GOLDMAN SACHS-STUDIE

Apple-Aktie und Co: Die fünf US-Aktien mit dem größten Kurspotenzial

Apple-Aktie und Co: Die fünf US-Aktien mit dem größten Kurspotenzial
02.02.2016 07:17:00

Die Gewinnschätzungen für US-Unternehmen hat Goldman Sachs kürzlich gekürzt. Dem Gesamtmarkt traut die Investmentbank 2016 aber ein Plus von gut elf Prozent zu. Deutlich mehr wird jenen fünf als kaufenswert eingestuften US-Aktien mit dem größten Kurspotenzial zugetraut. Von Jürgen Büttner

Wie so viele andere Aktienmärkte ist auch die Wall Street schwach in das neue Jahr gestartet. Auch an der Weltleitbörse haben die Kurse deutlich nachgegeben. Die Verluste haben dazu geführt, dass der S&P 500 Index inzwischen mit dem Vorjahrestief kämpft und damit um eine Verteidigung des zuletzt gültigen Seitwärtstrends. Fällt das Vorjahrestief nachhaltig, wäre das gleichbedeutend mit einem prozyklischen charttechnischen Verkaufssignal.

Die viel beachtete Investmentbank Goldman Sachs hat auf die jüngsten turbulenten Entwicklungen reagiert und unter Verweis auf die negativen Einflüsse durch die niedrigen Öl- und Energiepreise im Januar bereits die hauseigenen Gewinnschätzungen für die im S&P 500 Index vertretenen Unternehmen gesenkt. Für die Jahre 2015, 2016 und 2017 wurden die aggregierten Ergebnisprognosen um jeweils drei Dollar auf 106, 117 und 126 Dollar gesenkt. Auf dieser Basis wäre die Vorhersage für 2015 gleichbedeutend mit einem Gewinnrückgang von sieben Prozent, während für das laufende und das kommende Jahr demnach mit Gewinnsteigerungen von elf Prozent und acht Prozent gerechnet wird. Stimmt die Prognose, würde sich das Vorjahr in Sachen Gewinnentwicklung als das schwächste Jahr seit 2008 entpuppen.

Die nach unten korrigierten Ergebnisprognosen bedeuten aber nicht, dass Goldman Sachs pessimistisch für den US-Aktienmarkt gestimmt wäre. Analystin Abby Joseph Cohen beziffert den fairen Wert für den S&P 500 Index auf 2.100 Punkte. Damit ergibt sich verglichen mit dem Stand vom Mittwochabend von 1882,95 Punkten ein Aufholpotenzial von gut elf Prozent. Die jüngsten Kursturbulenzen führt Cohen auf emotionale Reaktionen der Anleger auf Ereignisse im Marktumfeld zurück. Wenn die Rahmendaten aber ins rechte Licht gerückt würden, dann spreche nach wie vor einiges dafür, dass Aktien noch immer der beste Platz für Investments seien.

Auf Einzelwerte-Ebene gilt das natürlich erst Recht für jene Werte aus dem von Goldman Sachs abgedeckten US-Aktien-Universum, denen die hauseigenen Analysten das größte Kurspotenzial zubilligen. Börse Online hat daraus jene fünf Titel herausgefiltert, die bei Auflage einer entsprechenden Studie den größten Abstand zu den Kurszielen aufwiesen und die auch mit einer Kaufempfehlung von Goldman Sachs ausgestattet sind. Das Aufwärtspotenzial bewegt sich dabei zwischen 40 Prozent und 81 Prozent.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Reuters

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 100,71 0,65% Apple Inc.
Continental AG 187,15 0,65% Continental AG
Ford Motor Co. 10,72 -0,12% Ford Motor Co.
Goldman Sachs 142,83 0,15% Goldman Sachs
Harley-Davidson Inc. 46,52 -0,82% Harley-Davidson Inc.
SIMONA AG 400,00 -0,25% SIMONA AG
United Continental Holdings Inc 45,29 0,74% United Continental Holdings Inc

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 48,08 0,39
0,82

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

S&P 500 2.168,27
0,80%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit