MODEKETTE

Gerry Weber-Aktie: Weiter im Sinkflug

Gerry Weber-Aktie: Weiter im Sinkflug

WKN: 330410 ISIN: DE0003304101 GERRY WEBER AG

10,75 EUR
0,16 EUR 1,51 %
22.08.2017 - 17:58
25.09.2015 07:08:00

Die Aktien von Gerry Weber sind nach enttäuschenden Zahlen auf den tiefsten Stand seit Oktober 2010 gefallen. Seit Jahresbeginn verloren sie mehr als die Hälfte ihres Wertes. Ende September steigt der Titel daher in den SDAX ab.




Die Modekette brüskierte die Investoren in diesem Jahr bereits mit drei Gewinnwarnungen. Das Unternehmen mit Sitz in Halle ächzt weiter unter der Flaute am deutschen Modemarkt. Expansionskosten, Abschreibungen, Rabattschlachten und die Übernahme des Konkurrenten Hallhuber setzten ihm so zu, dass der Periodenüberschuss im dritten Geschäftsquartal (Ende Juli) von 10,4 auf 0,3 Millionen Euro sank. Der Umsatz stieg dank der neuen Hallhuber-Filialen zwar um 5,6 Prozent auf 197,8 Millionen Euro, mit den bisherigen Marken setzte der Konzern aber weniger um. Um die Lage in den Griff zu kriegen, sollen Stellen abgebaut und das Expansionstempo gedrosselt werden. Im Geschäftsjahr 2014/15, das zum 31. Oktober endet, soll der Umsatz im hohen einstelligen Prozentbereich steigen, das operative Ergebnis um bis zu ein Viertel sinken. Trotz des Potenzials von Hallhuber ist unklar, wann der Titel den Sinkflug beendet. Wir stufen die Aktie herab und senken Kursziel sowie Stoppkurs.

SF


Bildquelle: Gerry Weber AG

Aktien in diesem Artikel

GERRY WEBER AG 10,72 0,19% GERRY WEBER AG

Aktienempfehlungen zu GERRY WEBER AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.06.17 GERRY WEBER kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.17 GERRY WEBER Neutral Oddo Seydler Bank AG
22.06.17 GERRY WEBER Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.06.17 GERRY WEBER Sell Baader Bank
19.06.17 GERRY WEBER Halten Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit