RBC-STUDIE

Glänzende Aussichten: Die besten Goldaktien fürs Depot

Glänzende Aussichten: Die besten Goldaktien fürs Depot
04.03.2016 07:26:00

Nach längerer Flaute starten viele Goldaktien in diesem Jahr durch. Die Analysten der Royal Bank of Canada trauen fünf Goldproduzenten weitere Kursgewinne zu. Von Jürgen Büttner

Nach einer längeren Phase der Lethargie scheint der Goldpreis zu neuem Leben zu erwachen. In diesem Jahr hat das Edelmetall jedenfalls bereits einige Charthürden aus dem Weg geräumt, die den Weg nach oben bisher versperrt haben. Gold profitiert dabei dem Vernehmen nach von einem weiterhin von hoher Unsicherheit gekennzeichneten Marktumfeld. Als Stütze erweist sich dabei auch die von führenden Notenbanken betriebene Zinspolitik. Denn mit der Einführung von Negativzinsen wird aus dem Nachteil, dass Gold keine laufende Verzinsung abwirft, sogar ein Vorteil. Das wiedererwachte Interesse zeigt sich auch an nennenswerten Zuflüssen in die Gold-ETFs. Diese Zuflüsse sind inzwischen schon größer als die gesamten Abflüsse des Vorjahres in Höhe von 138 Tonnen. Zudem stehen Zentralbanken wie jene in Russland oder in China unverändert auf der Käuferseite.

Alles das gibt auch den Goldaktien Auftrieb. Während viele Aktien zuletzt herbe Verluste hinnehmen mussten, legten Goldaktien gleichzeitig deutlich zu. Den Anteilsscheinen der Goldproduzenten hilft dabei der gestiegene Goldpreis auf die Sprünge, zumal viele Titel nach zuvor enormen Verlusten auch einfach ausgebombt waren. Besonders vorteilhaft gestaltet sich dabei das Umfeld für jene Branchenvertreter aus Ländern, deren Währungen abwerten. Denn laut Royal Bank of Canada trägt der daraus resultierende Effekt zu einer Verbesserung der Gewinnmargen bei. Als zusätzlichen positiven Faktor verweisen die Analysten der RBC Capital Markets zudem auf den tiefen Ölpreis, der einen nicht unwichtigen Kostenfaktor für die Branche darstellt.

Allgemein hält man bei RBC Capital Markets Goldaktien derzeit für besser aufgestellt als Vertreter aus anderen Bereichen des Rohstoffsektors. Begründet wird dieses Urteil damit, dass in Sachen Bilanzbereinigungen, Kosteneinsparungen und dem Verkauf von Aktivitäten, die nicht zum Kerngeschäft gehören, bei den Goldproduzenten schon deutlich mehr passiert sei als bei den sonstigen Rohstoffproduzenten. Auf den nachfolgenden Seiten berichtet Börse Online mehr zu fünf Goldaktien, bei denen RBC Capital Markets noch nennenswertes Kurspotenzial sieht. Die Kursziele liegen dabei um bis zu Prozent über den aktuellen Notierungen.

Auf Seite 2: Goldaktien-Favorit von RBC Capital Markets, Nummer fünf



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Leonhard Foeger/Reuters
Banner

Aktien in diesem Artikel

Argonaut Gold Inc 1,85 -2,43% Argonaut Gold Inc
B2Gold Corp 2,27 -4,26% B2Gold Corp
Dundee Precious Metals IncShs 1,66 -3,21% Dundee Precious Metals IncShs
Greenland Minerals & Energy 0,05 12,77% Greenland Minerals & Energy
Royal Bank of Scotland 2,57 -1,04% Royal Bank of Scotland
Sandstorm Gold Ltd 3,75 3,91% Sandstorm Gold Ltd
Teranga Gold Corp 0,57 -5,60% Teranga Gold Corp

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.158,95 -11,80
-1,01
Kupferpreis 5.827,91 51,81
0,89
Silber 16,86 -0,15
-0,87
Zink 2.744,25 -77,15
-2,73
Ölpreis (Brent) 54,17 0,45
0,84
Ölpreis (WTI) 51,40 0,70
1,38

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit