Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Dollar für seine Rolle bei der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 2010. Damit würden die meisten Forderungen an das Unternehmen abgedeckt, teilte Halliburton am Dienstag mit. Das Geld werde in drei Tranchen, verteilt über zwei Jahre in eine Treuhandgesellschaft eingezahlt, bis über alle Widersprüche entschieden sei. Die Einigung muss noch von einem US-Bezirksgericht in Louisiana bestätigt werden. » mehr

Hackerangriff

Apple-Aktie: iCloud-Anbieter weist Mitschuld im Promi-Nacktfoto-Skandal zurück
Im Skandal um den Diebstahl von Prominenten-Nacktfotos hat Apple jede Mitschuld von sich gewiesen. Der Konzern erklärte am Dienstag, in keinem der untersuchten Fälle seien die Hacker an die Fotos gekommen, indem sie Apples Datenspeicher iCloud geknackt hätten. Sie hätten sich vielmehr in gezielten Attacken Zugang zu bestimmten Nutzeradressen verschafft. Unter anderem sei es den Hackern gelungen, etwa Passwörter von Prominenten ausfindig zu machen. » mehr

US-Marktbericht

Aktien New York Schluss: Dow schwächelt - S&P-500-Hoch hält nicht
Die US-Börsen haben am Dienstag keine klare Richtung gefunden. Während die Standardwerte nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende moderat nachgaben, ging es an der... » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 02.09.2014
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 02.09.2014 » mehr

Firmensitzverlegung

Burger King-Aktie: Sparmenü für US-Fiskus - Fast-Food-Kette senkt Steuerlast
Burger King kauft gerade für 11,5 Milliarden Dollar die kanadische Kaffee- und Donut-Kette Tim Hortons. Eine normale Meldung aus der Wirtschaftswelt? Nicht ganz. Denn mit dem Zusammenschluss soll der Firmensitz des weltweit tätigen US-Fast-Food-Anbieters von Miami in die kanadische Provinz verlegt werden - nach Oakville, Ontario. Experten mutmaßen, dass damit die ohnehin schon vergleichsweise niedrige Steuerquote weiter gedrückt werden soll. » mehr

Sanktionen

Swift - Die Daten-Autobahn für die Finanzbranche
In der Debatte über neue Sanktionen der Europäischen Union gegen Russland wird über einen Ausschluss des Landes aus dem internationalen Zahlungsverkehrssystems Swift diskutiert. Anbei die wichtigsten Fakten über die Daten-Autobahn für die Finanzbranche sowie mögliche Folgen eines Rauswurfs Russlands. » mehr

Edelmetalle

Goldpreis fällt auf 2-1/2-Monats-Tief
Die wieder zunehmende Risikofreude der Anleger hat am Dienstag den Goldpreis belastet. Die Feinunze verbilligte sich um bis zu 1,7 Prozent auf 1260,10 Dollar und kostete damit so wenig wie zuletzt im Junidieses Jahres. "Offenbar trauen sich die Anleger wieder an die Aktienmärkte", sagte ein Händler mit Blick auf den Anstieg der Kurse in Europa. Gold sei daher weniger gefragt. Dazu kämen markttechnische Gründe. » mehr

Versorger

E.ON-Aktie und RWE-Aktie: Atom-Dinos auf schwierigem Öko-Trip
Mit "Atomkraft? Nein Danke"-Stickern laufen E.ON-Chef Johannes Teyssen und RWE-Boss Peter Terium noch nicht herum. Aber drei Jahre nach der Atomwende spielt das Ökostromgeschäft in ihren Bilanzen eine immer größere Rolle. Zwar hätten die Manager mit abgeschriebenen Meilern wie Biblis oder Brunsbüttel gerne länger Kasse gemacht. Der Wandel zur Stromerzeugung aus Wind, Sonne und Wasser kommt den Energieriesen aber inzwischen zu Gute. » mehr

Interview

CMC Markets: Technologie- und Tradingvorteile für CFD-Anfänger
CMC Markets ist Deutschlands größter und meistgenutzter CFD-Broker. Im Interview mit BÖRSE ONLINE erklärt Friedrike an Mey, Geschäftsleiterin Deutschland und Österreich, warum immer mehr Anleger mit Differenzkontrakten handeln und welche Vorteile die hauseigene Plattform bietet. Von Gian Hessami » mehr

Newsticker

08:52 IPO/ROUNDUP 2: Zalando plant Börsengang noch in diesem Jahr
08:43 UKRAINE/Kreml: Putin und Poroschenko sprechen über Ausweg aus Krise
08:38 Jetzt kommen die Sommerloch-Spätfolgen
08:33 DGAP-DD: Gerry Weber International AG
08:30 ROUNDUP/Apple versichert: Keine Sicherheitslücke bei iCloud-Speicherdienst
08:30 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax fester - Hoffnung auf Bewegung in Ukraine-Krise
08:29 IPO/ROUNDUP: Zalando will noch 2014 an die Börse gehen
08:22 DGAP-Adhoc: Wirecard AG übernimmt 3pay, einen der führenden Payment Anbieter der Türkei
08:21 Devisen: Euro kaum verändert
08:17 United Internet-Aktie: IT-Dienstleister kauft Glasfaser-Netzbetreiber Versatel
08:11 IPO: Zalando kündigt Börsengang noch für 2014 an
07:59 DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG: Erfolgreiche Partnerschaft - PWO und Bosch unterhalten langjährige Geschäftsbeziehungen
07:59 DGAP-News: Zalando SE plant Börsengang in 2014
07:57 China: Dienstleistungssektor kommt in Schwung
07:57 China: Dienstleistungssektor kommt in Schwung
07:53 DGAP-Adhoc: Deutsche Wohnen AG beschließt Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von ca. EUR 400 Millionen im Rahmen der geplanten Optim...
07:48 ROUNDUP/IPO/'HB': Zalando will Börsengang an diesem Mittwoch ankündigen
07:37 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert erwartet
07:37 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert erwartet
07:36 OTS: Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG / Neues Angebot im Internet für ...
02.09.14 BayWa kaufen DZ-Bank AG
02.09.14 SAP Hold Deutsche Bank AG
02.09.14 KUKA kaufen NATIONAL-BANK
02.09.14 alstria office REIT-AG Halten Bankhaus Lampe KG
02.09.14 Wacker Chemie kaufen DZ-Bank AG

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9507,02 Pkt. +0,3 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Commerzbank 11,62
1,48 %
Volkswagen Vz 171,55
0,91 %
Infineon Technolo N 8,98
0,75 %
Deutsche Telekom N 11,56
0,74 %
Henkel Vz 80,38
0,69 %
Fresenius 37,40
-0,05 %
Daimler N 61,82
-0,10 %
LANXESS 46,69
-0,33 %
adidas N 57,15
-0,37 %
K+S N 23,72
-0,71 %

Inside (Anzeige)

Marktberichte
Aktien New York Schluss: Dow schwächelt - S&P-500-Hoch hält nicht
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Dienstag keine klare Richtung gefunden. mehr

Meistgesuchte Aktien

Apple 78,70
0,11%
Daimler 61,82
-0,10%
Commerzbank 11,62
1,48%
Deutsche Bank 26,05
0,27%
BASF 78,21
0,39%
Allianz 130,75
0,46%
Deutsche Telekom 11,56
0,74%
Infineon Technologies 8,98
0,75%
Talanx 26,52
0,32%
Dialog Semiconductor 23,00
-1,50%
Trendcheck 36/2014

Laut einer Beratungsfirma könnte die Vorherrschaft von Audi, BMW und Mercedes im Markt für Luxusautos wegen der tobenden Rabattschlacht bald zu Ende gehen. Glauben Sie das auch?

zur Umfrage
Leserinvestment 37/2014

Spirituosenhersteller kämpfen mit Problemen in China. Der Anti-Korruptionskampf der Pekinger Regierung hält immer mehr Chinesen davon ab, teure Alkoholika zu verschenken. Doch es gibt auch Zeichen der Hoffnung. Was bedeutet das für Diageo, Pernod Ricard und Suntory? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
04.09.2014 IKB Deutsche Industriebank AG
23.10.2014 BHP Billiton Ltd. (Spons. ADRS)
06.05.2015 Allianz

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.268,75 USD 0,53%
Ölpreis (Brent) 100,80 USD 0,39%
Silber 19,24 USD 0,76%
Aluminium 2.107,15 USD 0,58%

Marktübersicht

DAX 30 9.507,02 27,99
0,30%
MDAX 16.146,14 45,35
0,28%
TecDAX 1.251,14 2,91
0,23%
Dow Jones 30 Industrial 17.067,56 -30,89
-0,18%
EURO STOXX 320,21 0,57
0,18%
FTSE 100 6.829,17 3,86
0,06%
NASDAQ 100 4.095,81 13,25
0,32%
S&P 500 2.002,28 -1,09
-0,05%
Nikkei 225 15.728,35 59,75
0,38%
ATX 2.293,29 -4,13
-0,18%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,3134 0,0001
0,01
Japanischer Yen 137,8265 -0,1985
-0,14
Britische Pfund 0,7974 0,0000
0,00
Schweizer Franken 1,2072 0,0002
0,02
Hongkong-Dollar 10,1797 0,0012
0,01

Finden Sie uns auf Facebook