Börsennachrichten

Industriegase

Air Liquide-Aktie: Linde-Rivale trotz Konjunkturschwäche optimistisch
Der französische Industriegase-Spezialist Air Liquide profitiert von florierenden Geschäften in Asien und Amerika. Trotz der Schwäche der Weltwirtschaft steigerte der Branchenzweite nach dem Münchner Linde -Konzern den Umsatz im dritten Quartal und bekräftigte am Freitag seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr. » mehr

Immobilienfirma

TLG-Aktie startet zu 10,88 Euro in den Handel
Der Immobilienkonzern TLG hat es trotz der jüngsten Marktturbulenzen an die Börse geschafft. Der erste Kurs der Aktie lag am Freitag mit 10,88 Euro knapp über dem Ausgabepreis von 10,75 Euro. Die Papiere waren am unteren Ende der Spanne zugeteilt worden. Das Orderbuch hatte sich erst kurz vor dem Ende der Zeichnungsfrist gefüllt, als sich die europäischen Börsen stabilisierten. Viele Investoren wollten abwarten, ob der Ausverkauf an den Märkten anhält oder nicht. » mehr

Marktbericht

Dax-Anleger auf der Hut - BASF-Aktie rutscht nach Ausblick ab
Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenschluss zurückgehalten. Der Dax verlor in den ersten Handelsminuten 0,5 Prozent auf 8998 Zähler. BASF sorgte mit seinem Ausblick für einen Stimmungsdämpfer. Der Konzern hat wegen der eingetrübten Konjunkturaussichten seine mittelfristige Geschäftsprognose gesenkt. Die Aktien verloren 2,7 Prozent. » mehr
Kaufen

Börsen-Schwergewichte

Dauerläufer-Aktien: Sechs Papiere, die immer steigen
An den Börsen ging es zuletzt ordentlich zur Sache. Der DAX fiel zwischenzeitlich sogar auf den tiefsten Stand seit einem Jahr. Doch nicht alle Aktien werden gleichermaßen gebeutelt. Generell gilt: Je wertvoller ein Unternehmen ist, desto weniger sinkt der Kurs in turbulenten Zeiten. BÖRSE ONLINE erklärt, warum das so ist und welche sechs Aktien bei Börsenturbulenzen vor großen Verlusten schützen. Von Jürgen Büttner » mehr

Fresenius Medical Care

FMC-Aktie nach Kaufempfehlung Dax-Spitzenreiter
Nach einer Kaufempfehlung stehen Fresenius Medical Care (FMC) bei Lang & Schwarz mit einem Plus von 0,8 Prozent an der Dax-Spitze. Die Berenberg Bank setzte die Titel auf "Buy" von "Hold". Der Daxwird 0,4 Prozent schwächer erwartet. » mehr

Konjunktur

Konsumlaune der Deutschen steigt erstmals seit Juli wieder
Trotz der internationalen Krisen hat sich die Laune der deutschen Verbraucher erstmals seit Juli wieder aufgehellt. Das Konsumklima für November stieg überraschend um 0,1 auf 8,5 Punkte, wie die Nürnberger GfK-Marktforscher am Freitag mitteilten. » mehr

Die neuesten Videos im Überblick:

Aufsichtsbehörde

BaFin erwartet bei Banken-Stresstest turbulente Schlussphase
Die Finanzaufsicht BaFin erwartet bei den europaweiten Banken-Checks eine turbulente Schlussphase. Es werde "noch den einen oder anderen Holperer" geben, sagte BaFin-Chefin Elke König der "Börsen-Zeitung" (Freitagausgabe). » mehr

Autohersteller

Toyota-Aktie: Nach Daimler verkauft auch japanischer Konzern Tesla-Anteile
Nach Daimler hat sich auch Toyota von Tesla-Anteilen getrennt. Weder den Zeitpunkt noch die Höhe des Verkaufs wollte Toyota am Freitag nennen. » mehr

IPO

TLG-Aktie: Immobilienfirma schafft den Sprung an die Börse
Die auf Ostdeutschland spezialisierte Gewerbeimmobilienfirma TLG hat den Sprung an die Börse trotz der Berg- und Talfahrt an den Aktienmärkten geschafft. Bis zu 36,9 Millionen Aktien wurden am Donnerstagabend zum Preis von je 10,75 Euro zugeteilt, wie die TLG mitteilte. Der Preis liegt am unteren Ende der Spanne. » mehr

US-Berichtssaison

Microsoft-Aktie legt zu - Softwareriese steigert Umsatz deutlich
Microsoft hat dank einer starken Nachfrage nach Smartphones, Tablets und Cloud-Diensten seinen Umsatz im vergangenen Quartal überraschend deutlich gesteigert. Wegen des im Sommer angekündigten massiven Stellenabbaus und den damit verbundenen Abfindungen ging der Gewinn des weltgrößten Softwareherstellers allerdings zurück. Das Ergebnis fiel dennoch besser aus als erwartet. » mehr

US-Berichtssaison

Amazon-Aktie fällt fast zehn Prozent - Quartal und Ausblick enttäuschen
Amazon hat trotz eines Umsatzsprungs von 20 Prozent die Erwartungen verfehlt und Anleger mit seinem Ausblick auf das wichtige Weihnachtsgeschäft enttäuscht. Finanzchef Tom Szkutak zufolge hat der Versandhändler unter anderem mit dem starken Dollar zu kämpfen. Die Aktie fiel nachbörslich um fast zehn Prozent. Damit wurden mehr als 15 Milliarden Dollar an Börsenwert vernichtet. » mehr

Sportartikelhersteller

Puma-Aktie: Unternehmen punktet im WM-Sommer - Mutterkonzern lobt Sanierungserfolge
Beim Sportartikelhersteller Puma laufen die Geschäfte wieder rund. In den drei Sommermonaten bis Ende September, in die auch die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien teilweise fiel, stieg der Umsatz auf vergleichbarer Basis um 6,2 Prozent, wie der französische Mutterkonzern Kering am Donnerstag mitteilte. » mehr

US-Marktbericht

Konjunkturoptimismus treibt Kurse an Wall Street an
Ein wieder gestiegener Optimismus in puncto Wirtschaftswachstum hat dem US-Aktienmarkt am Donnerstag Rückenwind verliehen. Der Dow Jones gewann am Ende 1,32 Prozent auf 16 677,90 Punkte. » mehr

Buy, Hold, Sell

Analysten-Einstufungen vom 23.10.2014
Ausgewählte Analysteneinstufungen von 23.10.2014 » mehr

Klaus Buhl

DAX erneut mit Kaufsignal
Durch den Ausverkauf der vergangenen Wochen lautet heute natürlich die "Millionen- Frage", ob der Markt nun bereinigt ist, oder ob nur ein paar Käufer angelockt werden, die bald erneut von den Bären gegrillt werden. Die äußeren Charts erholen sich natürlich nur zögerlich, aber wichtige Indikatoren des inneren Marktes belegen die große Chance des Bullenmarktes. » mehr

Axel Retz

Edelmetalle auf Schnäppchenkurs?
Was die Notenbanken, allen voran nun die EZB, mittlerweile treiben, hat mit seriöser Geldpolitik nicht mehr viel zu tun. Was die Europäische Notenbank nun auspackt und wen sie sich dabei als Partner auserkoren hat, ist wirklich bemerkenswert. Am Dienstag haben die Finanzmärkte "Super-Marios" neue Initiativen regelrecht gefeiert. Heute oder in ein paar Tagen dürften einige Big Player einmal das Gehirn einschalten. Und das könnte den Edelmetallen zum Blitzstart verhelfen. » mehr

Chartalarm

DAX: Finger weg von diesen Aktien!
Im Wein liegt die Wahrheit, sagt der Volksmund - auf die Börse umgemünzt könnte dieses Sprichwort lauten: Im Crash liegt die Wahrheit. Denn dann zeigt sich, in welche Papiere Marktteilnehmer auch in Krisenzeiten noch vertrauen und welche Aktien sie schnellstmöglich loswerden wollen. Letztere gilt es in hektischen Zeiten unbedingt zu vermeiden. Wir zeigen, welche DAX-Titel durch besonderen Verkaufsdruck auffallen. Von Andreas Büchler » mehr
Beobachten

Autobauer

Daimler-Aktie: Was von den Zahlen zum dritten Quartal zu halten ist
Die Daimler-Aktie hat am Donnerstagmorgen vorbörslich zunächst die Gewinner-Liste im Dax angeführt. Dann drehte das Papier ins Minus. Inzwischen hat sich der Kurs gefangen. Wie die Zahlen zu bewerten sind, bei welcher Chartmarke kurzfristig orientierte Anleger sich die Titel wieder ins Depot legen können. Von Thomas Schmidtutz » mehr

Autobauer

Daimler-Aktie trotz starker Quartalszahlen leicht im Minus
Trotz einer kräftigen Steigerung des Gewinns haben Daimler am Donnerstag leichte Kursverluste hinnehmen müssen. "Die Luft ist raus - es gab heute keine großen Überraschungen mehr", sagte ein Händler. Daimler hatte bereits vergangenen Dienstag erste Zahlen bekannt gegeben. Seitdem hatte die Aktie mehr als fünf Prozent an Wert gewonnen, der Dax kommt im selben Zeitraum auf ein Plus von 1,5 Prozent. » mehr
Kaufen
(Anzeige)
Passende KOs:
Typ WKN Hebel
Long HY5YV4
Short HY5GYK

Investment des Tages

Grammer-Aktie: Jetzt das 8er-KGV sichern und auf eine schnelle Erholung setzen
Autoaktien kamen in der Börsenkorrektur der letzten Wochen stark unter die Räder. Noch heftiger hat es allerdings den Zulieferer Grammer erwischt. Trotz guter Geschäfte mit Umsatzrekorden notiert die Aktie meilenweit unter ihren Septemberhochs. Dabei ist in diesem Jahr und auch mittel- bis langfristig beim SDAX-Konzern mit deutlichen operativen Zuwächsen zu rechnen. Angesichts der guten Perspektiven setzen Anleger mit einem Call auf eine rasche Erholung von der Übertreibung. Von Georg Pröbstl » mehr
07:46 Fresenius Medical Care buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.10.14 LPKF Laser & Electronics Hold Commerzbank AG
23.10.14 MTU Aero Engines kaufen DZ-Bank AG
23.10.14 Vossloh buy Warburg Research
23.10.14 Software Hold Warburg Research

Diskussionen rund um Börse und Aktien

 

DAX Aktuell

9005,95 Pkt. -0,46 %
  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Aktienkurse Top / Flop

  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Dow Jones
  • ESTOXX
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • Nikkei 225
Fresenius Med Care 56,73
1,94 %
Commerzbank 11,70
0,21 %
Volkswagen Vz 161,60
0,19 %
Infineon Technolo N 7,59
0,17 %
Daimler N 60,45
0,12 %
SAP 51,99
-0,71 %
K+S N 20,90
-0,71 %
Henkel Vz 75,41
-0,82 %
Bayer N 106,00
-0,84 %
BASF N 69,17
-2,62 %
Marktberichte
Dax-Anleger auf der Hut - BASF-Aktie rutscht nach Ausblick ab
Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenschluss zurückgehalten. mehr

Meistgesuchte Aktien

Apple 82,90
-0,12%
Daimler 60,45
0,12%
LPKF Laser & Electronics 9,95
-2,81%
BASF 69,26
-2,49%
Commerzbank 11,67
-0,09%
Allianz 122,75
-0,45%
Nestlé 56,34
-0,56%
Deutsche Lufthansa 12,28
-0,57%
Deutsche Bank 25,13
-0,02%
Siemens 86,42
-0,25%
Trendcheck 44/2014

Börsenexperte Dirk Müller hält es für nicht unwahrscheinlich, dass der DAX noch auf 8000 Punkte oder tiefer fällt. Teilen Sie diese Einschätzung?

zur Umfrage
Leserinvestment 45/2014

Die Stimmung in der Chemiebranche trübt sich wegen der zunehmenden Konjunkturängste ein. Was bedeutet das für Konzerne wie BASF, Dow Chemical und Akzo Nobel? Wählen Sie Ihren Favoriten.

zur Umfrage

HV-Termine

Datum Unternehmen
30.04.2015 BASF
05.05.2015 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
06.05.2015 Allianz
06.05.2015 HOCHTIEF AG
06.05.2015 MAN
08.05.2015 DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT
27.05.2015 Deutsche Post AG
28.05.2015 LPKF Laser & Electronics AG
28.05.2015 Salzgitter
16.07.2015 Südzucker AG (Suedzucker AG)

Rohstoffe

Name Kurs %
Goldpreis 1.231,25 USD 0,16%
Ölpreis (Brent) 86,32 USD -0,54%
Silber 17,25 USD 0,89%
Aluminium 1.966,75 USD -0,86%

Marktübersicht

DAX 30 9.005,95 -41,36
-0,46%
MDAX 15.632,16 -61,63
-0,39%
TecDAX 1.209,26 -0,40
-0,03%
Dow Jones 30 Industrial 16.677,90 216,58
1,32%
EURO STOXX 304,98 -1,34
-0,44%
FTSE 100 6.388,26 -30,89
-0,48%
NASDAQ 100 4.012,27 62,68
1,59%
S&P 500 1.950,82 23,71
1,23%
Nikkei 225 15.291,64 152,68
1,01%
ATX 2.152,13 4,15
0,19%

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,2642 -0,0004
-0,03
Japanischer Yen 136,8095 -0,1155
-0,08
Britische Pfund 0,7888 0,0000
0,00
Schweizer Franken 1,2062 -0,0003
-0,03
Hongkong-Dollar 9,8074 -0,0023
-0,02

Finden Sie uns auf Facebook