UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ANALYSE

Apple-Aktie: Geldmaschine zum Schnäppchenpreis

WKN: 888322 ISIN: KR7005930003 Samsung
20.02.2016 11:45:30

Der einstige Börsenstar erscheint wie ein Schatten seiner selbst. Ist das der Anfang vom Ende einer vermeintlich unendlichen Wachstumsstory oder die einmalige Gelegenheit? Von Andreas Meyer

von Andreas Meyer, cashkurs.com

Eine Börsenregel besagt "Greife nie in ein fallendes Messer". Gerade für Börsenneulinge ist sie von großer Bedeutung. Ihr steht jedoch das Sprichwort "Kaufen, wenn die Kanonen donnern" gegenüber. Bei der einstigen Vorzeigeaktie Apple sieht es derzeit so aus, als würden beide Ansätze passen - ein guter Anlass, die Papiere des US-Technologiekonzerns genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mit etwa 96 US-Dollar (rund 88 Euro) notiert die Aktie heute so günstig wie seit September 2014 nicht mehr. Von diesem Niveau aus stieg das Papier damals in der Spitze über 37 Prozent auf ein Allzeithoch bei 134,54 US-Dollar.



Wenn man einen Blick auf die fundamentale Bewertung wirft, so wird die Attraktivität dieser günstigen Aktie erkennbar. 2014 erreichte der Gewinn pro Aktie 6,45 US-Dollar, was einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von - zumindest für US-Verhältnisse - bereits preiswerten 15,2 entsprach. Heute notiert der Kurs ähnlich tief, der Gewinn pro Aktie konnte jedoch im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 9,22 US-Dollar gesteigert werden. Dies kommt demnach einem KGV von rund 10,4 gleich, was den Schnäppchencharakter des Apple-Konzerns deutlich unter Beweis stellt.

Auf Seite 2: Vielen Dank den Analysten



Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Weitere Links:


Bildquelle: Reuters, Finanzethos GmbH

Aktien in diesem Artikel

adidas AG 128,45 2,11% adidas AG
Apple Inc. 86,36 1,67% Apple Inc.
Commerzbank 5,82 -0,70% Commerzbank
Deutsche Lufthansa AG 10,53 0,91% Deutsche Lufthansa AG
Tesla 191,00 1,50% Tesla
Thomson Reuters Corp 35,70 2,28% Thomson Reuters Corp

Aktienempfehlungen zu Samsung

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.03.13 Samsung verkaufen Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.680,09
0,71%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit