BO-EINSCHÄTZUNG

K+S-Aktie hebt durch Übernahmespekulation ab: Was Anleger jetzt tun sollten

K+S-Aktie hebt durch Übernahmespekulation ab: Was Anleger jetzt tun sollten

WKN: KSAG88 ISIN: DE000KSAG888 K+S AG

20,75 EUR
-0,23 EUR -1,09 %
23.10.2017 - 17:50
25.08.2017 04:20:00

Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S war zuletzt arg vom Schicksal gebeutelt: Der Kali-Preis war im Keller, wegen Abwasserproblemen an der Produktionsstätte in Thüringen kam es zu Produktionsengpässen und an der neuen Mine in Kanada überschattete ein Unfall den Produktionsanlauf. Von Birgit Haas

2017 sind Umsatz und Gewinn von K+S noch immer von den Schicksalsschlägen belastet. Die Produktion werden auch 2017 "noch nicht ganz rund laufen", heißt es aus dem Unternehmen. Das zeigen die Zahlen: Zwar stieg im zweiten Quartal der Gewinn. Aber wegen des rückläufigen operativen Ergebnis im ersten Quartal verbuchte K+S im ersten Halbjahr einen Verlust.



Doch K+S kommt voran. Die günstigere Produktionsstätte in Kanada nimmt Schwung auf und sogar der Kali-Preis zieht wieder etwas an. Analysten gehen davon aus, dass sich die Bilanz von K+S mittelfristig, aber spätestens 2018 stabilisieren wird. "Die Margen sollten 2018 in den zweistelligen Bereich zurückkehren", schreibt etwa das Bankhaus Lampe.


Schon jetzt ist die Aktie deutlich unterbewertet. Das lockt Investoren. Laut dem Informationsdienst "Platow-Brief" soll der Hedgefonds Elliot ein Auge auf Kasseler Konzern geworfen haben. Der Fonds des US-Investors Paul Singer habe beim britisch-australischen Rohstoffkonzern BHP Billiton einige strategische Entscheidungen durchgesetzt, die den Weg für einen Einstieg bei K+S ebnen könnten, hieß es in dem Bericht ohne Angaben von Quellen.

Das beflügelt die Fantasie der Anleger: Der MDax-Wert legte um 5,2 Prozent auf 20,91 Euro zu und war damit Spitzenreiter im Nebenwerteindex. K+S sucht schon seit längerem einen Ankerinvestor. Zu dem möglichen Interesse des Hedgefonds will man sich aber bislang nicht äußern.

Auf Seite 2: Einschätzung der Redaktion



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: K+S AG

Aktien in diesem Artikel

BHP Billiton Ltd. 17,60 -0,54% BHP Billiton Ltd.
K+S AG 20,82 -0,60% K+S AG
Kali Inc 0,00 33,33% Kali Inc

Aktienempfehlungen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.10.17 K+S market-perform Bernstein Research
13.10.17 K+S Sell Baader Bank
12.10.17 K+S buy Commerzbank AG
10.10.17 K+S Underweight JP Morgan Chase & Co.
10.10.17 K+S Sell Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

MDAX 26.049,81
-0,01%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit