Fresenius Aktie [WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604]

24.02.2016 08:33:00

Fresenius-Tochter

FMC-Aktie: Vergleich in den USA brockt Dialysefirma Gewinnrückgang ein


Der Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat das dritte Jahr in Folge weniger Gewinn gemacht. Im laufenden Jahr soll es für das Unternehmen, das seit langem unter den unter Kürzungen im US-Gesundheitssystem leidet, wieder bergauf gehen.

Der Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat das dritte Jahr in Folge weniger Gewinn gemacht. 2015 ging der Überschuss um zwei Prozent auf 1,03 Milliarden Dollar zurück, wie das hessische Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Verantwortlich für den Rückgang ist eine 250 Millionen Dollar schwere Vergleichszahlung, mit der das Unternehmen einen Streit mit Tausenden US-Klägern um zwei seiner Mittel aus der Welt schaffen will. Die Dividende soll dennoch um drei Prozent auf 0,80 Euro je Aktie steigen.

Im laufenden Jahr soll es für das Unternehmen, das seit langem unter den unter Kürzungen im US-Gesundheitssystem leidet, wieder bergauf gehen. Dann soll der Umsatz währungsbereinigt um sieben bis zehn Prozent steigen und der Gewinn um 15 bis 20 Prozent, wie der weltgrößte Dialysekonzern bekräftigte.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Aktienempfehlungen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.05.16 Fresenius buy Merrill Lynch & Co., Inc.
19.05.16 Fresenius Outperform Bernstein Research
17.05.16 Fresenius overweight Morgan Stanley
10.05.16 Fresenius kaufen DZ-Bank AG
10.05.16 Fresenius Outperform Bernstein Research

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit