MODEKONZERN

Hugo Boss-Aktien fallen wieder ans MDax-Ende

Hugo Boss-Aktien fallen wieder ans MDax-Ende
18.01.2016 16:44:00

Nach der Verfehlung des Ergebnisziels 2015 und einer Reihe von Kurszielsenkungen haben viele Anleger Hugo Boss aus ihren Depots geworfen. Die Aktien fielen am Montag um 7,4 Prozent auf 67,35 Euro und hielten im MDax damit die rote Laterne.

Der Modekonzern hatte am Freitagnachmittag mitgeteilt, er habe sein Ergebnisziel für 2015 verpasst. Börsianer waren erleichtert, dass es nicht schlimmer gekommen war, so dass die Aktien mit einem Plus von 2,6 Prozent geschlossen hatten. Am Montag übernahmen die Pessimisten aber wieder das Ruder, nachdem unter anderem JP Morgan, Goldman Sachs, Bryan Garnier und die Commerzbank ihre Kursziele gesenkt hatten.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Hugo Boss

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 6,04 -0,80% Commerzbank
Goldman Sachs 146,32 -0,55% Goldman Sachs
HUGO BOSS AG 55,95 -2,75% HUGO BOSS AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

MDAX 21.444,89
-0,96%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit