UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ANALYSE

Kaufen: Sieben Aktien, bei denen Charttechnik und fundamentale Story stimmen

WKN: A0D9PT ISIN: DE000A0D9PT0 MTU Aero Engines AG
82,01 EUR
-1,19 EUR -1,44 %
28.06.2016 - 12:56

Günstige Bewertung, positive Nachrichten und grünes Licht von der Charttechnik - mit diesen drei Kriterien lässt sich das richtige Timing umsetzen, um die Aktien von Unternehmen mit starken Wachstumsperspektiven auch zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen. BÖRSE ONLINE hat sieben Qualitätstitel herausgefiltert, die jetzt zur Jahresendrally ansetzen. Von Stefan Riedel

Startet die Jahresendrally jetzt durch - oder ist nach der Euphorie der vergangenen Wochen die Luft schon wieder raus? Diese Frage bewegt derzeit vor allem jene Anleger, die zuletzt außen vor blieben. Schließlich haben etliche Aktien seit der Marktkorrektur vom Oktober teilweise schon wieder mehr als 20 Prozent an Wert gewonnen.

Bei der Suche nach Titeln, deren Kurs noch nicht angesprungen ist, hilft der Blick auf die Bewertung. Kennziffern wie Kurs-Gewinn-Verhältnis, Cashflow oder Kapitalrendite geben hier Aufschluss darüber, ob ein Unternehmen im Vergleich zu seinen Wettbewerbern unterbewertet ist und sich ein Einstieg noch lohnt. Wer solche unentdeckten Perlen in sein Depot legt, muss in der Regel allerdings Geduld mitbringen und darauf warten, dass der breite Markt das Kurspotenzial dieser Werte entdeckt und mit Anschlusskäufen die Kurse anschiebt. Mit anderen Worten: Eine fundamental günstige Aktie macht noch keine Jahresendrally.

Umso mehr lohnt in dieser Marktphase der Blick auf charttechnische Kaufsignale. Mit ihnen lassen sich markante Trendwechsel an den Märkten oder bei einzelnen Aktien frühzeitig erkennen. Bestimmte Chartformationen helfen dabei, künftige Outperformer zu identifizieren. Eine Garantie für die Kursentwicklungen sind sie freilich nicht. Auch Chartmuster können Fehlsignale produzieren, nachdem sie klare Kaufsignale ausgedrückt hatten. In Verbindung mit der Fundamentalanalyse liefert die Chartanalyse jedoch eine gute taktische Vorgabe für einen besonders geeigneten Zeitpunkt zum Einstieg.

Auf Seite 2: Die entscheidenden Kurstreiber

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Weitere Links:


Bildquelle: 123RF

Aktien in diesem Artikel

Airbus Group SE 51,58 3,20% Airbus Group SE
Barclays plc 1,63 4,35% Barclays plc
eBay Inc. 20,90 3,29% eBay Inc.
GEA Group AG 40,54 2,71% GEA Group AG
Goldman Sachs 127,44 0,88% Goldman Sachs
Henkel KGaA St. 95,32 0,07% Henkel KGaA St.
Henkel KGaA Vz. 106,65 0,76% Henkel KGaA Vz.
Intel Corp. 27,94 -0,43% Intel Corp.
Micron Technology Inc. 11,22 -1,18% Micron Technology Inc.
MTU Aero Engines AG 82,83 2,54% MTU Aero Engines AG
Nestle SA 68,22 2,59% Nestle SA
WACKER CHEMIE AG 76,77 2,55% WACKER CHEMIE AG

Rohstoffe in diesem Artikel

Milch 13,22 0,00
0,00

Aktienempfehlungen zu MTU Aero Engines AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13:21 MTU Aero Engines Hold Deutsche Bank AG
11:58 MTU Aero Engines buy Goldman Sachs Group Inc.
27.06.16 MTU Aero Engines Neutral BNP PARIBAS
27.06.16 MTU Aero Engines buy Goldman Sachs Group Inc.
16.06.16 MTU Aero Engines overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.543,45
2,96%
MDAX 19.392,63
2,49%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit